FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Timoschenko zufrieden mit dem Baufortschritt zur Euro-2012 in Lwiw

Lwiw liegt bei den Vorbereitungen zur Fußballeuropameisterschaft 2012 vor dem Plan. Dies verkündete Premierministerin Julia Timoschenko Journalisten im Laufe ihres Arbeitsbesuches in Lwiw. Die Regierungschefin machte sich mit den Bauplänen für das provisorische und das Hauptterminal des Flughafens von Lwiw bekannt.

Ihren Worten nach, liegen die Kosten für diese Objekte bei mehr als 2 Mrd. Hrywnja (ca. 163 Mio. €). “Mehr als 2 Mrd. Hrywnja wird der Staat nur dafür investieren, damit Lwiw an der Euro-2012 mit einem modernen Flughafen teilnehmen kann”, sagte Timoschenko. Die Premierministerin fügte hinzu, dass sie zufrieden ist mit dem Lauf der Rekonstruktion des Flughafens. “Nach der Auswechslung des Hauptauftraggebers, jetzt ist der Auftraggeber die lokale Verwaltung, gehen die Angelegenheiten hinreichend dynamisch voran. Und stellt mich das Arbeitstemp, die Organisation der Arbeit, als Regierungschefin, zufrieden”, betonte Timoschenko, präzisierend, dass das Kabinett der Ukraine auf der nächsten Sitzung die Frage der Situation der Vorbereitungen der Stadt Lwiw auf die Euro-2012 untersuchen wird. Vizepremierminister Iwan Wasjunik wurde angewiesen, den Entwurf der Anordnung für die Untersuchung dieser Frage auszuarbeiten.

Die Premierministerin schließt nicht aus, dass die UEFA “freudig überrascht” vom Tempo der Rekonstruktion des Flughafens sein wird. Ihrer Meinung nach, wird der Flughafen sogar vor der geplanten Frist von November 2011 fertig werden.

Im April 2009 begannen die Rekonstruktionsarbeiten am Flughafen “Lwiw” im Rahmen der Vorbereitungen zur Euro-2012. Vorher hatte der Generaldirektor des Flughafens, Alexander Sagrejew, mitgeteilt, dass der internationale Flughafen “Lwiw” von April 2010 an für drei Monate in Verbindung mit den Arbeiten zur Rekonstruktion der Landebahn und dem Bau des Terminals geschlossen wird. Seinen Worten nach, ist die Frist eine ungefähre, doch wird der Flughafen darauf bestehen, dass die Schließung sich nicht länger als dreieinhalb Monate zieht. Sagrewa fügte hinzu, dass in dieser Zeit die Flughäfen Luzk und Iwano-Frankiwsk die Flüge übernehmen werden.

Gleichzeitig liegt Lwiw beim Bau des Stadions zur Euro-2012 zwei Monate hinter de Plan. Darüber informierte in Lwiw am 29. September 2009 der Bürgermeister der Stadt, Andrij Sadowyj. “Derzeit liegen wir zwei Monate hinter dem Plan zum Stadionbau”, sagte er. Den Worten des Bürgermeisters nach, ist das eine kleine Verzögerung und er denkt, dass die Stadt diese ausgleichen kann. Den Worten Sadowyjs nach, besteht der Grund darin, dass Lwiw geplant hat, den Bau des Stadions schneller abzuschließen, als die polnischen Städte. So wollte Lwiw im Dezember 2010 fertig sein und die polnischen Städte im Sommer 2011. Die Kosten des Stadionbaus in Lwiw betragen 609 Mio. Hrynwja (ca. 50 Mio. €) und Hauptauftragnehmer ist das Unternehmen “Asowinteks” (Mariupol, Oblast Donezk).

Quelle: RBK-Ukraina

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 436

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Haben Präsident Wolodymyr Selenskyj und die ukrainische Regierung nach dem Abschuss der ukrainischen Boeing 737 bei Teheran korrekt gehandelt?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)2 °C  Ushhorod-2 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk3 °C  
Rachiw-1 °C  Jassinja-4 °C  
Ternopil1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)0 °C  
Luzk0 °C  Riwne0 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja1 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)1 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)0 °C  
Poltawa1 °C  Sumy1 °C  
Odessa0 °C  Mykolajiw (Nikolajew)0 °C  
Cherson1 °C  Charkiw (Charkow)2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)0 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol2 °C  
Sewastopol5 °C  Jalta0 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo liebe Community, meine Frau und ich haben vor einiger zeit das Visa zur Familienzusammenführung beantragt es war mitte Oktober. Ich habe bis jetzt immer noch keine Antwort bekommen. Ich war schon...“

„Seit März 2019 wurde die ukrainische Griwna um ein Sechstel aufgewertet. Im Deutschlandfunk kam am Freitag, den 17. Januar 2020 um ca. 13.15 bis 13.22 Uhr ein Bericht über das Rücktrittsverlangen des...“

„Das ist nur meine Meinung bzw. Erfahrung, suche Dir eine Frau, welche auch Deine Sprache versteht, besser gesagt aus Deiner Heimat. Der größte Teil der Frauen hier, hat sich dem System nach 1990 bis...“

„Dieser Artikel in dem Blatt ist doch nur Nonsens, keine Fakten werden genannt, wie zb.: Finanziert die Familie ihren Lebensunterhalt selbst, wie sind die Sprachkenntnisse usw. und so fort. Wenn das alles...“

„In solchen Fragen sind die Botschaften, bzw. Konsulate sowieso immer die einzig ausschlaggebenden Institutionen. In einem Forum, wo kaum mal jemand nach Südostasien kommt, eine solche Frage zu stellen,...“

„Hallo, falls die Frage bez. Adoption noch aktuell ist, weiss ich was dazu. Ich wohne in der Ukraine, habe frueher mit einer Adoptionsvermittlungsstelle mitgearbeitet und die Familie, die in der Ukraie...“

„Das muß natürlich ein armer Irrer sein, der so etwas tut, und glauben würde ich die Summe von 3.500 € auch nicht, vielleicht meinte er ja Griwna? Fairarweise muß ich aber auch sagen, daß ich diese...“

„Bin auf der Suche nach der Sage der Berehynia. Könnte jemand vielleicht knapp erzählen, worum es in ihrer Sage ist und welche Geschichten/Mythen und "Märchen" sich um sie ranken? Gibt es vielleicht...“

„Hallo, mein Vater wurde in Schadowa oder Umgebung Ukraine geboren. Ich suche jemanden der dort in Nähe wohnt der Deutsch und Ukrainisch spricht. Der Lust hast zu forschen ein schwieriger Fall den der...“