Alle Artikel zum Thema: freiwillige

0 Kommentare

Russen locken Studenten zur Teilnahme an Pseudo-Wahlen - Zentrum für Nationalen Widerstand

Russen versprechen Studenten Stipendien für die Teilnahme an Menschenmengen bei Pseudowahlen in den vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine, so das ...

0 Kommentare

Ausländische Freiwillige können auf Wunsch ukrainische Pässe erhalten - Innenministerium

Ausländische Freiwillige, die als Teil der ukrainischen Streitkräfte gegen Russland kämpfen, können die ukrainische Staatsbürgerschaft erhalten. Dies erklärte der Leiter ...

0 Kommentare

Ein tschechischer Freiwilliger ist bei den Kämpfen um die Ukraine in der Nähe von Awdijiwka ums Leben gekommen

Ein tschechischer Bürger, der als Freiwilliger bei den ukrainischen Streitkräften war, ist bei den Kämpfen für die Ukraine ums Leben ...

0 Kommentare

Angriff auf Beryslaw: Freiwillige aus Frankreich getötet

Ein feindlicher Angriff auf Beryslaw am Donnerstag, den 1. Februar, hat zwei ausländische Freiwillige das Leben gekostet. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

Zwei weißrussische Freiwillige starben bei den Kämpfen um die Ukraine - Massenmedien

Zwei Freiwillige aus Weißrussland sind bei den Kämpfen um die Ukraine ums Leben gekommen. Dies berichtet die belarussische Ausgabe von ...

0 Kommentare

Der ukrainische Dichter Maxym Kryvtsov ist an der Front gefallen

Der ukrainische Dichter und Soldat Maxym Krivtsov mit dem Rufzeichen „Dali“ ist im Alter von 33 Jahren im Krieg gefallen. ...

0 Kommentare

Zehn "Freiwillige" aus Cherson sind aus der Ukraine geflohen - Regionale Militärverwaltung

In der Region Cherson haben 10 Personen von zwei Wohltätigkeitsorganisationen das Shlyakh-System genutzt und sind nicht in die Ukraine zurückgekehrt. ...

0 Kommentare

Ein Freiwilliger aus Spanien ist in der Ukraine gestorben

Ein 26-jähriger Freiwilliger aus Spanien namens Pau, der den Ukrainern im Kampf gegen die russische Aggression an der Seite der ...

0 Kommentare

Die Militäradministration der Oblast Cherson berichtete über die Versorgung der Bevölkerung mit Wärme

In Cherson sind bereits 80% der städtischen Kesselhäuser in Betrieb. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Cherson, Olexander ...

0 Kommentare

Ein russischer Granatsplitter verwundete eine Freiwillige aus der Region Sumy

Gestern, am 15. November, wurde eine Freiwillige aus der Region Sumy durch einen Granatsplitter im Bezirk Novhorod-Siverskyi in der Region ...

0 Kommentare

Freiwillige Helfer in Cherson gerieten unter russischen Beschuss

Freiwillige der Wohltätigkeitsorganisation „Rettet die Ukraine“ sind in Cherson unter russischen Beschuss geraten, als sie den Bewohnern an einem der ...

0 Kommentare

In Schytomyr wurde ein Mann verhaftet, der im Verdacht steht, einen Freiwilligen angegriffen zu haben

In Schytomyr wurde ein Mann, der verdächtigt wird, einen Freiwilligen geschlagen zu haben, ohne das Recht auf Kaution inhaftiert. Dies ...

0 Kommentare
0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben "minus" 880 Invasoren und eine Menge Ausrüstung

Das Aggressorland Russland hat seit Beginn des Krieges gegen das ukrainische Volk 287.770 getötete Militärangehörige verloren. Dies berichtete der Generalstab ...

0 Kommentare

Die ukrainische Rettungssanitäterin Tyra wurde in Deutschland operiert

Die ukrainische Rettungssanitäterin und Freiwillige Yuliya Paevska, mit dem Rufzeichen Tyra, wurde in Deutschland operiert. Am Samstag, den 7. Oktober, ...

0 Kommentare

Freiwillige ließen eine große ukrainische Flagge über dem besetzten Teil der Region Cherson steigen

Ukrainische Freiwillige haben die Nationalflagge auf roten und schwarzen Ballons in den Himmel steigen lassen.

