FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Der Volksdienst hat mitgeteilt, wie er den Bürgermeisterkandidaten für Krywyj Rih wählen wird

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

​​

Der Kandidat der Partei Volksdienst für das Amt des Bürgermeisters von Krywyj Rih „wird gemeinsam mit den Bürgern von Krywyj Rih bestimmt werden“. Der Vorsitzende der Partei in Krywyj Rih, der Abgeordnete Jurij Koryavchenkov, sagte dazu.

„Jetzt warten wir auf die Ernennung von Wahlen durch die Werchowna Rada. Natürlich führen wir analytische und soziologische Untersuchungen durch, um herauszufinden, was die Einwohner von Kryvorizhzhya denken, wem sie vertrauen, wen sie gerne als Stadtoberhaupt sehen würden und welche Veränderungen sie erwarten. Wir fassen die Ergebnisse des Jahres nach den Kommunalwahlen zusammen. Und wir werden eine entsprechende Analyse durchführen, wenn der Kandidat des Dieners des Volkes feststeht“, sagte er.

Koryavchenkov fügte hinzu, dass das in Krywyj Rih ansässige People’s Service Centre eine öffentliche Diskussion über einen möglichen Kandidaten der Partei für die Bürgermeisterwahlen in Krywyj Rih abhalten wird.

„Wir werden die Meinung der Bürger von Krivoy Rog einholen und die Programme der Kandidaten vorstellen, das ist eindeutig. Deshalb, glauben Sie mir, wird niemand einen Kandidaten verstecken. Dies wird der transparenteste Weg sein, den wir gemeinsam mit der Öffentlichkeit gehen werden“, betonte der Abgeordnete.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Bürgermeister von Krywyj Rih, Kostyantyn Pavlov, am 15. August 2021 in seinem Haus erschossen aufgefunden wurde. Am 25. August trat der Stadtrat von Krywyj Rih zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen, um über die Ernennung eines amtierenden Bürgermeisters zu beraten, der ein Mitglied der Partei Sluha Naroda sein sollte, nämlich der Sekretär des Stadtrats, Olexander Kotlyar. Dieser gab jedoch zu Beginn der Sitzung bekannt, dass er beschlossen habe, sein Amt niederzulegen. Der Volksdienst bezeichnete Kotljars Entscheidung, zurückzutreten und damit das Amt des amtierenden Bürgermeisters von Krywyj Rih aufzugeben, als „zrada“ und fügte hinzu, dass er „nicht in der Lage ist, vor der Stadt und ihren Einwohnern Verantwortung zu übernehmen und sich nicht nur als unfähiger Politiker, sondern auch als völlig unbeherrschter Spieler erwiesen hat“.

Infolgedessen wurde der ehemalige Bürgermeister Jurij Vilkul, ein Mitglied des Stadtrats, zum amtierenden Bürgermeister ernannt.

Übersetzer:    — Wörter: 365

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-0 °C  Ushhorod5 °C  
Lwiw (Lemberg)7 °C  Iwano-Frankiwsk6 °C  
Rachiw3 °C  Jassinja2 °C  
Ternopil4 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)7 °C  
Luzk4 °C  Riwne4 °C  
Chmelnyzkyj1 °C  Winnyzja2 °C  
Schytomyr2 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-1 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-0 °C  
Poltawa-3 °C  Sumy-3 °C  
Odessa4 °C  Mykolajiw (Nikolajew)2 °C  
Cherson2 °C  Charkiw (Charkow)-6 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-4 °C  Saporischschja (Saporoschje)-3 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-5 °C  Donezk-1 °C  
Luhansk (Lugansk)-0 °C  Simferopol7 °C  
Sewastopol9 °C  Jalta9 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„@zwick soll das irgendeine Art Voodoo sein was du da von dir gibst? Scheinst ja nicht wirklich was dazu sagen zu können.“

„Frank, ist dir eigentlich nicht zu peinlich solche Artikel zu verlinken ? Wenn ich schon "за нашу и вашу" sehe... Was hast du an Selbstbestimmung , Demokratie und Achtung der Menschenrechte...“

„Frank, ist dir eigentlich nicht zu peinlich solche Artikel zu verlinken ? Wenn ich schon "за нашу и вашу" sehe... Was hast du an Selbstbestimmung , Demokratie und Achtung der Menschenrechte...“

„... Und Gasprom hat seine Schulden bei der Ukraine bzw. Naftohas auch bezahlt. Echt die haben jetzt doch alles bezahlt? Habe ich irgendwie verpasst. Wollte Gazprom nicht in Revision gehen? Da gab es doch...“

„... Zum anderen werden offene Gasrechnungen nicht bezahlt. Es sind seit Jahren Gasrechnungen in Milliardenhöhe nicht von der Ukraine bezahlt wurden. Und das sind keine Fake-News. Holland hat diese Erfahrung...“

„Wenn man ehrlich ist und das ganze mal aus ökonomischer Sicht betrachtet - dann wurde es höchste Zeit, das Russland diese Pipeline gebaut hat. Warum soll ein Gasunternehmen Transitgebühren in Milliardenhöhe...“

„Frank, ist dir eigentlich nicht zu peinlich solche Artikel zu verlinken ? Wenn ich schon "за нашу и вашу" sehe...“