google+FacebookVKontakteTwitterMail

„STUMMER PROTEST“ - Protestaktion von Ukrainern und Freunden der Ukraine vor der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

„STUMMER PROTEST“

Protestaktion der Ukrainer und der Freunde der Ukraine vor der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

Wo: Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin
Wann: Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:00 – 18:00 Uhr

Wir alle, denen das Schicksal der Ukraine nicht gleichgültig ist, treffen uns vor der russischen Botschaft, um unseren Protest gegen die Aggression Russlands der Ukraine gegenüber zum Ausdruck zu bringen.

Wir fordern die Regierung Russlands auf, die Unterstützung von Separatisten mit Waffenlieferungen zu stoppen. Denn diese Unterstützung führt zum Tod der Menschen im Osten der Ukraine. Das Blut der Menschen, die in diesem der Ukraine von Russland aufgedrängten Krieg, ums Leben gekommen sind, ist an den Händen derjenigen, die die Politik von Putin befürworten. Unser Stillschweigen ist ein Zeichen der Verachtung.

Ja, wir werden diesmal stumm protestieren. Wir haben lange versucht, unsere Appelle in Worten auszudrucken. Wir wissen, dass alle uns schon gehört haben und demzufolge „besorgt“ sind. „Tief besorgt“. Aber die Ukrainer kommen weiterhin ums Leben. Mit unserem stummen Protest wollen wir unseren derzeitigen Zustand, den Schmerz des Verlustes, zeigen und die anderen unsere Trauer mitfühlen lassen. Wir haben keine Kraft mehr, um zu schreien, aber wir haben Kraft, um weiterhin für ein freies und demokratisches Land zu kämpfen, für ein Land, das wir im Frieden aufbauen wollen.

Kontakt:
Natalia Pustovit
M.: 0176 305502 49
E-Mail: pustovit.natalia{ät}gmail.com;
maidan.wache.berlin{ät}gmail.com

Euromaidan Wache Berlin / Alternative Botschaft:
euromaidanberlin.wordpress.com

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 3.7/7 (bei 6 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sollten die Feiertage 8. März, 1. und 9. Mai als Relikte der Sowjetzeit abgeschafft werden?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: PrivatBank

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)0 °C  Ushhorod1 °C  
Lwiw (Lemberg)-2 °C  Iwano-Frankiwsk0 °C  
Rachiw0 °C  Ternopil-2 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)1 °C  Luzk-2 °C  
Riwne-2 °C  Chmelnyzkyj1 °C  
Winnyzja2 °C  Schytomyr0 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  Tscherkassy4 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)4 °C  Poltawa3 °C  
Sumy1 °C  Odessa7 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)3 °C  Cherson2 °C  
Charkiw (Charkow)4 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk8 °C  
Luhansk (Lugansk)6 °C  Simferopol7 °C  
Sewastopol9 °C  Jalta7 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«....Du musst nicht glauben dass jeder wie Ihre Frau Mama war. Christos Gedanken sind weit strukturierter als Ihre. 'Versoffener...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«nein ein gewissen in einer gewissenlosen welt kann ich mir nicht leisten. Und wie wird man zum landesweiten importeur? Wenn...»

«Hören sie auf irgendwelche sprüche zu kopieren von menschen, die sie auslachen würden! Warum soll der Westen alles wollen?...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«aha also sie verneinen nicht das sie angeblich drogen nehmen?»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Ich kann kein Latein ich kann mir nur denken Schweigen ist Gold? aber das ist keine befriedigende antwort.»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Geschmack ja, aber preis kann ich nicht nachvollziehen. Da der Rubl massiv an wert verloren hat, kann ich mir nur vorstellen,...»

Alex Alexandrewitsch in Die Krim im Tausch gegen alles

«Genosse alex versteht den kapitalismus, und den schwachen menschen. Ein teil kann es sich leisten, sein land zu verraten,...»

KOLLEGGA mit 118 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 52 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 23 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 20 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

franzmaurer mit 16 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren