Alle Artikel zum Thema: jalta

0 Kommentare

Fünf Menschen wurden aufgrund des schlechten Wetters auf der Krim getötet

Fünf Menschen wurden Opfer des schlechten Wetters auf der Krim. Dies teilte das sogenannte „Oberhaupt der Republik“ Sergej Aksjonow.

0 Kommentare

Selenskyj verhängt Sanktionen gegen Verräter

Heute, am 18. November, unterzeichnete der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ein Dekret, mit dem der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat beschloss, ...

0 Kommentare

Andrjuschtschenko zeigte die Verstärkung der Invasoren im Süden

Die russischen Truppen werden eine neue Verteidigungslinie in den besetzten Gebieten der Südukraine präsentieren. Am 2. Oktober veröffentlichte Pjotr Andrjuschtschenko, ...

0 Kommentare

Ein Ehepaar ist in Jalta wegen seiner pro-ukrainischen Haltung zu Tode geprügelt worden

Auf der vorübergehend besetzten Krim hat ein Mann ein Ehepaar getötet, das „schlecht über Russland gesprochen hat“, wie russische Massenmedien ...

0 Kommentare

Gelbe Schleife: Die Bewohner der Krim haben sich der Besatzung nicht unterworfen

Jalta, Feodosia, Simferopol, Bachtschisaray, Alupka und Simferopol gehören alle zur Ukraine. Die gesamte Krim ist der Ort wahrer Patrioten, die ...

0 Kommentare

In Jalta beschlagnahmen die Invasoren Immobilien ukrainischer Bürger - Generalstab

In Jalta (besetzte Krim) haben die russischen Besatzungs-„Behörden“ ukrainischen Bürgern, die keine russischen Pässe erhalten haben, Immobilien weggenommen. Dies geht ...

0 Kommentare

In Cherson hat der Sicherheitsdienst der Ukraine drei Verräter entlarvt

In Cherson hat der Sicherheitsdienst der Ukraine drei weitere Unterstützer des Rassismus entlarvt. Dies teilte der Pressedienst des Sicherheitsdienstes der ...

0 Kommentare

Der böse Staat muss besiegt werden - Selenskyj

Der einzige Weg, den russischen Terror zu stoppen, ist ein militärischer Sieg der Ukraine. Dies sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj am ...

0 Kommentare

Der Fonds für Staatseigentum hat das beschlagnahmte Vermögen von Janukowytsch erhalten.

Das Ministerkabinett hat die beschlagnahmten Vermögenswerte des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch, einschließlich der Vermögenswerte in der Regierungsresidenz Meschyhirja, an ...

0 Kommentare

Auf der Krim malen Partisanen Graffiti mit ukrainischen Symbolen - Nationaler Widerstand

Verschiedene Städte auf der besetzten Krim wurden von ukrainischen Partisanen mit Graffiti mit ukrainischen Symbolen bemalt. Dies berichtet der Nationale ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat Abkommen mit Russland und Weißrussland über die Suche nach Flugzeugen gekündigt

Die Ukraine hat am Dienstag, den 7. Februar, zwei Abkommen mit Russland und Weißrussland über die Suche nach Flugzeugen gekündigt. ...

0 Kommentare

Das Oberste Anti-Korruptionsgericht hat das Eigentum zweier russischer Abgeordneter in Jalta beschlagnahmt

Ein Richtergremium des Obersten Anti-Korruptionsgerichts gab am Donnerstag, den 12. Januar, einer Verwaltungsklage des ukrainischen Justizministeriums statt, mit der das ...

0 Kommentare

Partisanen sind in Jalta und Simferopol aktiv

Aktivisten des Gelben Bandes sind zunehmend auf der Krim aktiv. Der TG-Kanal der Widerstandsbewegung veröffentlichte Fotos von ihrer Arbeit in ...

