Alle Artikel zum Thema: katastrophe

0 Kommentare

Die Russen bereiten eine Provokation im Kernkraftwerk Saporischschja vor - Generalstab

Russische Aggressoren bereiten sich auf eine weitere Provokation im Kernkraftwerk Saporischschja vor. Dies teilte der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine ...

0 Kommentare

Schmyhal: Mehr als 90% der ukrainischen Unternehmen haben ihre Vorkriegskapazitäten wieder erreicht

Mehr als 90% der ukrainischen Unternehmen haben ihre Arbeit wieder aufgenommen und sind zu ihren Vorkriegskapazitäten zurückgekehrt. Dies gab der ...

0 Kommentare

Invasoren platzieren militärische Ausrüstung in Naturschutzgebieten - Zentrum für Nationalen Widerstand

Die russischen Invasoren in den beschlagnahmten Gebieten provozieren eine ökologische Katastrophe, indem sie militärische Ausrüstung in Naturschutzgebieten platzieren. Dies meldete ...

0 Kommentare

Budanow reagierte auf die Vorwürfe über das "Scheitern" der Gegenoffensive

Die ukrainische Gegenoffensive im Jahr 2023 war keine „Katastrophe“. Das sagte der Leiter der Hauptdirektion für Nachrichtendienste des ukrainischen Verteidigungsministeriums ...

0 Kommentare
0 Kommentare

Musk hat Starlink vor dem Angriff nicht abgeschaltet Bewaffnete Kräfte der Ukraine - Hauptdirektion des Geheimdienstes

Der US-Milliardär Elon Musk hat die Satellitenverbindung Starlink über der vorübergehend besetzten Krim nicht abgeschaltet, um einen Angriff ukrainischer Bodendrohnen ...

0 Kommentare

Die erste Phase der Beseitigung der Folgen des Terroranschlags auf das Wasserkraftwerk Kakhovska ist abgeschlossen - Innenministerium

Die Ukraine hat die Hauptphase der Beseitigung der Folgen der Katastrophe abgeschlossen, die durch die Sprengung des Staudamms des Wasserkraftwerks ...

0 Kommentare

Flugzeugabsturz in der Region Schytomyr: Reaktion von Selenskyj

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat auf den Flugzeugabsturz in der Region Schytomyr und den Tod der ukrainischen Piloten reagiert. ...

0 Kommentare

In Georgien ist die Zahl der Todesopfer eines Erdrutsches auf 31 gestiegen

Die Rettungskräfte haben die Leichen von insgesamt 31 Menschen gefunden und suchen noch nach zwei weiteren Vermissten.

0 Kommentare

Katastrophe in Browary: drei weitere Beamte des Staatlichen Notstandsdienstes wurden in Untersuchungshaft genommen

Das Kiewer Bezirksgericht Petschersk hat im Fall des Hubschrauberabsturzes in Browary, bei dem die Führung des Innenministeriums ums Leben kam, ...

0 Kommentare

Das ISW hat die Wahrscheinlichkeit einer Katastrophe im Kernkraftwerk Saporischschja eingeschätzt

Obwohl russische und ukrainische Offizielle ihre Rhetorik in Bezug auf die Situation im KKW Saporischschja verschärft haben, ist es unwahrscheinlich, ...

0 Kommentare

In einem Teil von Cherson wurde die Ausgangssperre geändert und der Zutritt zum Stadtteil Korabel wurde teilweise erlaubt

Ab dem 27. Juni wird die Dauer der Ausgangssperre in einem Teil von Cherson geändert und das Verbot, den Stadtteil ...

0 Kommentare

Russen sprengen Damm in der Region Saporischschja - Verteidigungsstreitkräfte

Russische Angreifer haben einen Damm am Fluss Mokryye Yaly an der Grenze zwischen den Regionen Saporischschja und Donezk gesprengt, um ...

0 Kommentare

Wasserstand sinkt allmählich im Gebiet Cherson - Staatlicher Notdienst der Ukraine

32 Siedlungen am rechten Ufer des Dnjepr und 14 Siedlungen am linken Ufer sind in der Region Cherson weiterhin überflutet. ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation leistet keine Hilfe für die Bevölkerung des linken Ufers der Region Cherson - UN

Russland hat seinen Vertretern keine Gelegenheit gegeben, den Bewohnern des besetzten linken Ufers der Region Cherson zu helfen, die von ...

0 Kommentare

Das Meer verwandelt sich in eine Mülldeponie und einen Tierfriedhof - der staatliche Grenzschutzdienst der Ukraine über die Folgen der Explosion des Wasserkraftwerks

In der Region Odessa registrieren die Grenzschützer die Folgen des russischen Ökozids. Ihrer Meinung nach verwandelt sich das Meer „in ...

0 Kommentare

Ein Drittel des Wassers im Kachowka-Stausee ist verloren gegangen

Die Ukraine hat mehr als ein Drittel des Wassers aus dem Kachowka-Stausee verloren, das aufgrund des Frühjahrshochwassers gespeichert wurde. Dies ...

0 Kommentare

Das Wasserkraftwerk Kachowska wurde von russischen Saboteuren in die Luft gesprengt - abgefangen vom Sicherheitsdienst der Ukraine

Der Sicherheitsdienst hat ein Gespräch zwischen den Entführern abgefangen, in dem sie sagen, dass das Wasserkraftwerk Kachowka von einer russischen ...

0 Kommentare

Selenskyj ist in Cherson eingetroffen

Präsident Wolodymyr Selenskyj ist in der Region Cherson eingetroffen, wo er eine Koordinierungssitzung über die Beseitigung der Folgen der Explosion ...

0 Kommentare

Betroffene Regionen werden mit Trinkwasser versorgt - Selenskyj

Die vom Kachowka-Stausee betroffenen Regionen werden mit Wasser versorgt und die Ukraine wird ihr Bestes tun, um die Folgen des ...

0 Kommentare

Das Büro des Präsidenten hat ein neues Ziel für die "SWO" des Kremls genannt

Russland hat das eigentliche Ziel der so genannten „speziellen Militäroperation“ genannt, um den Fall der Region Belgorod und anderer russischer ...

0 Kommentare

Selenskyj hat die Präsidentin der Europäischen Kommission getroffen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, getroffen, die am Dienstagmorgen, dem ...

0 Kommentare

Die Russen haben Lebensmittelgeschäfte in Melitopol geschlossen - Bürgermeister

Auf der Flucht aus der Region Saporischschja schließen die Russen die Supermärkte, sagte der Bürgermeister von Melitopol, Iwan Fjodorow.

0 Kommentare

Russland wird durch den Gegenangriff in Panik geraten - Verteidigungsministerium.

Der stellvertretende Verteidigungsminister Wladimir Gawrilow glaubt, dass Russland in Panik geraten wird, wenn die ukrainische Gegenoffensive beginnt.

0 Kommentare

Eine Katastrophe geschieht jetzt für Russland - Danilow

Eine Katastrophe geschieht jetzt für Russland, aber das Schlimmste steht noch bevor. Das sagte der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und ...

0 Kommentare

Energoatom informierte über die Situation im KKW Saporischschja

Seit Samstag, dem 6. Mai, gibt es keine Veränderungen im Betrieb des von den russischen Invasoren beschlagnahmten Kernkraftwerks Saporischschja (ZNPP). ...

0 Kommentare

Russlands "Schattenflotte" kann zu einer Umweltkatastrophe führen - Medien

Russlands Einsatz der „Schattenflotte“ von Öltankern kann zu einer schweren Umweltkatastrophe führen, berichtet die Financial Times.

0 Kommentare

Trump versprach, den Krieg in der Ukraine innerhalb von 24 Stunden zu beenden

Der ehemalige US-Präsident und voraussichtliche republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat seinen Wählern versprochen, den Krieg in der Ukraine innerhalb von ...

0 Kommentare

Die Generaldirektion der Nachrichtendienste hat die Reaktion des Kremls auf die Entscheidung des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) zu Putin erläutert

Die Stimmung im Kreml ist nach der Entscheidung Den Haags über den Haftbefehl gegen Wladimir Putin besorgter geworden. Der derzeitige ...

