FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Ecuador leitet Ermittlungen zu Offshore-Geldern des Präsidenten ein

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Das ecuadorianische Parlament hat eine Untersuchung gegen Präsident Guillermo Lasso im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Informationen über seine Offshore-Gelder durch das International Consortium of Investigative Journalists beschlossen. Dies geht aus einer Erklärung des Parlaments auf Twitter hervor.

Es wird berichtet, dass 105 Abgeordnete dafür gestimmt haben. Die Kommission wird verlangen, dass der Präsident des Landes, Guillermo Lasso, als Zeuge erscheint und alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellt, um die Verwicklung des Landes zu klären.

Es wird erwartet, dass die Kommission mögliche Verstöße des Staatschefs gegen das Verbot des Besitzes von Geldern und Eigentum in Offshore-Jurisdiktionen durch Beamte und Kandidaten für gewählte Ämter feststellen wird.

Ermittlungsjournalisten zufolge hat Lasso in der Vergangenheit 14 Offshore-Firmen betrieben, von denen die meisten in einer panamaischen Gerichtsbarkeit registriert waren. Im Dezember 2017, drei Monate nachdem das ecuadorianische Parlament ein Gesetz verabschiedet hatte, das Beamten den Besitz von Vermögenswerten in Steuerparadiesen verbietet, übertrug er sein Vermögen auf zwei Trusts in South Dakota.

Als Reaktion auf die Veröffentlichung räumte der Präsident ein, dass er in der Vergangenheit tatsächlich solche Firmen besessen habe, und betonte, dass er sie sofort losgeworden sei, was auch zuvor öffentlich berichtet worden war.

Offenlegung der Begünstigten: Warum der Kampf gegen das Offshoring zu einer bürokratischen Farce wird

Übersetzer:    — Wörter: 245

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)7 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)11 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw7 °C  Jassinja6 °C  
Ternopil8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)11 °C  
Luzk8 °C  Riwne8 °C  
Chmelnyzkyj8 °C  Winnyzja8 °C  
Schytomyr4 °C  Tschernihiw (Tschernigow)6 °C  
Tscherkassy7 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)7 °C  
Poltawa5 °C  Sumy5 °C  
Odessa11 °C  Mykolajiw (Nikolajew)9 °C  
Cherson8 °C  Charkiw (Charkow)8 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)7 °C  Saporischschja (Saporoschje)6 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)5 °C  Donezk9 °C  
Luhansk (Lugansk)7 °C  Simferopol11 °C  
Sewastopol12 °C  Jalta12 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo Thorsten, ich freu mich auf weitere Infos von Dir, da wir im Laufe des nächsten Jahres auch in die Odessa Gegend umziehen werden. Vielleicht können wir die ein oder andere Erfahrung austauschen....“

„Hi, bzgl. Impfung in der Ukraine scheint es ausreichend Impfstoff zu geben für diejenigen die sich impfen lassen wollen. Eine Bekannte ist mit Biontech vollständig geimpft. Ihr Nachwuchs ebenfalls. Und...“

„Hallo in die Runde, wie ich lese ist die Ukraine aktuell wieder als Hochrisikogebiet eingestuft. Meine Verlobte und ihre beiden Kids (13 und 5) wollen bald nach Deutschland einreisen. Sie wird sich in...“

„Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen...Ich möchte an mein Bekannte und ihren Mann ein Paket zu Weihnachten schicken. Nun bin ich unsicher was ich da alles reinpacken darf wegen Zoll...“