Alle Artikel zum Thema: berdjansk

0 Kommentare

Eine neue Phase des Krieges in der Ukraine steht bevor - Geheimdienstinformationen

Russland konzentriert in Erwartung einer Gegenoffensive der ukrainischen Streitkräfte oder zur Vorbereitung einer möglichen Offensive größere Kräfte in der Südukraine. ...

0 Kommentare

Russen bombardierten Bataillon der Donezker Volksrepublik - SBU

Russische Invasoren bombardierten das sogenannte zweite Bataillon des ersten Armeekorps der „Volksmiliz Donezker Republik“. Dies berichtete der SBU am Sonntag, ...

0 Kommentare

An seinem Geburtstag zeigte Saluschnyj ein Video über die ukrainischen Streitkräfte.

Der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, Walerij Saluschnyjy, feiert heute, am 8. Juli, seinen 49. Geburtstag und hat zu diesem Anlass ...

0 Kommentare

Selenskyj fordert die Ukrainer auf, über die Erfolge der Armee zu sprechen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die Bürger aufgerufen, Informationen über die Erfolge der ukrainischen Streitkräfte im Kampf gegen den ...

0 Kommentare

Kuleba glaubt nicht an Putins Versprechen zum Getreideexport

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba hat auf die Initiative des russischen Präsidenten Wladimir Putin reagiert, ukrainisches Getreide im Konvoi mit ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation verlagert militärische Ausrüstung von der Krim in die Region Saporischschja

Russische Truppen verlegen Personal und militärische Ausrüstung, darunter Grad MLRS, von der Krim in die Region Saporischschja. Dies teilte die ...

0 Kommentare

Russische Besatzer exportieren weiterhin Getreide - Ombudsmann

Die russischen Besatzer exportieren weiterhin ukrainisches Getreide, auch auf dem Seeweg in Drittländer. Dies berichtete die Menschenrechtsbeauftragte der Werchowna Rada, ...

0 Kommentare

30 Einheiten russischer Ausrüstung drangen in das besetzte Kirillovka ein

Gestern, am 25. Mai, drangen 30 Einheiten russischer Ausrüstung in das Dorf Kirillovka im Bezirk Melitopol der Region Saporischschja ein. ...

0 Kommentare

Besatzer benutzen gestohlenes Boot der ukrainischen Marine, Provokationen möglich

Die Insassen haben das Boot der ukrainischen Marine, das zuvor in Berdjansk beschlagnahmt worden war, auf die Schlangeninsel gebracht. Das ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation setzt ihre Einschüchterungs- und Filtrationsmaßnahmen in den besetzten Gebieten fort

Die Besatzer setzen ihre Einschüchterungs- und Filtrationskampagnen gegen die Bevölkerung in den besetzten Gebieten fort. Dies teilte die Hauptnachrichtendirektion des ...

0 Kommentare

Die Russen hätten am Ausgang der Krim - Asow gestoppt werden müssen

Denys Prokopenko, Kommandeur des Asow-Regiments, ist der Ansicht, dass die ukrainischen Truppen das russische Militär am Ausgang der besetzten Krim ...

0 Kommentare

Zwei weitere Orte wurden für die Evakuierung von Mariupol vereinbart

Mit Unterstützung der Vereinten Nationen und des Roten Kreuzes wurden zwei weitere Orte vereinbart, an denen die Menschen an Bord ...

0 Kommentare

Ein humanitärer Korridor von Mariupol aus ist geplant

Die ukrainische Ministerin für die Reintegration der vorübergehend besetzten Gebiete, Iryna Wereschtschuk, hat für heute, den 20. April 2022, einen ...

0 Kommentare

Humanitäre Korridore werden am 18. April nicht geöffnet - Wereschtschuk

Die humanitären Korridore werden am 18. April aufgrund der Aktionen der russischen Truppen nicht geöffnet. Iryna Wereschtschuk, stellvertretende Ministerpräsidentin und ...

0 Kommentare

Neun humanitäre Korridore wurden für Samstag vereinbart

Für Samstag, den 16. April, wurden neun humanitäre Korridore für die Evakuierung von Zivilisten aus besetzten oder an der Front ...

0 Kommentare

Am 15. April sollen in zwei Regionen humanitäre Korridore eröffnet werden

Neun humanitäre Korridore für den Abtransport von Zivilisten sollen am Freitag, den 15. April, eröffnet werden. Iryna Wereschtschuk, stellvertretende Ministerpräsidentin ...

