FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Kein Wachstum mehr bei Mobilfunkabonnements

0 Kommentare

2008 erhöhte sich die Zahl der Mobilfunkabonnenten in der Ukraine im Vergleich zum vorangegangenen Jahr um 0,6% oder 320.000 auf 55,9 Mio. Menschen.

Dies ist einer Studie der Agentur iKS-Consulting zu entnehmen, welche den “Ukrajinski Nowyny” vorliegt.

Dabei ging die Bevölkerung der Ukraine 2008 im Vergleich zum Jahr 2007 um 0,39% oder 0,18 Mio. auf 46,22 Mio. zurück.

Die Analysten betonen, dass im Jahr 2008 das Wachstum der Abonnentenbasis sich bedeutend im Vergleich zu den Werten der Jahre 2007 und 2008 verringert hat und 0,6% betrug, wo es in den vorangegangenen Jahren 12,9% und 63,5% entsprechen betrug.

Damit betrug die Marktdurchdringung beim Mobilfunk in der Ukraine 2008 121,01% gegenüber 119,7% in 2007.

Führer beim Anteil der neuangeschlossenen Abonnenten im Laufe des Jahres 2008 wurden die Mobilfunkbetreiber “Astelit” (Life:) ) und “Kyivstar”, die 2,41 Mio. bzw. 0,07 Mio. Abonnenten hinzugewinnen konnten.

Den Angaben der iKS-Consulting nach, hatte “Kyivstar” 2008 einen Anteil von 42,2% gegenüber 42,5% im Jahr 2007; “Ukrainskaja Mobilnaja Swjas” (MTS) – 32,5% gegenüber 36% in 2007; “Astelit” – 20,1% gegenüber 15,9% in 2007 und “Ukrainskije Radiosistemy” (Beeline) – 3,6% gegenüber 4,8% in 2007.

Der Anteil anderer Mobilfunkanbieter betrug 1,6% gegenüber 0,9% im Jahre 2007.

Auf diese Weise, nehmen vier Anbieter 98,4% des Marktes für Mobilfunk ein.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 249

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Warum kam es in Nowi Sanschary und anderen Orten zu Protesten gegen die Rückkehrer aus dem chinesischen Corona-Virus-Gebiet?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Wolodymyr Selenskyj - Peace

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-2 °C  Ushhorod-4 °C  
Lwiw (Lemberg)-2 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw0 °C  Jassinja-5 °C  
Ternopil0 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)0 °C  
Luzk-1 °C  Riwne-1 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja-2 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  
Tscherkassy1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa1 °C  Sumy0 °C  
Odessa1 °C  Mykolajiw (Nikolajew)1 °C  
Cherson1 °C  Charkiw (Charkow)-2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-1 °C  Saporischschja (Saporoschje)0 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)0 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)1 °C  Simferopol4 °C  
Sewastopol5 °C  Jalta1 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„ich bin kein Filmkritiker, deshalb sage ich zum Inhalt oder Qualität mal nichts, aber das finde ich schon interessant. ...Kommuniziert wurde über Emails. Das Filmteam schickte ihm Bilder, Briefe und...“

„In Lvov [Lemberg] gibt's ein Hotel JOCKEY, das liegt, wie der Name vermuten läßt, an einem Rennstadion. Die haben einen bewachten, sicheren Parkplatz, auf dem man für runde 10 € / Nacht stehen u....“