0 Kommentare

Terror in Aktion: Ein Schlag gegen Krywyj Rih

Russland bombardiert weiterhin Wohngebäude in friedlichen ukrainischen Städten. Diesmal wurde Krywyj Rih mit Raketen beschossen. Eine Rakete schlug in ein ...

0 Kommentare

In Mariupol haben die Angreifer Usbeken mobilisiert, die für Bauarbeiten gekommen waren

In der Region Donezk haben die Russen die Pässe von Bauarbeitern aus Usbekistan beschlagnahmt und sie als „Freiwillige“ mobilisiert. Dies ...

0 Kommentare

Die RDK behauptet, in den Vorort Shebekino im Gebiet Belgorod eingedrungen zu sein

Verlage in der Region Belgorod schreiben von Explosionen, Granatenbeschuss und Flugabwehrarbeiten, während russische Rebellen unterdessen behaupteten, in den Vorort Shebekino ...

0 Kommentare

Freiwillige Mitglieder der Russischen Freiheitslegion bereiten eine Offensive gegen Moskau vor - Medien

Die Freiwilligen der Russischen Freiheitslegion, die vor kurzem an einer Razzia in der Region Belgorod teilgenommen haben, rekrutieren Russen in ...

0 Kommentare

In der Region Charkiw wurde nach dreitägiger Suche ein zweijähriges Mädchen gefunden

Die Suche nach der zweijährigen Violetta Muzhechuk, die am Abend des 23. Mai aus dem Hof ihres Hauses im Dorf ...

0 Kommentare

Die Offensivgarde: Einheiten gebildet

Innenminister Ihor Klymenko sagte während eines TV-Marathons, dass sich bereits 28.000 Freiwillige für die Offensivgarde beworben haben und fast alle ...

0 Kommentare

Die ukrainische Rettungssanitäterin Tyra hat den Preis des US-Außenministeriums gewonnen

Die ukrainische Rettungssanitäterin und Freiwillige Yulia Paevska (Tyra) hat den Preis „International Women of Courage“ (IWOC) gewonnen, der vom US-Außenministerium ...

0 Kommentare

Eine Sanitäterin aus Winnyzja wurde in der Nähe von Bachmut getötet

Yana Rychlitskaya, eine 29-jährige Sanitäterin der 93. Brigade von Kholodnyi Yar, starb in der Nähe von Bachmut bei der Evakuierung ...

0 Kommentare

Die Zahl der in Bachmut verbliebenen Zivilisten wurde genannt

In Bachmut befinden sich noch etwa fünftausend Menschen, darunter auch Kinder. Das sagte der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Donezk, ...

0 Kommentare

Es gibt bereits Tausende von Freiwilligen in der Offensivgarde

Mehr als achttausend Freiwillige haben sich bereits für die Offensivgarde beworben. Dies berichtete der amtierende Innenminister Ihor Klymenko während eines ...

0 Kommentare

Die Tschernihiwer Organisation der Partei "Diener des Volkes" wird von Chaus geleitet

Der amtierende Leiter der regionalen Organisation der Partei „Diener des Volkes“ in Tschernihiw, Wjatscheslaw Chaus, wird die Aufgaben des Leiters ...

0 Kommentare

Zwei polnische Freiwillige wurden in Bachmut verletzt

Zwei polnische Freiwillige wurden in der Nähe von Bachmut verletzt. Sie befinden sich derzeit in einem Krankenhaus in Lublin. Dies ...

0 Kommentare

In der Nähe von Soledar sind britische Freiwillige verschwunden - Polizei

In der Nähe von Soledar sind zwei britische Freiwillige verschwunden, die sich bereits am 6. Januar in die Stadt begeben ...

0 Kommentare

Ein Richter aus Donezk sorgte in Browary für einen Skandal wegen humanitärer Hilfe

In Browary, Region Kiew, erhielt der Richter des Bezirksverwaltungsgerichts Donezk, Ivan Holoshyvets, als Binnenvertriebener in schwierigen Lebensumständen humanitäre Hilfe und ...

0 Kommentare

Selenskyj zeigte die Stärke der Waffen und den Geist der Ukrainer

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Fotos veröffentlicht, auf denen er zeigt, wie die Ukrainer durch die Kraft des Geistes ...

0 Kommentare

Fünf georgische Freiwillige wurden in der Nähe von Bachmut getötet

Fünf georgische Freiwillige, die an den Kämpfen in der Nähe von Bachmut, Region Donezk, teilnahmen, wurden gestern, am 3. Dezember, ...

