FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Zeit für die Ukrainer einen neuen Maidan vorzubereiten

0 Kommentare

Für die Ukrainer ist es Zeit damit aufzuhören einen neuen Maidan zu fürchten und damit zu beginnen einen neuen vorzubereiten. Und hier folgt warum

Ein neues Gespenst geht um im Lande – das Gespenst eines neuen Maidans. Man sagt, er könnte für die Ukraine zu einer Katastrophe werden, sie vom Status eines fragilen Staates in den eines gescheiterten Staates führend. Das ist gerade das, worauf Putin zählt. Und gerade deswegen müsse ein derartiges Szenario um jeden Preis vermieden werden.

Übrigens, diese Variante wird erst zur Realität in dem Fall, wenn man der Logik der Ereignisse passiv folgt, nicht versucht sie in die richtige Richtung zu lenken. Mit anderen Worten: Es ist Zeit damit aufzuhören einen neuen Maidan zu fürchten und damit zu beginnen bewusst einen vorzubereiten.

Der Maidan ist eine gewohnte Erscheinung im ukrainischen politischen Leben der vergangenen 25 Jahre. Derjenige, der den nächsten potenziellen Maidan als dritten bezeichnet, könnte ihn mit dem gleichen Erfolg als vierten ansehen, wenn die erste Revolution auf dem Granit 1990 berücksichtigt wird oder sogar als achten (wenn man die Aktion Ukraine ohne Kutschma, den Steuer- oder den Sprachmaidan beachtet).

Der Historiker Pawel Kowal nennt die Maidane Wetterstationen der ukrainischen Gesellschaft. Jede von ihnen zeigt: das Land fiebert. Und es wird solange fiebern, wie sich die neue Staatsmacht nicht zu einem Neustart entschließt.

Am Anfang des Euromaidans sah ich drei Typen von Politikern: die vorgestrigen (Janukowitsch und seine Leute); die gestrigen (die Oppositionsführer) und die Gruppe der Politiker der Zukunft. Letztere sollten dank des Euromaidans auftauchen. Doch das ist nicht geschehen. Im Frühling des Jahres 2014 lösten sich die jungen Maidanführer im Pjotr-Poroschenko-Block und der Volksfront auf.

[…]

Zweitens gibt es die Mittelschicht und die Jugend. In letzter Zeit reise ich viel in der Ukraine, weile in den südlichen und östlichen Städten. Das Hauptgesprächsthema ist: Wie geht es weiter? Und ein bedeutender Teil derjenigen, die sich für eine Antwort interessieren, sind Vertreter mittelgroßer Unternehmen und von Jugendorganisationen.

Beide Gemeinschaften bildeten das Rückrat des Euromaidans und jetzt der Freiwilligenbewegung. Beide retten von der Sache her die Ukraine, dabei wichtige Funktionen auf sich nehmend, die die staatlichen Institute kraft ihrer Korrumpiertheit nicht erfüllen können. Gemeinsam mit der potenziellen Wählerschaft kommen diese Gemeinschaften auf etwa 15-20 Prozent. Das reicht gerade für zwei bis drei Parlamentsparteien.

Weiter liegt ihr Vorteil in der Horizontalität. Das ist gut bemerkbar beim Vergleich der Orangen Revolution mit dem Euromaidan. Wenn 2004 Juschtschenko und Timoschenko fast „unser alles“ waren, so bezog man sich 2014 auf die „dreiköpfigen“ Oppositionsführer im besten Falle herablassend. Für junge und gebildete Menschen, die in den letzten zehn Jahren zu digitalisierten Bewohnern der sozialen Netze wurden, ist die Horizontale die Hauptachse ihrer Welt. Sie versammeln sich leicht zu Straßenaktionen und in Freiwilligengruppen, wo alle gleich sind, doch nicht sehr gern gehen sie zu Wahlen oder treten in Parteien ein, da dort eine vertikale Hierarchie vorherrscht.

Diese Abscheu ist verhängnisvoll, denn das Land neuzustarten gelingt nur, indem man an die Vertikale der Staatsmacht gelangt: dort und nur dort liegen die Haupthebel für dessen Änderung. Daher liegt die Schuld, wenn die Ukraine zusammenbricht, nicht nur bei der politischen Klasse, sondern auch bei denjenigen, die einen Widerwillen gegen die Politik empfinden.

