FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Toter Ex-Innenminister Krawtschenko soll allein den Mord an Georgi Gongadse angeordnet haben

0 Kommentare

Einziger Auftraggeber und Anstifter für den Mord an Georgi Gongadse/Heorhij Gongadse ist der ehemalige Innenminister Jurij Krawtschenko.

Dies wurde der “Ukrajinska Prawda“ vom Pressesprecher der Generalstaatsanwaltschaft, Jurij Bojtschenko, erklärt, der die Ergebnisse der vorgerichtlichen Ermittlungen in der Sache der Ermordung des Journalisten durch Olexij Pukatsch kommentierte.

“Da er heute bereits tot ist, heißt das, dass die gerichtliche Prüfung wegen seines Todes eingestellt wird”, erklärte er.

“Möglicherweise werden im Verlaufe des Gerichtsverfahrens neue Fakten festgestellt und diese könnten auf die Entscheidung des Gerichts Einfluss haben”, erklärte Bojtschenko.

Seiner Meinung nach wird die Gerichtsverhandlung öffentlich sein, “unter Beteiligung von Bürgern und Journalisten”.

Außerdem veröffentlichte der Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft eine Information darüber, dass die vorgerichtlichen Ermittlungen im Kriminalverfahren zum Vorwurf der Ermordung von Gongadse gegenüber Olexij Pukatsch abgeschlossen wurden.

“Vom 15. September dieses Jahres an können sich die Mutter des ermordeten Journalisten, die Frau und ihr Anwalt mit den Materialien der Angelegenheit vertraut machen”, heißt es in der Mitteilung.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 171

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VKontakte, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 3.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)12 °C  Ushhorod6 °C  
Lwiw (Lemberg)10 °C  Iwano-Frankiwsk9 °C  
Rachiw9 °C  Jassinja6 °C  
Ternopil10 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)12 °C  
Luzk11 °C  Riwne11 °C  
Chmelnyzkyj10 °C  Winnyzja13 °C  
Schytomyr11 °C  Tschernihiw (Tschernigow)12 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)13 °C  
Poltawa12 °C  Sumy11 °C  
Odessa15 °C  Mykolajiw (Nikolajew)16 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)11 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)14 °C  Saporischschja (Saporoschje)13 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)13 °C  Donezk10 °C  
Luhansk (Lugansk)10 °C  Simferopol14 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta11 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Im übrigen würde es mich interessieren wo du diese Antwort bekommen hast. Nicht unbedingt glaubwürdiger wenn man keine Quelle hat. Zudem werde ich garantiert niemand losschicken bevor es mir lohnenswert...“

„Hallo maikseins, habe Dir gerade ein PN gesendet...“

„Da hast du ja eine Leiche ausgebuddelt...“

„Danke für den Link. Laut dem Ergebnis dort habe ich oben richtig gerechnet. Bin stolz auf mich. Für die paar Tage die ich gelegentlich in der Ukraine bin muss ich über sowas nicht nachdenken.“