Alle Artikel zum Thema: krimtataren

0

Scheidung auf Krim-Art

In den kommenden Monaten können wir alle Zeugen einer neuen Propaganda-Kampagne werden, deren Ziel im Erwachen eines Konflikts zwischen der...

0

Über die ukrainische Sängerin Jamala, ihre Musik und die Frage des hybriden Krieges

Nach Jamalas Sieg beim European Song Contest 2016 thematisierten die meisten Schlagzeilen in Deutschland die russischen Reaktionen darauf und somit...

0

Der tatarische Hetman

Im Mai 1692 wurde die Ukraine zu einem unabhängigen Staat erklärt. Die Grundlage hierfür bildete eine Übereinkunft zwischen „seiner Durchlaucht...

0

Dezemberthesen vor dem Unternehmertreffen

Das scheidende Jahr kann mit Recht als Jahr der nicht erfüllten Hoffnungen bezeichnet werden. Ja, wir haben fraglos Errungenschaften. Die Hauptsache...

0

Krim: Zarenreich der Dunkelheit - Wie die Halbinsel ohne Strom lebt und wem die Bevölkerung die Schuld gibt

Das legendäre Ufer Jaltas, das touristische Mekka der Krim, ist eines der Hauptsymbole der Halbinsel. Im Sommer brodelt hier das...

0

Die Krim. Zwischen Loyalität und innerem Protest

Die Verdreifachung der Renten und Bezüge für Beamte, die unbefriedigende Tourismussaison, die von Flüchtlingen aus dem Donbass überschwemmten großen Städte...

0

Informationsleere

Wir werden „nie zu Brüdern“, wir sind es auch nie gewesen. Russland führt Krieg gegen die Ukraine mit Hilfe ukrainischer Bürger,...

0

Dreizehn Prozent, die Moskau stören

Noch vor anderthalb Jahren haben Überlegungen zu den Krimtataren für die Ukrainer bei den exotischen Motiven des Sommerurlaubs aufgehört. „Tscheburek“,...

0

Amnesty International: Die Verbrechen der Berkut auf dem Majdan dürfen nicht mit in der ATO-Zone vergossenem Blut reingewaschen werden

Die internationale Menschenrechtsorganisation ist mitnichten der Anwalt der Ukraine im Westen. Die Sachverständigen von Amnesty halten lediglich Menschenrechtsverletzungen fest, unparteiisch,...

0

Was wir über die Krimtataren nicht wussten

Der „Krim-Frühling“ nahm den Krimtataren die Revolution und schenkte ihnen stattdessen die Konterrevolution. Aber im Unterschied zu den Ukrainern und...

0

Fabritius - Ethnische Minderheiten auf der Krim dürfen nicht ausgegrenzt werden

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Bernd Fabritius, Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, traf in der vergangenen Woche in Straßburg auf den...

0

Das letzte Läuten der Schulglocke auf der Krim

Die besten Nachrichten von der Krim sind die schlechten. In dem Sinne, wie furchtbar es dort gerade ist: Leere Regale,...

0

Reservat „Krim“

Ich habe über die Ökonomie auf der annektierten Krim geschrieben, über die Höhe des imaginären Zauns, der unsichtbar an den...

0

Die Kolonialpolitik Russlands auf der Krim

Die durch das Manifest vom 8. April 1783 über den Anschluss der Krim an Russland markierten politischen Veränderungen erwiesen sich...

0

Mustafa Cemilev (Dschemilew): „Wir haben ein halbes Jahrhundert für die Rückkehr in die Heimat gekämpft. Zurückgekehrt sind wir schließlich in die Sowjetunion“

Am 4. Mai hat die Russische Staatsanwaltschaft (auf der Krim, A.d.Ü.) gedroht, den Medschlis des krimtatarischen Volkes zu liquidieren. Der...

0

Welche Sprache wird unterdrückt? Was Europa über die Ukraine wissen muss

Die Sprachfrage stand immer im Mittelpunkt des politischen Diskurses in der Ukraine. Unterschiedliche politische Kräfte schienen die Entscheidung zwischen Ukrainisch...

0

Die Juden und der Maidan

Um zu verstehen, was um den Maidan herum geschieht, muss man wissen, was der Maidan war. Und bei der Gelegenheit...

0

Das ABC der Krim-Krise

Für diejenigen, die die Ereignisse auf der Krim nicht so richtig verfolgt haben, aber trotzdem verstehen wollen, was auf der...

0

Leserbrief von Prof. Michael Moser an den SPIEGEL

Sehr geehrte Damen und Herren, in dieser Nachricht wende mich an Sie als Leser, Professor für Slawistik und Vorsitzender des Internationalen...

0

Das war alles schon einmal da

Freunde. Wir stehen an der Schwelle. Gemeint ist nicht die Schwelle für den Anschluss eines neuen Subjekts als Bestandteil der...

0

Botschaften des Rechten Sektors an die Krimtataren und alle Ukrainer

Die ursprünglich veröffentlichte Botschaft von Dmytro Jarosch an den tschetschenischen Terroristen Doku Umarow und die “Botschaft an die Völker Russlands”...

