FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Entwurf des Koalitionsabkommen der Partei der Regionen für die anderen Parteien

0 Kommentare

Der Ukrainskaja Prawda liegt der Entwurf eines Koalitionsvertrages, der von der Partei der Regionen ausgearbeitet wurde und für die Verhandlungen mit der Fraktion “Unsere Ukraine” und anderen Parteien einer möglichen Koalition als Grundlage dient, vor.

Abgeordnete der Partei der Regionen haben das Dokument an alle Fraktionen außer BJuT (Block Julia Tymoschenko) verteilt.

Größtenteils stellt der Text des Entwurfes eine Reihe von Erklärungen zum Thema des Beglückens aller um sich herum dar. Gleichzeitig beantwortet die Koalitionsvereinbarung nicht, wie es getan werden soll.

Es wird nur in denjenigen Punkten konkret, in denen es um beständige Programmrichtlinien der Partei der Regionen geht – der neutrale Status der Ukraine, die Entwicklung der russischen Sprache entsprechend der Europäischen Charta und eine strategische Partnerschaft mit Russland.

Die “*Ukrainskaja Prawda*“ veröffentlicht die interessantesten Passagen des Entwurfs, der für eine neue Regierung wegweisend werden kann.

Abkommen über die Bildung einer Koalition „Stabilität und Reformen”

Wir, die Vertreter der Fraktionen … , die mit einem gemeinsamen Ziel verbunden sind, die Folgen der Krise entscheidend zu bekämpfen, die soziale und wirtschaftliche Stabilität wiederherzustellen, radikale Reformen durchzuführen, die notwendigen Voraussetzungen zur Erneuerung des Systems der gesellschaftlichen Beziehungen zu schaffen, die Effizienz der Regierung zu verbessern, eine progressive Entwicklung der Ukraine und ein würdiges Leben für ihre Bürger zu sichern, haben uns dazu entschlossen, in der Werchowna Rada der 6. Legislaturperiode die Koalition „Stabilität und Reformen“ zu bilden.

Programm-Prinzipien der Koalitionsarbeit

I. Im Bereich der Wirtschaft

1.1 Eine groß angelegte Modernisierung der nationalen Produktion, Einführung von Energieeinsparung, Steigerung der Arbeitsproduktivität, Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der inländischen Hersteller auf der Grundlage einer breiten Nutzung von Investitionen und eines innovativen Modells der Entwicklung mit dem Ziel, dass die Ukraine zu den 20 wirtschaftlich am meisten entwickelten Ländern der Welt gehören wird.

1.2 Eine deutliche Verbesserung des Investitionsklimas, unter anderem durch die Vereinfachung der Verwaltung und die Verringerung der Steuerbelastung, Garantie des Staates der Unantastbarkeit des Eigentums und die Stärkung des Instituts „Eigentum“ als Grundlage des marktwirtschaftlichen Systems des Wirtschaftens, Vereinfachung von Bewilligungsverfahren, Reduzierung des Drucks auf die Unternehmen durch die Aufsichtsbehörden.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

1.3 Intensivierung der Investitions- und Innovationsarbeit, insbesondere durch die Förderung der Investitionen von Firmen und Personen, Verabschiedung eines effizienten Systems der Absicherung von Investitionsrisiken, Schaffung von Anreizen zur Erhöhung der Einsparungen der Bürger und die Verwendung dieser Mittel für Investitionen in die Wirtschaft, Einführung wirtschaftlicher Anreize für die Förderung der Modernisierung der ukrainischen Produktion.

(…)

1.5 Reduzierung der Schattenwirtschaft und Legalisierung des Kapitals nicht kriminellen Ursprungs.

1.6 Förderung der Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen durch die Bereitstellung des Zugangs zu Krediten, Senkung der Steuerlast, einschließlich einer beträchtlichen Verringerung der Steuerzahlungen für Unternehmen, die neue Arbeitsplätze schaffen.

(…)

1.10 Verbesserung des Finanzsektors und Wiederbelebung der Kreditausgabe für nationale Wirtschaft auf der Grundlage der Koordinierung der Fiskal- und Geldpolitik zwischen der Regierung und der Nationalbank der Ukraine (NBU).

(…)

1.21 Gewährleistung einer transparenten Privatisierung des staatlichen Eigentums durch Einführung des Auktionsprinzips für die Heranziehung der privaten Investoren.