0 Kommentare

Die Explosion in Odessa am 1. Dezember wurde durch eine Munition verursacht, die der Freiwillige als Souvenir bei sich trug - Medien

Die Explosion im Auto eines Freiwilligen, das am Abend des 2. Dezember von den Ordnungshütern in Odessa zur Kontrolle angehalten ...

0 Kommentare

Freiwillige Helfer der Favbet Foundation übergaben fünf Fahrzeuge an die ukrainischen Verteidiger

Freiwillige Helfer der Favbet Foundation übergaben in der vergangenen Woche vier Geländewagen und ein Spezialfahrzeug für Militärsanitäter an die ukrainischen ...

0 Kommentare

Die Rada hat das Verfahren für die Eintragung in das Freiwilligenregister vereinfacht

Das Parlament hat ein Gesetz verabschiedet und dem Präsidenten zur Unterzeichnung vorgelegt, das das Verfahren für die Aufnahme einzelner Wohltäter ...

0 Kommentare

In der Region Saporischschja wird ein Trauertag für die bei dem Beschuss Getöteten begangen.

Heute, am 1. Oktober, haben Saporischschja und die Region Saporischschja einen Trauertag für die Opfer des feindlichen Raketenbeschusses ausgerufen. Dies ...

0 Kommentare

SBU nimmt FSB-Agent mit Rufzeichen "007" in Saporischschja fest

Der Geheimdienst SBU hat in Saporischschja einen russischen Agenten festgenommen, der unter der „Legende“ eines Freiwilligen in die Stadt kam, ...

0 Kommentare

Die aktive Bodenkomponente der Russen an der Front beläuft sich auf etwa 170 Tausend Menschen - Geheimdienst

Der Vertreter des Hauptnachrichtendienstes des ukrainischen Verteidigungsministeriums Vadym Skibitsky sagte, dass 110 Bataillons-taktische Gruppen des Feindes ständig entlang der gesamten ...

0 Kommentare

Russische Eisenbahn soll bis zu 10.000 Freiwillige für den Krieg in der Ukraine finden - Generalstab

Nach Angaben des Generalstabs der ukrainischen Streitkräfte hat die russische Eisenbahngesellschaft den Auftrag erhalten, unter ihren zivilen Mitarbeitern bis zu ...

0 Kommentare

Das Asowsche Regiment rekrutiert neue Kämpfer

Das Asowsche Regiment hat die Rekrutierung für den Dienst in seiner Einheit eröffnet. Dies wird auf dem YouTube-Kanal der SDF ...

0 Kommentare

CIT: Russland schickt neues Armeekorps in den Krieg

Russland verlegt ein drittes Armeekorps in den Krieg in der Ukraine, berichtet die Überwachungsgruppe Conflict Intelligence Team.

0 Kommentare

Die Russische Föderation hat ein Oberhaupt für den besetzten Teil der Region Charkiw gefunden

Der Bürgermeister der russischen Stadt Krasnodar, der 44-jährige Andrej Alexejenko, soll nach dem Willen der russischen Besatzungsbehörden „Regierungschef“ des besetzten ...

0 Kommentare

Ukrainer können über die Plattform єVolunteer Help Treibstoff erhalten

Mehr als 4.000 ukrainische Familien haben bereits Unterstützung von Freiwilligen aus 31 Ländern über die Plattform єVolunteer Help erhalten. Jetzt ...

0 Kommentare

Der Sicherheitsdienst der Ukraine hat die Organisatoren eines "Referendums" in der Region Cherson enttarnt

Der Sicherheitsdienst hat die Pläne der Invasoren aufgedeckt und die Organisatoren des so genannten „Referendums“ in der Region Cherson enttarnt. ...

0 Kommentare

Die ukrainische Nationalbank hat erklärt, wie sich das Limit für Kartenzahlungen auf Freiwillige auswirken wird

Die Entscheidung der ukrainischen Nationalbank (NBU), ein Limit von 100 Tausend Hrywnja pro Monat für Abrechnungen mit Hrywnja-Karten im Ausland ...

0 Kommentare

Britische Geheimdienstberichte über die Hauptrichtungen der russischen Offensive

Die Hauptrichtung der russischen Offensive bleibt Sjewjerodonezk-Lysytschansk. Außerdem versuchen die russischen Truppen jetzt, die nördliche Richtung Isjum zu verstärken. Dies ...