0 Kommentare

Russische Raketen flogen kritisch nahe am Kernkraftwerk vorbei

Während des morgendlichen Raketenangriffs heute, 18. Februar, wurden zwei Marschflugkörper in kritischer Nähe des ukrainischen Kernkraftwerks Pivdenno registriert. Dies berichtet ...

0 Kommentare

Keine Katastrophe: Ukrenergo spricht über die Folgen des Angriffs

Die ukrainische Energieinfrastruktur wurde durch einen massiven russischen Raketenangriff am Freitag, den 10. Februar, erheblich beeinträchtigt, aber eine Katastrophe ist ...

0 Kommentare

Bukowina hat eine Übung zur Reaktion auf einen Atomschlag abgehalten.

Die Region Czernowitz hat ein Training zur Beseitigung der Folgen eines Atomschlags abgehalten, wie der Leiter der örtlichen regionalen Militärverwaltung ...

0 Kommentare

Die Streitkräfte der Ukraine im Süden haben drei russische Munitionsdepots zerstört

In den vergangenen 24 Stunden haben die Raketen- und Artillerieeinheiten der Streitkräfte der Ukraine im Süden 147 Schießeinsätze durchgeführt, während ...

0 Kommentare

Enerhodar ist nach Beschuss teilweise stromlos

Der Morgen in der vorübergehend besetzten Stadt Enerhodar, Region Saporischschja, begann mit feindlichem Beschuss. In Teilen der Stadt fiel der ...

0 Kommentare

Beim Rückzug aus der Region Cherson können die Angreifer Wohngebiete in die Luft jagen - Generalstab

Die russische Armee kann beim Rückzug aus dem linken Ufer der Region Cherson auf die Sprengung von Wohngebieten zurückgreifen, um ...

0 Kommentare

Schmyhal traf sich mit Scholz in Berlin

Der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal traf sich am Montag, den 24. Oktober, während seines Besuchs in Berlin mit Bundeskanzler Olaf ...

0 Kommentare

Resnikow reagierte auf Shoygus Aussage über die "schmutzige Bombe"

Die Falschinformation, dass die Ukraine angeblich eine „schmutzige Bombe“ einsetzen wird, ist Ausdruck der Gewohnheit des Kremls, ein Opfer einer ...

0 Kommentare

Die Antonivskyi-Brücke in Cherson hat nach dem Besuch von Aksyonov und Kyrienko einen Rückschlag erlitten

Die Antoniwskyi-Brücke in Cherson und die in ihrer Nähe von russischen Invasoren errichtete Kreuzung wurden am Abend des 20. Oktober ...

0 Kommentare

Podoljak hat den "richtigen Plan" für die Russen vorgeschlagen

Mykhaylo Podoljak, Berater des Chefs des ukrainischen Präsidialamtes, hat drei Schritte genannt, die die Russen unternehmen sollten, um ihr Land ...

0 Kommentare

Schmyhal stellte in den USA einen Plan zur Entmilitarisierung des Kernkraftwerks Saporischschja vor

Der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal präsentierte am Freitag, den 23. September, in New York einen Plan zur Entmilitarisierung des von ...

0 Kommentare

Die Slowakei hat den fertig gestellten Block in einem Kernkraftwerk in Betrieb genommen

Die physische Inbetriebnahme des Blocks 3 im Kernkraftwerk Mochovce in der Westslowakei hat begonnen – die erste Brennstoffkassette wurde in ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird auf Visasanktionen für Russen bestehen

Das achte Sanktionspaket der EU sollte Visabeschränkungen für russische Bürger enthalten, denn wer den Krieg gegen die Ukraine unterstützt, sollte ...

0 Kommentare

Russland muss aufhören, die Korridore der IAEO-Delegation zu beschießen - Außenministerium

Die russischen Besatzungstruppen müssen aufhören, die Korridore der IAEO-Delegation zu beschießen, und dürfen deren Aktivitäten in der Anlage nicht behindern. ...