0 Kommentare

Eine Kolonne mit feindlichem Gerät bewegt sich in Richtung Saporischschja - Andrjuschtschenko

Eine dritte große Kolonne mit feindlichem Gerät bewegt sich in Richtung Saporischschja. Nach Angaben von Petro Andrjuschtschenko, dem Berater des ...

0 Kommentare

Selenskyj über die "Flaute" an der Front: Das ist eine Vorbereitung

Es gibt jetzt keine Flaute an der Front, sondern eine Vorbereitung der Streitkräfte auf die nächste Etappe der Befreiung der ...

0 Kommentare

Verhandlungen mit Russland sind derzeit unmöglich - Selenskyj

Präsident Wolodymyr Selenskyj betonte, dass derzeit keine Verhandlungen mit Russland über die Beendigung des Krieges möglich seien, da die russische ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird die Krim nicht aufgeben - Zelensky

Die Ukraine wird die besetzte Krim definitiv zurückgeben, und der russische Krieg wird auf der Halbinsel enden, wo er 2014 ...

0 Kommentare

Borrel zum Donbass: Der Konflikt steht auf der Kippe

Der diplomatische Leiter der Europäischen Union, Josep Borrel, besuchte am Mittwoch, den 5. Januar, die Kontaktlinie im Donbass und gab ...

0 Kommentare

Der Schiffsverkehr in der Meerenge von Kertsch wurde wieder aufgenommen - Medien

Der Schiffsverkehr in der Straße von Kertsch wurde am Dienstagmorgen, 30. November, wieder aufgenommen. Mehr als 150 Schiffe warten auf ...

0 Kommentare

Ein starker Wirbelsturm hat die Krim getroffen: Es gibt Verletzte

Auf der Krim stürzten am Montag, den 29. November, aufgrund starker Winde Bäume um und brachen Drähte. Sechs Bewohner der ...

0 Kommentare

Razumkov erneut mit COVID-19 infiziert

Der ukrainische Parlamentspräsident Dmytro Razumkov hat sich erneut mit dem Coronavirus infiziert. Dies sagte er auf seiner Facebook-Seite.

0 Kommentare

„Mächtepoker“: Wie kann die Ukraine das Spiel meiden, das gar nicht gespielt wird?

„Ein gutes Verhältnis zu Russland zu haben ist eine gute und keine schlechte Sache“, twitterte Donald Trump als designierter US-Präsident. ...

0 Kommentare

Ohne Namen – neuer Artikel von Wiktor Pintschuk

Der Artikel Wiktor Pintschuks, der Ende vergangenen Jahres im Wall Street Journal veröffentlicht wurde, rief eine stürmische Diskussion und einen ...

0 Kommentare

Erfolg nach Verlust: Die Geschichte dreier Flüchtlinge

LB.ua sprach mit drei Vertriebenen, die alles verloren, aber nicht aufgegeben haben. Ihr Geheimnis ist es, sich der Lieblingsbeschäftigung ...

0 Kommentare

Krim: Zarenreich der Dunkelheit - Wie die Halbinsel ohne Strom lebt und wem die Bevölkerung die Schuld gibt

Das legendäre Ufer Jaltas, das touristische Mekka der Krim, ist eines der Hauptsymbole der Halbinsel. Im Sommer brodelt hier das ...

0 Kommentare

Die Krim. Zwischen Loyalität und innerem Protest

Die Verdreifachung der Renten und Bezüge für Beamte, die unbefriedigende Tourismussaison, die von Flüchtlingen aus dem Donbass überschwemmten großen ...

0 Kommentare

„Der Osten ist viel gnadenloser“

Ein Gespräch mit dem Berliner Künstler Miron Zownir

0 Kommentare

Die ukrainische Führung in der Sackgasse

Wie sich Anfang des Sommers bereits abzeichnete, hat sich die ukrainische Regierung unter Präsident Janukowitsch mit dem Prozess gegen ...

0 Kommentare

EU machte in Jalta die Zukunft der Ukraine von der Zukunft Julia Timoschenkos abhängig

Am 16. und 17. September fand das jährliche Treffen Yalta European Strategy (YES) statt. Hauptereignis wurden die Gespräche zwischen ...

