FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Rüstungsaufträge gegen Abrüstung

Washington hat die Ukraine bereits mit dem zweiten Großauftrag für die Lieferung von Militärtechnik in den Irak versorgt. In der letzten Woche hat das Staatsunternehmen “UkrSpezExport”, welches den Export und Import von Produkten und Dienstleistungen militärischer und Sonderbestimmungen betreibt, einen Vertrag über die Produktion von Panzern für die irakische Armee abgeschlossen. Die Gesamtsumme des Geschäfts beträgt 2,4 Mrd. $. Das ist der größte Auftrag für Militärtechnik in der gesamten Geschichte der Ukraine.

In diesem Jahr wurde bereits ein Vertrag zwischen ukrainischen Flugzeugbauern und den irakischen Luftstreitkräften abgeschlossen. Wie die Zeitung “Delo” am 14.09.2009 meldete, hat das Kiewer “Aviant” Wert einen Auftrag über die Lieferung von sechs Militärtransportflugzeugen des Typs AN-32 für die Luftstreitkräfte des Iraks erhalten. Die Gesamtsumme des Geschäfts betrug mehr als 80 Mio. $.

Experten betonen, dass bei der Wahl Iraks für die ukrainische Militärtechnik die Position Washingtons nicht die letzte Rolle spielte, da Washington die Politik kontrolliert, welche von den Machthabern im Land vollzogen wird. Zumal die Lieferung sowohl der Panzer, als auch der Flugzeuge über Mittel finanziert wird, die von der Regierung der USA im Rahmen der Neuausrüstung der Armee Iraks bereitgestellt wurden. Insgesamt haben die Staaten für dieses Programm 3 Mrd. $ bereitgestellt. Von diesen werden 2,48 Mrd. $ für die Ukraine verwendet. Das sind etwa 85% der Gesamtsumme.

Analysten sind sich sicher, dass die Neigung Amerikas zur Ukraine nicht zufällig ist. “Am Monat waren Vertreter des Verteidigungsministeriums der Ukraine in Washington, die mit dem State Department der USA ein Memorandum unterzeichneten”. Das Dokument kündet davon, dass Amerika sich an der Beseitigung der ukrainischen Raketenkomplexe “R-300” (Scud) beteiligen wird. Es ist nicht ausgeschlossen, dass diese beiden Ereignisse – die Lieferung der Panzer in den Irak und die Unterzeichnung des Memorandums – miteinander in Verbindung stehen”??, vermutet der Militärexperte Alexander Manatschinskij.

Die “Scud” Raketensysteme wurden Ende der 1950er geschaffen und sind in der Lage Atomsprengköpfe zu transportieren. 1998 wurden alle Komplexe, welche die Streitkräfte der Ukraine besitzen, in drei Raketenbrigaden der 1. Raketendivision überführt. In jeder Brigade gibt es bis zu 18 “Scuds”.

In all den Jahren der Unabhängigkeit der Ukraine waren die “R-300” Anlass für Druckausübung von Seiten Washingtons. Lange Zeit verlangten die USA faktisch, dass die Ukraine ihre “Scuds” zerlegt/verschrottet, dabei mit dem Beitritt zum Missile Technology Control Regime und den Vereinbarungen argumentierend, die für Raketen Mittel- und Kurzstreckenreichweite existieren. So ist es der Ukraine gemäß diesen Dokumenten verboten, Raketen mit einer Reichweite von mehr als 500 km zu besitzen. Doch tatsächlich fiel die “R-300” nicht unter diese Abmachungen, da dieser Raketentyp nur bis zu Entfernungen von 300 km funktioniert. Dennoch hat Washington in dieser Woche sein Ziel erreicht. Das Projekt zur Verwertung der “R-300” soll bis zum Jahr 2015 umgesetzt werden.

“Auf diese Weise setzt die Ukraine in der Frage der Beseitigung von Atomwaffenträgern und Massenvernichtungswaffen einen Schlusspunkt”, erklärte der kommissarische Verteidigungsminister der Ukraine, Walerij Iwaschtschenko. Er hob ebenfalls hervor, dass beide Seiten in nächster Zeit die Arbeiten und einen Subunternehmer festlegen werden. Die Verwertung der “Scuds” werden die USA finanzieren.

Quelle: Delo

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 534

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Haben Präsident Wolodymyr Selenskyj und die ukrainische Regierung nach dem Abschuss der ukrainischen Boeing 737 bei Teheran korrekt gehandelt?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-2 °C  Ushhorod-4 °C  
Lwiw (Lemberg)-2 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw-2 °C  Jassinja-2 °C  
Ternopil-3 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-1 °C  
Luzk-2 °C  Riwne-2 °C  
Chmelnyzkyj-3 °C  Winnyzja-4 °C  
Schytomyr-3 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-2 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-1 °C  
Poltawa0 °C  Sumy0 °C  
Odessa-1 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-1 °C  
Cherson-1 °C  Charkiw (Charkow)-3 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-3 °C  Saporischschja (Saporoschje)-3 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-3 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol0 °C  
Sewastopol2 °C  Jalta-3 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Das ist nur meine Meinung bzw. Erfahrung, suche Dir eine Frau, welche auch Deine Sprache versteht, besser gesagt aus Deiner Heimat. Der größte Teil der Frauen hier, hat sich dem System nach 1990 bis...“

„...ja und? Es gibt keine Asylgründe.“

„Dieser Artikel in dem Blatt ist doch nur Nonsens, keine Fakten werden genannt, wie zb.: Finanziert die Familie ihren Lebensunterhalt selbst, wie sind die Sprachkenntnisse usw. und so fort. Wenn das alles...“

„In solchen Fragen sind die Botschaften, bzw. Konsulate sowieso immer die einzig ausschlaggebenden Institutionen. In einem Forum, wo kaum mal jemand nach Südostasien kommt, eine solche Frage zu stellen,...“

„Hallo, falls die Frage bez. Adoption noch aktuell ist, weiss ich was dazu. Ich wohne in der Ukraine, habe frueher mit einer Adoptionsvermittlungsstelle mitgearbeitet und die Familie, die in der Ukraie...“

„Das muß natürlich ein armer Irrer sein, der so etwas tut, und glauben würde ich die Summe von 3.500 € auch nicht, vielleicht meinte er ja Griwna? Fairarweise muß ich aber auch sagen, daß ich diese...“

„Bin auf der Suche nach der Sage der Berehynia. Könnte jemand vielleicht knapp erzählen, worum es in ihrer Sage ist und welche Geschichten/Mythen und "Märchen" sich um sie ranken? Gibt es vielleicht...“

„Hallo, mein Vater wurde in Schadowa oder Umgebung Ukraine geboren. Ich suche jemanden der dort in Nähe wohnt der Deutsch und Ukrainisch spricht. Der Lust hast zu forschen ein schwieriger Fall den der...“

„Wir sind jetzt wieder mit Odri / Kaufmann für 76 € ( 2 Personen und 70 kg Gebäck) nach Lviv gefahren. Es war eine Superfahrt von Sylvester zum Neujahr. 14 Uhr los und schon 3 Uhr in Lviv, also in nur...“

„Soll ich auch bei der Anzeige eine Bezahlung mit anbieten ?“