0 Kommentare

Litauen schlägt die Entsendung von Friedenstruppen in das Kernkraftwerk Saporischschja vor

Der litauische Außenminister Gabrielius Landsbergis hält es für notwendig, die Entsendung von Friedenstruppen in das Kernkraftwerk Saporischschja zu diskutieren. Dies ...

0 Kommentare

Selenskyj über das KKW: Die Situation ist sehr riskant

Das Kernkraftwerk Saporischschja hat es geschafft, an das Netz angeschlossen zu werden, aber Europas größtes Kernkraftwerk bleibt einen Schritt von ...

0 Kommentare

Selenskyj: Die Ukraine ist nur noch einen Schritt von einer nuklearen Katastrophe entfernt

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wandte sich am Ende des 183sten Kriegstages an die Nation. In einer Videoansprache ging der ...

0 Kommentare

In Mariupol brennt es, aber EMERCOM hat keine Zeit dafür - Berater des Bürgermeisters

In Mariupol brennt es erneut, aber die Besatzungsbehörden haben es nicht eilig, es zu löschen. Dies berichtete ein Berater des ...

0 Kommentare

Resnikow erklärte, warum Russland das KKW Saporischschja beschießt

Mit seinem ständigen Beschuss des KKW Saporischschja, der zu einer nuklearen Katastrophe führen kann, versucht Russland, die Weltgemeinschaft als Geisel ...

0 Kommentare

Der Bürgermeister von Melitopol bittet um einen "grünen Korridor" zur Versorgung der Stadt mit Kaliumjodid

Der Bürgermeister von Melitopol, Ivan Fedorov, hat das Internationale Komitee vom Roten Kreuz gebeten, bei der Organisation eines „grünen Korridors“ ...

0 Kommentare

Die Lage in Bachmut verschlechtert sich, ist aber noch unter Kontrolle - Büro des Bürgermeisters

Die Lage in Bachmut verschlechtert sich aufgrund des ständigen Beschusses durch die russische Armee, ist aber noch unter Kontrolle. Dies ...

0 Kommentare

Selenskyjj zum Angriff auf Winnyzja: Sie sind Vieh

Präsident Wolodymyr Selenskyjj hat die russischen Aggressoren, die einen Raketenangriff auf Winnyzja gestartet und Dutzende von Menschen getötet haben, als ...

0 Kommentare

Der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Donezk hat angewiesen, ein Höchstmaß an Evakuierung durchzuführen

Der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Donezk, Pavlo Kyrylenko, hat die Leiter der lokalen Verwaltungen angewiesen, bis zum 1. Oktober ...

0 Kommentare

Eine russische Rakete flog über das südukrainische KKW - Energoatom

Am Morgen des 26. Juni flog eine russische Rakete im kritischen Tiefflug über das südukrainische Kernkraftwerk. Dies wurde von Energoatom ...

0 Kommentare

Mariupol ist jetzt eine Geisterstadt - Berater des Bürgermeisters

In den drei Monaten des Krieges in Mariupol starben 22.000 Menschen. Dies erklärte der Berater des Bürgermeisters, Petro Andrjuschtschenko, in ...

0 Kommentare

Besatzer stehlen 300 Tonnen Getreide in Saporischschja - Regionale Militärverwaltung

Die Russen exportieren weiterhin das von den Ukrainern gestohlene Getreide. In der Region Saporischschja stahlen die Besatzer etwa 300 Tonnen ...

0 Kommentare

Die Werchowna Rada fordert die USA auf, Russland als Sponsor des Terrorismus anzuerkennen

Die Werchowna Rada hat einen Aufruf an das US-Repräsentantenhaus und den Senat unterstützt, Russland als staatlichen Sponsor des Terrorismus anzuerkennen. ...

0 Kommentare

Achmetow kommentierte die Kämpfe um Azovstal

Der Geschäftsmann Rinat Achmetow ist stolz darauf, dass sein Unternehmen Azovstal in Mariupol zu einer Hochburg des Widerstands geworden ist. ...

0 Kommentare

Selenskyj erzählte dem IAEO-Chef von den Folgen der Besetzung des Kernkraftwerks Tschernobyl

Präsident Wolodymyr Selenskyj traf am Dienstag, den 26. April, mit dem Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) Rafael Mariano Grossi zusammen, ...

0 Kommentare

Heute erinnert sich die Welt an die Tragödie von Tschernobyl

Am Dienstag, dem 26. April, begeht die Ukraine den 36. Jahrestag des Reaktorunfalls von Tschernobyl.

0 Kommentare

Die Ukraine hat von den Vereinten Nationen die Entsendung einer Sondermission in die Tschernobyl-Zone gefordert

Die ukrainischen Behörden haben die Mitglieder des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen aufgefordert, unverzüglich Maßnahmen zur Entmilitarisierung der Sperrzone um das ...

0 Kommentare

Zweites Aleppo: Französischer Außenminister ruft zur Hilfe in Mariupol auf

Das Ausmaß der humanitären Katastrophe in Mariupol, das von russischen Truppen belagert wird, erfordert nach Ansicht des französischen Außenministers Jean-Yves ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben an einem Tag drei russische Hubschrauber zerstört

Am 19. März zerstörte die Luftwaffe der ukrainischen Streitkräfte drei russische Hubschrauber im Luftraum über der Ukraine. Dies teilte das ...

0 Kommentare

DTEK fordert die Welt auf, ein Embargo gegen russische Energieressourcen zu verhängen

Die ganze Welt sollte dem Beispiel der USA folgen und ein Embargo gegen russisches Öl und Gas verhängen, sagte DTEK-Chef ...

0 Kommentare

Die Stromleitung zum Kernkraftwerk Tschernobyl ist erneut beschädigt worden

Wie der Pressedienst von Ukrenergo am Montag, den 14. März, mitteilte, wurde die Hochspannungsleitung, die das Kernkraftwerk Tschernobyl und Slawutytsch ...

0 Kommentare

Das russische Militär ist in Einrichtungen des Gastransportsystems eingedrungen - Betreiber

Das russische Militär ist in die Einrichtungen des ukrainischen Gastransportsystems eingedrungen und hat damit den Gastransport in der Ukraine und ...

0 Kommentare

DTEK hat den Westen aufgefordert, den Luftraum über den ukrainischen Kernkraftwerken zu schließen

DTEK hat den Westen aufgefordert, den Luftraum über den ukrainischen Atomkraftwerken sofort für russische Truppen zu sperren, um eine weltweite ...

0 Kommentare

Arestovich: Russland erpresst die Welt mit einer nuklearen Katastrophe

Russland erpresst die Welt absichtlich mit einer nuklearen Katastrophe, sagt Michail Podoljak, Berater des Chefs des Präsidialamtes. Mit diesen Worten ...

0 Kommentare

Ergebnisse vom 1. März: Arestowitsch nennt die heißesten Stellen in der Ukraine

In der Ukraine finden die heftigsten Kämpfe mit den russischen Besatzern in den Außenbezirken von Kiew und Charkiw sowie in ...

0 Kommentare

Klitschko sprach vor den Abgeordneten über die EU-Mitgliedschaft der Ukraine

Der Parteivorsitzende der UDAR und Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, hat per Videokonferenz an einer Sitzung der Europäischen Volkspartei im ...

0 Kommentare

Wladimir Klitschko über die Hilfe für die Ukraine: Morgen könnte es zu spät sein

Der weltbekannte Boxer Wladimir Klitschko, Bruder des Kiewer Bürgermeisters Witali Klitschko, hat in einem Video auf Englisch an die Weltgemeinschaft ...

0 Kommentare

Putin hat auf den Aufruf zur Anerkennung der "LNR" reagiert

Der russische Präsident Wladimir Putin hat erklärt, er sei bereit, alles zu tun, um die Probleme im Donbass zu lösen, ...

0 Kommentare

Putin und Scholz haben auf den Aufruf der Staatsduma zur Anerkennung der "LDPR" reagiert

Der russische Präsident Wladimir Putin hat erklärt, er sei bereit, alles zu tun, um die Probleme im Donbass zu lösen, ...

0 Kommentare

Russland wird nicht angreifen, wenn es nicht provoziert wird - Russischer Botschafter bei der EU

Russland wird die Ukraine nicht angreifen, es sei denn, es wird provoziert. Der ständige Vertreter Russlands bei der EU, Wladimir ...

0 Kommentare

Der Wind hat in der Ukraine viele Weihnachtsbäume umgeweht

Am Freitag, den 14. Januar, stürzten in mehreren Regionen der Ukraine Weihnachtsbäume aufgrund von Windböen von bis zu 27 m/Sek. ...

0 Kommentare

In einer Stadt in der Region Donezk wurde der Notstand ausgerufen: Was ist passiert?

In Toretska, Region Donezk, wurde aufgrund eines Wasserleitungsbruchs in der „grauen“ Zone der Notstand ausgerufen. Die Warmwasserversorgung in der Stadt ...

0 Kommentare

In der Region Lwiw sind mehr als 200 Siedlungen ohne Strom

In der Region Lwiw waren 121 Siedlungen aufgrund der sich verschlechternden Wetterbedingungen vollständig und 92 teilweise ohne Strom. Dies berichtet ...

0 Kommentare

Die Behörden müssen die demografische Katastrophe aufhalten - Boyko

Jurij Bojko, Ko-Vorsitzender der Oppositionsplattform „Für das Leben“, hat sich zur demografischen Situation in der Ukraine geäußert.

0 Kommentare

Sturmwarnung für die Ukraine

Sturmwarnung für die Ukraine. Das Land wird von starken Regenfällen und Nebel heimgesucht. Dies teilte der Pressedienst des Staatlichen Dienstes ...

0 Kommentare

NGZ darf geschlossen werden? Tausende von Fabrikarbeitern kamen zu einer Kundgebung in Mykolaiv

Vertreter von Gewerkschaften der Metallindustrie aus mehreren Regionen sprechen sich gegen Plünderer und die Schließung von Industrieunternehmen aus. Die Beschäftigten ...

0 Kommentare

"Wir sind durch den Wald gefahren und wussten nicht, wo wir gerade sind“ - Feuerwehrleute erzählen, wie sie die Brände bei Tschornobyl löschen

Die Sperrzone brennt seit dem 3. April. Von dem Brand sind Tausende Hektar betroffen. Es brannten ehemalige Dörfer um das ...

0 Kommentare

Worin besteht die Gefahr des Brandes in der Tschornobyl-Zone und was ist dagegen zu tun? Erklärungen einer Ökologin

Seit über einer Woche, seit dem 4. April, bekämpfen Feuerwehrleute Brände in der Zone von Tschornobyl [russ. Tschernobyl]. Nach offiziellen ...

0 Kommentare

Fünf Helden von Tschernobyl: Erzählungen von berühmten Liquidatoren dreißig Jahre nach der Tragödie in Tschernobyl

Fünf Geschichten von Liquidatoren, die nach der Explosion im Kernkraftwerk Tschernobyl vor Ort im Einsatz waren.

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)17 °C  Ushhorod17 °C  
Lwiw (Lemberg)15 °C  Iwano-Frankiwsk16 °C  
Rachiw16 °C  Jassinja17 °C  
Ternopil16 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)25 °C  
Luzk9 °C  Riwne11 °C  
Chmelnyzkyj18 °C  Winnyzja18 °C  
Schytomyr16 °C  Tschernihiw (Tschernigow)12 °C  
Tscherkassy16 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)19 °C  
Poltawa15 °C  Sumy14 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)23 °C  
Cherson24 °C  Charkiw (Charkow)15 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)21 °C  Saporischschja (Saporoschje)22 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)18 °C  Donezk20 °C  
Luhansk (Lugansk)20 °C  Simferopol18 °C  
Sewastopol15 °C  Jalta19 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Wundert mich dass ein beschädigtes E-Auto überhaupt über den Deich transportiert wird.“

„Liebe Freundinnen und Freunde der gepflegten Sonntagabendunterhaltung, diesen Sonntag geht es noch einmal ins Gogi auf der Hetmana Pavla Skoropadskoho 13 (50.4403, 30.5103; ... ). Ab 19.00 Uhr ist ein...“

