FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Vizepremier Tihipko schließt Gelddrucken zur Deckung des Budgetdefizits aus

0 Kommentare

Serhij Tihipko, Vizepremier, schließt Hrywnjaemissionen für die Deckung des Haushaltsdefizits aus.

Wie UNIAN berichtet, erklärte er dies heute auf einer Pressekonferenz.

Auf die Frage, ob es geplant ist Emissionen für die Deckung des staatlichen Haushaltsdefizits zu verwenden, antwortete Tihipko nur kurz: “Nein”.

Weiter führte er aus: “Wir werden einen hohen Wert für das Haushaltsdefizit beibehalten. Das sind 5,3 Prozent. Es ist hoch und wir müssen es finanzieren. Eben daher führen wir Verhandlungen mit dem IWF, der Weltbank und der Europäischen Union. Wir bereiten ebenfalls eigene Eurobonds vor. Und bislang werden wir mit der Finanzierung in den Grenzen des laufenden Budgets fertig. Und zudem zahlen wir die Schulden bei den sozialen Leistungen, die seit dem 1. Januar nicht ausgezahlt wurden”.

Wie UNIAN berichtete betrug das Defizit von Januar bis einschließlich April 2010 3,765 Mrd. Hrywnja (ca. 400 Mio. €).

Am 2. Juni hatte Premierminister Mykola Asarow mitgeteilt, dass das Defizit für die ersten fünf Monate 2010 sich im Plan für ein Jahresdefizit von 5,3% des BIP bewegt.

Nach dem Haushaltsgesetz für 2010 ist ein Haushaltsdefizit von 57,745 Mrd. Hrywnja oder 5,33 Prozent des Bruttoinlandsprodukts eingeplant.

Quellen:
UNIAN
RBK-Ukraina“http://www.rbc.ua/rus/top/show/s-tigipko-defitsit-byudzheta-ukrainy-sostavlyaet-5-3—10062010105500

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 216

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)17 °C  Ushhorod19 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk17 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja15 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  
Luzk18 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj16 °C  Winnyzja17 °C  
Schytomyr17 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy19 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)18 °C  
Poltawa19 °C  Sumy22 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson20 °C  Charkiw (Charkow)19 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)21 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)20 °C  Donezk22 °C  
Luhansk (Lugansk)21 °C  Simferopol19 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta22 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, gibt es Einschränkungen bei den Zügen von Przemysl - Kjew täglich und zurück ? oder beim Nachtzug vom Warschau nach Kjev ? Falls jemand noch einen Buchung Tip hat ? Ich weiss das die Reise gefährlich...“

„Habe heute eins auf der Autobahn gesehen das ist in die Richtung gefahren. Jedenfalls nach Westen, muss dann nur irgendwo links abbiegen“

„Fragen nach der Vernunft lohnen hier nicht. Die Tage sind lang und heiß, da wuchern bei manchen schnell die Phantasien vermutlich beim Spiel mit dem Finger auf dem Globus... Wieviele ukrainische Kfz mögen...“

„Verstehe den Sinn nicht das FZ in UA anzumelden. Das drumherum kann doch kaum die daraus entsehenden Unkosten aufwiegen welche möglicherweise über Beiträge spart. Davon abgesehen ob das überhaupt möglich...“

„Ich frage mich am Ende nur, kennt Deine Frau nicht irgendjemand in Ghana, der bereits mit EU Autos handelt und die Sachlage kennt, denn am Ende willst Du ja mit Deinem Fahrzeug in Ghana ankommen. Oder...“

„Kurz und knapp, schau Dir mal nochmals meine Fragen an... unter anderem, willst Du das KFZ in die Ukraine einführen, dafür Zoll bezahlen, hier sprechen wir nicht von Centbeträgen! Anschließend kannst...“