Meinungen & Analysen

alle Beiträge aus dem Bereich Meinungen & Analysen

0 Kommentare

Haben wir eine Zukunft?

In einer Ausgabe des Auswanderer-Journals „Kontinent“ las ich folgende bittere Worte: „Um die Kultur eines Landes und Volkes zu vernichten, muss man nur den größten Meister jeder Profession loswerden, den besten Bäcker, besten Schriftsteller, besten Schlosser, besten Künstler, Maurer, Komponisten, Maler. Heute haben wir in unserer Kultur in der Heimat ...

0 Kommentare

Willkommen im Club

2020 hört die neue ukrainische Regierung auf, die neue zu sein. Die Zeit, die für die Selbstfindung vorgesehen war, läuft aus. Das regierende Team spürt entweder irgendwelche Konturen von Werten auf oder bleibt ein Klub des Namens Se, der keinen anderen Kern hat, als die Figur des Verfassungsgaranten selbst. Dann ...

0 Kommentare

Die Symbole, die wir wählen

Eine wertvolle Eigenschaft des 42-jährigen Präsidenten Selenski kann man nicht bestreiten: er lenkt die Aufmerksamkeit auf Probleme, die den Maßstab der eigenen Person übertreffen. Und oft erweisen sich die Reaktionen der Gesellschaft auf das von Wladimir Alexandrowitsch Gesagte oder Getane als bei weitem wichtiger als das Gesagte oder Getane selbst. ...

0 Kommentare

Wie das Moskauer Patriarchat die ukrainische Autokephalie negiert

Die Russische Orthodoxe Kirche (ROK) lehnt die Verleihung der Autokephalie an die Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU) durch das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel im Januar 2019 entschieden ab. In ihrer Argumentation folgt die Moskauer Kirchenleitung dem außenpolitischen Diskurs der russischen Staatsführung, welcher die Ukraine als Aggressor gegenüber russophonen ukrainischen Staatsbürgern ...

1 Kommentar

Gespalten durch Selenski

Wir sind es gewohnt, das Land in Anhänger und Gegner des neuen Garanten zu teilen. Auch Wladimir Selenski ist daran gewöhnt: Sogar in seiner kontroversen Neujahrsansprache erinnerte er an „73 Prozent, welche den Präsidenten wählten und 25 Prozent, die ihn nicht akzeptieren.“ Jedoch sinkt das Vertrauensniveau gegenüber der neuen Regierung ...

0 Kommentare

Das Jahr des (nicht-)großen Umschwungs

Was dem Land und der Gesellschaft zu empfehlen ist, ist eine tatsächlich rationale Kritik der Se!Präsidentschaft. Eine Kritik, die auf den Handlungen des Regierungsteams basiert und nicht auf der verinnerlichten Beziehung zur Persönlichkeit Selenskis oder Poroschenkos. Eine Kritik, die nicht mit den Traumata des Wahlkampfes 2019 verbunden ist. Manchmal verlangt ...

1 Kommentar

Die Vor- und Nachteile der außergewöhnlichen Natur von Selenskyj: Ob es ihm gelingen wird, seine Gegner zu verwirren und gleichzeitig seine Verbündeten nicht abzuschrecken?

Fast nach jedem Wahlkampf musste Bedauern darüber geäußert werden, dass die Ukraine immer noch keinen Politiker erhielt, der fähig war sich von traditionellen Mustern zu lösen. Der fähig war, nicht nur die lokalen Player zum Nachdenken anzuregen, sondern die ganze Welt. Der bereit wäre, mutige und ungewöhnliche Schritte zu gehen, ...

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)9 °C  Ushhorod4 °C  
Lwiw (Lemberg)3 °C  Iwano-Frankiwsk1 °C  
Rachiw5 °C  Jassinja10 °C  
Ternopil9 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)11 °C  
Luzk6 °C  Riwne6 °C  
Chmelnyzkyj9 °C  Winnyzja7 °C  
Schytomyr9 °C  Tschernihiw (Tschernigow)9 °C  
Tscherkassy10 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)10 °C  
Poltawa10 °C  Sumy10 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)9 °C  
Cherson6 °C  Charkiw (Charkow)9 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)6 °C  Saporischschja (Saporoschje)4 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)4 °C  Donezk6 °C  
Luhansk (Lugansk)7 °C  Simferopol6 °C  
Sewastopol8 °C  Jalta9 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Danke Handrij, mit Aufenthaltskarte geht es zumindest an anderen ungarischen Grenzen.“

„Danke für die Info. September, das wäre natürlich der absolute Hammer. Naja kommt darauf an, welche Maßnahmen gemeint sind. Ich gehe ja davon aus, dass wir uns auch hier in Deutschland auf ein Jahr...“

„Handrij Und wenn du den Nazikampfbegriff "links-grün versifft" benutzt, dann brauchst du dich nicht aufregen, wenn man dich als kackbraunen Nazirentner bezeichnet. Schade, das Meinungen - obwohl ich nicht...“

„Ich würde den Gürtel, mit einer Breite von 100km Seitens Ukraine an die USA überschreiben: - Trump kümmert sich sofort um Ruhe in Richtung Putin - der Krieg wäre aus und kostet nicht noch hunderte...“

„Was die Ukraine so liebenswert macht Schon lange habe ich auf eine Zusammenfassung des Buches von Christoph Brumme im Internet gewartet. Jetzt ist sie. Lesenswert, ebenso, wie sein Buch: 111 Gründe, die...“

„Das hattest aber schon mal gepostet.“

„Leider funktioniert der Link zum Schweizer Rundfunk nicht, schade !“

„Die Strecke habe ich 2015 auf 2 Rädern gemacht. Aber nicht mehr ans Ausgangsziel kommen ist schon hart. Ich hoffe er findet ein schönes Fleckchen zum ausharren.“