0 Kommentare

Die Kontrolle über Metelkino bei Sjewjerodonezk ist verloren gegangen

Die russischen Truppen haben den Artillerie- und Luftangriff in der Region Luhansk verstärkt und das Industriegebiet von Sjewjerodonezk sowie die ...

0 Kommentare

Gaidai berichtet über die Lage in Sjewjerodonezk und dem Bezirk

Die Kämpfe um Sjewjerodonezk gehen weiter, sehr schwierige Lage in Toschkiwka, wo die Bewohner versuchen, die Verteidigungslinie zu durchbrechen“. Dies ...

0 Kommentare

Die Retter von Saporischschja suchen nach freiwilligen Helfern

Die Rettungskräfte in der Region Saporischschja stellen derzeit Listen mit freiwilligen Helfern zusammen. Der Telegrammkanal Saporischschja.info berichtet darüber.

0 Kommentare

Müssen 1 Million Soldaten bereitstellen - Verteidigungsministerium

Die Ukraine baut ihre Verteidigungskapazitäten aus, indem sie die erforderlichen Ressourcen beschafft und produziert, um sie für 1 Mio. Militärangehörige ...

0 Kommentare

915.000 Ukrainer wurden aus Russland zwangsumgesiedelt

Nach Angaben der ukrainischen Innenministerin Ljudmyla Denissowa wurden 915.000 Ukrainer gewaltsam aus dem ukrainischen Hoheitsgebiet nach Russland verbracht. Dies wurde ...

0 Kommentare

Russlands Einmarsch in die Ukraine: Online

Der russische Präsident Wladimir Putin kündigte in den frühen Morgenstunden des 24. Februar den Beginn einer Sonderoperation zur „Entmilitarisierung der ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat 924 Millionen Dollar an karitativer Hilfe erhalten

Die von Bürgern und Unternehmen aus aller Welt für die Ukraine geleistete wohltätige Hilfe beläuft sich auf fast 924 Mio. ...

0 Kommentare

Beschuss in der Region Luhansk: Feuerwehrleute sind überfordert

Russische Truppen beschießen weiterhin bewohnte Gebiete in der Region Luhansk, was zu zahlreichen Bränden führt. In den vergangenen 24 Stunden ...

0 Kommentare

In Borodyanka wurden die Leichen von sieben weiteren Menschen gefunden

In Borodyanka wurden bei der Räumung der Trümmer von zwei mehrstöckigen Wohnhäusern die Leichen von sieben weiteren Menschen gefunden. Dies ...

0 Kommentare

Eine Kugel steckte in seinem Herzen: Belarussische Sanitäter halfen in Kiew bei der Operation eines Soldaten der Streitkräfte der Ukraine

Der belarussische Arzt Maksim Pawlowski, der im Kiewer Feofania-Krankenhaus arbeitet, berichtete über eine komplizierte Operation, die von belarussischen und ukrainischen ...

0 Kommentare

Saboteure fahren mit gestohlenen Autos in Kiew ein

Der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte hat berichtet, dass Saboteure in Zivilkleidung in der Region Kiew unterwegs sind und versuchen, mit ...

0 Kommentare

Bei einem versuchten Angriff auf Kiew verloren die Besatzer eine Abteilung eines Panzerregiments

Es ist der 25. Tag des Krieges – bei einem weiteren Angriffsversuch auf Kiew haben die russischen Besatzer eine kombinierte ...

0 Kommentare

In Buchany hat der Feind das Gebäude der Stadtverwaltung verwüstet und sechs Personen gefangen genommen

Russische Angreifer plünderten am Abend des 15. März das Verwaltungsgebäude der Stadtverwaltung von Bukarest und nahmen Mitarbeiter und Freiwillige gefangen. ...

0 Kommentare

Die ukrainische Fremdenlegion ist bereits im Einsatz - Verteidigungsministerium

In der Ukraine wurde eine Sondereinheit der Internationalen Legion eingerichtet, die der Hauptdirektion für Nachrichtendienste des Verteidigungsministeriums unterstellt ist. Dies ...

0 Kommentare

Rettungskräfte und Freiwillige evakuierten mehr als 200 Einwohner von Borodyanka

Russische Truppen haben das Dorf Borodyanka in der Region Kiew mehrere Tage lang beschossen. Viele Menschen waren ohne ein Dach ...

0 Kommentare

Selenskyj unterzeichnet die visafreie Regelung für ausländische Freiwillige

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat eine befristete Visumbefreiung für Ausländer eingeführt, die sich freiwillig zur Verteidigung der Ukraine gegen ...

