FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Der 69. Jahrestag der Gründung der UPA lief ohne Zwischenfälle ab

Am Freitag feierten die Vertreter nationalistischer Organisationen den 69. Jahrestag der Gründung der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA). Auf die Straßen gingen auch die politischen Gegner der Nationalisten – Mitglieder der Kommunistischen Partei und der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine. Jedoch verging der Tag, entgegen den Befürchtungen der Miliz, ohne ernsthafte Zwischenfälle.

Der Tag der Ukrainischen Aufstandsarmee wird seit dem Jahr 2005 am 14. Oktober begangen. Den 69. Jahrestag der Gründung der UPA feierten am letzten Freitag zuerst die Aktivisten von UNA-UNSO (Ukrainische Nationalversammlung – Ukrainische Nationale Selbstverteidigung), des Kongresses der ukrainischen Nationalisten, der Ukrainischen Volkspartei und der Organisation „Junger Nationalistenkongress“. Am Morgen versammelten sich etwa 200 Menschen in der griechisch-katholischen Kirche am Askold-Grab, wo die Priester einen Gottesdienst und eine Totenmesse für die gefallenen Kämpfer der UPA abhielten.

Danach wandten sich die Nationalisten in den kleinen Park gegenüber dem Ruhmespark, um eine Büste für den Hetman Iwan Masepa einzuweihen. Der Platz war nicht zufällig gewählt: früher stand hier eine Kirche, die auf Initiative des Hetmans errichtet wurde, wovon eine Gedenktafel zeugt. Im Park erwartete die Nationalisten eine unerfreuliche Überraschung. In der Nacht hatten Unbekannte die Gedenktafel mit Farbe übergossen und darauf geschrieben „Sala Ukraini. OUN“ („Speck der Ukraine, Organisation der ukrainischen Nationalisten“; Spiel mit dem Standardgruß der ukrainischen Nationalisten: „Slawa Ukrajiny/Ruhm der Ukraine“). Auf der Versammlung verkündeten die Rechten, dass der Ruhmesplatz in Iwan-Masepa-Platz umbenannt werden sollte und die Regierungsmitglieder und Präsident Wiktor Janukowitsch wurden als „Läuse, die auf dem Körper der leidgeprüften Ukraine kriechen“, bezeichnet.

In dem am Vortag verbreiteten Presserelease wurde angegeben, dass die Einweihung des Denkmals für Iwan Masepa „eine symbolische Veranstaltung ist“. Dass die Büste eine temporäre Konstruktion ist, wurde danach klar, als der weiße Stoff entfernt wurde. Das Denkmal stand auf einem hölzernen Sockel, der an eine große Kiste erinnerte.

Parallel dazu versammelten sich auf dem Ruhmesplatz unweit der Ewigen Flamme etwa 50 Aktivisten der Progressiven Sozialistischen Partei (PSPU). Die Führerin der (PSPU), Natalja Witrenko, verkündete die Eröffnung des Plenums und ergriff das Wort.

„Es unsere Heldengroßväter, die während des Großen Vaterländischen Krieges kämpften und es gab die Verräterschufte von der OUN-UPA, die von Hitler finanziert wurden und ihr Blutgeld abgearbeitet haben!“, verkündete Witrenko, die im Kreis ihrer Anhänger stand, die Kerzen entzündet hatten. Im Ergebnis wurde der Beschluss gefasst sich an die Machthaber mit der Forderung zu wenden, den 14. Oktober zum Tag der Opfer der Faschisten und der ukrainischen Nationalisten zu erklären.

Den Vertretern der PSPU keine Aufmerksamkeit schenkend, wandten sich die Nationalisten in Richtung der Präsidialadministration. Unweit der Metrostation „Arsenalnaja“ mussten sie ihre Schritte verlangsamen, denn auf dem Weg der Kolonne verlegten Arbeiter Asphalt.

„Hier könnte man Witrenko runterrollen“, scherzte dabei einer der Aktionsteilnehmer.

