FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

IT-Branche: Hardcore pur

0 Kommentare

Ukrainischer IT-Markt: Hardcore purUkrainischer IT-Markt: Hardcore pur
Die Krise 2008 hat der ukrainischen IT-Branche stark zugesetzt. Sie auf das Vorkrisenniveau zu bringen war für viele eine nicht leichte Aufgabe.

Nach Angaben der Gesellschaft IDC gab es 2009 eine harte Korrektur und der Markt hat sich beinahe halbiert.

Obwohl die Analysten die Wiederherstellung des Marktes bis 2012 vorausgesagt haben, ist dies immer noch nicht eingetreten.

Auch in Zukunft wird die Branche nicht ihre besten Zeiten erleben: Der Krieg hatte zur Folge, dass die Haushalte für IT-Ausgaben stark gekürzt wurden, was natürlich ein Absinken des Umsatzes nach sich zog.

Wie IDC es im April vorausgesagt hatte, soll der IT-Markt 2014 um 25 Prozent schrumpfen. Doch die Marktteilnehmer sind nicht so optimistisch. Einige sagen einen Rückgang von 50 Prozent voraus, andere sogar, dass man auf das Entstehungsniveau zurückrollen wird.

Im Sparmodus

In erster Linie wird der Rückgang Hardwarelieferungen betreffen. Auch werden sich ukrainische Gesellschaften nicht mit der Legalisierung ihrer Software beeilen. Deshalb wird die negative Dynamik das Segment des IT-Consulting und Systemintegration begleiten, das um 50 Prozent absinken könnte.

„Meines Erachtens nach ist die IT-Branche, inklusive der Systemintegration und des Outsourcing, auf das Niveau von 2001-2002 zurückgerollt, als sie erst langsam entstand und die Größe des Markts mickrig war. Heute gibt es eine ähnliche Situation mit dem Einsatz von IT im Unternehmenssegment“, klagt der Vizepräsident der Incom-Gesellschaft Nikolaj Dowschenko.

Seinen Prognosen zufolge wird die negative Dynamik im Unternehmenssegment 50 Prozent betragen können. Auch der Staatssektor hat IT-Einkäufe gestoppt: Die wirtschaftliche Stabilität ist nicht gegeben und die Budgets auf die Antiterroroperation ausgerichtet. Deshalb wird der Fall nur noch größer werden.

Dynamik des ukrainischen IT-MarktesDynamik des ukrainischen IT-Marktes ohne Telefone in Milliarden Dollar Quelle: IDC * Hardware * Software * IT-Dienstleistungen

Den geringsten Bedarf gibt es bei Paketlösungen und der Bürotechnik. Wenig Investitionen gehen auch in die Ingenieursinfrastruktur und die Servergeräte. Projekte, die große Investitionen erfordern, werden aufgeschoben, sagt Dowschenko.

Auch die Situation auf dem Markt der Einzelteile und der fertigen Computersysteme ist nicht stabil. Der Anteil an Desktopcomputern und Notebooks geht Jahr für Jahr zurück.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

„In unterschiedlichen Segmenten variiert der Marktumfang, der mit Verkaufszahlen bemessen wird, von 20 Prozent Wachstum im Segment der Tablets bis zu über 50 Prozent Absinken des Markts der Desktop-Computer“, gibt der Direktor von Intel Ukraine Dmitrij Kalita seine Prognosen ab.

Asus rechnet mit einem Rückgang bei den Verkäufen von Notebooks um 40 bis 50 Prozent, also mit einem Angleichen der Ergebnisse an das Niveau von 2010.

2014 sollte man auch ein Schrumpfen des Markts für ERP-Systeme erwarten. Bei SAP schätzt man den Rückgang auf 40 Prozent, was den Markt auf das Niveau von 2011-2012 bringt.

Dort hofft man allerdings, dass während die Wirtschaft instabil ist, die Kunden an starken Instrumenten interessiert sein werden, die man schnell implementieren kann und deren positive Wirkung bald spürbar ist.