(…)

1.26 Gewährleistung der störungsfreien Gasversorgung und termingerechten Bezahlung für Gas. Entwicklung und Einführung von Programmen der finanziellen Rettung und Umstrukturierung von Aktiengesellschaft „Naftohas Ukrajiny“.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

(…)

III. Im Bereich der humanitären Politik

3.1 Gewährleistung eines wirksamen Schutzes der Rechte und Freiheiten der Bürger, insbesondere durch die Errichtung einer vollwertigen Zivilgesellschaft, in dem der Mensch sich vielseitig entwickelt und selbstverwirklicht; Förderung unabhängiger Arbeit von Bürgervereinigungen, Erhöhung ihres Einflusses auf wichtige gesellschaftliche Entscheidungen; Gewährleistung der Redefreiheit und der Unabhängigkeit der Massenmedien, Einführung der Gleichstellung der Geschlechter.

3.2 Die Umsetzung der staatlichen Sprachenpolitik auf der Grundlage der Normen des Internationalen Rechts, der Europäischen Charta der regionalen Sprachen und der Sprachen der nationalen Minderheiten.

(…)

IV. Im Bereich der Innenpolitik

4.1 Verbesserung der Mechanismen der staatlichen Macht, Stärkung der Prinzipien des Parlamentarismus und der Demokratie.

4.2 Reform des Justizsystems, Gewährleistung einer gerechten und zugänglichen Rechtspflege

4.3 Ausbau der Bekämpfung von Korruption und Schattenwirtschaft, Gewährleistung der Grundsätzen der Rechtmäßigkeit und vor allem – von den höchsten Staatsmännern, Politikern, Richtern, Leitern der Strafverfolgungsorgane und Sicherheitskräfte.

4.4 Gewährleistung eines wirksamen Schutzes der verfassungsmäßigen Rechte der Bürger auf freie Äußerung ihrer Ansichten und Überzeugungen.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

(…)

4.6 Einrichtung der kommunalen Verwaltung als Grundlage der Demokratie durch die Stärkung der Kompetenzen der lokalen Räte, maximalen Beseitigung der Bürokratie bei Fragen der Entwicklung der Kommunen, Dezentralisierung der Macht und Reformierung der zwischenbudgetären Beziehungen zum Nutzen der kommunalen Verwaltung.

V. Im Berich der Außenpolitik

(…)

5.2. Verankerung des neutralen Status der Ukraine auf gesetzgeberischer Ebene, was die Nicht-Teilnahme der Ukraine an der militärisch-politischen Vereinigung von anderen Staaten bedeutet. Fortsetzung der konstruktiven Zusammenarbeit mit der NATO in allen Fragen mit gemeinsamem Interesse.

5.3 Festlegung der Tagesordnung in den bilateralen Beziehungen mit Russland auf der Grundlage strategischer Partnerschaft, Freundschaft und guter Nachbarschaft und außerdem eines für beide Seiten vorteilhaften Handels und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Stärkung der Mechanismen für die bilateralen Beziehungen, die Bildung solcher Mechanismen, durch eine direkte Interaktion zwischen der Exekutive und der kommunalen Verwaltung.

5.4 Wirtschaftliche Integration im postsowjetischen Raum auf der Grundlage der nationalen Interessen der Ukraine und den Grundsätzen der WTO, Entwicklung einer gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit mit den GUS-Ländern.

5.5 Gewährleistung der Umsetzung der Charta über die strategische Partnerschaft zwischen der Ukraine und den Vereinigten Staaten von Amerika, Festlegung zwischenstaatlichen Mechanismen der strategischen Partnerschaft auf der Grundlage der effektiven Zusammenarbeit mit gegenseitigem Nutzen.

(…)

Regeln der Koalition

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

(…)

1.3. Die Teilnehmer in der Koalition sind die Fraktionen der Werchowna Rada, die die Entscheidung getroffen haben, der Koalition beizutreten; die Entscheidung wird mit den Unterschriften der Fraktionsvorsitzenden (oder stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden) bestätigt.

(…)

1.6 Ein Abgeordneter, der Mitglied der Fraktion ist, die in der Koalition ist, oder ein Abgeordneter, welcher der Koalition aus individuellen Gründen beigetreten ist, besitzt die Rechte, die in der Verfassung der Ukraine, dem Gesetz „Über den Status des Abgeordneten“, den Regeln der Werchowna Rada, diesem Abkommen und anderen Normen garantiert werden

(…)

2.1 Die Gremien der Koordination und Kooperation in der Koalition sind:

2.1.1 Hauptversammlung der Koalition.

2.1.2. Rat der Koalition.

(…)

2.4.1 “Der Rat der Koalition besteht aus dem Fraktionsvorsitzenden den parlamentarischen Fraktionen, die Mitglieder der Koalition sind, und fünf Vertretern aus jeder Koalitionsfraktion.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

(…)

2.4.7 Entscheidungen des Rates der Koalition werden im Konsens beschlossen

(…)

2.4.9 Rat der Koalition:

2.4.9.3 Trifft Entscheidungen über die Abstimmung von Kandidaten für den Posten des Vorsitzenden des Parlaments, des Ministerpräsidenten, der Kabinettsmitglieder, anderen Personen, die bestellt werden oder Zustimmung zu deren Ernennung von der Werchowna Rada gegeben wird, für die endgültige Genehmigung dieser Beschlüsse die Hauptversammlung der Koalition vorgesehen ist.