„was schluckst du für Zeug? das will ich nicht haben ...“

„Wird Scholz von Putin erpresst? Kann er deshalb Taurus nicht liefern? Hat Putin nicht nur Generäle abgehört sondern auch Scholz und verfügt über vernichtende Details aus Cum Ex und Wirecard Sünden...“

„Will mit der Freundin zusammenziehen? Ist also nicht allein! Mein Sohn ist 23 Jahre alt, hat eine Freundin seit er 17 Jahre alt ist, er ist ebenfalls Student, und beide, also Sohn und Freundin wohnen Zuhause,...“

„Alles relativ, wir sind der zweit größte Waffenlieferant nach den USA! Grundsätzlich hätte natürlich alles erheblich besser und schneller ablaufen können, allerdings läuft die Taurusdiskussion ins...“

„Halloechen! Ich wollte nachfragen, ob einem volljaehrigen Kind einer ukrainischen Fluechtlingsfamilie eine eigene Wohnung zur Miete zustehen wuerde. Die Situation: eine 4 koepfige Familie auf Mariupol...“

„Habe gerade einen Aufsatz von DIJuF Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. ein Forum für Fachfragen gelesen, mit dem Thema "Ukrainisches Abstammungs- und Sorgerecht– Anerkennung...“

„Stimmt. Meine Idee weicht etwas ab. Aber ggf. kein Grund, das noch einmal auszudiskutieren. Es verwundert mich aber doch sehr, dass diese Idee noch nicht in den großen Medien angekommen ist, um sie dort...“

„Die Ukraine wird mit beispielloser Aggressivität mit Raketen (Stand 26.03.2024) vom russischen Terrorstaat angegriffen. Verteidigen kann sich die Ukraine inzwischen fast nur noch mit Hilfe der Unterstützung...“

„Hallo Ihr Lieben, eine etwas längere Geschichte, die ich probiere kurz wiederzugeben. Eine Bekannte aus der Ukraine hat folgendes Problem. Ihre Schwester war verheiratet, wurde geschieden, hat später...“

„Ihre "Verdächtigen" sind doch auch nur eine Lüge. Da ist einiges nicht wirklich logisch“

„Oberkasper Putler hat wieder mal versagt. Da sagen die Amis schon dass sowas passieren könnte und der hat wie immer keine Ahnung. Lächerlich. Einzige was er kann Widersacher umbringen zu lassen sonst...“

„..... Na, da bin ich mal gespannt. Russland hat recht genaue Ziele und wird ganz sicher nicht mehr nach der westlichen Pfeife tanzen. ..... Ich denke mal, dass die Russen selber darauf gespannt sind, welche...“

„@minimax jetzt verstehst Du die Welt nicht mehr! Weil Russland nur einen Rubel in der Ukraine nach dem Krieg investieren wird? Selbstverständlich werden andere dies leisten müssen und vor allem auch...“

„.... Na, da bin ich mal gespannt. Russland hat recht genaue Ziele und wird ganz sicher nicht mehr nach der westlichen Pfeife tanzen.... Als der Sklave von China ist natürlich viel besser“

„Ich sage ja, Opfer in jeder Hinsicht. Sogar der billigsten ukrainischen und westlichen Propaganda. Du ergötzt dich dran wenn Menschen umgebracht werden, Privateigentum vernichtet wird, Existenzen zerstört....“

„Dass du doof bist ist offensichtlich, manche Opfer, wie auch das in den Bildern, sind nicht mehr zu retten. Warum haben Russen so das Verlangen Kinder und Frauen umzubringen? Zumal fest steht dass auch...“

„Die ukrainische Regierung ist mittlerweile in ihrer Kriegsführung weitgehend abhängig von ausländischer Hilfe. Das bedeutet: Auch ohne militärische Niederlage hat das Land weite Teile seiner Souveränität...“

„Ein Teil ist da jedenfalls Schwachsinn ....“

„Dann viel Erfolg, welches Geld auch immer aus der Ukraine zu schaffen. 2 Zimmerwohnung in Toplage im Zentrum von Sumy, Kersanierung 08.2021, hat was mit dem Geldtransfer und der Fragestellung zu tun?“