Zu solchen Instrumenten zählt der leitende Direktor von SAP für die GUS-Länder Maxim Matjasch analytische und mobile Lösungen, Cloud-Technologien und Berechnungen im Arbeitsspeicher.

„Viele unserer Kunden führen gerade jetzt große, vielstufige Automatisierungsprojekte ein, denn gerade jetzt benötigen die Firmen leistungsstarke Instrumente, die die Betriebskosten senken und die Transparenz und Steuerungsfähigkeit verbessern“, bemerkte er. Auch erwartet man in der Gesellschaft, dass der staatliche Sektor zu einem Antrieb des Markts wird.

Struktur des ukrainischen IT-MarktesStruktur des ukrainischen IT-Marktes 2013 Quelle: IDC * PCs und Tablets * Peripheriegeräte (Monitor, Drucker, etc.) * Server * Speichermedien * Verbrauchsmaterialien * Dienstleistungen (einschl. Cloudservices) * Software * Telefone und Smartphone

Gewinner

Ihre Verkaufsumfänge werden die Sektoren der professionellen IT-Dienstleistungen und des IT-Outsourcings, der Entwicklung von Softwarelösungen, des IT-Outstaffings und der Cloudtechnologien beibehalten.

„Diese Segmente werden durch den Bedarf an Einsparungen aufrecht erhalten werden: Die Kunden werden Ausgaben verringern und Aufgaben, die nicht zum Kerngeschäft gehören, outsourcen“, findet Eduard Sawuschkin, Präsident der Gesellschaft Miratech, die sich auf Business-Lösungen spezialisiert.

Außerdem wird es ein stabiles Wachstum im Segment des Exports von Outsourcing-Dienstleistungen geben. Westliche Outsourcing-Kunden werden versuchen, russische Lieferanten zu ersetzen, was den ukrainischen Gesellschaften neue Möglichkeiten eröffnen wird.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

„Der Entwicklung des IT-Outsourcing hilft die Überführung der Kapitalkosten in die Betriebskosten – viele Nichtprofilfunktionen werden outgesourct, um Ausgaben zu sparen.

Zu einer Zeit der Ungewissheit und bei wesentlichen Rückgängen der Kapitalinvestitionen stocken viele ukrainische Gesellschaften ihre Rechenkapazitäten mit Hilfe von Cloud-Services auf.

Manche Gesellschaften mussten ihre Rechenzentren aus dem Osten des Landes nach Kiew evakuieren. Andere haben sicherheitshalber Reservezentren in der Cloud eingerichtet. Diese Faktoren schaffen eine positive Dynamik“, sagt Dowschenko.

Markt für ukrainische IT-DienstleistungenDer Markt für ukrainische IT-Dienstleistungen in Millionen Dollar Quelle: IDC * IT-Dienstleistungen * IT-Outsourcing * Wachstum der IT-Dienstleistungen

Dabei ist es offensichtlich, dass es keine schnellen Veränderungen in der IT-Branche geben wird, weil die Priorität bei anderen Sektoren liegt, insbesondere auf der Energie und energieeinsparenden Technologien. Natürlich wird auch die Entwicklung dieser Bereiche die Entwicklung der IT-Industrie nach sich ziehen, doch um einiges später.

Die IT-Branche wird eher gefragt werden, wenn die Regierung zu Reformen übergeht, findet der Vertriebsdirektor von Asus in der Ukraine Walerij Basylenko.

„Man kann sich eine Wirtschaftsentwicklung ohne IT-Technologien nur schwer vorstellen. Wir müssen den Krieg beenden und uns danach Reformen widmen, die die Branche nach sich ziehen. Doch das ist die Perspektive von mindestens noch einem Jahr“, resümiert er.