0 Kommentare

Selenskyj hat sich wegen der Verhandlungen an Putin gewandt

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyjj hat sich an den russischen Präsidenten Wladimir Putin gewandt und die Verhandlungen angesprochen. Dies sagte ...

0 Kommentare

Ein 6-jähriger Junge ist in der Region Dnipropetrowsk tot aufgefunden worden

Die Leiche eines vermissten sechsjährigen Kindes wurde am Dienstag, 15. Februar, in der Region Dnipropetrowsk gefunden. Dies berichtet Dnipro Operative.

0 Kommentare

Drei Personen mit Schneemobilen haben sich in den Karpaten verirrt

Drei Personen, die mit Schneemobilen in den Bergen unterwegs waren und sich verfahren haben, sind in der Region Transkarpatien verloren ...

0 Kommentare

Der Staat, der zum Vaterland wurde

„Wenn der Staat etwas von dir braucht, dann nennt er sich Vaterland“. Im postsowjetischen Raum hat sich der Aphorismus des ...

0 Kommentare

Reformen unter Extrembedingungen in der Ukraine - Formen, Methoden und Ziele russischer Unterwanderung der Kiewer Transformationsbemühungen

Die Ukraine hat erste Erfolge bei der Umsetzung ihres Mammutprogramms „Strategie für Reformen 2020“ vorzuweisen. In diesem Dokument hatte ...

0 Kommentare

Jarosch, good bye! – Darüber, was geschah und was aus dem Rechten Sektor wird

Zum Neujahr trat Dmytro Jarosch aus dem Rechten Sektor aus. Seine Entscheidung verkündete er am 28. Dezember, dabei die ...

0 Kommentare

Zeit für die Ukrainer einen neuen Maidan vorzubereiten

Für die Ukrainer ist es Zeit damit aufzuhören einen neuen Maidan zu fürchten und damit zu beginnen einen neuen ...

0 Kommentare

Womit die Soldaten zurückkehren: Psychologen darüber, wie man die Psyche wieder in friedliche Bahnen lenkt

Der Krieg wirkt sich auf die seelische Gesundheit aus. Dies illustrieren Statistiken sichtbar: ein Drittel der Gefangenen in amerikanischen ...

0 Kommentare

Auf dem Weg nach Schtschastja – im Frontgebiet

„Wenn eine GRAD-Rakete abgefeuert wird, lässt man sich am besten auf den Boden fallen und hält still“, sagen die ...

0 Kommentare

Rehabilitation: „zivile“ Probleme der ukrainischen Soldaten

In diesem Frühjahr begannen die ukrainischen Soldaten zurückzukehren, die vor einem Jahr in die Reihen der ukrainischen Armee berufen ...

0 Kommentare

Awdijiwka. Hier leben Menschen

Eine zerstörte Stadt. Zersplitterte Fensterscheiben. Schmutzige und wütende Menschen. Eingestürzte Häuser und durchlöcherte Dächer. Vor dem Krieg hatte Awdijiwka ...

0 Kommentare

Bruder gegen Bruder

Der Krieg in der Ukraine macht echte Brüder aus noch gestern einander fremden Kämpfern, aber manchmal trennt er auch ...

0 Kommentare

Die Ukraine und das Land hinter dem Spiegel

Die Ukraine. Zwei Realitäten.

0 Kommentare

Die Männer begreifen nicht, ob wir uns nun einigen oder kämpfen

Der Präsidentenberater und bekannte Volontär Jurij Birjukow hat vor kurzem einen wütenden und teils mit Schimpfworten versehenen Eintrag bei ...

0 Kommentare

Donezk: Zwei Wochen vor dem Hunger

In Kirowsk starben sieben Menschen, in Sneschnoje und Krasnodon zehn und in Krasnopartisansk im Gebiet Lugansk 68 Menschen. In ...

0 Kommentare

So endet ein Staat

Es ist unmöglich den Kreschtschatik entlangzulaufen, ohne dass man um Geld gebeten wird. Für eine Heilbehandlung, Brot, Medikamente, für ...

