FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Das unnötige Gleiwitz

0 Kommentare

Nach der Äußerung russischer Geheimdienste über die Organisation von Terroranschlägen auf der Krim und den Drohungen vonseiten des russischen Präsidenten Wladimir Putin haben viele im Verhalten des Kremls Analogien zum entsprechenden Verhalten von Putins Vorgänger, Reichskanzler Adolf Hitler, gesehen. Dieser überfiel 1939 Polen nach einer Reihe hässlicher Provokationen, deren hauptsächliche die in Gleiwitz war, wo die Nazis einen polnischen Überfall auf eine Radiostation inszenierten. Die Analogie drängt sich wirklich auf und auch ich habe über Gleiwitz in den ersten Monaten nach dem Überfall Russlands auf unser Land geschrieben. Damals als ich annahm, dass die Vernichtung des malaysischen Passagierflugzeuges durch die Russen eine russische Variante der „Operation Himmler“ verhindern könnte. Wenn nicht das malaysische, sondern ein russisches Flugzeug abgeschossen worden wäre, hätten die Putin’schen Horden bereits ohne vorgeschobene Söldner im Donbass in unser Land eindringen können.

Doch seitdem sind mehr als zwei Jahre vergangen. Dabei taucht die Frage auf, welchen Sinn es für Putin macht, einen Krieg gegen die Ukraine eben jetzt anzuzetteln. Im März 2014 lernte die ukrainische Armee gerade erst, Krieg gegen einen Feind zu führen. Damals fielen die Ölpreise noch nicht und es gab den Glauben, dass keine Sanktionen des Westens für die russische Wirtschaft gefährlich werden könnten. Und selbst die Sanktionen selbst schienen ein zeitweises Phänomen zu sein, das man leicht ignorieren kann. Zumal die wirklichen Sanktionen – diejenigen, die früher oder später der russischen Wirtschaft den Gnadenstoß versetzen – nicht vor, sondern erst nach der Vernichtung der Boeing verhängt wurden.

Im März 2014 konnte Putin – nicht um die ganze Ukraine, wie um ihren Osten und Süden – den Kampf wagen, weil er in diesem offensichtlich schweren und blutigen Kampf siegen könnte, sondern weil er die Folgen kaum abschätzen konnte. Doch der Krieg bedeutet jetzt Selbstmord für den Herrscher, der Zusammenbruch seines auch ohnehin schwächer werdendes politisches Regime, der Tod für die auch so bereits verkommende Wirtschaft.

Denn die Erdölpreise sind bereits gefallen und setzen vor unseren Augen in diesen Tagen ihren Rückgang fort. Sie steigen nicht, sie fallen. Denn es ist klar, dass die Sanktionen – wenn sie nicht schwächer werden – zum Bankrott der russischen Staatsunternehmen und dem möglichen Staatsbankrott von Russland selbst führen können. Denn die ukrainische Armee hat in diesen zwei Jahren einen nicht einfachen Weg zurückgelegt. Wir bemerken die russischen Manöver, doch die kürzlichen ukrainischen – „Sommergewitter“ und „Südwind“ – die bemerken wir nicht, doch sie haben eben gerade in diesen Tagen stattgefunden und gezeigt, dass wir eine andere Armee haben. Und, merken Sie, der Wind war ein südlicher.

Und danach gibt es noch einen Umstand, der Gleiwitz nicht mit der Krim verbindet. Hitler zählte trotzdem darauf den Verbündeten Polens zu beweisen, dass es selbst Deutschland „überfallen“ hatte. Er wollte mit Polen so umgehen, wie er vorher mit der Tschechoslowakei umging. Er hoffte darauf, dass Großbritannien und Frankreich nicht in den Krieg eintreten. Und verrechnete sich. Seine Operation „Himmler“ war eine Operation vor allem eher für die Außenanwendung, als für die Deutschen, doch sie verhinderte nicht den Zweiten Weltkrieg.

