FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Ukraine hat Winterzeit abgeschafft

0 Kommentare

Gestern hat die Werchowna Rada eine Anordnung beschlossen, welche die Praxis des jährlichen Übergangs zur Winter- und zur Sommerzeit abschafft. Der Meinung des Autoren des Dokuments, des Parlamentsabgeordneten Oleg Nadoschi, nach wird sich das positiv auf die Gesundheit der Ukrainer auswirken, die aufgrund der Zeitumstellung unter Stress und der Verschärfung chronischer Krankheiten leiden. Mediziner bezogen sich positiv zu dieser Entscheidung. Derweil erinnert eine Reihe von Experten daran, dass der Verzicht auf die Winterzeit zu wirtschaftlichen Verlusten führt.

Die Werchowna Rada hat gestern den jährlichen Übergang zur Winter- und zur Sommerzeit abgeschafft. Gemäß der Anordnung „Zur Änderung der Ordnung der Zeitberechnung in der Ukraine“ ist auf dem Territorium des Landes die Zeit der zweiten Zeitzone eingesetzt worden. Derart wurden die Ukrainer von der Notwendigkeit befreit im Herbst die Uhren eine Stunde zurückzustellen und im Frühling eine Stunde voraus.

Der Übergang zur Winter- und Sommerzeit wurde 1917 eingeführt, als der Rat der Volkskommissare das Dekret „Zur Zeitumstellung“ beschloss, das bis 1930 galt. Erneut begann man 1981 mit der Zeitumstellung und verzichtete 1990 erneut darauf. In der Ukraine kehrte die Praxis der Zeitumstellung im Mai 1996 zurück, als das Ministerkabinett die Sommerzeit über die Vorstellung der Zeit um eine Stunde und der Winterzeit um eine Stunde zurück einführte.

Der Übergang zur Saisonzeit wirkt sich der Meinung des Autoren des Entwurfs, des Parlamentsabgeordneten Oleg Nadoschin (Partei der Regionen), negativ auf die Gesundheit der Bürger aus. „Jährlich ruft die Zeitumstellung zeitlichen Stress hervor und beeinflusst den psychischen und physischen Zustand der Leute negativ und am Ende führte das zu größeren Ausgaben, als die unbedeutende Elektroenergieeinsparung“, heißt es in dem Erklärungsanhang zum Dokument. Der Abgeordnete führt Daten darüber an, dass in den Zeiten, die der Zeitumstellung folgen (ungefähr zwischen zwei Wochen und einem Monat) sich gewöhnlich die Zahl der Arztbesuche erhöht.

Im Entwurf für die Anordnung, der gestern von 266 Abgeordneten unterstützt wurde, heißt es: „Der Beschluss dieser Anordnung gestattet es das Auftauchen neuer und verschärft auftretender Krankheiten bei den Bürgern der Ukraine zu vermeiden. Mit der Verringerung der Erkrankungen verringern sich die Ausgaben des Staatshaushaltes für die Hilfe bei den sozial ungeschützten Bevölkerungsschichten“.

Die Prüfung der Frage zur Aufhebung des Übergangs zur Winterzeit rief Diskussionen im Sitzungssaal hervor. Bei der Opposition meinte man, dass die Vertreter der Regierungspartei mit der Einbringung dieser Initiative ein weiteres Mal versuchen die Ukraine Russland unterzuordnen. „Ich denke, dass die vordergründige Ursache für das Auftauchen dieser Anordnung eine gewöhnliche Nachäfferei ist“, erklärte der Parlamentsabgeordnete Jaroslaw Kendsor („Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung“). „Also wenn Russland bei sich die Zeitzone von Wladiwostok (+8h von der Kiewer Zeit) eingesetzt hätte, dann bin ich mir sicher, dass sich ein paar Schlauberger bei der Partei der Regionen gefunden hätten, die vorgeschlagen hätten, diese Zeitzone auch in der Ukraine einzuführen“.

In Russland ist am 5. August das Gesetz „Zur Zeitberechung“ in Kraft getreten, welches die Praxis der Zeitumstellung aufhob. Das letzte Mal wurden in Russland die Zeiger am 27. März um eine Stunde vorgestellt und am 30. Oktober braucht man sie bereits nicht mehr umzustellen.

Spezialisten haben die Entscheidung der Werchowna Rada positiv bewertet. „Das normalste für die Gesundheit der Leute ist Stabilität. Die Zeitumstellung hat sich wirklich negativ auf ihre Gesundheit ausgewirkt“, erklärte dem “Kommersant-Ukraine” des korrespondierende Mitglied der Akademie der medizinischen Wissenschaften der Ukraine, der Ex-Gesundheitsminister Nikolaj Polischtschuk. Seinen Worten nach schadet jegliche unwirkliche Änderung des Lebensrhythmus dem Wohlbefinden. „Öfter als andere klagen in Verbindung mit der Zeitumstellung Menschen über Probleme, die an Herzkreislaufkrankheiten und verschiedenen Neurosen leiden. Ebenfalls fühlen sich diejenigen unkomfortabel, die an Krankheiten des Magendarmtraktes leiden, da sich mit der Zeitumstellung auch die Zeit der Nahrungsaufnahme ändert. Jetzt sollten diese negativen Momente zurückgehen“, erläuterte Polischtschuk dem “Kommersant-Ukraine”.

