Alle Artikel zum Thema: einkommen

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne blieben 2020 umgerechnet in Euro trotz Abwertung und Wirtschaftskrise über Vorjahresniveau

Trotz Coronavirus-Epidemie bedingter Wirtschaftskrise sind die ukrainischen Durchschnittslöhne den Angaben des Statistikamts nach im Dezember 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat ...

0 Kommentare

Inflation in der Ukraine zog Ende 2020 wieder an

2020 ist die Inflation in der Ukraine nach dem Tief vom Vorjahr wieder auf fünf Prozent gestiegen. Damit lag der ...

0 Kommentare

Ukrainische Inflation im Juni auf tiefstem Stand seit 2013

Im Juni ist die Inflationsrate in der Ukraine auf den tiefsten Stand seit 2013 gefallen und lag bei 2,4 Prozent. ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne kletterten 2019 über 450 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Januar 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat kräftig um 16 Prozent ...

0 Kommentare

Inflation in der Ukraine fällt 2019 unter Fünfprozentmarke

2019 ist die Inflation in der Ukraine erstmals seit 2014 wieder unter die Fünfprozentmarke gefallen und betrug 4,1 Prozent. Damit ...

2 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Juni 2019 auf über 360 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut kräftig um 18 Prozent ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Dezember 2018 wieder über 300 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut kräftig um 1.796 auf ...

0 Kommentare

Ukrainische Bruttolöhne stiegen im Dezember 2017 auf über 260 Euro

Die ukrainischen Bruttolöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.302 auf 8.777 Hrywnja ...

0 Kommentare

Investitionsführer Ukraine 2017 erschienen

Der Investitionsführer Ukraine 2017 ist eine gemeinsame Publikation der Büros WBU und DLF Rechtsanwälte und gibt einen Überblick über die ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Juni auf knapp 250 Euro

Die nominalen ukrainischen Durchschnittslöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2.023 auf 7.360 ...

0 Kommentare

Ohne Visum, aber nicht ohne Regeln: Wie wird die Visafreiheit mit der Europäischen Union in der Praxis funktionieren?

Das einzige, was eine echte Bedrohung darstellt, ist die Nichtbefolgung der Regeln durch uns, die Bürger der Ukraine. Und in ...

0 Kommentare

Ukrainer verdienen durchschnittlich wieder mehr als 200 Euro

Die nominalen ukrainischen Durchschnittslöhne sind den Angaben des Statistikamtes zufolge im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.646 auf 6.008 ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Juni auf 5.337 Hrywnja

Die ukrainischen Durchschnittslöhne sind im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.038 auf 5.337 Hrywnja gestiegen. Umgerechnet in Euro verdienten ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne stiegen im Januar auf 4.362 Hrywnja

Die ukrainischen Durchschnittslöhne sind im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 907 Hrywnja auf 4.362 Hrywnja gestiegen. Umgerechnet in Euro ...

0 Kommentare

Die Regierung verspricht baldige Reformen und einen Wirtschaftseinbruch

Das Ministerkabinett der Ukraine hat die Anordnung Nummer 76 beschlossen, in der sie Prognosewerte für die Jahre 2015-2017 veröffentlichte. ...

0 Kommentare

Jeder Fünfte unterhalb der Armutsgrenze

Während sich wohlhabende Leute um den Kurs der Hrywnja zum US-Dollar sorgen, schauen die Armen mit Schrecken auf die ...

0 Kommentare

Die Anatomie der Ungleichheit

Durch die Bemühungen der „starken Führung“ kehrt die Ukraine zurück zum Feudalismus. Es ist praktisch nicht möglich, sich aus dem ...

0 Kommentare

Reallöhne stiegen im Juli um 2,9 Prozent

Das Wachstumstempo des Jahresdurchschnittslohnes der Ukrainer überstieg im Juli fast um 5 Prozent die Inflation, die zum ersten Mal seit ...

0 Kommentare

Ukrainische Durchschnittslöhne im April bei 2.533 Hrywnja

Der nominale Durchschnittslohn in der Ukraine lag im April 2011 bei 2.533 Hrywnja (ca. 220 €), teilt das Statistikamt ...

0 Kommentare

Niedriglohnarbeit – Segen oder Unglück?

Die Arbeitslosigkeit nimmt ab, doch auf das Wachstum der Löhne wirkt sich das so gut wie gar nicht aus. ...

0 Kommentare

Nominal-Löhne lagen im Juli um 17 Prozent über dem Vorjahresniveau

Der mittlere Durchschnittslohn lag im Juli in der Ukraine bei 2.367 Hrywnja (derzeit ca. 236 Euro).

0 Kommentare

Gewerkschaften schätzen Anzahl der "Schwarzarbeiter" auf 4,6 Millionen

Zum heutigen Tag erhalten etwa 4,6 Mio. Menschen in der Ukraine Arbeitslöhne “in Umschlägen” (an der Steuer vorbei).

0 Kommentare

Präsident Janukowytsch legt Einkommens- und Vermögensverhältnisse offen

Heute wurde auf der Seite des Präsidenten der Ukraine die langgeforderte Deklaration der Einkommens- und Vermögensverhältnisse des Jahres 2009 ...

0 Kommentare

Ukrainer verdienten im Dezember nominal wieder mehr

Das ukrainische Statistikamt meldete für den Dezember einen Durchschnittslohn von 2.233 Hrywnja (ca. 186 €) für die Ukraine.

0 Kommentare

Reallöhne im Oktober um 10,9% unter dem Niveau des Vorjahres

Das ukrainische Statistikamt meldete für den Oktober einen Durchschnittslohn von 1.950 Hrywnja (ca. 162 €) für die Ukraine.

0 Kommentare

Juschtschenko unterzeichnete Gesetz zur Erhöhung der Sozialstandards

Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, hat das Gesetz “Zur Festsetzung des Existenzminimums und des Mindeslohnes” unterzeichnet.

0 Kommentare

Ukrainische Löhne steigen wieder

Im September hat die durchschnittliche Arbeitsentlohnung 1.964 Hrywnja erreicht, sich damit innerhalb eines Monats um 2,3% erhöhend. Das größte Wachstum ...

0 Kommentare

Statistik der ausstehenden Löhne und Gehälter von Januar bis April 2009

Das staatliche Komitee für Statistik veröffentlichte Zahlen zu den ausstehenden Löhnen und Gehältern nach Regionen geordnet. Diese unterscheiden sich ...

0 Kommentare

Timoschenko meldete einen Rückgang der Lohnschulden

Premierministerin Julia Timoschenko konstatiert eine Verringerung der Lohnrückstände in staatlichen und privaten Unternehmen.

0 Kommentare

Timoschenko verdiente 2008 angeblich nur 386.170,42 Hrywnja

Die Ukrajinska Prawda veröffentlichte heute Kopien der Deklaration Julia Timoschenkos über das von ihr im letzten Jahr erzielte Einkommen ...

0 Kommentare

Arbeitsministerium stellt Anstieg ausstehender Löhne bei privaten Unternehmen fest

Das Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik ruft die Arbeitgebervereinigung dazu auf Maßnahmen zur Zahlung der ausstehenden Löhne und Gehälter ...

0 Kommentare

Präsident Juschtschenko verdiente 2008 insgesamt 1.041.060 Hrywnja

Auch Präsident Wiktor Juschtschenko legte seine Einkünfte im Jahre 2008 offen.

0 Kommentare

Turtschinow legte seine Einnahmen offen

Der erste Vizepremier, Alexander Turtschinow, deklarierte Einnahmen von 5.197.477 Hrywnja (mehr als 450.000 €) für das Jahr 2008.

0 Kommentare

Ukrainer verdienten real im Februar 14,1% weniger als vor einem Jahr

Das ukrainische Komitee für Statistik veröffentlichte gestern die offiziellen Lohndaten für den Februar 2009. Demnach verdiente der durchschnittliche Ukrainer 1.723 ...

0 Kommentare

Gehälter der Milizionäre werden erhöht

Der Innenminister Jurij Luzenko verkündete die Erhöhung der Gehälter der Mitarbeiter der Miliz um 12-15% von März an.