0 Kommentare

Beruf Volontär: Jurij Kasjanow, „Armee SOS“

Die Geschichte eines Volontärs, der sechs Wochen an der vordersten Linie verbrachte

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Kann die ukrainische Armee 2024 die Initiative im Krieg mit Russland zurückgewinnen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)3 °C  Ushhorod6 °C  
Lwiw (Lemberg)6 °C  Iwano-Frankiwsk5 °C  
Rachiw6 °C  Jassinja4 °C  
Ternopil4 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)3 °C  
Luzk5 °C  Riwne4 °C  
Chmelnyzkyj4 °C  Winnyzja3 °C  
Schytomyr2 °C  Tschernihiw (Tschernigow)2 °C  
Tscherkassy1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa0 °C  Sumy0 °C  
Odessa4 °C  Mykolajiw (Nikolajew)3 °C  
Cherson2 °C  Charkiw (Charkow)0 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)2 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)1 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)-1 °C  Simferopol5 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta7 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„@minimax welch armseliger Mensch Du sein musst, kannst es nicht lassen Dich hier wieder anzumelden, Du hast ja wirklich schwerwiegende Probleme!“

„Man kann auch vom Ausland aus viel für sein Land tun. Spenden zum Beispiel, mit Geld, das man in der Ukraine nie verdienen würde. Hilfspaket unterstützen. Wer bitteschön würde in ein Kriegsgebiet...“

„Ist wohl sehr unterschiedlich. Bekannte sind zum Jahresanfang über Krakowez ausgereist und sagten die waren alleine am Übergang. Hat allerdings trotzdem paar Stunden gedauert da der Busfahrer nicht weiter...“

„Ich fahre jetzt wieder über Ungarn. In Berehove waren wir in 15 Minuten über beide Kontrollen drüber, in Koson beim Rausfahren in 10 Minuten. 8.Dezember eingereist um 6.30 Uhr, 26.01. um 18.00 Uhr ausgereist.“

„Ist jemanden etwas zum Grenzübertritt bzgl. der Ausgangssperre bekannt? Durch die nicht kalkulierbare Dauer kann man ja sowohl bei Ein- wie auch Ausreise genau in das Zeitfenster geraten. Wie sollte man...“

„Handrij, du armer Kerl. Wie hast du bloß die ganzen Jahre mit den Chaoten ausgehalten. Wo ist denn eigentlich @mbert abgeblieben, der Anführer der Bekloppten.“

„Mit solchen Freunden braucht man wirklich keine Feinde mehr. Sobald Russland die ukr. Armee stark geschwächt hat, werden die Polen sich ein Teil der Westukraine einverleiben. Schauen wir mal, wieviel...“

„Habt ihr schon rausgefunden welcher User der Nazi vor 2022 hier im Forum war?“

„Nun ja zur Klarstellung, von @minimax ein Schwachkopf genannt zu werden, ist Anerkennung genug für mich, sicherlich würde wohl was falsch laufen, wenn ich in dessen Augen ein respektabler Experte bin!...“

„Ach da ist der lupenreine Nazi also ein vergangener vergammelter Russenfreund. Aber an ihm sieht man am besten die wahre zu verachtende Denkweise dort.“

„@Bernd D-UA Ein realitätsfremder Schwachkopf warst du schon vor dem Krieg, kann mich noch gut erinnern. Hat sich offensichtlich absolut nichts geändert.“

„Keine Bange der Troll kommt wieder. War bisher immer so dass er sich zwischendurch wohl woanders austobt. Und wenn es nur eine Gummizelle ist“

„Anscheinend haben ihm seine Pfleger/Wärter wohl erstmal wieder das Handy weggenommen. Der nächste Troll bitte... (Btw: Warum eigentlich Gogol hier nicht auch wieder seine Bosheiten ausbreitet ?)“

„@Frank , Danke für den Link, tolles Buch!“

„ ... " ... Vielleicht erkennt jemand sich oder seine Freunde auf diesen Fotos wieder.... " Dann bitte die Autorin kontaktieren bzw. ich kann das auch weiterleiten (PN)“

„Na, na, na, wer wird den gleich beleidigend werden. Da habe ich wohl einen oder mehrere wunde Punkte getroffen, @minimax ? Minimax und Adejwka befreien? Mädchen in Strumpfhosen, die vor dem PC sitzen...“

„"Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden." "Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen." Minimax,...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen. Bei dir ist sehr auffällig dass du immer anderen die Sachen aufdrücken willst welche...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen.“

„Ein gesunder Mensch bringt nicht zwangsläufig wehrlose Menschen um, auch nicht im Krieg, weil andere sich falsch verhalten haben und Kameraden umgebracht haben und nun in gleicher Situation das Gleiche...“