0

Die Rückkehr eines Volkes, das die Vernichtung überlebte

Die Erfahrungen eines kollektiven Traumas sind zu Beginn unmöglich in Worte zu fassen. Nach und nach jedoch wird das traumatische...

0

Der Sprachenstreit in der Ukraine

Kurz vor den am 28. Oktober anstehenden Parlamentswahlen wurde von der regierenden Partei der Regionen ein Gesetzentwurf in die Diskussion...

0

Eine Ukraine für Chinesen?

Merkwürdige Leute sind unsere Politiker: Der Wahlkampf hat noch nicht begonnen, aber sie haben es schon geschafft, potenzielle Wähler zu...

0

„Swoboda“ schleust die „Russische Welt“ ein - Eine Analyse der Schriften ukrainischer und russischer Rechtsradikaler

Hass auf europäische Werte, Brandmarkung von „Liberasten“ und „Tolerasten“, Feindschaft gegenüber der NATO, Heimweh nach der kommunistischen Vergangenheit, Angst vor...

0

Anatolij Mogiljow wurde vom Innenministerium zum Ministerrat der Krim versetzt

Gestern legt sich Präsident Wiktor Janukowitsch auf eine Kandidatur für den Vorsitzenden des Ministerrates der Autonomen Republik Krim fest. Seiner...

0

Wenn die Tataren die Krim erobern, geben die Russen sie dann Russland?

Die Krim ist heute wohl beinahe das einzige Beispiel in Europa für eine friedliche Koexistenz und die Zusammenarbeit der islamischen...

0

Migration: Ukraine - Koffer - Bahnhof

Derzeit kommen auf jeden Antrag zur Annahme der ukrainischen Staatsbürgerhaft sieben Anträge auf den Verzicht derselben. Dies teilte Jelena Lukasch,...

0

Pässe auf der Krim werden zukünftig in russischer Sprache ausgefertigt

Die Werchowna Rada der Krim ordnete an, dass auf dem Territorium der Autonomen Republik Pässe und andere Ausweisdokumente in russischer...

0

Die Krim vor der Zerreißprobe?

Die Ukraine nach den Wahlen – eine krimtatarische Perspektive Von Anja Hotopp & Mieste Hotopp-Riecke / FocusOst Die ersten Wochen nach dem...

0

Offener Brief an den Präsidenten der Ukraine, Viktor Janukovyč

Berlin, 25.April 2010 Sehr geehrter Herr Präsident Janukovyč , wie viele Staaten Europas und Osteuropas ist die Ukraine ein multiethnischer und multireligiöser...

0

Die Ratifikation dieses Vertrages impliziert einen Bomben-Mechanismus, der eindeutig zum Zerfall der Ukraine führen könnte…

Der Präsident der Ukraine, Viktor Janukovitsch, demonstriert mit überraschenden Entscheidungen auf dem Gebiet der Außenpolitik in seiner bisherigen kurzen...

0

Krimtataren drohen mit Verhinderung eines EU-Beitritts

Die Krimtataren beabsichtigen sich an Strukturen der Europäischen Union und der UNO aufgrund der Verletzung ihrer Rechte in der Ukraine...

0

Krimtatarischer Kongress eröffnet

Gestern wurde im Khan-Palast in Bachtschyssaraj (Autonome Republik Krim) der erste Weltkongress der Krimtataren eröffnet. An der Veranstaltung nahmen etwa...

0

Heute ist der 65. Jahrestag der Deportation der Krimtataren

Heute, am 18. Mai 2009 ist der 65. Jahrestag der gewaltsamen Umsiedlung der Krimtataren von dem Territorium der Halbinsel. In...

Neueste Beiträge

Karikaturen

Andrij Makarenko: Luzenko Generalstaatsanwalt oder auch als Ballerina einsetzbar

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod21 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk18 °C  
Rachiw21 °C  Ternopil18 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)20 °C  Luzk19 °C  
Riwne19 °C  Chmelnyzkyj21 °C  
Winnyzja22 °C  Schytomyr21 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  Tscherkassy22 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)17 °C  Poltawa22 °C  
Sumy24 °C  Odessa19 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)19 °C  Cherson20 °C  
Charkiw (Charkow)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)23 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)23 °C  Donezk26 °C  
Luhansk (Lugansk)28 °C  Simferopol24 °C  
Sewastopol25 °C  Jalta24 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«SEZESSION ist das Zauberwort!!!»

«Wenn die Ukraine gegen Russland Krieg führt, wieso bestehen dann noch immer diplomatische Kontakte zu Russland? Warum wird...»

«Auf Folter hinzuweisen und Bestrafungen zu fordern ist also einjämmerliches Spiel. Ich kenne bessere! Und bessere Kommentare...»

«Danke fuer die Analyse. Eindeutig Russland muss weltweit als Agressor und Kriegspartei anerkannt werden.»

«solange die verbrechen auf der anderen seite geringer ausfallen ist ja alles O.K! WUNDERAR! aber wie sagte es mal der bis...»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 19 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

E Siemon mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren

hoch