0 Kommentare

Löhne brechen im Januar ein

Gestern veröffentlichte das Ukrainische Komitee für Statistik die Zahlen für die Löhne und Gehälter im Januar dieses Jahres.

0 Kommentare

Ukrainische Reallöhne sinken im August stärker als üblich

Das Staatliche Statistikamt hat im August einen scharfen Fall der Reallöhne festgestellt – um 2,8% im Vergleich zum Juli. Die ...

0 Kommentare

Zuwächse bei ukrainischen Nominal- und Realeinkommen im ersten Halbjahr

Von Januar bis Juli stiegen die Nominaleinkommen der Bevölkerung der Ukraine um 44,8% im Vergleich mit der analogen Periode ...

0 Kommentare

Ukrainischer Durchschnittslohn bei 1.735 Hrywnja

Der Durchschnittslohn in der Ukraine betrug im April 2008 1.735 Hrywnja (ca. 228 €), teilt das Statistikamt mit.

0 Kommentare

28% der Ukrainer leben laut UNO unter der Armutsgrenze

Der globale Preisanstieg droht die Anzahl der Armen in der Ukraine zu erhöhen, erklärte heute der Koordinator der UNO ...

0 Kommentare

Ukrainer leisten sich Urlaub im Ausland

Die Ukrainer erschließen sich massenhaft die Welt. Im letzten Jahr reisten zwei Millionen Ukrainer ins Ausland, das sind zweimal ...

0 Kommentare

Armut in der Ukraine gesunken

Gestern veröffentlichte die Weltbank die Studie „Armut in der Ukraine, überarbeiteter Bericht“. In dieser heißt es, dass die Verringerung des ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die Vereinbarung zwischen den USA und Deutschland zu Nord Stream 2 wirklich gut für die Ukraine, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel am 22. Juli meinte?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)24 °C  Ushhorod25 °C  
Lwiw (Lemberg)23 °C  Iwano-Frankiwsk20 °C  
Rachiw23 °C  Jassinja22 °C  
Ternopil22 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)24 °C  
Luzk23 °C  Riwne23 °C  
Chmelnyzkyj23 °C  Winnyzja23 °C  
Schytomyr21 °C  Tschernihiw (Tschernigow)24 °C  
Tscherkassy25 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)26 °C  
Poltawa25 °C  Sumy24 °C  
Odessa27 °C  Mykolajiw (Nikolajew)26 °C  
Cherson26 °C  Charkiw (Charkow)26 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)27 °C  Saporischschja (Saporoschje)27 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)24 °C  Donezk27 °C  
Luhansk (Lugansk)27 °C  Simferopol26 °C  
Sewastopol27 °C  Jalta27 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„das hört sich sehr fundiert an Handrij, vielen Dank dafür...mit den Infos kann man schon mal loslegen zu recherchieren. Meine Frau (die noch in Charkiw lebt) hat gar kein Vertrauen zu den ukrainischen...“

„Ich beneide dich, viel Spaß und sonnigen Aufenthalt - will auch in der Ukraine sein!!! Danke für den Tip, aber Ungarn ist ein wenig zu weit weg von Hamburg...“

„Falls Ihr die Rückreise über Ungarn planen wollt, dann würde och den kleinen aber feinen Grenzübergang Beregsurani (ungarischer Name) bzw. Лушанка ans Herz legen. Er liegt nahe der Stadt Berehove....“

„Zufahrtsstrasse zum Flughafen Borsipil von Kiew Stadtmitte hinaus. Weiterhin ist eine Baustelle, allerdings wurden die Fahrspuren der Baustelle auf die neue asphaltierte Straßenseite verlegt. Stadteinwärts...“

„Werkstatt in Lemberg leider nein. Würde aber auch auf einen kleineren Grenzübergang ausweichen. Die beiden von mir genannten sind relativ groß Sitze gerade im UBER und fahre vom Flughafen Borsipil in...“

„Moin Bernd, das mit der EU-Spur ist wirklich ein heißer Tip. Aber auch wenn ich 3 Wochen Urlaub in der Ukraine mache, lege ich es lieber erst bei der Rückreise darauf an. Denn dann bin ich "noch entspannt"...“