Bei der Präsidialadministration verlas der Leiter der Kiewer Stadtorganisation der UNA-UNSO, Igor Masur, die Forderungen der Versammlung: den 14. Oktober zum Staatsfeiertag zu machen und die politischen Repressionen gegen die Opposition einzustellen. Plötzlich schrie in der Menge ein Mann mittleren Alters: „Ruhm dem Russischen Imperium! Tod den Nationalisten!“. Er erhielt sofort von den Teilnehmern der Aktion einige Schläge und nur die herbeieilende Miliz rettete ihn vor weiterer Prügel.

Um 16.00 Uhr begann im Schewtschenko-Park die Hauptversammlung der rechten Kräfte an der einige tausend Menschen teilnahmen. Hauptsächlich waren dies Mitglieder der Allukrainischen Vereinigung „Swoboda/Freiheit“. Alle, die zum Mikrofon gingen, sprachen anfänglich von der Geschichte der UPA und kritisierten danach die derzeitige Regierung. „Im Verlauf von 20 Jahren Unabhängigkeit haben unterschiedliche Versager alles dafür getan, damit sie gut leben und nicht Millionen von Ukrainern“, trat der Führer von „Swoboda“, Oleg Tjagnybok, emotional auf. „Unser Ziel ist es die Ukraine zu schaffen, für welche die Soldaten der UPA kämpften!“

Zu guter Letzt forderten die Versammelten die Werchowna Rada aufzulösen und das Ministerkabinett zu entlassen, wonach sie sich unter Begleitung der Miliz und „Knasti hinweg!“ (gemeint ist Wiktor Janukowitsch) und „Bandera, Schuchewitsch sind unsere Helden!“ zum Michaels-Platz wandten. Auf dem Wege verbrannten die Nationalisten eine Flagge der Partei der Regionen und trampelten vorher auf ihr herum. Die Miliz beließ dies ohne Beachtung.

Zur gleichen Zeit versammelten sich auf dem Bessarabien-Platz beim Lenindenkmal etwa 300 Vertreter der Kommunistischen Partei. „Im Museum für den Großen Vaterländischen Krieg gibt es einen Ausstellungsgegenstand zum Kopfabschneiden und Fingerabhacken, welches die Banderleute benutzten. Wie können ihre Nachfolger danach davon reden, dass sie Patrioten der Ukraine sind?“, empörte sich der Parlamentsabgeordnete Pjotr Zybenko. Auch diese Versammlung weckte übrigens nicht die Aufmerksamkeit der Nationalisten. Ungeachtet der Befürchtungen der Miliz, die im Zentrum der Stadt etwa 2.000 Mitarbeiter zusammengezogen hatte (siehe Ausgabe des “Kommersant-Ukraine” vom 13. Oktober) fand die Feier des 69. UPA-Jahrestages ohne ernsthafte Zwischenfälle statt und endete am Abend, als sich die Anhänger der rechten Kräfte auf dem Michaels-Platz versammelten und dort drei Stunden lang dem Auftritt von ukrainischen Rockgruppen zuhörten.

Artjom Skoropadskij

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 804

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)20 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk18 °C  
Rachiw21 °C  Jassinja15 °C  
Ternopil18 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)21 °C  
Luzk17 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj18 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr17 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy20 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)19 °C  
Poltawa18 °C  Sumy17 °C  
Odessa25 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson21 °C  Charkiw (Charkow)19 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)21 °C  Saporischschja (Saporoschje)22 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk22 °C  
Luhansk (Lugansk)18 °C  Simferopol19 °C  
Sewastopol23 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Also, meine Frau konnte mit übersetzter, aber nicht apostillierter Heiratsurkunde ohne Probleme einreisen. Die Übersetzung wurde aber ziemlich genau geprüft. Ebenso wie das ukrainische Original bereits...“

„Mußt da nicht nach Logik suchen. Das ist sowieso nur eine Notlösung um bestehendes Recht einzuhalten. Geht halt um den Begriff "Familienangehöriger" und wie man den definiert. Da haben sie sich halt...“

„Moin, zusammen: Ich bin seit dem 26.7. In Kiev, flog in einer 100% vollen LH-Maschine von FRA. Am Freitag geht es zurück, und in FRA gehe ich dann zum Pflichttest. Ich hatte mich zwar schon bei Centogene...“