„Der Abschaumsoll selber kämpfen, sprichst Du etwa von Dir selbst minimax? Du bist doch derjenige der für die Russen kämpfen und sterben wollte! Ich bezahle Dir die Fahrkarte nach Moskau, die kennen...“

„Oder es wird versucht auf der Flucht eiskalte Flüsse zu durchschwimmen, ist alles mit reichlich Videos belegt. Leider werden viele abgefangen. Gestern war tatsächlich kein Wodka im Spiel, sollte natürlich...“

„Es geht rein um den Geldtransfer. Ich habe keine Silbe zu Markeinschätzung, Preisen oder sonst etwas gefragt. Das ist bereits alles bekannt und geregelt. Sondern nur ob jemand mehr weiß wie in der aktuell...“

„Zuletzt wurden 34 junge Männer bzw. Leibeigenen in der Nähe der Grenze aus einem Kleinbus geholt, beschimpft und zusammen. Angeblich hat jeder für die Flucht 10k€ bezahlt. Anstatt die armen Schweine...“

„Sumy? Da hat Frank wohl recht, Verkauf? Das wird wohl eher "Verschenken" , die Lage ist mehr als unsicher, wenn da jemand 10.000 Euro in bar bezahlt, dann ab über die Grenze. Und Franks Antwort hat genau...“

„Muss der Roller eigentlich bei dauerhafter Einführung nach D nicht auch noch verzollt werden?“

„Ich würde meinen, auf dem Formular, das handrij per Link geöffnet hat, steht doch oben eine Telefonnummer, da muss nur eine Person die die Landessprache beherrscht anrufen bzw. vorher lesen was da steht....“

„Zusätzlich zu den 2 Vorschlägen von Handrij könnte ich mir einen Krypto-Transfer vorstellen. Und/oder bei einer großen Wechselstelle nachfragen, in deren Zentrale haben die sicher auch Ideen.“

„Nichts für ungut, hat mit meiner obenstehende Frage nichts zu tun und ist ein komplett anderes Thema“

„Gibt es dafür momentan einen Markt? Denke mal die Nachfrage ist nicht sonderlich hoch um einen vernünftigen Preis zu erzielen. Zumal in Sumy ...“

„Und jetzt nochmal ich Wenn ich das Fahrzeug in Deutschland zulasse (das funktioniert reibungslos), überträgt die deutsche Behörde vielleicht die Neuanmeldung in die Ukraine? Sicher nicht oder?!“

„es fasziniert mich, dass ich in diesen Zeiten ohne weiteres mehrmals täglich theoretisch die Möglichkeit habe, aus meiner Heimatstadt mit dem Bus in verschiedene Städte in der Ukraine zu reisen. Diese...“

„Es handelt sich um eine 2 Zweizimmer Wohnung in Sumy. Top Lage im Zentrum, Kernsanierung 8-2021 abgeschlossen, seitdem unbewohnt und neu als auch modern eingerichtet/möbliert.“

„Ich muss nochmal zum eigenen Verständnis nachfragen, sorry. Über diese Internetseite kann man ein Fahrzeug in der Ukraine abmelden, ohne das man persönlich in der Ukraine anwesend sein muss? Tja, dann...“

„Hallo zusammen, ich bin Deutscher, verheiratet mit einer Ukrainerin, und möchte gerne unsere Wohnung in der Ukraine verkaufen. Bei der Planung wir jedoch auf ein Problem gestoßen: Infolge des Kriegsrechts...“

„Ok, ich muss mir etwas einfallen lassen“

„Der Link lässt sich leider nicht öffnen Hallo, das geht nur über die Servicezentren des Innenministeriums: ...“

„Hallo zusammen, ich habe ein dringendes Anliegen/Frage: Folgender Sachverhalt: Ein junger Ukrainer hat in seiner Heimat einen Roller/Moped. Das wollen wir jetzt nach Deutschland holen. Der Roller ist mittlerweile...“