Alle Artikel zum Thema: Arbeitsmigranten

0 Kommentare

Der Staat ist kein Fetisch, sondern ein Rahmenvertrag aller Bürger

Es schien, dass es keinen Ausweg gibt. Entweder all diese Willkür erdulden oder den Staat verlieren. Dagegen kam die Rettung ...

1 Kommentar

Deutschland statt Polen: Wie sich die Migrationsrichtung der Ukrainer zwei Jahre nach der Visafreiheit ändert

Die Visafreiheit mit der EU wird zwei Jahre alt. Die Ukrainer fahren häufiger nach Europa, aber nicht „auf einen Kaffee“ ...

0 Kommentare

Arbeitsmigranten bei den Besatzern: Warum die ukrainische Gastarbeit in der Russischen Föderation gefährlich ist und was damit zu tun ist

Bereits im Frühling 2015 warnte das Außenministerium der Ukraine die Landsleute vor Reisen nach Russland. Die Gründe waren mehr als ...

0 Kommentare

„Nach London umgezogen? Ja. Untragbare Arbeitsbedingungen über die mit meinen Worten in den Massenmedien berichtet wurde? Nein!“

Die ukrainische Gesellschaft ist von der Nachricht geschockt, dass die Lehrerin Violetta Makedon aus Transkarpatien, die 2016 aus den Händen ...

0 Kommentare

900 Kilometer zu Fuß: Wie zwei Lwiwer die Ukraine von Westen nach Osten durchwandern

Am zweiten Juni setzten sich zwei Lwiwer Jungs- Oleksandr Brama und Andrij Butschko – in einen Zug Richtung Tschop. Auf ...

0 Kommentare

Emigrationsannexion: Damit die Ukraine auch für ihre eigenen Bürger attraktiver wird

Nach der Annexion der Krim und der Besetzung des Donbas hat die Ukraine etwa fünf Millionen ihrer Bürger verloren. Weitere ...

0 Kommentare

Die Auswanderungsstimmung der Ukrainer

54 Prozent der jungen Ukrainer im Alter von 18-35 würden gern auswandern. Zu den Hauptauswanderungszielen gehören Deutschland, Polen, die USA, ...

0 Kommentare

Die Polen gehen nach Deutschland – die Ukrainer nach Polen

Heute fahren die Polen wegen der besseren Bezahlung nach Deutschland, die Ukrainer dagegen nach Polen. Wer aber in die Ukraine ...

0 Kommentare

Temporäre Staatlichkeit: Um zu überleben haben die Ukrainer gelernt, sich vom Staat loszukaufen

Misstrauen der Bürger gegen den Staat macht ihn unzureichend, fehlerhaft, und vor allem – ungerecht. Die lange Geschichte der Beziehungen ...

0 Kommentare

Streiten an der Neva - Eindrücke vom 15. Petersburger Dialog

Eine Veranstaltung dieser Art in Berlin ohne Input von ukrainischer Seite wäre ein Skandal. Wenn man sich schon das Recht ...

0 Kommentare

Die Männer begreifen nicht, ob wir uns nun einigen oder kämpfen

Der Präsidentenberater und bekannte Volontär Jurij Birjukow hat vor kurzem einen wütenden und teils mit Schimpfworten versehenen Eintrag bei ...

0 Kommentare

Braucht die Ukraine Einwanderer?

Die Ukrainer sind schon lange nicht mehr 52 Millionen und wahrscheinlich werden sie auch nie wieder so viele werden. ...

0 Kommentare

WTO oder der ukrainische Hersteller?

Fraglos wird der Weg der Erneuerung der ukrainischen Produktion nicht einfach. Fehlkalkulationen sind möglich, doch es macht nur der ...

0 Kommentare

Die Grenzen des Möglichen

In der Ukraine erhebt sich eine neue Welle der Migration. Aufgrund der Instabilität und des Mangels an Perspektiven ist ...

0 Kommentare

Der faulende Westen

Sie haben mit einem leblosen Markt, dem wirtschaftlichen Zusammenbruch, hilflosen Regierungen und Volksaufständen gegen die zwanghafte und ungerechte Ordnung ...

0 Kommentare

Händler verkaufen in Lwiw polnische Visa für 150 bis 300 Dollar

Die Schlangen vor dem polnischen Konsulat in Lwiw, wohin Arbeitsmigranten aus der gesamten Westukraine für Visa fahren, lösen sich ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Beendet der Gipfel der Normandie-Vier am 9. Dezember in Paris den Krieg in der Ostukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-7 °C  Ushhorod8 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw10 °C  Jassinja1 °C  
Ternopil-1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-2 °C  
Luzk-1 °C  Riwne0 °C  
Chmelnyzkyj-2 °C  Winnyzja-7 °C  
Schytomyr-4 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-4 °C  
Tscherkassy-2 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-4 °C  
Poltawa-4 °C  Sumy-5 °C  
Odessa-2 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-5 °C  
Cherson-5 °C  Charkiw (Charkow)-7 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-6 °C  Saporischschja (Saporoschje)-5 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-5 °C  Donezk-4 °C  
Luhansk (Lugansk)-5 °C  Simferopol2 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta5 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Forumsdiskussionen

„Noch paar Tage in der Mediathek "Eine Kindheit an der Kriegsfront in der Ostukraine: Der Dokumentarfilm von Simon Lereng Wilmont erzählt ein Jahr im Leben des zehnjährigen Ukrainers Oleg, dessen kindliche...“

„Christoph durfte ich dieses Jahr kennen lernen. War angenehme Diskussion. Man kann ihm regelmäßig montags in Poltawa im Dominik (bei Gogol-Theater, nicht die Schokoladenfabrik, вул. Соборна...“

„Bekannte meinen das du ins Ausland ein Kind bis 5 Jahre nur dann adoptieren kannst wenn es krank/behindert ist. So war eine Aussage von 2017 von ... Wenn du bei facebook bist kann ich dir dort auch einen...“

„Vielen Dank Handrij, Deine Antworten sind immer nah am Geschehen. Inzwischen finde ich auch immer weniger Gründe unter der Matratze zu sparen;-)“

„LB.ua ? Interessant. Levij Bereg - Linkes Ufer ... vom Fluss Dnipro. Und was befindet sich am Rechten Ufer vom Fluss Dnipro ? Richtig, die Ukraine. Und am Linken Ufer ? Auch richtig, Kleinrussland. Was...“

„Hallo zusammen, meine ukrainische Frau und ich überlegen ein ukrainisches Kind zu adoptieren. Nach vielen Recherchen über google landet man immer wieder auf Seiten, wie soll ich sagen, die nicht ganz...“

„Ukraine ist da wo die griechisch-katholische Kirche ist. Zuerst der Geist dann der Rest. Erst wenn die griechisch-katholische Kirche in der "Ukraine" mehr als 25 Millionen Mitglieder hat, dann kann die...“

„Darf ich fragen weshalb Du nicht zufrieden bist? Meine Frau hat nun auch ein Eurokonto bei der Raiffeisen Aval. Bisher gab es keine Probleme.“

„Ein Auto ist für mich nur ein Gebrauchsgegenstand, das ist doch nicht schön Wärst mal von der Straße runter gefahren hoch ins Gebirge. Danach ist dein Unterboden arg läderiert und unten führt gleich...“