„Wie minimax sich das schön redet, ein Verbrechen ist ein Verbrechen und dran ist NICHTS "irgendwo verständlich". Kranke Menschen verhalten sich so und nur kranke Menschen finden das irgendwo verständlich....“

„Ach der Nazi ist also auch ein Stalinfan. ich kenne es an sich nur so dass wenn Putin das Maul aufmacht da nur Lügen raus kommen. Und sein ganzer faschistischer Apparat macht es ihm nach“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Minimax was doch gar nicht was Nazis sind, kennt ja nicht mal die Definition. @Frank hast recht, jemand hat wieder Ausgang! Sitzt mit ner Flasche Wodka in der Birne und verträgt es nicht, jetzt kotzt...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden.“

„Mal ganz harmlos gefragt: Gibt es eigentlich kein Psychoforum o.ä., wo Typen wie Du sich 24/7 so richtig auskotzen können ?“

„Als neue Juden sozusagen? Das hättest du und deinesgleichen natürlich gerne, ist schon klar und mit den grünen Faschisten + CDU/CSU ist einiges vorstellbar. Nazi-Schweine unterstützen Nazi-Schweine,...“

„Wenn das große Strafgericht kommt solltest Du aber bald die Seiten wechseln Minimax. Nicht daß Du als aufrechter Putintroll auch noch im Filtrationslager endest... Wer weiß, vielleicht gelingt es Dir...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Handrij, Mariupol blüht ja auch auf. Im aktuellen Kriegsverlauf sind großflächige Zerstörungen leider unvermeidlich. Ob später alle Dörfer und Städte aufgebaut werden, ist natürlich fraglich. Später...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden. Hat der Nazi wieder mal Ausgang bekommen ...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden.“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Aber minimax, ich muss auch einen Dank aussprechen, es herrscht Bürgerkrieg in der Ukraine? Das ist der Witz des Tages! Interessanter Ansatz, ich frage mich nur, warum wusste ich nicht, dass so viele...“

„Weil ein minimax überhaupt weiß was ein Nazi ist? Bitte eine Definition davon. Ansonsten würde ich meinen, deinen verbalen Dünnschiss kann man auch ohne die Beschimpfungen anderer " ablassen" und Druck...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken....“

„Der Trottel Scholz war ja zuletzt beim Biden und der hatte sicher versucht den Trottel zu überreden, den ukr. Nazis mehr Geld zu geben. Also wegen den deutschen Idioten geht dann vielleicht doch noch...“

„Ich kann dir zumindest sagen, dass das Wetter in D, speziell in NRW beschissen ist. Betreibe bspw. das schöne Hobby Astrofotografie und wegen dem Wetter braucht man es eigentlich gar nicht anfangen.“

„Irgendiwe werde ich das Gefühl nicht los, daß Selenskyi keine Ahnung von Diplomatie hat (und auch keine Ahnung von Völkerrecht - z.B. welche Befugnisse ein Land in einem anderen hat - oder eben nicht)“

„Wenn ich mir überlege wie es gerade in Ungarn rumort (im Volk - nicht in der Regierung), dann habe ich wieder mehr Hoffnung ... Allerdings arbeitet die Zeit für Putin und es ist offen wie lange es dauern...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken.“

„... Russland eher am Anfang ihrer Möglichkeiten. ja klar - ein Schritt vorm Abgrund ""Putin hat sich und sein System an den Rand der Katastrophe gelenkt. In dieser Katastrophe, davon bin ich überzeugt,...“

„Abwarten und Tee trinken. In Zeiten großer Umbrüche, die wir jetzt definitiv haben, kann sich manches auch schnell entwickeln. Ein Bürgerkrieg in den gottverdammten Staaten (in der Ukraine findet übrigens...“

„Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht man sich nicht wundern, wenn D irgendwann selber angegriffen wird. Von wem? Doch nicht etwa von den Russenkaspern...“

„Der minderbemittelte "Stratege" ist wieder am Fantasieren. D verliert gerade seine Konkurrenzfähigkeit. Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht...“

„Man darf ja wohl noch träumen, tatsächlich aber ein Armutszeugnis für Selenskyi, politischer Dünnschiss! Trotzdem liegt er an anderer Stelle auch mal richtig. Zuviel Politik in der Ukraine, man sollt...“