Und hier könnte, so hoffe ich, der Selbsterhaltungstrieb funktionieren. Vor dem Hintergrund der sich hinziehenden Wirtschaftskrise und des eingefrorenen Krieges gelangt die Ukraine in eine Periode tiefer politischer Turbulenzen. Die Chancen für vorgezogene Parlamentswahlen und sogar für Präsidentschaftswahlen sind groß, dabei sind die Chancen für das Überleben der „neuen alten“ Parteien klein. Wenn die Maidanführer nicht rechtzeitig von diesen Parteien abspringen, werden sie mit ihnen auf den Grund gezogen. Und dann kommen andere zum Vorschein. Und bekanntlich verdient das, was bei beliebigen Umständen an die Oberfläche gespült wird, nicht immer eine Beachtung.

Und in diesem Umbau der gesellschaftlichen Horizontale in eine neue politische Vertikale sollte die Formel eines erfolgreichen Maidans liegen. Eines endgültigen – der allen Maidanen kraft des Fehlens ihrer Notwendigkeit ein Ende bereitet.

11. Dezember 2015 // Jaroslaw Grizak

Quelle: Nowoje Wremja

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 663

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 3.1/7 (bei 9 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)18 °C  Ushhorod20 °C  
Lwiw (Lemberg)17 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw23 °C  Jassinja19 °C  
Ternopil20 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)15 °C  
Luzk16 °C  Riwne16 °C  
Chmelnyzkyj17 °C  Winnyzja16 °C  
Schytomyr17 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy20 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)20 °C  
Poltawa19 °C  Sumy18 °C  
Odessa21 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson22 °C  Charkiw (Charkow)17 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)19 °C  Saporischschja (Saporoschje)20 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)17 °C  Donezk22 °C  
Luhansk (Lugansk)20 °C  Simferopol21 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta22 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ich hatte gestern noch einmal bei centogene angerufen und man hat mir bestätigt das die Tests auch in der Ukraine gültig sind. Ich fahre jetzt auch einen Tag früher mache heute den Schnelltest damit...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Auf der bereits von mir verlinkten Seite der Bundespolizei steht: Auch Unionsbürger und Staatsangehörige des Vereinigten Königreichs, Liechtensteins, der Schweiz, Norwegens und Islands und ihre Familienangehörigen...“

„Ich habe heute mit einem Beamten der Bundespolizei gesprochen. Sollte man an der deutsch/österreichischen Grenze kontrolliert werden, würden Bürger aus Drittstaaten abgewisen werden,sofern sie keinen...“

„Hallo @Paul2020 , würdest Du mir Deine Gedanken bitte erklären? Wie bitte kommst Du darauf das ein kroatischer Staatsbürger derzeit nicht nach nach Deutschland einreisen dürfte? Quelle: ... Kroatien...“

„Na (so jedenfalls verstehe ich das) weil ein kroatischer Staatsbürger ja derzeit nicht nach Deutschland einreisen darf......es sei denn er weißt nach das er 14 Tage vor Einreise in einem nicht Codid...“

„Hallo, ich fliege Samstag von Frankfurt nach Kiev. Nachdem sich die Bestimmungen gerade geändert haben (vielen Dank an all die Maskengegner und Ignoranten!) werde ich wohl Freitag Abend am Flughafen einen...“

„Hallo Franz, der Test in Frankfurt von centogene, die ja vor bald 6 Wochen mit dem PCR Test begonnen begonnen haben, gemeinsam mit Lufthansa und dem Flughafen, sollte wohl als Blaupause für weltweit alle...“

„In D kann man halt teilweise den Test kostenlos bekommen. Z.B. an den Transitrouten in Bayern. Aber das soll wohl für D gesamt kommen. Ist halt fraglich wie lange es dauert bis das Ergebnis da ist.“

„Auch in deutschen Testzentren hatte ich auch gehört das es Tage dauert. Ausschlaggebend ist ja vermutlich nicht der Zeitpunkt der Zustellung, sondern wann der Test gemacht wurde. An Flughäfen werden...“

