FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Sozialisten und Kommunisten protestieren vor georgischer Botschaft

Etwa 70 Anhänger der Sozialistischen Partei, der “Union der jungen Sozialisten” und der Kommunistischen Partei der Ukraine führen eine Versammlung vor der Botschaft Georgiens zum Zeichen des Protests gegen die Politik Georgiens in Südossetien durch.

Die Demonstrationsteilnehmer haben Staats- und Parteiflaggen bei sich.

Die Kommunistische Partei stellte ein Zelt auf der Fahrbahn der Melnikowa-Straße vor dem Gebäude der Botschaft auf.

Die Demonstranten halten Plakate mit den Aufschriften: “Stoppen wir die georgischen Kriegsagressoren”, “Nein zum Krieg. STOP.

Ein Vertreter der Sozialistischen Partei sagte den Ukrainski Nowyny, dass das Ziel der Versammlung ist Georgien dazu aufzurufen die Ukraine nicht für einen NATO-Beitritt zu agitieren.

Seiner Meinung nach, hat die auf einen Beitritt zur Allianz ausgerichtete Politik der georgischen Regierung den aktuellen Konflikt mit Südossetien provoziert.

Die Sozialisten beabsichtigen nicht zuzulassen, dass mit der Ukraine das Gleiche passiert.

Vertreter der Kommunistischen Partei der Ukraine ihrerseits rufen dazu auf, Michail Saakaschwili, den Präsidenten Georgiens, für die von ihm durchgeführte Politik zur Verantwortung zu ziehen.

In Verbindung mit der Versammlung hat die Botschaft Georgiens die Wache etwas verstärkt.

Wie die Agentur mitteilte, rief die Ukraine die Konfliktseiten dazu auf, Verhandlungen zur friedlichen Beilegung des Konfliktes in der Region aufzunehmen.

Quelle: Ukrainski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 206

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)28 °C  Ushhorod31 °C  
Lwiw (Lemberg)30 °C  Iwano-Frankiwsk29 °C  
Rachiw31 °C  Jassinja21 °C  
Ternopil27 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)27 °C  
Luzk30 °C  Riwne30 °C  
Chmelnyzkyj26 °C  Winnyzja28 °C  
Schytomyr25 °C  Tschernihiw (Tschernigow)26 °C  
Tscherkassy26 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)27 °C  
Poltawa25 °C  Sumy24 °C  
Odessa27 °C  Mykolajiw (Nikolajew)28 °C  
Cherson28 °C  Charkiw (Charkow)26 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)26 °C  Saporischschja (Saporoschje)27 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)27 °C  Donezk25 °C  
Luhansk (Lugansk)25 °C  Simferopol27 °C  
Sewastopol23 °C  Jalta20 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Na irgendwelche Passkopien von Frauen da finde ich sicherlich auch im Internet und kann dir die schicken. Das ist ja nicht sonderlich aussagekräftig. Wenn sie sehr attraktiv ist und bedeutend jünger...“

„Bist du Borispol reinwärts in letzter Zeit mal gefahren? Ich könnte wetten dass da 140 km/h -Schilder stehen. Fand das noch so komisch da ich maximal auch nur 130 km/h kannte. Die Strafen sind ja wirklich...“

„Dir wurde schon im Februar der Link zum Archiv gepostet. Scheinbar hast du seitdem rein gar nichts unternommen. Das stößt bei mir auf grosses Unverständnis wo es dir doch angeblich so wichtig ist. In...“

„Schnellste Einreise zu Fuß am Grenzübergang Medyka (ca 5 Min.)“

„Auswärtiges Amt: "Im Herbst 2019 werden verschiedene Flughäfen in der Ukraine wegen Bauarbeiten vorübergehend geschlossen werden. Flüge zu diesen Flughäfen werden in diesem Zeitraum entweder auf den...“

„War vielleicht etwas ungenau. Meinte in Poltawa. Ein Freund von dort hat heute erst wieder deswegen angefragt ob ich nun Interesse daran habe worüber wir letzte Woche diesbezüglich dort gesprochen hatten....“

„Typisch AFD ... wo es selber Kritik deswegen gibt. Der Typ ist doch sowas von doof ....“