FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Vertreter der Verkehrspolizei spricht sich gegen Senkung der Verkehrsstrafen aus

0 Kommentare

Die Staatliche Automobilinspektion (GAI) tritt gegen eine Verringerung der Strafen für die Verletzung von Verkehrsregeln ein.

Dies erklärte Sergej Lewtschenko, Erster Stellvertreter des Leiters der Abteilung der GAI, im Programm des kommunalen Fernsehsenders “Kiew”.

“Ich denke, dass man sich nicht einmischen braucht und die Strafen für die Verletzung der Regeln des Straßenverkehrs senken muss. Wir hatten bereits einen Fall im Jahr 2001, wo liberalere Gesetze beschlossen wurden – sofort ging die Kurve bei der Zahl der Toten und der Verkehrsunfälle nach oben. Warum sollten wir dorthin zurückkehren?”, sagte Lewtschenko.

Er geht davon aus, dass die Änderung in den Gesetzen, die Erhöhung der Strafen für Verletzungen der Verkehrsordnung betreffend, ein positives Ergebnis erzielten.

Die “Ukrajinski Nowyny“ berichteten, dass die Rada-Abgeordneten der Kommunistischen Partei, Pjotr Simonenko und Nikolaj Krawtschenko, dem Parlament vorschlagen die Erhöhung der Strafen für Fahren bei Rot, für Fahren ohne Sicherheitsgurt und für das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit zurückzunehmen.

Im September 2008 hatte die Rada die Strafen für die Fahren im alkoholisierten Zustand um das zehnfache auf 2.550-3.400 Hrywnja (ca. 242-323 €) erhöht und für das Überfahren eines Rotsignals wurde eine Strafe von 170-204 Hrywnja (16-19 €) eingerichtet.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 203

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Warum kam es in Nowi Sanschary und anderen Orten zu Protesten gegen die Rückkehrer aus dem chinesischen Corona-Virus-Gebiet?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Wolodymyr Selenskyj - Peace

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-1 °C  Ushhorod-4 °C  
Lwiw (Lemberg)-2 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw0 °C  Jassinja-5 °C  
Ternopil1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)0 °C  
Luzk-1 °C  Riwne-1 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja-1 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)0 °C  
Tscherkassy1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa1 °C  Sumy0 °C  
Odessa2 °C  Mykolajiw (Nikolajew)1 °C  
Cherson1 °C  Charkiw (Charkow)-1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-1 °C  Saporischschja (Saporoschje)1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)0 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)1 °C  Simferopol4 °C  
Sewastopol5 °C  Jalta1 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„ich bin kein Filmkritiker, deshalb sage ich zum Inhalt oder Qualität mal nichts, aber das finde ich schon interessant. ...Kommuniziert wurde über Emails. Das Filmteam schickte ihm Bilder, Briefe und...“

„In Lvov [Lemberg] gibt's ein Hotel JOCKEY, das liegt, wie der Name vermuten läßt, an einem Rennstadion. Die haben einen bewachten, sicheren Parkplatz, auf dem man für runde 10 € / Nacht stehen u....“