27. August 2014 // Wladislaw Woloschin

Quelle: Ekonomitscheskaja Prawda

Übersetzer: Oleg Pogrebnyak

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.6/7 (bei 8 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wer hat Interesse an einer Eskalation in der Ostukraine? (Mehrfachantwort möglich)
InterviewRussland
die USA
der „kollektive Westen“
Kyjiw / Kiew
die Separatisten in Donezk und Luhansk / Lugansk
die Medien
„Ukraine-Experten“
Weiß nicht ...

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)23 °C  Ushhorod14 °C  
Lwiw (Lemberg)21 °C  Iwano-Frankiwsk21 °C  
Rachiw19 °C  Jassinja15 °C  
Ternopil20 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)23 °C  
Luzk23 °C  Riwne23 °C  
Chmelnyzkyj21 °C  Winnyzja23 °C  
Schytomyr20 °C  Tschernihiw (Tschernigow)21 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)23 °C  
Poltawa24 °C  Sumy23 °C  
Odessa20 °C  Mykolajiw (Nikolajew)20 °C  
Cherson20 °C  Charkiw (Charkow)26 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)24 °C  Saporischschja (Saporoschje)27 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)28 °C  Donezk29 °C  
Luhansk (Lugansk)27 °C  Simferopol23 °C  
Sewastopol21 °C  Jalta23 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo Zusammen, Ich möchte Eure Diskussion über das liebe Öl und Geld abwürgen, aber der Artikel ziele wohl ehr auf die emotionale Ebene ab. Ukraine und Russland hatten seit Jahrhunderten ein mehr...“

„Guten Morgen. Gestern war die bayrische Einreise Verordnung noch unverändert online. Heute wird sie nicht mehr angezeigt. Also gilt die neue Verordnung des Bundes vom 12.05. für mich. Und damit reicht...“

„Hallo, schön dass die Ukraine kein Hochinzidenzgebiet ist. Auch wenn es für mich persönlich keinen Unterschied macht weil in meinem Bundesland immer noch Quarantänepflicht besteht. Ich habe mir mal...“

„Hallo, die Facebook-Gruppe habe ich gefunden und mich dort angemeldet. Der Stammtisch im Gambrinus existiert nicht mehr, uns wurde gesagt, es war einmal. Aber das Restaurant kann ich bestens empfehlen,...“

„Sind die Gaststätten denn momentan geöffnet? Weis nur dass andere Stammtische wegen Corona ruhen und man schon sehnsüchtig auf Weiterführung wartet. Den in Odessa kannte ich gar nicht, aber der wird...“

„Hallo, gab seit 4 Jahren keine Antwort mehr, gibt es den Stammtisch noch? Wenn ja, würde ich gern mal vorbeischauen. Gruß aus Odessa Thomas“

„Hallo, ich bin seit dem 01.05. in Odessa und plane am 30.05. mit meiner Freundin zurück nach Deutschland zu reisen. Vor meinem Abflug habe ich einen Freund angerufen, der bei der Bundespolizei arbeitet,...“

„...Doch würde ich niemals davon ausgehen, dass Russland nur im entferntesten das Öl zu den Kosten aus dem Boden bringt wie es beispielsweise die Golfstatten tun. Das ist zum einen die Lage der Erdölvorkommen...“

„,,, dann eher dadurch, dass die Manöver in Grenznähe zur Ukraine durchführen, das fördert die Krisenstimmung doch ganz erheblich! Das fand ich ja auch etwas komisch. Freunde dort waren schon vor ca....“

„Tatsächlich würde ich GLAUBEN, das vielleicht die russische Ölfördermenge damit in Verbindung gebracht werden kann, das ja jetzt für das groß angelegte eine Menge Sprit verblasen wird, wenn ich mir...“

„Ich denke, weder die USA, die EU oder Russland werden demnächst in die Knie gehen, dafür sehe ich keine Gründe. Grundsätzlich ist eine der Sanktionen gegen Russland, dass keine Ölbohrtechnik an Russland...“

„Noch eine Frage zu den benötigten Unterlagen in Kiew für die deutsche Botschaft. Man benötigt ja 2 Kopien der Anträge benötigt man dann auch 4 Kopien je 2 von allem für jeden Antrag ? Da ich ja immer...“