0 Kommentare

Die Evakuierung ist für den 7. April in drei Regionen geplant

Für Donnerstag, den 7. April, sind zehn humanitäre Korridore zur Evakuierung der Zivilbevölkerung geplant. Iryna Wereschtschuk, stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin ...

0 Kommentare

Für Samstag sind sieben humanitäre Korridore vereinbart worden

Die Ukraine wird am Samstag, den 2. April, erneut Zivilisten evakuieren. Die Behörden haben sich auf sieben humanitäre Korridore geeinigt, ...

0 Kommentare

Ein großes russisches amphibisches Angriffsschiff ist in Berdjansk zerstört worden

Ukrainische Truppen haben im Hafen von Berdjansk ein großes russisches Landungsschiff zerstört. Dies teilten die Seestreitkräfte der ukrainischen Streitkräfte mit.

0 Kommentare

5.500 Menschen an einem Tag evakuiert - Wereschtschuk

Neun von 14 humanitären Korridoren, die für Sonntag, den 13. März, vorgesehen waren, haben funktioniert. Mehr als 5.500 Menschen wurden ...

0 Kommentare

Iryna Wereschtschuk: 9 von 14 "grünen Korridoren" haben funktioniert

Die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für die Wiedereingliederung der vorübergehend besetzten Gebiete der Ukraine, Iryna Wereschtschuk, hat am 12. März ...

0 Kommentare

Feind verlangsamt sich aufgrund schwerer Verluste - Resnikow

Verteidigungsminister Olexij Resnikow hat erklärt, dass die Intensität der Kampfhandlungen aufgrund der großen Verluste des Feindes vorübergehend nachgelassen hat. Dies ...

0 Kommentare

45 gefälschte COVID-Zertifikate wurden diese Woche am Flughafen Boryspil entdeckt

Am internationalen Flughafen Boryspil fanden die Gesetzeshüter diese Woche bei 45 Personen gefälschte Coronavirus-Zertifikate. Dies berichtete am Sonntag, den 19. ...

0 Kommentare

Wessen Provokationen: Was in der Meerenge von Kertsch geschah

Während des Telefongesprächs von US-Präsident Joe Biden mit dem ukrainischen Staatschef Wolodymyr Selenskyj in der Meerenge von Kertsch kam es ...

0 Kommentare

Ein Amerikaner lebt seit einem Monat im Terminal von Boryspil

Ein 54-jähriger Amerikaner lebt seit fast einem Monat auf dem Flughafen von Boryspil. Dies berichtete TSN am Dienstag, den 28. ...

0 Kommentare

Homo Donbassus oder was änderte der Krieg?

Aber in dem ganzen Chaos und der Verwirrung haben wir vergessen noch an einen genetischen Zweig des Homo Donbassus ...

0 Kommentare

Koteletts aus Fliegen

Anfang April verbreitete sich in den Medien eine vielversprechende Nachricht: Im Interview mit dem „5. Kanal“ erklärte der Präsident ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod18 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja14 °C  
Ternopil16 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  
Luzk19 °C  Riwne16 °C  
Chmelnyzkyj18 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr16 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy25 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)25 °C  
Poltawa23 °C  Sumy22 °C  
Odessa30 °C  Mykolajiw (Nikolajew)28 °C  
Cherson28 °C  Charkiw (Charkow)25 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)26 °C  Saporischschja (Saporoschje)27 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)25 °C  Donezk29 °C  
Luhansk (Lugansk)25 °C  Simferopol22 °C  
Sewastopol27 °C  Jalta25 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Verstehe den Sinn nicht das FZ in UA anzumelden. Das drumherum kann doch kaum die daraus entsehenden Unkosten aufwiegen welche möglicherweise über Beiträge spart. Davon abgesehen ob das überhaupt möglich...“

„Ich frage mich am Ende nur, kennt Deine Frau nicht irgendjemand in Ghana, der bereits mit EU Autos handelt und die Sachlage kennt, denn am Ende willst Du ja mit Deinem Fahrzeug in Ghana ankommen. Oder...“

„Kurz und knapp, schau Dir mal nochmals meine Fragen an... unter anderem, willst Du das KFZ in die Ukraine einführen, dafür Zoll bezahlen, hier sprechen wir nicht von Centbeträgen! Anschließend kannst...“

