google+FacebookVKontakteTwitterMail

Ost-Ukraine: Humanitäre Hilfe dringend nötig

Nach Gesprächen in der Ukraine mit nationalen und internationalen Hilfsorganisationen, mit Parlamentsabgeordneten und Regierungsmitgliedern über die humanitäre Lage im Osten des Landes erklärt Marieluise Beck, Sprecherin für Osteuropapolitik:

Die humanitäre Lage sowohl im besetzten Donbass als auch in den umliegenden Gebieten ist dramatisch. Mitten in Europa sind rund 1,5 Millionen Menschen auf der Flucht und die Menschen vor Ort mit der Situation völlig überlastet.

In den besetzten Gebieten ist die Infrastruktur oft zusammengebrochen. In der Millionenstadt Donezk gibt es offenbar nur noch einen letzten Zahnarzt. Vor allem in den ländlichen Regionen der besetzten Gebiete hungern viele – das betrifft vor allem ältere Menschen. Viele überleben nur, weil NGOs Suppenküchen aufgebaut haben. Die grassierende sexualisierte Gewalt gegen Frauen wird weitgehend totgeschwiegen.

Nationale und internationale Hilfsorganisationen bemühen sich zwar, vor Ort die Not zu lindern. Bürokratische und politische Probleme erschweren jedoch ihre Arbeit über die Waffenstillstandslinie hinweg erheblich. Die Machthaber in den besetzen Gebieten unterbinden jegliche Hilfslieferungen, die erkennbar von der Kiewer Regierung ausgehen.

Wir dürfen bei dieser dramatischen humanitären Katastrophe mitten in Europa nicht länger wegsehen. Die Menschen in der Ukraine brauchen dringend unsere Unterstützung. Wie in den Jahren des Bosnienkrieges sind sowohl Politik als auch Bürgerinnen und Bürger gefordert, wieder mit großer Solidarität zu helfen.

Mit großer Sorge nehmen wir Kenntnis von den Morden an angeblich russlandfreundlichen Journalisten und Politikern. Die ukrainische Justiz muss alles tun, um die Morde schonungslos aufzuklären. Sie sind nicht nur ein menschliches Drama, sondern gefährden auch den Zusammenhalt der ukrainischen Gesellschaft.

Pressestelle
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag

Artikel bewerten:

Rating: 3.2/7 (bei 5 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Was war der fingierte Mord am russischen Journalisten Arkadij Babtschenko?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Medwedtschuk

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)21 °C  Ushhorod20 °C  
Lwiw (Lemberg)18 °C  Iwano-Frankiwsk16 °C  
Rachiw18 °C  Jassinja15 °C  
Ternopil17 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)17 °C  
Luzk20 °C  Riwne20 °C  
Chmelnyzkyj20 °C  Winnyzja23 °C  
Schytomyr23 °C  Tschernihiw (Tschernigow)22 °C  
Tscherkassy24 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)23 °C  
Poltawa24 °C  Sumy22 °C  
Odessa22 °C  Mykolajiw (Nikolajew)21 °C  
Cherson21 °C  Charkiw (Charkow)21 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)22 °C  Saporischschja (Saporoschje)21 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)21 °C  Donezk25 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol22 °C  
Sewastopol21 °C  Jalta24 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

«WAS soll denn an dem was der Autor geschrieben hat unfassbar sein? Ich lese da keinen Widerspruch. Wenn du eine solche Phrase...»

«Danke für Ihre Darstellung der Hintergründe der Vertriebenen Gesetze und für die Einordnung der Russlanddeutschen. Es...»

«Schloss Pidhirzi ... DAS Märchenschloss .... so wie ich es mir als Kind immer vorgestellt habe. Verwunschen .... Dornröschen...»

«es war keine gute geste sondern der "vertriebenen gesetz" ermöglichte den russlanddeutschen nach deutschland zu kommen..zum...»

«Weiß nichts über die anderen westlichen Reproduktionskliniken, aber meine Ehefrau und ich haben eine Erfahrung in dem Kinderwunschzentrum...»

«Putin katapultiert sich alleine mit seiner Außenpolitik ins Abseits. Solange das so ist braucht man über ander unwichtige...»

«"Nach dieser Philosophie wird das Schicksal eines Menschen im Moment seiner Geburt festgelegt. Wirst du als Junge geboren,...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Mario Thuer mit 17 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren