Artikel

Gesellschaft0 Kommentare

Wieder Unfälle in ukrainischen Kohleschächten

Im Anschluss an eine Explosion im Sasjadko-Schacht erlitten mindestens 52 Bergleute Verletzungen. Die Explosion ereignete sich heute morgen um 5:55 Uhr Kiewer Zeit, als im Schacht 385 Bergleute arbeiteten, von denen 67 an der Stelle der Havarie arbeiteten. Den Worten des Leiters der Presseabteilung des Katastrophenministeriums Krolja nach, wurden vier Bergarbeiter mit Vergiftungserscheinungen und weitere drei mit Traumen unterschiedlicher Art ins Krankenhaus gebracht.

Wirtschaft0 Kommentare

Praktiker expandiert in der Ukraine

Die Charkower Avec von Alexander Feldman könnte zum Partner einer der größten deutschen Einzelhändler – Praktiker – werden. Beide Seiten führen Gespräche darüber, dass Praktiker zum Betreiber der Baumärkte der Avec wird. In der Einigung mit dem ukrainischen Unternehmen, strebt der Einzelhändler eine Beschleunigung seiner Entwicklung in der Ukraine an, so Experten.

Wirtschaft0 Kommentare

Liberalisierung des Strommarktes angestrebt

Gestern bestätigte das Ministerialkabinett einen radikalen Reformplan für den ukrainischen Elektronergiemarkt. Dessen Realisierung erlaubt es bereits bis 2014 das momentane Modell eines “einzigen Käufers” in ein liberales zu wandeln, wobei die Hersteller von Elektroenergie ihre Produkte in direkten Absprachen, als auch an einer Börse verkaufen können. Experten gehen davon aus, dass die Reform in die Branche zwischen 24 – und 30 Mrd. $ anzieht.

Politik0 Kommentare

Koalitionsvertrag unterzeichnet

In der Werchowna Rada der Ukraine wurde offiziell die Bildung einer Koalition zwischen dem Block Julia Timoschenko und dem Block “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung” verkündet.

Politik0 Kommentare

Ukrainisches Parlament trat zur ersten Sitzung zusammen

Am Freitag wurde die erste Sitzung der Werchowna Rada der 6. Legislaturperiode eröffnet. Dabei, wie vom Gesetz vorgesehen, erklärte der Ministerpräsident die Niederlegung der Vollmachten des Ministerialkabinetts, und der Vorsitzende der Werchowna Rada der 5. Legislaturperiode trat mit einem Abschlussbericht auf. Während der Sitzung und nach ihr versuchten Abgeordnete der Fraktionen “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung” (UUNS) und BJuT Unterschriften für eine Koalitionsbildung zu sammeln, doch sieben Abgeordnete von UUNS weigerten sich diese Initiative zu unterstützen.

Wirtschaft0 Kommentare

Metinvest expandiert in Europa

Wie dem Kommersant-Ukraine bekannt wurde, kauft das Unternehmen “Metinvest” des Unternehmers Rinat Achmetow bei der Gruppe Malacalza zwei Firmen der Stahlwalzenherstellung – die italienische Trametal und die britische Spartan UK. “Metinvest” plant die neuen Aktiva mit seinem italienischen Werk Ferriera Valsider in ein Unternehmen zu vereinen. Dessen summierte Kapazitäten belaufen sich dann auf 1 Mio. t Walzgut pro Jahr. Minderheitsaktionär des vereinten Unternehmens könnte Malacalza werden.

Politik0 Kommentare

"Russische Märsche" in der Ukraine

Gestern kam es in Kiew, während der Prozession der Anhänger der Ukrainischen Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats (UOKMP), zu Zusammenstößen zwischen der Miliz und Aktivisten ukraino-nationalistischer Bewegungen und Parteien. Letztere waren aggressiv eingestellt, da sich zu der kirchlichen Prozession prorussische Extremisten gesellten. Im Übrigen wurde ihre Anwesenheit von der Miliz ignoriert, dafür aber 25 ukrainische Nationalisten festgenommen.

Wirtschaft0 Kommentare

Ukrtelekom startet Netz der dritten Generation

Gestern hat der größte Festnetzbetreiber die “UkrTelekom” die Eröffnung seines Mobilfunknetzes der dritten Generation unter der Handelsmarke “UkrTel” verkündet. Die Tarife für den Internetzugang bei dem Provider erwiesen sich als die niedrigsten auf dem Markt. Zur gleichen Zeit sind die Sprachdienste etwas teurer, als bei den anderen Mobilfunkprovidern. Die Qualität der neuen Verbindungsart ließ sich nicht beurteilen – das Netz funktioniert bislang nicht.

Aktuelle Umfrage

Wie war das erste Jahr unter Präsident Wolodymyr Selenskyj für die Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)23 °C  Ushhorod18 °C  
Lwiw (Lemberg)20 °C  Iwano-Frankiwsk22 °C  
Rachiw22 °C  Jassinja16 °C  
Ternopil22 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  
Luzk18 °C  Riwne18 °C  
Chmelnyzkyj19 °C  Winnyzja20 °C  
Schytomyr19 °C  Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  
Tscherkassy23 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)24 °C  
Poltawa23 °C  Sumy21 °C  
Odessa30 °C  Mykolajiw (Nikolajew)29 °C  
Cherson27 °C  Charkiw (Charkow)27 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)27 °C  Saporischschja (Saporoschje)29 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)29 °C  Donezk28 °C  
Luhansk (Lugansk)24 °C  Simferopol23 °C  
Sewastopol27 °C  Jalta27 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen