FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Deutschland hat erstmals Bandvagn 206-Geländefahrzeuge an die Ukraine übergeben

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Deutschland hat der Ukraine ein weiteres militärisches Hilfspaket übergeben, das erstmals acht geländegängige Kettenfahrzeuge vom Typ Bandvagn 206 (BV-206) umfasst. Dies wurde am Mittwoch, 7. Juni, auf der Website der Bundesregierung bekannt gegeben.

Insgesamt beabsichtigt Deutschland, der Ukraine 64 geländegängige Kettenfahrzeuge vom Typ Bandvagn 206 (BV-206) zu liefern.

Ebenfalls im Hilfspaket enthalten sind 2.000 Schuss Munition für die Flugabwehr-Panzerwagen Gepard.

Darüber hinaus übergab die BRD den ukrainischen Streitkräften 14 VECTOR-Aufklärungsdrohnen, 16 Grenzschutzfahrzeuge, drei Drohnenabwehrsysteme, zwei 8×6-LKW HX81, zwei Anhänger und 11.000 Packungen Trockenverpflegung.

Die geländegängigen Kettenfahrzeuge BV-206 wurden von der schwedischen Firma Haegglinds entwickelt. Die ukrainischen Streitkräfte nutzen die Ausrüstung bereits, und die Partner haben sie bereits früher weitergegeben, obwohl dies nicht offiziell gemeldet wurde, berichtet Militarny.

Zuvor hatten die Medien berichtet, dass Deutschland bis Ende Juli eine weitere Charge von Marder-BMPs an die Ukraine liefern wird. Dabei handelt es sich um 20 solcher Kampffahrzeuge.

Übersetzer:    — Wörter: 193

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wann kommt die Halbinsel Krim wieder unter ukrainische Kontrolle?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)14 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk12 °C  
Rachiw12 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil13 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)12 °C  
Luzk11 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj13 °C  Winnyzja14 °C  
Schytomyr12 °C  Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)14 °C  
Poltawa13 °C  Sumy12 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)16 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)15 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)16 °C  Saporischschja (Saporoschje)16 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk17 °C  
Luhansk (Lugansk)13 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta19 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen