FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Quarantänemaßnahmen bleiben in einigen Regionen über den 23. November hinaus bestehen

0 Kommentare

In neun Oblasten und Kiew wurden die Ferien in Schulen und Hochschulen über den 23. November hinaus verlängert.

Dies verkündete heute Alexander Turtschinow, der 1. Vizepremier, auf einer Pressekonferenz.

Er hob ebenfalls hervor, dass in Verbindung mit der Verbesserung der epidemischen Situation in der Mehrzahl der Regionen die Schulen ihre Arbeit am 23. November wieder aufnehmen.

Gleichzeitig werden in sechs Rajonen der Oblast Winnyzja, die Ferien, den Worten des 1. Vizepremiers nach, bis zum 30. November verlängert, in drei Rajonen der Oblast Dnepropetrowsk, einer Reihe von Rajonen der Oblast Transkarpatien und in Ushgorod bis zum 25. November.

In der Kiewer Oblast werden ab 23. November die Vorschuleinrichtungen wieder arbeiten und die Schulen und Hochschulen verlängern ihre Ferien bis zum 25. November.

In der Oblast Kirowograd werden in der Hälfte der Rajone die Quarantänemaßnahmen fortgesetzt und die Ferien bis zum 27. November verlängert.

In der Oblast Poltawa nehmen die Schulen die Arbeit zum 23. November mit Ausnahme eines Rajons wieder auf.

In der Oblast Riwne werden die Ferien in Schulen und Hochschulen in fünf Rajonen bis zum 25. November verlängert.

Die Oblast Tscherniwzi prüft die Ferien in Schulen und Hochschulen bis zum 27. November zu verlängern.

In der Oblast Tschernigow wird eine Entscheidung am 21. November getroffen, da, auch wenn eine positive Tendenz beobachtet wird, die Erkrankungshäufigkeit sich noch auf einem hohen Niveau befindet.

In der Schulen, Hochschulen und Vorschuleinrichtungen Kiews werden die Ferien bis zum 25. November verlängert.

Turtschinows Worten nach, unterscheidet sich die epidemische Situation in den einzelnen Regionen spürbar, so dass die Staatliche antiepidemische Kommission zu dem Schluss kam, die Entscheidung zu den Quarantänemaßnahmen von den Regionen auf Vorschlag des regionalen Amtsarztes vorzunehmen.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 279

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VKontakte, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Freizeitpark Gutscheine - Heide Park Soltau mit 50 Prozent Rabatt

Aktuelle Umfrage

Ist die Alleinherrschaft der Präsidentenpartei Sluha narodu (Diener des Volkes) gut für die Entwicklung der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)10 °C  Ushhorod11 °C  
Lwiw (Lemberg)12 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw16 °C  Jassinja6 °C  
Ternopil10 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)15 °C  
Luzk11 °C  Riwne11 °C  
Chmelnyzkyj10 °C  Winnyzja10 °C  
Schytomyr9 °C  Tschernihiw (Tschernigow)9 °C  
Tscherkassy12 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)13 °C  
Poltawa12 °C  Sumy8 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)18 °C  
Cherson18 °C  Charkiw (Charkow)14 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)16 °C  Saporischschja (Saporoschje)15 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk14 °C  
Luhansk (Lugansk)12 °C  Simferopol16 °C  
Sewastopol18 °C  Jalta14 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Da hast du ja eine Leiche ausgebuddelt...“

„Danke für den Link. Laut dem Ergebnis dort habe ich oben richtig gerechnet. Bin stolz auf mich. Für die paar Tage die ich gelegentlich in der Ukraine bin muss ich über sowas nicht nachdenken.“

„Der Nationalismus in der Ukraine ist älter als die "Geschehnisse im Osten". Viel älter. Aber ich nenne es mal als unvermeidliches Schicksal dieses Landes. Was sie draus machen werden sie selber am besten...“

„Hallo Frank. Ich habe sehr lange überlegt was ich dir antworte. Du hast recht. Ich habe in einem anderen Forum eine Archiv Adresse bekommen und das ganze lange schleifen lassen. Ich gebe zu das ich die...“

„Herzlichen Dank!!“