„@Bernd D-UA Ich habe den Test am Freitag später nachmittag in Frankfurt am Flughafen gemacht (Centogene) und natürlich war der Test rechtzeitig da. 59 Euro ohne zusätzliche Identitätsfeststellung....“

„Deutschland lässt die Einreise von unverherheirateten Partnern ab 10. August zu! Unter ... wird auf einen entsprechenden Twitterbeitrag verlinkt ... ! Ja aber nur bei einem vorherigen nachweislichen...“

„@carlton68 Wo hast Du Dich jetzt testen lassen für die Einreise in die Ukraine? Kam das Testergebniss zuverlässig, sprich rechtzeitig?“

„Hallo, jetzt noch ein kurzes Update von mir, bin am Freitag in Memmingen wieder gelandet und dort zum Coronatest gegangen, war alles einfach und unkompliziert, allerdings die Aussage, das Ergebnis kommt...“

„Hallo, kurzer Bericht von der Einreise heute früh. Nach Ankunft in Borispol wurden die Unterlagen bei der Passkontrolle genau geprüft. An mehreren Schaltern wurden gelegentlich Leute zur Seite gebeten....“

„Ein Passstempel für Polen beweist doch nicht dass Du Dich in Deutschland getroffen hast. Bei der Argumentation mit Passstempel würde jedes beliebige Land gehen, wenn beide den Aufenthalt dort nachweisen...“

„Hotel wäre allerdings im allg.auch kein Wohnort. Außer du wohnst immer da wie Udo L. was sie haben müssen steht ja da " sowie Nachweise der vorherigen Treffen anhand von Passstempeln, Reiseunterlagen...“

„@Frank Du hast wohl recht! Wohnsitz heißt ja nicht Wohnort, ein gemeinsames Hotel wäre ja nur ein Wohnort aber da sind die beiden ja nicht gemeldet wie es bei einem Wohnsitz wohl sein müsste! Damit...“

„Von Treffen im Ausland steht doch nirgends was. Das zählt nicht Da steht Wohnsitz "oder dem Nachweis eines vorherigen gemeinsamen Wohnsitzes im Ausland." Für mich heisst es dass eine ukrainische Frau...“

„Hallo zusammen, aktuell ist nur bekannt was gebraucht wird: Vorzulegen sind hierfür: eine Einladung der in Deutschland wohnhaften Person eine gemeinsam unterschriebene Erklärung zum Bestand der Beziehung...“

„Wenn man ein Mietauto bucht, ist man auf einem finanziellen Schleudersitz. Gut aber auch teuer ist es eine Selbstbeteiligung im Schadensfall auszuschließen. Dies ist aber sehr teuer. Beim Buchen über...“

„Deutschland lässt die Einreise von unverherheirateten Partnern ab 10. August zu! Unter ... wird auf einen entsprechenden Twitterbeitrag verlinkt ... !“

„Zu centogene, man kann den Test gegen 9 Euro Aufschlag mit Idenitätsfeststellung also dann 59 + 9 = 68 Euro. Das ist die 6 bis 8h Ereignisbereitstellungsvariante. Man legt ja für die Erstbestellung des...“

„@carlton68 Danke, aber nein, es war in einem anderen Forum, gestern, habe gerade danach gesucht. Ich hatte es aber falsch in Erinnerung, er ist von der Ukraine nach Deutschland geflogen. Dort schrieb einer...“

„@Thinkman hier im Beitrag #124 von vfranz könntest Du gelesen haben dass man den Test in verschiedenen Sprachen herunterladen kann. Kann ich bestätigen. Wir reden hier vom Test den Centogene am Flughafen...“

„Möglicherweise ist auch Deutschland bald wieder auf der grünen. Absolut sind wir sowieso drunter und die Tendenz müßte auch wieder runter gehen .... bevor sie vll. dann wieder rauf geht. Also die Regelung...“

„@Alex1987 Hattest du denn eine ukrainische Telefonnummer zur Inbetriebnahme der App? Denn die App funktioniert ja nur mit einer ukrainischen Nummer und ist komplett in ukrainischer Sprache. Ich verstehe...“

