google+FacebookVKontakteTwitterMail

Zentralbank deckt Währungsspekulationen nur bei drei kleineren Banken auf

Den Ergebnissen der Massenüberprüfung von Kreditinstituten auf die Teilnahme an Währungspekulationen nach, konnte die Nationalbank der Ukraine (NBU) nur Sanktionen gegen drei kleinere Banken verhängen. Der Partner-Bank und der Sigmabank wurde verboten im Laufe eines halben Jahres mit der NBU zu handeln und der Bank “Premium” wurde der Zugang zum Interbankenmarkt entzogen. Diese Banken geben die Spekulationen nicht zu. Doch in jedem Fall hatte die Zentralbank auf lange Zeit deren Image verdorben, denken Banker.

Die außerplanmäßigen Überprüfungen durch die Zentralbank endeten mit der Einschränkung der Interbankenmarkttätigkeit ganzer drei Banken. Gemäß dem Brief #28-212/1149-4763, hat die Zentralbank für sechs Monate die Geltung der generellen Übereinkunft zur Regelung der Durchführung von Operationen auf dem Interbankenwährungsmarkt aufgehoben, die mit der Partner-Bank und der Sigmabank abgeschlossen wurde und die “Premium” Bank wurde aus dem System der Vertragsbestätigung ausgeschlossen, teilte die Agentur “Interfax-Ukraina” mit. Präsident Wiktor Juschtschenko hatte bereits am 2. März die Rechtsschutzorgane und die NBU angewiesen, 25 Banken auf ihre Beteiligung an Währungsspekulationen zu überprüfen. Die Überprüfung sollte am 15. März abgeschlossen sein und Marktteilnehmer erklärten, dass die Regelverletzungen in kleineren Banken aufgedeckt wurden (Ausgabe des “Kommersant-Ukraine” vom 16. März). Bereits am 17. März wurden dem Stellvertreter des Vorsitzenden der NBU, Alexander Sawtschenko, die Vollmachten für die Währungskontrolle entzogen. Diese erhielt der andere Stellvertreter Wladimir Krotjuk.

“Die Partner-Bank und die Sigmabank können keine Devisen bei der Nationalbank kaufen oder verkaufen und die ‘Premium’ kann überhaupt nicht mehr auf dem Interbankenmarkt tätig sein, da Abrechnungen für Währungsoperationen verboten sind, wenn das Geschäft nicht im System der Berechnung der Währungsoperationen der NBU bestätigt wurde. Mit dieser Bank wird niemand Geschäfte abschließen, da sie nicht bestätigt werden können”, sagt der Kassenwart der ‘Tochterbank der Sberbank Rossii’, Dmitrij Solotko. “Die NBU kann oder will offensichtlich der Bank die Banklizenz nicht entziehen, doch hat sie ihr faktisch die Arbeit verboten. Die Bank kann mit Devisen im Kundengeschäft arbeiten. Doch wie werden sie das machen, wenn sie nicht auf dem Interbankenmarkt handeln können?”

Bei den Banken konnte man den Grund der Entscheidung der NBU nicht erklären. “Fragen Sie die Zentralbank, warum sie dies getan haben. Ich sehe keinen Sinn darin mit jemandem zu verhandeln, darunter mit der Zentralbank”, erklärte dem “Kommersant-Ukraine” der Vorstandsvorsitzende der Sigmabank, Wladimir Ryshow. “Wir denken, dass dies irgendein Fehler ist. Doch das ist nicht schlimm, die Zukunft wird es zeigen”, ist sich der Vorstandsvorsitzende der Partner-Bank, Alexej Sawtschenko, sicher. Bei der “Premium” Bank versprach man in nächster Zeit von den Regelverletzungen zu reden, welche die Entscheidung der NBU verursachten. “Wir sind bereit Kommentare zu geben, doch erst in einigen Tagen. Wir warten die Entscheidung ab und führen eine Pressekonferenz aus diesem Anlass durch”, teilte die Beraterin des Vorstandsvorsitzenden der “Premium” Bank für Fragen der Zusammenarbeit mit den Massenmedien, Xenia Resnikowa, mit.

Zwei der drei Banken traten bereits in Listen mit Regelverletzern in Erscheinung. Die NBU beschuldigte die Partner-Bank der Verschiebung von Mitteln der NAK (Nationalen Aktiengesellschaft) “Naftogas Ukrainy” ins Ausland (Ausgabe des “Kommersant-Ukraine” vom 23. Dezember 2008) und der “Premium” Bank verbot die Zentralbank die Anwerbung von Einlagen von der Bevölkerung nach der Aufdeckung von Geldwäschevorgängen (Ausgabe des “Kommersant-Ukraine” vom 29. Mai 2008). Im Herbst wurden die Sanktionen gegenüber der “Premium” Bank aufgehoben.

Die Einschränkung der Tätigkeit auf dem Interbankenmarkt ist der erste Schritt im Kampf der Zentralbank mit den Kreditinstituten, welche die Abwertung der Hrywnja provoziert haben könnten. ??“Es ist möglich, dass diesen Banken die Tätigkeit auf dem Interbankenmarkt nicht wichtig ist, doch jetzt weiß das ganze (Banken-)System, welche Banken die Landeswährung untergraben haben”, denkt der Finanzchef einer anderen Bank mit ausländischem Kapital.

Jelena Gubar

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 639

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Karikaturen

Andrij Makarenko: Luzenko Generalstaatsanwalt oder auch als Ballerina einsetzbar

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)25 °C  Ushhorod27 °C  
Lwiw (Lemberg)22 °C  Iwano-Frankiwsk25 °C  
Rachiw28 °C  Ternopil21 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)26 °C  Luzk23 °C  
Riwne23 °C  Chmelnyzkyj20 °C  
Winnyzja20 °C  Schytomyr20 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)21 °C  Tscherkassy21 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)23 °C  Poltawa21 °C  
Sumy19 °C  Odessa27 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)26 °C  Cherson27 °C  
Charkiw (Charkow)21 °C  Saporischschja (Saporoschje)26 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)26 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)22 °C  Simferopol24 °C  
Sewastopol26 °C  Jalta26 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«SEZESSION ist das Zauberwort!!!»

«Wenn die Ukraine gegen Russland Krieg führt, wieso bestehen dann noch immer diplomatische Kontakte zu Russland? Warum wird...»

«Auf Folter hinzuweisen und Bestrafungen zu fordern ist also einjämmerliches Spiel. Ich kenne bessere! Und bessere Kommentare...»

«Danke fuer die Analyse. Eindeutig Russland muss weltweit als Agressor und Kriegspartei anerkannt werden.»

«solange die verbrechen auf der anderen seite geringer ausfallen ist ja alles O.K! WUNDERAR! aber wie sagte es mal der bis...»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 19 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

E Siemon mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren

hoch