FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Ukrainische Telefonanbieter stellen auf internationales Vorwahlsystem um

0 Kommentare

Die Telefonanbieter beabsichtigen ab dem 14. Oktober das Vorwahlsystem bei Telefonaten zwischen Städten und für internationale Gespräche zu ändern.

Diese Änderungen werden entsprechend der Anweisung des Ministeriums für Transport und Kommunikation vom 29. September 2008 Nr. 1200 “Zur Bestätigung der Änderung im Nationalen Nummerierungsplan der Ukraine” durchgeführt.

Im Detail beabsichtigen die Anbieter den Code für Ortsvorwahlen von der “8” auf die “0” und für internationale Gespräche von der “810” auf die “00” zu ändern.

Auf diese Weise muss, wenn man in eine andere Stadt, ein anderes Land oder ein Mobiltelefon anrufen möchte, wie in Europa die Vorwahl der Stadt bzw. des Mobilfunkanbieters und gefolgt von der Telefonnummer gewählt werden. Alles ohne die “8”. Dabei können Mobilfunkteilnehmer den Ländercode 00380 oder +380 vorwählen.

Ab dem 14. Oktober ändert sich auch die Vorwahl der Kiewer Oblast von 044 auf 045.

Die großen Mobilfunkanbieter werden für einige Monate beide Wahlsysteme unterstützen. “UkrTelekom” dagegen, wird keine Übergangszeit anbieten. Es wird lediglich eine automatische erklärende Ansage bei falscher Eingabe geben. Beim Festnetz von “Golden Telecom” wird es eine Übergangszeit am 14. und 15. Oktober geben.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 200

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Beendet der Gipfel der Normandie-Vier am 9. Dezember in Paris den Krieg in der Ostukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod-1 °C  
Lwiw (Lemberg)4 °C  Iwano-Frankiwsk4 °C  
Rachiw0 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil5 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-1 °C  
Luzk4 °C  Riwne4 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  
Tscherkassy-1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)0 °C  
Poltawa4 °C  Sumy1 °C  
Odessa5 °C  Mykolajiw (Nikolajew)7 °C  
Cherson7 °C  Charkiw (Charkow)5 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)6 °C  Saporischschja (Saporoschje)5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)4 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol4 °C  
Sewastopol9 °C  Jalta3 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Nirgendwo, außer in Nordkorea, ist die Dispretanz zwischen Wirtschaft und Armee größer, als in Russland. Deshalb sollte Russland den Anfang machen“

„Liebe Steffi, Kannst du dir vorstellen wie gefährlich es für jemandem ist einen Koffer oder Karton über die Grenze zu bringen, die er selber nicht gepackt hat??? Ich würde das niemals machen!!! Sorry....“

„bernhard1945, deine deutsche Theorie dein Fhrz. steuerfrei zollfrei einzuführen ist dein Wunschdenken : )) Regel Posvidka 1 Jahr befristet, Regelung 1 x pro Jahr an eine beliebige Grenze rausfahren und...“

„Vielen vielen Dank für den Tipp und die Links!“

„Vielen Dank Michael, es ging mir vor allem um den Gültigkeitszeitraum der Vollmacht. Ich sende Dir aber auch noch eine Mail. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Eric“