Putin weiß, was Hitler nicht wusste. Er weiß, dass ihm niemand glaubt. Und er weiß, dass niemand mit uns zusammen kämpfen wird. Und niemand wird Russland den Krieg erklären, wenn es uns den Krieg erklärt. Er riskiert in diesem Sinne nichts, er braucht keinerlei Provokationen, er kann einfach so angreifen. Ohne Gleiwitz.

Doch alle anderen Risiken – die politischen, wirtschaftlichen und militärischen, hebt das trotzdem nicht auf. Daher wird Putin nicht kämpfen. Er wird damit fortsetzen, die Situation in unserem Lande zu destabilisieren. Dabei auch mit Hilfe der Krim – denn eine Destabilisierung im Donbass ist nicht in seinem Interesse, er möchte trotzdem eine Abschwächung der Sanktionen erreichen.

In welcher Größenordnung diese Destabilisierung sein wird, ist gerade schwer vorherzusagen. Putin könnte seinen neuen Botschafter Michail Babitsch nicht nach Kiew schicken und selbst Wiktor Medwedtschuk zwingen vor dem Präsidialamt zu hungern. Auch könnte er Saboteure schicken, beispielsweise nach Genitschesk. Doch aus der Logik der Spezialoperationen wird er trotzdem nicht in die Logik des Krieges übergehen. Und das, weil er die Logik der Spezialoperationen besser versteht und weil er es sich nicht erlauben kann zu kämpfen. Putin würde gern Hitler gleichen, doch aus der Sicht seiner Möglichkeiten ist er bei weitem nicht Hitler.

Und wenn wir nicht unfreiwillige Geiseln seiner Jünglingsambitionen werden wollen, müssen wir lernen nicht aus Anlass seiner Provokationen oder wichtigtuerischen Erklärungen in Panik zu verfallen.

11. August 2016 // Witalij Portnikow

Quelle: Lewyj Bereg

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 724

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.7/7 (bei 9 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod20 °C  
Lwiw (Lemberg)18 °C  Iwano-Frankiwsk14 °C  
Rachiw23 °C  Jassinja19 °C  
Ternopil16 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  
Luzk16 °C  Riwne16 °C  
Chmelnyzkyj17 °C  Winnyzja18 °C  
Schytomyr17 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy20 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)20 °C  
Poltawa19 °C  Sumy18 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson22 °C  Charkiw (Charkow)19 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)21 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk22 °C  
Luhansk (Lugansk)20 °C  Simferopol21 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta22 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ich hatte gestern noch einmal bei centogene angerufen und man hat mir bestätigt das die Tests auch in der Ukraine gültig sind. Ich fahre jetzt auch einen Tag früher mache heute den Schnelltest damit...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Ich habe heute mit einem Beamten der Bundespolizei gesprochen. Sollte man an der deutsch/österreichischen Grenze kontrolliert werden, würden Bürger aus Drittstaaten abgewisen werden,sofern sie keinen...“

„Hallo @Paul2020 , würdest Du mir Deine Gedanken bitte erklären? Wie bitte kommst Du darauf das ein kroatischer Staatsbürger derzeit nicht nach nach Deutschland einreisen dürfte? Quelle: ... Kroatien...“

„Na (so jedenfalls verstehe ich das) weil ein kroatischer Staatsbürger ja derzeit nicht nach Deutschland einreisen darf......es sei denn er weißt nach das er 14 Tage vor Einreise in einem nicht Codid...“

„Hallo, ich fliege Samstag von Frankfurt nach Kiev. Nachdem sich die Bestimmungen gerade geändert haben (vielen Dank an all die Maskengegner und Ignoranten!) werde ich wohl Freitag Abend am Flughafen einen...“

„Hallo Franz, der Test in Frankfurt von centogene, die ja vor bald 6 Wochen mit dem PCR Test begonnen begonnen haben, gemeinsam mit Lufthansa und dem Flughafen, sollte wohl als Blaupause für weltweit alle...“

„In D kann man halt teilweise den Test kostenlos bekommen. Z.B. an den Transitrouten in Bayern. Aber das soll wohl für D gesamt kommen. Ist halt fraglich wie lange es dauert bis das Ergebnis da ist.“

