FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Tymoschenko wird das Ergebnis nicht anerkennen

0 Kommentare

Julia Tymoschenko hat entschieden einen Sieg von Wiktor Janukowytsch bei den Präsidentschaftswahlen nicht anzuerkennen.

Diese Position hat sie auf der Fraktionssitzung des Blockes Julia Tymoschenko heute Abend verkündet. Wie die “Ukrajinska Prawda“ berichtet, sagte Tymoschenko: “Ich werde niemals die Legitimität des Sieges von Janukowytsch bei derartigen Wahlen anerkennen”.

Sie stellte ihren Juristen die Aufgabe sich auf die gerichtliche Anfechtung der Wahlergebnisse vorzubereiten. So hat sie als eine Variante einen dritten Wahlgang verkündet. Der Quelle der “Ukrajinska Prawda“ nach ist ein Teil des Blockes Julia Tymoschenko unter Führung des Vize-Sprechers Mykola Tomenko bereit den Sieg von Janukowytsch anzuerkennen und in die Opposition zu gehen. Jedoch ertönten auf der Sitzung Meinungen, dass es notwendig ist, für den Sieg von Tymoschenko zu kämpfen.

Gemäß den vorläufigen Angaben der Zentralen Wahlkommission führt nach Verarbeitung von 99,44% der elektronischen Protokolle aus den Wahlbezirken Wiktor Janukowytsch in der zweiten Wahlrunden mit 48,81% der Stimmen vor Julia Tymoschenko mit 45,61%. 4,37% stimmten gegen beide.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 172

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VKontakte, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)14 °C  Ushhorod11 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw15 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil13 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)10 °C  
Luzk13 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj12 °C  Winnyzja12 °C  
Schytomyr12 °C  Tschernihiw (Tschernigow)13 °C  
Tscherkassy15 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)14 °C  
Poltawa14 °C  Sumy11 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)12 °C  
Cherson12 °C  Charkiw (Charkow)13 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)11 °C  Saporischschja (Saporoschje)12 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)11 °C  Donezk15 °C  
Luhansk (Lugansk)14 °C  Simferopol13 °C  
Sewastopol17 °C  Jalta13 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„So einfach geht es gar nicht zwischen der Ukraine und der EU Strom auszutauschen da es verschiedene Netze sind. Deutschland hätte sicherlich Interesse daran bevor das Energiekonzept in den kommenden Jahren...“

„Grundsätzlich dürfen sie alles fragen. Dazu gehört auch die Frage nach einer Auslandskrankenversicherung.Wenn du mit einem biometrischen Reisepass erscheinst, der noch 6 Monate gültig ist und du auch...“

„Gratuliere – da hat es viele bemerkenswerte Aufnahmen dabei. V.a. mal 'ne andere Sicht der Dinge die mich inspiriert. Ich hab's sonst auch eher wie "Vorredner" Frank (nicht nur, aber) v.a. mit historischen...“