„Hallo Zusammen, hoch interessant hier dieses Thema zu verfolgen und vor allem wie sich einige auf diesem doch sehr komplizierten, bürokratischen Thema auskennen. Ich möchte gerne einen weiteren Aspekt...“

„Während ich geschrieben habe ist es jetzt 0:29 Uhr und auf der Kamera, Ausreiße aus Polen in die Ukraine hat sich nichts getan, die Schlange auf der Autobahn wird länger..., wie gesagt, irgendwie ist...“

„Hallo Andre, kurz zum Grenzübergang Korczowa, da läuft meistens die Kamera bei "Granica", habe gerade eben um 23:42 Uhr mal nachgeschaut, die PKW stehen bis zum Autobahnende, man kann sie also auf der...“

„Da sehe ich auch keinen Unterschied, aber wenn schon die Grenzer Unterschiede machen, zwischen Grenzbeamten und "Normalos", dann ist es kein Wunder, wieso man so lange warten muß. Dann können wir uns...“

„Also ich sehe keinen Unterschied zwischen EU und Ukrainern, die Abfertigung ist die gleiche. Kroscienko bin ich 2 Mal, waren jeweils 1-1,5h. Werde ich das nächste Mal wohl auch rüber. Da sind wir schon...“

„Mist, mein Text, den ich gerade gesendet habe, sehe ich jetzt nicht mehr... Wollte euch nur für die Infos danken, auch mit der zur "EU-Spur". Dachte aber, daß seit der Visafreiheit alle gleich behandelt...“

„An der Spur wo ich mich anstelle dauert es in der Regel am längsten. Ich sehe auch nicht mehr dass es auf EU-Spuren schneller geht, manchmal das Gegenteil weil sich da jeder anstellt. Der einzige Unterschied...“

„Hallo Andre, Du hast es schon ganz gut erfasst, es kann eine Richtschnur sein, mehr nicht, allerdings bin ich mit "Granica" bisher ganz gut gefahren. Die Vorhersagen zu den Wartezeiten, waren bei mir bisher...“

„Hallo zusammen, da ich mit meiner Frau Ende August zum 1. Mal mit dem Auto in der Ukraine Urlaub machen, und ich so schnell und problemlos wie möglich in der Ukraine ankommen möchte, habe ich für mich...“

„Als ich damals Rumänien - Odessa hat man mich vorher vor der schlechten Strecke "gewarnt. in Wirklichkeit waren da vll. 10 km schlecht, der Rest so nagelneu dass nicht mal Markierungen drauf waren. Allerdings...“

„Übrigens: Jeder Rentner der keinen Wohnsitz mehr im Inland hat, sondern im Ausland, unterliegt dem Finanzamt Neubrandenburg. Und hier sind die Regelungen natürlich einheitlich. Wer im Ausland dann nicht...“

„Hallo, ich bin jetzt dreimal die Strecke Düsseldorf - Odessa fit einem 16 Jahre alten Vectra gefahren, das letzte Mal letzte Woche mit ca. 3 to am Haken. Eins ist wichtig, wenn der Straßenbelag die Farbe...“

„Mir stellt sich die Frage, wozu muss ich mit einem hochwertigen Auto in die Ukraine fahren? Imponieren kannst du mit dem Auto niemand! Wenn es sich um einen Sportwagen handelt ist es zudem auch sehr unbequem....“

„Lieber Zwick, ganz sicher ist es nicht zum Besten des ukrainischen Volkes! Und gerade Du schreibst das, der in Deutschland lebt und alle Vorzüge einer freien und liberalen Welt kennt und genießt, frei...“

„Kann nicht so flexible sein... Aber hab wenigsten einen entspannten Heimflug!“

„Nur gut, daß wir dieses Jahr mit dem Auto fahren... Ach was, hier ist alles entspannt und viel schneller als mit dem Auto. Ein verlängertes Wochenende in Kiew. Mit dem Auto machbar aber sinnlos.“

„Hat doch gepasst. Als die Schlange kurz genug war habe ich mich angestellt. An der Sicherheitskontrolle war auch eine kurze Schlange und bei der Passkontrolle nur Zwei vor mir. 55 Minuten vor Abflug am...“

„Nur gut, daß wir dieses Jahr mit dem Auto fahren...“