FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Drei neue Metrostationen in Kiew eingeweiht

0 Kommentare

Ab heute ist die Station “Lybidska” keine Endstation mehr.

Heute, am 15. Dezember, wurde der Abschnitt zwischen den Stationen “Lybidska” und “Wassylkiwska” mit einer Länge von 3,79 km feierlich eingeweiht. An der Zeremonie nahmen Premierminister Mykola Asarow, Vizepremier Wiktor Tychonow, der Leiter der Kiewer Stadtverwaltung, Olexandr Popow, der Leiter der Kiewer Metro, Wolodymyr Fedorenko und der Generaldirektor des Bauunternehmens “Kyjiwmetrobud”, Wolodymyr Petrenko, teil. Vor der Eröffnungszeremonie wurden, wie die “Komsomolskaja Prawda” meldete, weiterfahrwillige Passagiere auf der Station “Lybidska” noch zum Aussteigen aufgefordert, was Unmut hervorrief, da die Eröffnung bereits seit langem für den heutigen Tag ohne konkrete Uhrzeit angekündigt wurde.

Damit stehen auf der “blauen Linie” (Kureniwska-Tscherwonoarmijska Linija) drei weitere Stationen zur Verfügung – Demijiwska, Holosijiwska und Wassylkiwska. Im nächsten Jahr soll auf der Linie noch die Station “Wystawotschna” eröffnet werden.

Insgesamt sind derzeit in Kiew 49 Stationen auf einer Strecke von 63,69 km in Betrieb. Eine Übersicht über den (geplanten) Streckenverlauf findet sich hier.

Quellen:
Kyjiwski Metropoliten
Komsomolskaja Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 180

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Warum kam es in Nowi Sanschary und anderen Orten zu Protesten gegen die Rückkehrer aus dem chinesischen Corona-Virus-Gebiet?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Wolodymyr Selenskyj - Peace

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)7 °C  Ushhorod2 °C  
Lwiw (Lemberg)3 °C  Iwano-Frankiwsk5 °C  
Rachiw7 °C  Jassinja1 °C  
Ternopil6 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)6 °C  
Luzk5 °C  Riwne5 °C  
Chmelnyzkyj4 °C  Winnyzja6 °C  
Schytomyr6 °C  Tschernihiw (Tschernigow)5 °C  
Tscherkassy6 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)5 °C  
Poltawa4 °C  Sumy3 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)6 °C  
Cherson6 °C  Charkiw (Charkow)7 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)5 °C  Saporischschja (Saporoschje)5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)5 °C  Donezk4 °C  
Luhansk (Lugansk)4 °C  Simferopol9 °C  
Sewastopol9 °C  Jalta4 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„ich bin kein Filmkritiker, deshalb sage ich zum Inhalt oder Qualität mal nichts, aber das finde ich schon interessant. ...Kommuniziert wurde über Emails. Das Filmteam schickte ihm Bilder, Briefe und...“

„In Lvov [Lemberg] gibt's ein Hotel JOCKEY, das liegt, wie der Name vermuten läßt, an einem Rennstadion. Die haben einen bewachten, sicheren Parkplatz, auf dem man für runde 10 € / Nacht stehen u....“

„Ich stimme Frank absolut zu, eine einmalige Anreise ist ausreichend. Wir haben eine Agentur gebucht, die alles für uns vor Ort durchführt. Sprich Übersetzung der Dokumente und das organisieren des Termins...“