FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

UkrGas-Energo hat alle Schulden bei RosUkrEnergo bezahlt

0 Kommentare

Wie der Pressedienst von RosUkrEnergo mitteilt, hat die Firma UkrGas-Energo alle Schulden bei dem Gaslieferanten RosUkrEnergo bezahlt.

Das Unternehmen erhielt die letzten Zahlungen in Höhe von 729 Mio. Dollar. Auf diese Weise ist die Schuld des ukrainischen Verbrauchers für die Gaslieferung in 2007, welche 929 Mio. Dollar betrug, vollständig getilgt.

Wie mitgeteilt wurde, erhielt RosUkrEnergo die erste Zahlung von der Geschlossenen Aktionärsgesellschaft UkrGas-Energo in Höhe von 200 Mio. Dollar Mitte Oktober.

Am 2. Oktober hatte Gasprom über Probleme mit der Gaslieferung an die Ukraine in Verbindung mit ihren Ausständen in Höhe von 1,3 Mrd. Dollar informiert. Der russische Gaskonzern drohte mit verringerten Gaslieferungen an die Ukraine, in dem Fall wenn sie ihre Schulden nicht innerhalb des Monats bezahlt.

Am 9. Oktober wurde im Ergebnis der Verhandlungen des Vorstandsvorsitzenden von Gasprom Alexej Miller und des Ministers für Treibstoff und Energie der Ukraine Jurij Bojko eine Vereinbarung über die Tilgung der Schulden der ukrainischen Wirtschaftssubjekte in Höhe von 1,3 Mrd. $ gegenüber dem russischen Monopolisten bis zum 1. November diesen Jahres unterzeichnet. Gemäß der erreichten Vereinbarung, übergibt RosUkrEnergo Gasprom 4 Mrd. m³ Gas, welche sich in ukrainischen Gasspeichern befinden.

Doch, am gleichen Tag erklärte der Premierminister der Russischen Föderation Wiktor Subkow, dass die ukrainischen Wirtschaftssubjekte Gasprom 2 Mrd. $ zahlen sollen und von diesen werden 1,2 Mrd. $ mittels der Übergabe von Export-Gas, welches sich in ukrainischen Gasspeichern befindet, an Gasprom getilgt.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 237

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie wird das Jahr 2022 für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)10 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)8 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw11 °C  Jassinja9 °C  
Ternopil8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)13 °C  
Luzk9 °C  Riwne7 °C  
Chmelnyzkyj8 °C  Winnyzja9 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)7 °C  
Tscherkassy10 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa7 °C  Sumy6 °C  
Odessa17 °C  Mykolajiw (Nikolajew)15 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)8 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)13 °C  Saporischschja (Saporoschje)12 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)11 °C  Donezk13 °C  
Luhansk (Lugansk)9 °C  Simferopol10 °C  
Sewastopol13 °C  Jalta14 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Da ich nicht glaube, dass dieser Krieg kurzfristig zu Ende geht, schätze ich, dass mindestens 500 000 Frauen aus der Ukraine ihre Zukunft in Deutschland suchen und finden. Habe momentan 9 Personen aus...“

„Die Russen sollen sich freuen, dass McDonald`s seine Fressbuden schließt. Als deutscher Tourist, habe ich 1998 das Problem der fettleibigen Amerikaner erlebt. Der Anblick dieser fetten Frauen, Männer...“

„1500 Euro sind hier Bruttolöhne das sollten Sie bitte Hinzufügen somit bleibt ein Nettoverdienst (auf die Hand) von ca. 800 bis 900 Euro Mit freundlichen Grüßen“

„Melnyk hat Erfolg, alleine das zählt. Der Rest ist unwichtiges und an der Realität vorbei gehendes "Gutmenschentum" wie auch bei den Briefeschreibern“

„Der Krieg wird am Verhandlungstisch beendet werden, alles andere wäre auch Verachtung der Menschlichkeit bzw. Von Menschenleben. Die Ukraine muss ihr Territorium nicht militärisch zurückerobern, das...“

„Der Krieg wird aber mit ziemlicher Sicherheit am Verhandlungstisch beendet werden. Und das wird mit großer Wahrscheinlichkeit erst dann passieren, wenn entweder eine Seite die Ziele erreicht hat, und...“

„Ich formuliere manchmal krass, wenn ich die Kurzform wähle. Melnik formuliert auch krass, weil er keine Zeit hat! Die Leoparden und Gepard warten noch auf eine Genehmigung und die 7 Panzerhaubitzen warten...“

„@Robert, zwar ziemlich krass formuliert, im Prinzip aber richtig. Den Krieg diplomatisch beenden zu wollen ist einfach hirnrissig. Was Scholz und die SPD betrifft, schon immer eine "Tanten" - Partei, besser...“

„Diese Leute hätten großen Respekt verdient, wenn sie ihre Worte in Mariupol gesagt hätten, so sind sie nur Schreibtischtäter, die es ausnutzen hier ihre Meinung zu sagen. Warum schreiben sie nicht...“