„Russland hatte dann nur Ende 2020 kaum Einfluss auf den Ölpreis. Denn die haben die Förderung erhöht wärend es die OPEC war die wieder zum Preisanstieg führte. Die USA mit ihrem Gas/Öl würde nie...“

„Die Gesellschaft in den USA ist stark gespalten, wird eigentlich noch von gewissen Wohlstand bzw. Dollar zusammengehalten. Sie drucken das Geld aber in einer atemberaubenden Menge, das wird sich der Rest...“

„Bevor die USA zerfällt ist es mit Russland längst geschehen. Was haben die schon? Rohstoffe. Geht es mit der Energiewende bei uns weiter sieht es mit der Finanzierungsquelle eher schlechter aus. Russland...“

„Für Jahrzehnte verloren? In der aktueller Zeit großer Veränderungen würde ich das nicht mal für in 5 - 7 Jahre behaupten. In nicht allzu ferner Zukunft ist sogar der Zerfall der USA nicht ausgeschlossen....“

„Am Flughafen soll es mit irgendeiner goldenen Kreditkarte sogar kostenlos sein. Bekannte sind mit Bus eingereist. Eigentlich wollten sie sich in Lviv testen lassen, standen leider sehr lange an der Grenze....“

„Für Ukrainer-/innen gilt die 24h Frist NACH der Einreise, wiederum können die natürlich auch den Test schon vor der Einreise machen, dann gilt die gleiche Regelung wie bei allen anderen, also die 72h...“

„Hallo Eric, ob Auto oder Flugzeug macht keinen Unterschied. Zuletzt waren es 72h vor Einreise, habe es jetzt aber heute nicht erneut recherchiert. Ich fahre am Dienstag mit dem Auto in die Ukraine und...“

„Da ... steht 72h 48h (oder waren das 24h?) nach Einreise ist für Ukrainer/Daueraufenthalt um sich von Quarantäne zu befreien“

„hallo zu sammen meine frau kommt aus Donezk.z.z ist es echt schwer für sie nach kiew zu kommen sie muss immer über russland fahren ausreise nach russland ist keine problem ,dann um die ukraine rum und...“

„Hallo, lebt außer mir noch jemand aus der DACH-Region in Dnipro oder Umgebung? Ich wohne mit Frau und Kind in Dnipro. Bei Interesse an einem Austausch, gern Kontakt auch als Private Nachricht möglich....“

„Hallo freshman, meine langjährige, ukrainische Freundin wohnt in der Westukraine und ihre Schwester in Lugansk. Die Beiden unterhalten sich oft über Telegram oder Skype. Da gibt es keine Einschränkungen...“

„Grundsätzlich gab es keine Probleme. Möchte allerdings unter dem Radar bleiben, gerade falls es mal nicht 72 h, sondern 80 h sind. Da wendet sich das Blatt und daher ist es mir lieber ich bin nicht so...“

„Hallo Bernd, ich habe die digitale Einreiseanmeldung schon einige Male gemacht. Bei mir wird zum Abschluss ein Download angeboten. Dann liegt eine "Einreiseanmeldung.pdf" im Downloadordner. Da wird nix...“

„Hallo freshman, man kann die Geschichte ganz offensiv angehen, die Konfrontation, dass die Videokommunikation in das Krisengebiert bei anderen funktioniert und nur nicht bei "ihr", was ist da los? Die...“

„Hallo Bernd, danke für deine Antwort! Ich dachte mir schon dass da was nicht stimmt. In Zeiten von Internet kann man auch viel einfacher an Informationen kommen. Na ja, werde dann den Kontakt abbrechen....“

„Mein Lagebericht vom letzten Wochenende, eine Änderung zum bisherigen Stand, ist die neue Vorgehensweise von Wizzair, diese zwingt jetzt jeden beim Einchecken, die Einreiseanmeldung digital vorzunehmen,...“