FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Vorläufige Ergebnisse der vorgezogenen Parlamentswahl 2014

Anleitung zum Abstimmen Petro-Poroschenko-BlockAnleitung zum Abstimmen Petro-Poroschenko-Block
Bei den Parlamentswahlen wurde die Volksfront des amtierenden Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk nach vorläufigen Ergebnissen stärkste Partei. Der zweitplazierte Petro-Poroschenko-Block wird jedoch mit seinen direkt gewählten Abgeordneten die größte Fraktion bilden können. Sechs Parteien sind demnach insgesamt ins Parlament eingezogen.

Die offiziell angegebene Wahlbeteiligung liegt mit 52,42 Prozent um einige Punkte unter derjenigen der Präsidentschaftswahlen im Mai (59,57 Prozent) und der Parlamentswahlen von 2012 (57,98 Prozent). In gut der Hälfte der Wahlkreise der Gebiete Donezk und Luhansk konnte wegen der Separatisten nicht gewählt werden. Etwa 4,6 Millionen ukrainische Wahlberechtigte von insgesamt 35,4 Millionen sind in den von Russland kontrollierten Gebieten registriert.

GebietWahlbeteiligung in Prozent
Ukraine52,42
Autonome Republik Krim-
Oblast Winnyzja58,08
Oblast Wolhynien64,85
Oblast Dnipropetrowsk47,86
Oblast Donezk 32,40
Oblast Shytomyr56,67
Transkarpaten44,68
Oblast Saporishshja47,19
Oblast Iwano-Frankiwsk63,73
Oblast Kyjiw57,24
Oblast Kirowohrad53,72
Oblast Luhansk32,87
Oblast Lwiw70,00
Oblast Mykolajiw42,80
Oblast Odessa39,52
Oblast Poltawa54,53
Oblast Riwne54,64
Oblast Sumy57,68
Oblast Ternopil68,28
Oblast Charkiw45,32
Oblast Cherson41,36
Oblast Chmelnyzkij60,21
Oblast Tscherkassy56,05
Oblast Tscherniwzi48,49
Oblast Tschernihiw56,95
Kyjiw Stadt55,86
Sewastopol Stadt-

Nach der elektronischen Auswertung von 100 Prozent der Wahlprotokolle ergibt sich folgendes Bild bei den Parteilisten über die 225 der 423 Mandate bestimmt werden.

Pos.ParteiProzentStimmenSitze
1Narodnyj Front (Volksfront)22,143.487.76664
2Blok Petra Poroschenka (Petro-Poroschenko-Block)21,813.437.07863
3Samopomitsch (Selbsthilfe)10,971.729.13132
4Oposyzinyj blok (Oppositionsblock)9,431.486.19527
5Radykalna Partija Oleha Ljaschka (Radikale Partei von Oleh Ljaschko)7,441.173. 06022
6Batkiwschtschyna (Vaterland)5,68894.75717
7Swoboda (Freiheit)4,71741.968-
8Komunistytschna partija Ukrajiny (Kommunistische Partei der Ukraine)3,88611.901-
9Hromadjanska posyzija (Bürgerposition)3,11491.448-
10Sylna Ukrajina (Starke Ukraine)3,10489.493-
11Sastup (Spaten)2,65418.271-
12Prawyj Sektor (Rechter Sektor)1,80284.936-
13Solidarnist shinok Ukrajiny (Solidarität der Frauen der Ukraine)0,66105.088-
145.100,4267.116-
15Internet partija Ukrajiny (Internetpartei der Ukraine)0,3658.195-
16Partija Selenych Ukrajiny (Partei der Grünen der Ukraine)0,2539.634-
17Selena Planeta (Grüner Planet)0,2337.724-
18Widrodshennja (Wiedergeburt)0,1931.198-
19Jedyna Krajina (Einiges Land)0,1728.141-
20Ukrajina – Jedyna Krajina (Ukraine – Einiges Land)0,1219.836-
21Nowa Politika (Neue Politik)0,1219.222-
22Syla Ljudej (Kraft der Menschen)0,1117.816-
23Ukrajina Majbutnoho (Ukraine der Zukunft)0,0814.166-
24Syla i Tschest (Kraft und Ehre)0,0813.548-
25Hromadjanskyj Ruch Ukrajiny (Bürgerbewegung der Ukraine)0,0813.000-
26Blok Liwych Syl Ukrajiny (Block der linken Kräfte der Ukraine)0,0712.498-
27Nazionalna Demokratytschna partija Ukrajiny (Nationaldemokratische Partei der Ukraine)0,0711.825-
28Konhress Ukrajinskych Nazionalistiw (Kongress der ukrainischen Nationalisten)0,058.976-
29Liberalna Partija Ukrajiny0,058.522-

Mit den Direktmandaten ergibt sich dem bisherigen Stand nach folgende Sitzverteilung.

ParteiAbgeordnete
Blok Petra Poroschenka (Petro-Poroschenko-Block)132
Narodnyj Front (Volksfront)82
Samopomitsch (Selbsthilfe)33
Oposyzinyj blok (Oppositionsblock)29
Radykalna Partija Oleha Ljaschka (Radikale Partei von Oleh Ljaschko)22
Batkiwschtschyna (Vaterland)19
Swoboda (Freiheit)6
Prawyj Sektor (Rechter Sektor)2
Sylna Ukrajina (Starke Ukraine)1
Sastup (Spaten)1
Wolja (Freiheit/Wille)1
Andere95
Insgesamt423

Quelle: Zentrale Wahlkommission

Autor:   Andreas Stein — Wörter: 619

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VKontakte, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.3/7 (bei 4 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod19 °C  
Lwiw (Lemberg)20 °C  Iwano-Frankiwsk23 °C  
Rachiw20 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil23 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)21 °C  
Luzk17 °C  Riwne18 °C  
Chmelnyzkyj19 °C  Winnyzja20 °C  
Schytomyr17 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)22 °C  
Poltawa23 °C  Sumy16 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson23 °C  Charkiw (Charkow)21 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)23 °C  Saporischschja (Saporoschje)21 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)21 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol23 °C  
Sewastopol20 °C  Jalta19 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Danke für den Link. Laut dem Ergebnis dort habe ich oben richtig gerechnet. Bin stolz auf mich. Für die paar Tage die ich gelegentlich in der Ukraine bin muss ich über sowas nicht nachdenken.“

„Der Nationalismus in der Ukraine ist älter als die "Geschehnisse im Osten". Viel älter. Aber ich nenne es mal als unvermeidliches Schicksal dieses Landes. Was sie draus machen werden sie selber am besten...“

„Hallo Frank. Ich habe sehr lange überlegt was ich dir antworte. Du hast recht. Ich habe in einem anderen Forum eine Archiv Adresse bekommen und das ganze lange schleifen lassen. Ich gebe zu das ich die...“

„Herzlichen Dank!!“

„naja das Neue Deutschland (ex SED) gibt es ja auch noch“

„Wir haben letzten Samstag die Ukraine in Krakowetz wieder verlassen. In den zwei Warteschlangen die einige hundert Meter vor dem Grenzübergang formiert wurden, befanden sich ca. 30 Autos. Die linke Schlange...“