24. Februar 2010

Quelle: Ukrainskaja Prawda

Übersetzerin:   Ilona Stoyenko — Wörter: 1112

Ilona Stoyenko stammt aus Krementschuk (Ukraine) und hat an der Ludwig-Maximilians Universität München das Fach Wirtschaftswissenschaften mit einem Bachelor abgeschlossen. Dem folgte ein Master-Abschluss an der Fernuniversität Hagen. Sie arbeitet freiberuflich als Übersetzerin und von Zeit zu Zeit trägt sie zu den Ukraine-Nachrichten bei.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wer hat Interesse an einer Eskalation in der Ostukraine? (Mehrfachantwort möglich)
InterviewRussland
die USA
der „kollektive Westen“
Kyjiw / Kiew
die Separatisten in Donezk und Luhansk / Lugansk
die Medien
„Ukraine-Experten“
Weiß nicht ...

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)23 °C  Ushhorod14 °C  
Lwiw (Lemberg)21 °C  Iwano-Frankiwsk16 °C  
Rachiw15 °C  Jassinja14 °C  
Ternopil21 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)23 °C  
Luzk22 °C  Riwne20 °C  
Chmelnyzkyj20 °C  Winnyzja24 °C  
Schytomyr21 °C  Tschernihiw (Tschernigow)21 °C  
Tscherkassy21 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)24 °C  
Poltawa24 °C  Sumy23 °C  
Odessa20 °C  Mykolajiw (Nikolajew)22 °C  
Cherson23 °C  Charkiw (Charkow)27 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)24 °C  Saporischschja (Saporoschje)27 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)28 °C  Donezk29 °C  
Luhansk (Lugansk)27 °C  Simferopol18 °C  
Sewastopol18 °C  Jalta18 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Wie sieht es eigentlich in der Ukraine selbst mit Impfstoffen aus. Gibt es dort eher den russischen Sputinik, gibt es den garnicht? In wiefern sind die Menschen dort bereit sich impfen zu lassen? Wüßte...“

„Hallo Zusammen, Ich möchte Eure Diskussion über das liebe Öl und Geld abwürgen, aber der Artikel ziele wohl ehr auf die emotionale Ebene ab. Ukraine und Russland hatten seit Jahrhunderten ein mehr...“

„Guten Morgen. Gestern war die bayrische Einreise Verordnung noch unverändert online. Heute wird sie nicht mehr angezeigt. Also gilt die neue Verordnung des Bundes vom 12.05. für mich. Und damit reicht...“

„Hallo, schön dass die Ukraine kein Hochinzidenzgebiet ist. Auch wenn es für mich persönlich keinen Unterschied macht weil in meinem Bundesland immer noch Quarantänepflicht besteht. Ich habe mir mal...“

„Hallo, die Facebook-Gruppe habe ich gefunden und mich dort angemeldet. Der Stammtisch im Gambrinus existiert nicht mehr, uns wurde gesagt, es war einmal. Aber das Restaurant kann ich bestens empfehlen,...“

„Sind die Gaststätten denn momentan geöffnet? Weis nur dass andere Stammtische wegen Corona ruhen und man schon sehnsüchtig auf Weiterführung wartet. Den in Odessa kannte ich gar nicht, aber der wird...“

„Hallo, gab seit 4 Jahren keine Antwort mehr, gibt es den Stammtisch noch? Wenn ja, würde ich gern mal vorbeischauen. Gruß aus Odessa Thomas“

„Hallo, ich bin seit dem 01.05. in Odessa und plane am 30.05. mit meiner Freundin zurück nach Deutschland zu reisen. Vor meinem Abflug habe ich einen Freund angerufen, der bei der Bundespolizei arbeitet,...“

„...Doch würde ich niemals davon ausgehen, dass Russland nur im entferntesten das Öl zu den Kosten aus dem Boden bringt wie es beispielsweise die Golfstatten tun. Das ist zum einen die Lage der Erdölvorkommen...“