0 Kommentare

Briefe zur Verteidigung der Demokratie. Zweiter Brief

Der kürzeste Weg zu einer Balance in der Redaktionspolitik der hiesigen Massenmedien ist also die Schaffung eines vollwertigen Medienmarktes ...

0 Kommentare

Briefe zur Verteidigung der Demokratie. Erster Brief

Auf der YES- Konferenz (Yalta European Strategy) war es in diesem Jahr, wie immer, wieder sehr interessant. Und wie ...

0 Kommentare

In Jalta wurde über die europäische Perspektive der Ukraine diskutiert

Am 1. und 2. Oktober fand im Liwadija-Palast der 7. Gipfel „Jaltinskaja Jewropejskaja Strategija/Yalta European Strategy (YES)“ statt. Hauptthema ...

0 Kommentare

Kommunalwahlen könnten erst im März 2011 stattfinden

Der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Wladimir Litwin, prognostiziert, dass als Datum für die Kommunalwahlen der März 2011 ...

0 Kommentare

Der Preis der Freundschaft

Für die Kernenergie und den Flugzeugbau erhielt die Ukraine von Russland Gas, Geld und… Komplimente

0 Kommentare

Timoschenko und Putin treffen sich spätestens am 19. November

Premierministerin Julia Timoschenko und der Premierminister Russlands, Wladimir Putin, treffen sich bei der Sitzung der gemeinsamen Regierungskommission zur ökonomischen ...

0 Kommentare

Anders Åslund: "Am professionellsten ist heute Julija Wolodymyriwna (Tymoschenko)“

Den amerikanischen Ökonomen Anders Åslund erkennt man nicht wieder. 2005 hat er den Rücktritt von Julija Timoschenko als Ministerpräsidentin ...

0 Kommentare

In Jalta stellten sich die drei aussichtsreichsten Präsidentschaftskandidaten der Weltöffentlichkeit vor

Am letzten Wochenende fand in Jalta der VI. Gipfel der “Europastrategie” statt. An diesem nahmen Premierministerin Julia Timoschenko, der ...

0 Kommentare

Jalta wird zum ukrainischen Davos

Heute findet in Jalta im Liwadija-Palast die Plenarsitzung des 6. jährlichen Gipfels der “Jaltinskaja Jewropejskaja Strategija (YES, Yalta European ...

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)25 °C  Ushhorod23 °C  
Lwiw (Lemberg)21 °C  Iwano-Frankiwsk19 °C  
Rachiw18 °C  Jassinja18 °C  
Ternopil20 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)19 °C  
Luzk23 °C  Riwne23 °C  
Chmelnyzkyj22 °C  Winnyzja22 °C  
Schytomyr23 °C  Tschernihiw (Tschernigow)27 °C  
Tscherkassy19 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)18 °C  
Poltawa20 °C  Sumy24 °C  
Odessa19 °C  Mykolajiw (Nikolajew)19 °C  
Cherson19 °C  Charkiw (Charkow)25 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)18 °C  Saporischschja (Saporoschje)20 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)19 °C  Donezk19 °C  
Luhansk (Lugansk)25 °C  Simferopol17 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta17 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, vielleicht kann sich jemand zu folgenden Fragen äußern: - Ein Ukrainer mit biometrischem Pass war mit gültigem Visum von August 21 - August 22 in Deutschland (ohne gemeldet zu sein, bzw. Aufenthaltsgenehmigung...“

„Fahre immer schwarze Autos, vielleicht liegt es auch an der Farbe.“

„Bin da noch nie angehalten worden, vll. liegt es an deinem Auto. An der Grenze wird man grundsätzlich mit was konfrontiert was man sich nicht erklären kann und wo man nicht drauf vorbereitet ist. Ist...“

„@ensowo dazu gibt es wohl endlose Geschichten, selbst bin ich zweimal in gleicher Art und Weise kontrolliert wurde, das erste Mal, stichprobenartig, da gehe ich von einem Zufall aus. Beim zweiten Mal allerdings...“