„Auch in deutschen Testzentren hatte ich auch gehört das es Tage dauert. Ausschlaggebend ist ja vermutlich nicht der Zeitpunkt der Zustellung, sondern wann der Test gemacht wurde. An Flughäfen werden...“

„Ich habe nur 3 Tage in der Ukraine wenn ich den Test in Kiew mache und der Test 2 Tage dauert sitze ich 2 von 3 Tagen in der Hütte. Zu dem obigen Thema hier wird es spanned: *The removal procedure from...“

„Hallo @Frank , leider erkenne ich nicht welchen Vorteil ein Test vor dem Abflug in einem anderen Land bringen soll, zumal man ihn ja in der Ukraine machen kann. Ich sehe dabei aktuell nur Nachteile, so...“

„Ist das nicht irgendwie widersprüchlich? "Also, a person can be free from self-isolation in Ukraine in case he/she has a negative test result for Covid-19 by PCR, which was passed no later than 48 hours...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Hat schon jemand Informationen ob der Test vom Frankfurter Flughafen anerkannt wird oder muss man einen Test in der Ukraine machen ? Da gibt es doch wiedersprücgliche aussagen. Ich möchte am Mittwoch...“

„Mein Bruder arbeitet in Polen, er hat nur eine Einladung des Arbeitgebers bekommen. Er musste kein Arbeitsvisum in der Ukraine beantragen. Sprich, er hat die selben Rechte, wie mit einem Touristenvisum,...“

„Noch ein Hinweis an alle die diesen Weg in betracht ziehen. Im oben verlinkten Dokument vom Ausländeramt steht, Kroatien wendet den Schengen Acquis bislang nur teilweise an. Ob dies bedeutet das der Aufenthalt...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Mein Bruder arbeitet in Polen, er hat nur eine Einladung des Arbeitgebers bekommen. Er musste kein Arbeitsvisum in der Ukraine beantragen. Sprich, er hat die selben Rechte, wie mit einem Touristenvisum,...“

„Interessanter Aspekt... Also Einreise nach Kroatien...dort 2 Wochen in einem Hotel verbracht und dann weiter über Slowenien (mit dem Hotel Voucher als Nachweis) nach Deutschland ? Oder Slowenien auslassen...“

„Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, am Besten ist am Ende eine Jahrespolice, die kosten ja im Regefall so zwischen 10 und 20 Euro.“

„Mich würde mal interessieren wie das Prozedere bei Einreise mit dem Auto ist“

„@JoB Ja, wir hatten die Geburtsurkunde gebraucht um die Eheschließung beim deutschen Standesamt anzumelden. Den Termin zur Beantragung hatte ich am Dienstag!“

„@JoB Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert. Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer...“

„@JoB Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert. Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, bei uns geht dies nicht beim Hausarzt, sondern nur über die extra eingerichteten Testzentren in der Region, ob dies bei Euch anders ist weiß ich nicht! Zudem wird bei Einreisen ein negativ...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, bei uns geht dies nicht beim Hausarzt, sondern nur über die extra eingerichteten Testzentren in der Region, ob dies bei Euch anders ist weiß ich nicht! Zudem wird bei Einreisen ein negativ...“

„Ja, war bei mir auch Wizz Air. Dass sie dich davon abgehalten haben, das den anderen zu sagen, ist echt übel. Ich habe kurz vorher noch den Rückflug umgebucht, damit er mit dem Versicherungszeitraum...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Achtung!! Deutschland, Österreich und die Schweiz sind seit gestern in der roten Zone, da die Ukraine ihre Kriterien geändert hat. Das heißt, Einreisende aus diesen Ländern müssen entweder in (Haus-)Quarantäne...“

„@westender : Die Einreise für unverheiratete Partner ist leider gefühlt das Letzte, was Seehofer will. Betroffene Paare kämpfen schon seit Wochen bis Monaten für dieses Recht, u.a. auf Twitter. Inzwischen...“

„Gestern wurde von Wizzair die Auslandsreisekrankenversicherung am Gate während des Boardings kontrolliert, 12 Passagiere wurden NICHT mitgenommen. Also ein ernstes Problem. Ich habe Hilfe angeboten und...“