FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Erklärung des Außenministeriums der Ukraine zur illegalen Verschleppung von Nadija Sawtschenko nach Russland

0 Kommentare

Das Außenministerium der Ukraine bekundet seinen starken und kategorischen Protest gegen die illegale Verschleppung nach Russland des Offiziers der Streitkräfte der Ukraine Nadija Sawtschenko, die zuvor von den bewaffneten terroristischen Gruppen im Osten der Ukraine festgenommen worden war. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass Terroristen ihre Verbrechen auf dem Territorium der Ukraine in enger Zusammenarbeit mit den Geheimdiensten der Russischen Föderation planen und begehen.

Durch die Entführung der ukrainischen Bürgerin verstößt die russische Seite nicht nur gegen das Völkerrecht, sondern auch die Grundregeln von Anstand und Moral. Solche Aktionen von Russland werden nicht ohne angemessene Reaktion seitens der Ukraine und der internationalen Gemeinschaft bleiben.

Die Ukraine fordert von der Russischen Föderation, den ukrainischen Beamten alle Informationen über die Umstände der illegalen Verschleppung von Frau Sawtschenko nach Russland zur Verfügung zu stellen, eine objektive Untersuchung durchzuführen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Der ukrainische Konsul muss den Zugang bekommen, um die notwendige Rechtshilfe für Frau Sawtschenko zu leisten.

Die Ukraine erwartet, dass die russische Seite unverzügliche Maßnahmen zur bedingungslosen Freilassung von Nadija Sawtschenko ergreifen wird, damit sie bald wieder nach Hause zurückkehren kann.

Die ukrainische Seite ruft die internationale Gemeinschaft dazu auf, die rechtswidrigen Handlungen Russlands im Zusammenhang mit der systematischen Verletzung der Rechte und Freiheiten der Bürger der Ukraine zu verurteilen und Druck auf die russische Führung, deren Straflosigkeit eine echte Bedrohung für die zivilisierten Welt macht, zu stärken.

Mit freundlichen Grüßen,

Iryna Shum
Botschaft der UKRAINE

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 3.0/7 (bei 8 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Warum kam es in Nowi Sanschary und anderen Orten zu Protesten gegen die Rückkehrer aus dem chinesischen Corona-Virus-Gebiet?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Wolodymyr Selenskyj - Peace

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)3 °C  Ushhorod0 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk2 °C  
Rachiw2 °C  Jassinja-2 °C  
Ternopil4 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)4 °C  
Luzk1 °C  Riwne1 °C  
Chmelnyzkyj1 °C  Winnyzja4 °C  
Schytomyr1 °C  Tschernihiw (Tschernigow)1 °C  
Tscherkassy3 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)3 °C  
Poltawa2 °C  Sumy0 °C  
Odessa3 °C  Mykolajiw (Nikolajew)3 °C  
Cherson3 °C  Charkiw (Charkow)2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)4 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk2 °C  
Luhansk (Lugansk)3 °C  Simferopol3 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta1 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„ich bin kein Filmkritiker, deshalb sage ich zum Inhalt oder Qualität mal nichts, aber das finde ich schon interessant. ...Kommuniziert wurde über Emails. Das Filmteam schickte ihm Bilder, Briefe und...“

„In Lvov [Lemberg] gibt's ein Hotel JOCKEY, das liegt, wie der Name vermuten läßt, an einem Rennstadion. Die haben einen bewachten, sicheren Parkplatz, auf dem man für runde 10 € / Nacht stehen u....“