„am 20.05.Ausreise über Budomiers mit dem Wohnmobil.Wir hatten Schwierigkeiten mit dem Ukrainischen Zoll. Das Wohnmobil hat ein Gesamtgewicht von 3500 Kg und die Zollbeamtin wollte das Wohnmobil als Lkw...“

„Ein Waffenstillstand hat den " Charme" keine Gebiete offiziell abtreten zu müssen und nur auf so was in der Art würden sich die Ukrainer eh nur einlassen. Putin hat einen Lauf, in 2024 wird sich eh nichts...“

„An einem wirklichen Waffenstillstand hat doch Putin gar kein Interesse, sieht man doch seit 2014. Nur dafür dass die Ukraine die besetzten Gebiete abtritt was sie nicht machen wird. Eine Offensive wird...“

„Hallo Waldi, im Grunde bin ich voll bei Dir! Da aber die Unterstützer der Ukraine ihre Rüstungsindustrie nicht hochfahren, die Produktion von Munition ist viel zu gering, wird es wohl nichts mit einem...“

„"Eine Apostille hat kein Ablaufdatum. Die Urkunde, die mit der Apostille versehen ist, kann aber eine Gültigkeitsfrist beinhalten. In der Regel dürfen seit der Ausstellung des Dokuments mit Apostille...“

„Verteidigung wird unter den jetzigen Umständen immer mehr zum Selbstmord! Was die ukrainische Armee dringend braucht sind schwere Waffen zur Verteidigung. Und dazu gehören nun einmal ATACMS-Raketen und...“

„Hallo nochmal.....wisst ihr wie lange mein apostilliertes Scheidungsurteil aus Belgien in der Ukraine gültig ist?“

„Ich bin im März das erste mal in die Ukraine ein- und ausgereist über Korczowa - Krakowez. Ich hatte es mir wesentlich schlimmer vorgestellt. Ein- und Ausreise hat wahrscheinlich irgendwas zwischen 1-2h...“

„Wir wollen ja perspektivisch weiterhin in Lviv unseren Lebensabend verbringen. Wohnung haben wir komplett saniert und finanziell ist auch alles ok für diesen Schritt. Die Kriegs Situation, lässt diesen...“

„Sind seit Kriegsbeginn, nur noch mit dem Bus nach Lwiw gefahren. Sehr stressig an der Grenze, da bis zu 14 h bei der Ausreise. Jetzt wollen wir wieder mit unserem Wohnmobil fahren, da es wohl keine Grenzblockaden...“

„Minimax, jetzt schon zum Geopolitilogen aufgestiegen? Na, na, na diesen Höhenflug hatte ich Dir nicht zugetraut. Egal wie es ausgeht, die EU und die Menschen in der Ukraine werden das wieder aufbauen...“

„Familienplanung, echt jetzt, dafür war minimax noch nicht bekannt! Aber beleidigen tun wir bite nicht! Es gehen wohl die Argumente aus?“

„Was soll man von jemanden halten, der in der Geopolitik von Gutmenschen schwafelt @Handrij du hattest doch schon mehrmals versucht die Schwachmaten ein wenig aufzuklären, naja, fruchtet ja eh nicht.“

„Vollidioten, macht euch lieber um D Gedanken, hier ist die Problematik noch schlimmer.“

„Vielleicht liegt es einfach nur daran, wer will schon seine Kinder mit so einer verstrahlten Russin Zeugen, in einem Land, wo die " Staatenlenker" Dich sowieso die ganze Zeit ins Knie ficken. Macht keinen...“

„Die Russen schießen sich ins eigene Knie, wenn sie das wieder aufbauen wollen, im Grunde eine lächerliche Aussage. Dort wohnen doch die Nazis, richtig? Besser die ziehen weg und die paar Alten sterben....“