Derweil führt die Abschaffung der Winterzeit zu wirtschaftlichen Verlusten. So erklärte die Pressesprecherin der „Meshdunarodnyj Avialinii Ukrainy“, Jewgenij Sazkaja, dass „die Fluglinien, möglicherweise die Abflugszeiten aus einigen Punkten in östlicher Richtung ändern müssen“. „Ebenfalls sind wir gezwungen die lokale Abflugzeit von Reisen vom Flughafen ‘Borispol’ zu ändern“, teilte sie mit. Derweil ist man bei der Staatlichen Verwaltung des Eisenbahntransports bei der „Ukrsalisnyzja“ überzeugt davon, dass „es wegen der Aufhebung des Übergangs zur Winterzeit keine Probleme und Unterbrechungen bei den Zugbewegungen geben wird“.

Neben möglichen Diskrepanzen beim Transport, wird sich der Verzicht auf die Winterzeit auf den Energiebereich auswirken. Wie dem “Kommersant-Ukraine” das Mitglied des Ausschusses für Fragen der Wirtschaftspolitik in der Werchowna Rada, Alexej Plotnikow (Partei der Regionen) mitteilte, werden die Leute nach der Einführung mehr Elektroenergie benutzen. „Nach einigen Berechnungen werden die Menschen nach der Neueinführung den Elektroenergieverbrauch erhöhen. Die Ausgaben dafür steigen etwa um 300 Mio. Hrywnja (ca. 27,3 Mio. €) im Jahr, doch wenn die Leute keine Zeitumstellung wollen, warum dann nicht mit dieser Initiative einverstanden sein“, betonte der Abgeordnete.
.
Artjom Skoropadskyj

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 796

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 2.3/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wer hat Interesse an einer Eskalation in der Ostukraine? (Mehrfachantwort möglich)
InterviewRussland
die USA
der „kollektive Westen“
Kyjiw / Kiew
die Separatisten in Donezk und Luhansk / Lugansk
die Medien
„Ukraine-Experten“
Weiß nicht ...

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)20 °C  Ushhorod16 °C  
Lwiw (Lemberg)15 °C  Iwano-Frankiwsk16 °C  
Rachiw19 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)18 °C  
Luzk16 °C  Riwne16 °C  
Chmelnyzkyj16 °C  Winnyzja15 °C  
Schytomyr16 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)22 °C  
Poltawa19 °C  Sumy22 °C  
Odessa21 °C  Mykolajiw (Nikolajew)24 °C  
Cherson24 °C  Charkiw (Charkow)24 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)24 °C  Saporischschja (Saporoschje)26 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)25 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol21 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta22 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Ja, die Einbürgerungszusicherung liegt vor. Aber laut Ausländeramt werden alle Unterlagen abermals geprüft nach Abgabe der Entlassungsurkunde. Das dauert wohl! Und na ja, wir waren ja immerhin so schlau...“

„Mein Gedankengang war, mit der Entlassungsurkunde zum Bürgeramt, normalerweise wird ja dann der deutsche Personalausweis und der Reisepass beantragt, das dauert dann ein bisschen, mein letzter Reisepass...“

„Hallo Bernd, vielen Dank für die ausführliche Antwort. In diesem Forum wurde auch schon mal zum Thema Ausbürgerung geschrieben. Genauso wie es da steht, so wurde aus mündlich aus dem Konsulat kommuniziert....“

„Hallo Pilotos13, grundsätzlich kann ich Dir zur eigentlichen Frage keine zuverlässige Antwort geben, ungeschickt ist die Flugreise, da man ein Dokument braucht, mit dem PKW wäre ich einfach losgefahren....“

„Hallo zusammen! Meine Frau hat bereits vor ca. 1,5 Jahren den Antrag auf Entlassung aus der Ukrainischer Staatsbürgerschaft gestellt. Die Verzögerung bei der Bearbeitung, die ja eigentlich nicht länger...“

„na das wird doch immer besser, zumindest in Bezug auf die Ukraine. Und die in UA begnügen sich also künftig auch mit dem Schnelltest statt des überteuerten PCR? Sehr erfreuliche Entwicklungen, muss...“

„Es ist schön zu sehen das etwas getan wird, sollte die Strecke einmal komplett saniert sein... das kann dauern..., dann ist es natürlich ein Genuss dort zu reisen. Und auf den Bildern kann man schon...“

„Es ist schön zu sehen das etwas getan wird, sollte die Strecke einmal komplett saniert sein... das kann dauern..., dann ist es natürlich ein Genuss dort zu reisen. Und auf den Bildern kann man schon...“

„Ach ja, an diesem Grenzübergang gibt es keinen Schwerlastverkehr, keine LKW, im Prinzip also, PKW`s, Lieferwagen und ab und zu ein Reisebus. Reisebusse sind aber eher selten, wiederum sind das wohl Kenner,...“