„,,, dann eher dadurch, dass die Manöver in Grenznähe zur Ukraine durchführen, das fördert die Krisenstimmung doch ganz erheblich! Das fand ich ja auch etwas komisch. Freunde dort waren schon vor ca....“

„Tatsächlich würde ich GLAUBEN, das vielleicht die russische Ölfördermenge damit in Verbindung gebracht werden kann, das ja jetzt für das groß angelegte eine Menge Sprit verblasen wird, wenn ich mir...“

„Ich denke, weder die USA, die EU oder Russland werden demnächst in die Knie gehen, dafür sehe ich keine Gründe. Grundsätzlich ist eine der Sanktionen gegen Russland, dass keine Ölbohrtechnik an Russland...“

„Noch eine Frage zu den benötigten Unterlagen in Kiew für die deutsche Botschaft. Man benötigt ja 2 Kopien der Anträge benötigt man dann auch 4 Kopien je 2 von allem für jeden Antrag ? Da ich ja immer...“

„Russland hatte dann nur Ende 2020 kaum Einfluss auf den Ölpreis. Denn die haben die Förderung erhöht wärend es die OPEC war die wieder zum Preisanstieg führte. Die USA mit ihrem Gas/Öl würde nie...“

„Die Gesellschaft in den USA ist stark gespalten, wird eigentlich noch von gewissen Wohlstand bzw. Dollar zusammengehalten. Sie drucken das Geld aber in einer atemberaubenden Menge, das wird sich der Rest...“

„Bevor die USA zerfällt ist es mit Russland längst geschehen. Was haben die schon? Rohstoffe. Geht es mit der Energiewende bei uns weiter sieht es mit der Finanzierungsquelle eher schlechter aus. Russland...“

„Für Jahrzehnte verloren? In der aktueller Zeit großer Veränderungen würde ich das nicht mal für in 5 - 7 Jahre behaupten. In nicht allzu ferner Zukunft ist sogar der Zerfall der USA nicht ausgeschlossen....“

„Am Flughafen soll es mit irgendeiner goldenen Kreditkarte sogar kostenlos sein. Bekannte sind mit Bus eingereist. Eigentlich wollten sie sich in Lviv testen lassen, standen leider sehr lange an der Grenze....“

„Für Ukrainer-/innen gilt die 24h Frist NACH der Einreise, wiederum können die natürlich auch den Test schon vor der Einreise machen, dann gilt die gleiche Regelung wie bei allen anderen, also die 72h...“

„Hallo Eric, ob Auto oder Flugzeug macht keinen Unterschied. Zuletzt waren es 72h vor Einreise, habe es jetzt aber heute nicht erneut recherchiert. Ich fahre am Dienstag mit dem Auto in die Ukraine und...“

„Da ... steht 72h 48h (oder waren das 24h?) nach Einreise ist für Ukrainer/Daueraufenthalt um sich von Quarantäne zu befreien“

„hallo zu sammen meine frau kommt aus Donezk.z.z ist es echt schwer für sie nach kiew zu kommen sie muss immer über russland fahren ausreise nach russland ist keine problem ,dann um die ukraine rum und...“

„Hallo, lebt außer mir noch jemand aus der DACH-Region in Dnipro oder Umgebung? Ich wohne mit Frau und Kind in Dnipro. Bei Interesse an einem Austausch, gern Kontakt auch als Private Nachricht möglich....“

„Hallo freshman, meine langjährige, ukrainische Freundin wohnt in der Westukraine und ihre Schwester in Lugansk. Die Beiden unterhalten sich oft über Telegram oder Skype. Da gibt es keine Einschränkungen...“

„Grundsätzlich gab es keine Probleme. Möchte allerdings unter dem Radar bleiben, gerade falls es mal nicht 72 h, sondern 80 h sind. Da wendet sich das Blatt und daher ist es mir lieber ich bin nicht so...“

„Hallo Bernd, ich habe die digitale Einreiseanmeldung schon einige Male gemacht. Bei mir wird zum Abschluss ein Download angeboten. Dann liegt eine "Einreiseanmeldung.pdf" im Downloadordner. Da wird nix...“

„Hallo freshman, man kann die Geschichte ganz offensiv angehen, die Konfrontation, dass die Videokommunikation in das Krisengebiert bei anderen funktioniert und nur nicht bei "ihr", was ist da los? Die...“

„Hallo Bernd, danke für deine Antwort! Ich dachte mir schon dass da was nicht stimmt. In Zeiten von Internet kann man auch viel einfacher an Informationen kommen. Na ja, werde dann den Kontakt abbrechen....“