„... Putin propagiert und versucht seit Jahren auch einiges, um die Geburtenzahl zu steigern.... Als Spermaspender ... echt? In dem Alter? naja bei dem ist ja sonst auch nix mehr original. Modernes Monster...“

„Sicher wird sich Russland den Aufbau leisten müssen, sonst würden sie um diese Gebiete inkl. Menschen nicht kämpfen. Zur Not ist verbrannte Erde immernoch besser, als einen feindlichen Nazistaat als...“

„Schreibe einfach weniger langweiligen Unsinn. Man bemüht sich zumindest, Konsumgesellschafzen zu höheren Geburtenzahlen umzupen ist nun mal nicht einfach.“

„Warten wir mal ab! Auch minimax sollte das Fell des russischen Bären nicht zu früh teilen. Thema: Die Osterweiterung der EU kann sich die EU leisten! Kann sich Russland die Ukraine leisten?“

„@minimax ich habe auch schon gehört das Putin fremdgeht mit irgend so einer Russin, man hört er bemüht sich redlich sein minderwertiges Erbgut weiterzugeben. Minderwertige Gene, darum wächst die Bevölkerung...“

„Bezüglich der Ukraine sind das ähnlich absurde Überlegungen und Diskussionen wie allgemein zum Wiederaufbau. Warten wir mal das Ende des Krieges ab, was von der Ukraine übrig bleibt oder ob sie als...“

„Meine Frau und ich sind am Donnerstag,den 2.5. über Bodumiers mit dem Wohnmobil eingereist 30 Minuten“

„Grundsätzlich wird der Wiederaufbau eine ganze Menge Kosten für die EU verursachen, Garantien sind schon gegeben worden, da wäre die EU Mitgliedschaft im Grunde hilfreich, die Gelder im Sinne der EU...“

„Putin sind die Verluste nicht egal, im Gegensatz zu manchen Idioten die sich Generäle nennen dürfen. Putin propagiert und versucht seit Jahren auch einiges, um die Geburtenzahl zu steigern. Auf der ukrainischen...“

„Bekannte sind am Montag über Korczowa - Krakowez eingereist 20 Minuten mit Kleinbus“

„Ich denke doch, dass man aus Deutschland nicht ausgewiesen wird, wenn man nachweislich keine Wohnung mehr hat im unbesetzten Gebiet.“

„Mittlerweile kann man wieder über Polen fahren. War Anfang April samstags über Budomierz ausgereist und in 15 Minuten morgens um 7.30 Uhr über beide Grenzkontrollen. Zurück Ende April donnerstags wieder...“

„Wieso Putin? Was macht er denn genau? Ich denke das sind seine Soldaten, die etwas dazu gelernt haben. Putin ist es doch völlig egal wieviel drauf gehen bei dem Krieg, Hauptsache gewonnen. Die Masse macht...“

„Wenn die Wohnungen zerbombt sind, dann gibt es doch eh keine Wohnung mehr und bei Ausreise aus D sind sie sowieso Obdachlos, da ja keine Wohnung. Das Geld für die Kompensation muss in D beim Jobcenter...“

„Super, danke für die schnelle Antwort und die vielen Links!“

„Привіт усім, ich habe in der Ukraine viele Ladas gesehen, die auf Gas umgebaut waren. Kann ich auch mit einem deutschen Auto, das mit LPG (Autogas) betrieben wird, problemlos in der Ukraine unterwegs...“

„Vielen Dank für dein Antwort. Dennoch gefällt mir das nicht wenn ich bedenke das Die nach Mariupol wollen. Werden die bei der Einreise eine Lügendetektor unterzogen? Kann ich denen nicht einfach ein...“

„Hi. Zwei Ukrainische Freundinen (Mutter, Tochter) musste aus Mariupol nach Deutschland flüchten. Hatte Eigentumswohnung und Bankkonto. Jetzt wollen die für ca. 3 Wochen über Moskau nach Mariupol um...“

„Wundert mich dass ein beschädigtes E-Auto überhaupt über den Deich transportiert wird.“