„@Frank Wenn Du einen Test hast, jünger 48 Stunden, welchen die an der grenze Anerkennen musst Du wohl keinen Test in der Ukraine machen, ansonsten kannst Du ihn in der Ukraine machen oder 14 tage in Quarantäne...“

„ist ja gar nicht angedacht dass der Test nur am Flughafen gemacht wird. Soviel wie ich verstanden habe läuft auf der App ja ein Counter wo du dann in 24 Stunden den Test an den definierten Stellen im...“

„Also ich gestern aus Prag gelandet in Kiew. Jeder musste die App installieren, aber nur installieren nicht zum laufen bringen. Handynummer wurde gefragt von der Grenzbeamtin und wo ich mich aufhalte. Ein...“

„Wenn ihr es über Kroatien versuchen wollt, passt auf bei nicjt direkten Flügen, in denen man im Ausland umsteigen muss. Ich habe jetzt zwei Fälle gehabt wo man in Berlin und Warschau hätte umsteigen...“

„@vfranz Danke für die Info. Ziemlich umständlich für Dich wenn Du extra übernachten musst. Bzgl. der Gültigkeit mache ich mir keine Sorgen. Der Test wird sicher akzeptiert sofern er lesbar ist. Du...“

„Ich vermute Lubil hat hier Text erwartet und nicht auf den link geklickt!“

„Ausser der Überschrift steht nichts geschrieben, nicht sehr aussagekräftig ! Verstehe ich nicht. Ist doch anschaulich beschrieben“

„Ausser der Überschrift steht nichts geschrieben, nicht sehr aussagekräftig !“

„Ich hatte gestern noch einmal bei centogene angerufen und man hat mir bestätigt das die Tests auch in der Ukraine gültig sind. Ich fahre jetzt auch einen Tag früher mache heute den Schnelltest damit...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Ich habe heute mit einem Beamten der Bundespolizei gesprochen. Sollte man an der deutsch/österreichischen Grenze kontrolliert werden, würden Bürger aus Drittstaaten abgewisen werden,sofern sie keinen...“

„Hallo @Paul2020 , würdest Du mir Deine Gedanken bitte erklären? Wie bitte kommst Du darauf das ein kroatischer Staatsbürger derzeit nicht nach nach Deutschland einreisen dürfte? Quelle: ... Kroatien...“

„Na (so jedenfalls verstehe ich das) weil ein kroatischer Staatsbürger ja derzeit nicht nach Deutschland einreisen darf......es sei denn er weißt nach das er 14 Tage vor Einreise in einem nicht Codid...“

„Hallo, ich fliege Samstag von Frankfurt nach Kiev. Nachdem sich die Bestimmungen gerade geändert haben (vielen Dank an all die Maskengegner und Ignoranten!) werde ich wohl Freitag Abend am Flughafen einen...“

„Hallo Franz, der Test in Frankfurt von centogene, die ja vor bald 6 Wochen mit dem PCR Test begonnen begonnen haben, gemeinsam mit Lufthansa und dem Flughafen, sollte wohl als Blaupause für weltweit alle...“

„In D kann man halt teilweise den Test kostenlos bekommen. Z.B. an den Transitrouten in Bayern. Aber das soll wohl für D gesamt kommen. Ist halt fraglich wie lange es dauert bis das Ergebnis da ist.“

„Auch in deutschen Testzentren hatte ich auch gehört das es Tage dauert. Ausschlaggebend ist ja vermutlich nicht der Zeitpunkt der Zustellung, sondern wann der Test gemacht wurde. An Flughäfen werden...“

„Ich habe nur 3 Tage in der Ukraine wenn ich den Test in Kiew mache und der Test 2 Tage dauert sitze ich 2 von 3 Tagen in der Hütte. Zu dem obigen Thema hier wird es spanned: *The removal procedure from...“

„Hallo @Frank , leider erkenne ich nicht welchen Vorteil ein Test vor dem Abflug in einem anderen Land bringen soll, zumal man ihn ja in der Ukraine machen kann. Ich sehe dabei aktuell nur Nachteile, so...“

„Ist das nicht irgendwie widersprüchlich? "Also, a person can be free from self-isolation in Ukraine in case he/she has a negative test result for Covid-19 by PCR, which was passed no later than 48 hours...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“