„@minimax, Du bist nicht mal nützlich als I....., solch einen "subtilen" Russentroll hatten wir noch nie hier. Deutschland tut, was Deutschland tut, die Notwendigkeiten sind klar gegeben. Die deutsche...“

„Die Deutschen sind besonders nützliche Idioten, da geht sicher was. Auch wenn dabei das eigene Land zugrunde geht.“

„Der Clown will schon mal viel, wenn der Tag lang ist. Ne, eigentlich andauernd und nicht selten besonders absurd.“

„Ein Päckchen von Berlin nach Kiew hat mit der Nova Post / Nowa Poschta jetzt gerade einmal fünf Tage benötigt. In umgedrehter Richtung genau so. Wurde am Sonntag in der Nähe von Kyjiv aufgegeben und...“

„Hi, bin auf der Suche für ein Projekt nach privaten Bildern von den ersten Tagen der Majdan Revolution. Mich interessieren Bilder von Majdan Platz bei Nacht in der Zeit bis 30.11.2013 am besten mit vielen...“

„He Minimax. Nur noch einmal kurz zu Ihrer Äußerung, Salo und Slava, GEROJAM - Salo ist eine Beleidigung es heißt Slava. Man sollte sich vielleicht vorher etwas eingehender informieren ehe man seine...“

„"Feuer breitet sich nicht aus hast du Minimax im Haus ... Aber Minimax ist grosser Mist wenn du nicht zuhause bist" Muss direkt mal Bekannte fragen ob dort viele Kasper arbeiten“

„Apropos Absetzung, ist anscheinend bereits beschlossene Sache und er wird nicht alleine entlassen. Die Selenskij Bande wartet wohl noch ab, bis die Lage in Awdejewka für die Nazis katastrophal wird. Und...“

„Klugscheißer! Das Selenskyj das nicht selbst liest weiß ich auch, vielleicht dringt das eine oder andere doch einmal zu ihm durch.“

„Was ist denn das für ein Theater hier? Der Clown liest hier nicht mit. Er duldet halt keine ernsthaften Konkurrenten, auch wegen der eigentlich bald endenden Legitimität des Clowns. Außerdem heißt...“

„Das war ja wieder einmal zu erwarten. Hat Selenskyj wieder einmal nichts anderes zu tun als zu versuchen hochrangige Spezialisten zu defarmieren und sie ins Abseits zu schieben und sich selbst als den...“

„Das hört sich doch mal sehr gut an. Ich werde das mal weitergeben. Vielen Dank.“

„Zunächst einmal danke für die Antwort. Teilweise habe ich schon bei den vorgeschlagenen Stellen Hilfe gesucht. Es wird aber immer nur angeboten einen Reisepass auszustellen oder einen Pass zu verlängern....“

„Sehr geehrte Forennutzer. Ich benötige einen Rat, bezüglich der Beantragung eines Ukrainischen Ausweises (kein Reisepass). Eine junge ukrainische Frau besitz nur einen Kinderausweis, der seit kurzen...“

„Das Gleiche gilt auch für Österreich und ist auch dort bekannt: ...“

„Da das nach irischem Recht beurteilt werden muß kann Dir hier in D wohl kaum jemand beantworten. Ich vermute daß trotz anderer Begrifflichkeit ("Asyl") dort für Ukrainer ähnlich weitgehende Befreiungen...“

„Flixbus erscheint mir als die beste Alternative. Von Chisinau in die Ukraine sollte es aber auch mit dem Bus gehen, leider kann ich da nicht weiter helfen , daher der lange Weg nur mit Flixbus sinnvoll“

„Gar nicht, bleib wo Du bist. Ein Asylverfahren ist kein Wunschkonzert. Ansonsten geh nach Hause in die Ukraine, kannst von dort aus Deinen Geschäften nachgehen“

„Hallo, wir sind gerade in der gleichen Situation, allerdings kommt meine Frau aus dem Osten der Ukraine (Donetsk) und sie kann sich nicht mal abmelden da keinerlei Dokumente von dort in der Ukraine gültig...“

„hallo zusammen wir wohnen in estepona spanien und meine frau überlegt gerade mit dem bus nach odessa oder chisinau zu reisen. kennt jemand eine verbindung oder ein unternehmen danke“

„hallo guten tag,kann mir jemand sagen ob es möglich ist wenn ich als ukrainer in irland asyl habe und das hotel bezahlt vom staat habe,wie kann ich ich dann in die eu oder moldavien reisen“