„Die Straßen auf der ungarischen Seite bis zum Grenzübergang sind 1a mit Sternchen, aber anschließend bekommt man allein was die Straßenbeschaffenheit in der Ukraine angeht einen "Kulturschock", obwohl...“

„Lushanka ist der Name für den Grenzübergang auf ukrainischer Seite, also somit Beregsurani für die Ungarn und Lushanka für die Ukrainer.“

„Beregsurany - Lushanka, -Berehowe hätte ich Dir als Grenzübergang auch empfohlen, "klein aber fein". War "mein" Grenzübergang die letzten 15 Jahren. Da bin ich noch nicht rüber, ist aber auch eine...“

„Weis ja nicht ob du das alles an einem Tag fahren willst. Ich würde da irgendwo zumindest bei der Howerla einen Tag Rast machen. Sehr schön da hoch auf den Berg obwohl es teils sehr voll werden kann....“

„Beregsurany - Lushanka, -Berehowe hätte ich Dir als Grenzübergang auch empfohlen, "klein aber fein". War "mein" Grenzübergang die letzten 15 Jahren.“

„Hallo, vielen Dank für die vielen Beiträge, habe jetzt beschlossen über Ungarn - Beregsurany zu fahren. Mit der schlechten Strasse ab und an ist nicht tragisch, will ja kein Wettrennen fahren sondern...“

„Es gäbe ja auch die Möglichkeit (im Fall der Fälle), den Text der Bescheinigungen via Handy in Englisch, besser in Ukrainisch zu übersetzen, oder...???“

„Den gelben Impfausweis gibt es allerdings auch in nur Deutsch, ohne Englisch. Da steht aber wenigstens auf der Impfmarke in Englisch Aber irgendwann soll ja eh der EU-Impfnachweis kommen“

„Kurz aus der Praxis, bin letzten Freitag 4.6.2021 in Kiew-Borysipil eingereist, noch vor obiger Verordnung, hatte aber ganz bewusst dieses Mal meinen Impfausweis, den gelben Internationalen, mit dabei....“

„Ach ja, noch als Ergänzung, Alu-Felge und den Stoßdämpfer habe ich nahe Rachiw auf der obigen Strecke ruiniert. 2016.“

„Der Link ging vorhin nicht, jetzt geht er wieder. Na mal abwarten und Tee trinken. Bei Auswärtigen Amt steht noch gar nix und auf ... ist es auch nicht zu lesen. Ist auf jeden Fall eine gute Nachricht...“

„Berichte über die gesamte Länge von Mukatschewo - Iwano-Frankiwsk - Lwiw. Das wäre ja die andere Strecke welche auch der Routenplaner ausgibt. Glaube von Mukatschewo nördlich bin ich bisher noch gar...“

„Ich hatte ja wohl schon geschrieben dass ich nicht wirklich von der schlechten Strecke abrate da sie landschaftlich sehr schön ist. Habe so den Verdacht dass es Absicht ist das man Straßen in Naturgebiete...“

„Hatte mir einmal eine Alufelge angekratzt an hohem Bordstein dort, das ist aber sozusagen persönliche Dummheit. Und dann bin ich mal vor einem Geschäft mit der Schürze vorn aufgesessen beim Wenden weil...“

„...einem Nachweis in englischer Sprache... Wo steht das eigentlich? Also das mit Englisch. Finde ich nirgends. Glaube unsere gelben Impfausweise beinhalten nicht alle Englisch, werden aber sonst von alles...“

„Ach ja, man sollte definitiv am Tag reisen und bei trockner Fahrbahn, beides ist mir schon zum Verhängnis geworden, man hat dann die Schlaglöcher einfach nicht mehr sicher im Griff. Beim ersten Mal in...“

„Hallo Frank, dann ist es wohl so wie ich es wahrnehme weiterhin eine "sportliche" Veranstaltung durch die Karpaten zu reisen und die Streckenteile die ich kenne haben sich wohl nicht zum Besseren gewendet....“

„Super, na endlich. Dachte schon, als Genesener mit Impfung brauche ich zusätzlich noch immer einen Test...“

„Auch sieht man es hier Obwohl über die H09 es 23 km weniger sind braucht man über 30 Minuten mehr grafik.png“

„Die vielen gelben Abschnitte lassen auf schlechte Straße schliessen grafik.png“

„Na warte doch wenigstens mal ab bis der Threadersteller mal online geht. Durch die Karpaten gibt es wie geschrieben halt mehrere möglichen Strecken. Und das im Süden die Strecke bei Rumanien immer noch...“

„Also ursprünglich ging es ja um eine Fahrt mit dem Auto durch die Karpaten und wir sind jetzt immer noch nicht schlauer was den Straßenzustand dort angeht, denn meine Kenntnisse sind sicherlich nicht...“

„Auch ich war inzwischen mehrfach in der Ukraine und habe am Flughafen Geld eingetauscht. Es gibt dort so weit ich in Erinnerung habe 3 Wechselstuben. Eine der 3en war eigentlich ok. Wenn der Kurs besonders...“