„Eigentlich will ich mich auf diese Diskussion nicht einlassen, ob man auch andere Themata eröffnen soll/darf, außer Putin's Krieg! Dieser Krieg hat, wie bereits angemerkt auch verheerende Folgen in Afrika...“

„Und falls Du meine vorherige Aussage nicht einordnen kannst, in der Ukraine ist Krieg, da wartet ganz bestimmt keiner auf Dich mit Deinem Autoproblem.“

„ADAC BINDET SICH AN DIE PERSON NICHT AN DAS FAHRZEUG, einfach mal beim ADAC fragen.“

„Lieber OCB, dies ist ein Forum über die Ukraine und nicht über Ghana. Kurz gefasst auch kein Versicherungsvermittlungsbüro. Schon daran gedacht, dass das Fahrzeug ukrainische Fahrzeugpapiere braucht?...“

„Hallo, ich habe hier einen Mercedes Vaneo, mit dem ich von D nach Ghana fahren möchte ... Hintergrund ist, dass wir, meine Frau (Fahranfängerin) und ich in Accra einen Damensalon eröffnen und meine...“

„Bei aller Emotionalität: Man darf jetzt nicht den Fehler machen Putins Rußland mit der späten Sowjetunion gleichsetzen zu wollen. Putin hat gerade im militärischen Bereich die Gunst des Technologietransfers...“

„Flugzeugträger sind militärisch weitgehend überholt, aber ich habe das Thema ja auch nicht aufgebracht. Und ja, ich selbst war in beiden genannten Orten schon zu Sowjetzeiten und weiß daß die Russen...“

„Dieses Thema hat Putin aufgebracht, aber ohne Zeitplan und vor allem nach dem Sieg Russlands! Die Flugzeugträger waren schon vor dem Krieg in der Ukraine in Planung, aber durch die eigene wirtschaftliche...“

„Flugzeugträger sind militärisch weitgehend überholt, aber ich habe das Thema ja auch nicht aufgebracht. Und ja, ich selbst war in beiden genannten Orten schon zu Sowjetzeiten und weiß daß die Russen...“

„Was sollte ein Flugzeugträger dort auch bringen? Die Russen haben genug Landebahnen in Reichweite der Ukraine bzw. auch in der Ukraine, grundsätzlich gibt es ja auch keinen Mangel an Fluggeräten, macht...“

„...womit wir wieder beim Thema wären: Was ist so unwahrscheinlich an dem Gedanken daß Rußland so einen Träger direkt auf der Krim baut ? Werftkapazitäten dürfte es in Sewastopol oder Kertsch genug...“

„...womit wir wieder beim Thema wären: Was ist so unwahrscheinlich an dem Gedanken daß Rußland so einen Träger direkt auf der Krim baut ? Werftkapazitäten dürfte es in Sewastopol oder Kertsch genug...“

„Flugzeugträger müssten den Bosporus passieren oder in einer Werft im Schwsrzen Meer, wenn es so was gibt. Ich sage mal 0% Wahrscheinlichkeit, Propaganda.“

„Die Krim soll nach Putin noch mehr militarisiert werden. Man plant Flugzeugträger dorthin zu bringen, aber so weit wird es wahrscheinlich nicht kommen! Die Krim ist Russland wichtiger als der Donbass....“

„Das wird ein schlimmer Krieg dort sein, denn Russland will die Krim noch mehr als Marinestützpunkt ausbauen, deshalb zeihen sich dort schon russische Truppen zusammen.Selinky fangt das schon klug an,...“

„Na ja, Poroschenko hatte wohl mehr Zeit das zu richten, eine komplette Amtszeit. Die grösste Armee in Europa, gemessen an der Zahl der Soldaten. Waffen wären dringend notwendig gewesen, wenn das Geld...“

„Brothers in Arms sind sozusagen Poroschenkos Leute - "alte Militärs" welche seit 2014 in der Ostukraine gekämpft haben. Die werfen auch Selenskyj vor das es viel zu wenig Vorbereitung auf den sich abzeichnenden...“

„Warum wird das nun gerade von einem Ex-Präsidenten verkündet ?“

„Da gäbe es andere Möglichkeiten. Minensucher in einem Minengebiet oder Kanonenfutter beim Versuch seine Freunde zu treffen!“

„Wo sollen sie sich zurückziehen, wenn es keine Brücken mehr gibt? Wenn sie klug sind, ergeben sie sich, aber wahrscheinlich hören sie nur, dass sich russische Truppen aus dem Osten sich nähern und...“