„Ich habe nur 3 Tage in der Ukraine wenn ich den Test in Kiew mache und der Test 2 Tage dauert sitze ich 2 von 3 Tagen in der Hütte. Zu dem obigen Thema hier wird es spanned: *The removal procedure from...“

„Hallo @Frank , leider erkenne ich nicht welchen Vorteil ein Test vor dem Abflug in einem anderen Land bringen soll, zumal man ihn ja in der Ukraine machen kann. Ich sehe dabei aktuell nur Nachteile, so...“

„Ist das nicht irgendwie widersprüchlich? "Also, a person can be free from self-isolation in Ukraine in case he/she has a negative test result for Covid-19 by PCR, which was passed no later than 48 hours...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Hat schon jemand Informationen ob der Test vom Frankfurter Flughafen anerkannt wird oder muss man einen Test in der Ukraine machen ? Da gibt es doch wiedersprücgliche aussagen. Ich möchte am Mittwoch...“

„Mein Bruder arbeitet in Polen, er hat nur eine Einladung des Arbeitgebers bekommen. Er musste kein Arbeitsvisum in der Ukraine beantragen. Sprich, er hat die selben Rechte, wie mit einem Touristenvisum,...“

„Noch ein Hinweis an alle die diesen Weg in betracht ziehen. Im oben verlinkten Dokument vom Ausländeramt steht, Kroatien wendet den Schengen Acquis bislang nur teilweise an. Ob dies bedeutet das der Aufenthalt...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Mein Bruder arbeitet in Polen, er hat nur eine Einladung des Arbeitgebers bekommen. Er musste kein Arbeitsvisum in der Ukraine beantragen. Sprich, er hat die selben Rechte, wie mit einem Touristenvisum,...“

„Interessanter Aspekt... Also Einreise nach Kroatien...dort 2 Wochen in einem Hotel verbracht und dann weiter über Slowenien (mit dem Hotel Voucher als Nachweis) nach Deutschland ? Oder Slowenien auslassen...“

„Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, am Besten ist am Ende eine Jahrespolice, die kosten ja im Regefall so zwischen 10 und 20 Euro.“

„Mich würde mal interessieren wie das Prozedere bei Einreise mit dem Auto ist“

„@JoB Ja, wir hatten die Geburtsurkunde gebraucht um die Eheschließung beim deutschen Standesamt anzumelden. Den Termin zur Beantragung hatte ich am Dienstag!“

„@JoB Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert. Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer...“

„@JoB Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert. Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Wieso Hotel Voucher als Nachweis? Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass! Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, bei uns geht dies nicht beim Hausarzt, sondern nur über die extra eingerichteten Testzentren in der Region, ob dies bei Euch anders ist weiß ich nicht! Zudem wird bei Einreisen ein negativ...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Hallo JoB, bei uns geht dies nicht beim Hausarzt, sondern nur über die extra eingerichteten Testzentren in der Region, ob dies bei Euch anders ist weiß ich nicht! Zudem wird bei Einreisen ein negativ...“

„Ja, war bei mir auch Wizz Air. Dass sie dich davon abgehalten haben, das den anderen zu sagen, ist echt übel. Ich habe kurz vorher noch den Rückflug umgebucht, damit er mit dem Versicherungszeitraum...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU...“

„Achtung!! Deutschland, Österreich und die Schweiz sind seit gestern in der roten Zone, da die Ukraine ihre Kriterien geändert hat. Das heißt, Einreisende aus diesen Ländern müssen entweder in (Haus-)Quarantäne...“

„@westender : Die Einreise für unverheiratete Partner ist leider gefühlt das Letzte, was Seehofer will. Betroffene Paare kämpfen schon seit Wochen bis Monaten für dieses Recht, u.a. auf Twitter. Inzwischen...“

„Gestern wurde von Wizzair die Auslandsreisekrankenversicherung am Gate während des Boardings kontrolliert, 12 Passagiere wurden NICHT mitgenommen. Also ein ernstes Problem. Ich habe Hilfe angeboten und...“