google+FacebookVKontakteTwitterMail

„STUMMER PROTEST“ - Protestaktion von Ukrainern und Freunden der Ukraine vor der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

„STUMMER PROTEST“

Protestaktion der Ukrainer und der Freunde der Ukraine vor der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

Wo: Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin
Wann: Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:00 – 18:00 Uhr

Wir alle, denen das Schicksal der Ukraine nicht gleichgültig ist, treffen uns vor der russischen Botschaft, um unseren Protest gegen die Aggression Russlands der Ukraine gegenüber zum Ausdruck zu bringen.

Wir fordern die Regierung Russlands auf, die Unterstützung von Separatisten mit Waffenlieferungen zu stoppen. Denn diese Unterstützung führt zum Tod der Menschen im Osten der Ukraine. Das Blut der Menschen, die in diesem der Ukraine von Russland aufgedrängten Krieg, ums Leben gekommen sind, ist an den Händen derjenigen, die die Politik von Putin befürworten. Unser Stillschweigen ist ein Zeichen der Verachtung.

Ja, wir werden diesmal stumm protestieren. Wir haben lange versucht, unsere Appelle in Worten auszudrucken. Wir wissen, dass alle uns schon gehört haben und demzufolge „besorgt“ sind. „Tief besorgt“. Aber die Ukrainer kommen weiterhin ums Leben. Mit unserem stummen Protest wollen wir unseren derzeitigen Zustand, den Schmerz des Verlustes, zeigen und die anderen unsere Trauer mitfühlen lassen. Wir haben keine Kraft mehr, um zu schreien, aber wir haben Kraft, um weiterhin für ein freies und demokratisches Land zu kämpfen, für ein Land, das wir im Frieden aufbauen wollen.

Kontakt:
Natalia Pustovit
M.: 0176 305502 49
E-Mail: pustovit.natalia{ät}gmail.com;
maidan.wache.berlin{ät}gmail.com

Euromaidan Wache Berlin / Alternative Botschaft:
euromaidanberlin.wordpress.com

Artikel bewerten:

Rating: 3.7/7 (bei 6 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist das Einreiseverbot für die russische ESC-Kandidatin Julia Samoilowa richtig?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)13 °C  Ushhorod12 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw13 °C  Ternopil10 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)10 °C  Luzk13 °C  
Riwne13 °C  Chmelnyzkyj8 °C  
Winnyzja7 °C  Schytomyr8 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  Tscherkassy8 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)9 °C  Poltawa6 °C  
Sumy5 °C  Odessa11 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)11 °C  Cherson9 °C  
Charkiw (Charkow)9 °C  Saporischschja (Saporoschje)11 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)9 °C  Donezk11 °C  
Luhansk (Lugansk)7 °C  Simferopol10 °C  
Sewastopol12 °C  Jalta10 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

Хулио Капительман in Die Krim: Drei Jahre unter russischer Kontrolle

«Ihre Aussage "...typisch russisch verlogen" ist rassistisches 'hate speach' und müsste umgehend an die von Herrn Maas und...»

«Eie? Esotheriker? Krin? leered? authark? Um an einer Diskussion halbwegs normal teilnehmen zu können sollten sie die Grundzüge...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Eie gesagt Korruption ist ein problem dem langsam angegangen werden kann. An Ihrer komma setzung, kann man die deutsche sprache...»

«Und schon wieder schafft es Genosse Alexandrewitsch,auch nur einen korrekten deutschen Satz zu formulieren. Immer wieder...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Okay, korruptesind ein problem. Aber was haben paar tausend jugendliche schon zu melden? Es ist nicht die Ukraine wo sie...»

«Das, was Sie da behaupten, ist reine Propaganda, typisch russisch verlogen. In jedem Fall ist das, was Sie da von sich geben,...»

«Und jetzt rudert VV ganz schön zurück: http://korrespondent.net/sh...»

KOLLEGGA mit 143 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren