google+FacebookVKontakteTwitterMail

Die Ukraine auf der HIGH END Munich 2016: High Tech in der Kombination mit traditioneller Ethnomalerei

Volya-Lautsprecher
Durch eine Kombination von alten Traditionen und modernen Technologien präsentieren ukrainische Ingenieure in Deutschland ein Luxus-Produkt – akustische High-End-Stereoanlagen mit Handbemalung im traditionellen ukrainischen Petrykivka-Stil.

Das Produkt erhielt den symbolischen Namen «VOLYA » („Freiheit“) und wird auf der größten europäischen Messe für hochwertige Unterhaltungselektronik HIGH END am 5 – 8. Mai 2016 in München präsentiert werden.

«VOLYA»-Soundanlagen werden in zwei Ausführungen dargestellt: eine – ostereiförmig von 1 Meter Höhe und die zweite – in Form eines stilisierten dekorativen Holzlöffels, der fast zwei Meter hoch ist. Die beiden Soundanlagen wurden von einer ukrainischen Petrykivka-Künstlerin handbemalt. Bemerkenswert ist, dass diese Petrykivka-Malerei seit Dezember 2013 auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO präsent ist.

Momentan ist jede Stereoanlage nur in einer einfachen Ausfertigung zu sehen: Floor Standing und Stand mount. Die beiden Soundanlagen «VOLYA» kann man auf der größten europäischen Messe der hochwertigen Unterhaltungselektronik HIGH END am 5 – 8. Mai 2016 im ukrainischen Corner finden.

Näheres über die VOLYA-Produkte: www.volya.audio

Artikel bewerten:

Rating: 2.3/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie wird das Jahr 2018 für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Medwedtschuk

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-6 °C  Ushhorod0 °C  
Lwiw (Lemberg)-3 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw-6 °C  Jassinja-7 °C  
Ternopil-5 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-3 °C  
Luzk-5 °C  Riwne-5 °C  
Chmelnyzkyj-5 °C  Winnyzja-6 °C  
Schytomyr-7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-5 °C  
Tscherkassy-6 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-7 °C  
Poltawa-9 °C  Sumy-10 °C  
Odessa-1 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-2 °C  
Cherson-2 °C  Charkiw (Charkow)-9 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-3 °C  Saporischschja (Saporoschje)-5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-4 °C  Donezk-7 °C  
Luhansk (Lugansk)-9 °C  Simferopol-1 °C  
Sewastopol2 °C  Jalta-2 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

«Und noch mal extra für dich mit deiner Milchmädchenrechnung. Es steht sogar im Text "... wenn wir von der Kaufkraft ausgehen...»

«Du hast vergessen zu erwähnen dass a) der Griwna innerhalb eines Monats vor 3 Jahren von 15 auf 34 gesprungen ist. Warum...»

«Das sind Milchmädchen Rechnungen ... Vor 4 Jahren stand der Griwna auch nur bei 12 gegenüber dem Dollar , heute bei 28...»

«Schade, dass in diesem Beitrag kein Wort über die Rolle des Deutschen Reiches (gr.1871) gefallen ist. Um die "Wahrheit"...»

«Rumheulen? Weil ich auf Fakten verweise? Jeder macht sich eben so gut lächerlich wie er kann...»

«Willst du jetzt rumheulen wer ist schuld ala Kindergarten? Glaube da hast du vieles nicht verstanden. Putin soll sich nur...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 28 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

E Siemon mit 16 Kommentaren