Alle Artikel zum Thema: nikopol

0 Kommentare

Die Russische Föderation hat ein fünfstöckiges Gebäude in Nikopol getroffen: es gibt Tote und Verletzte

Russische Truppen haben am Morgen des 28. November Nikopol angegriffen. Eine Artilleriegranate hat ein fünfstöckiges Gebäude getroffen, sagte der Leiter ...

0 Kommentare

Browary wurde aufgrund eines Unfalls ohne Wasser gelassen

Ein großer Teil der Stadt Browary in der Nähe von Kiew ist ohne Wasserversorgung geblieben. Dies teilte der Bürgermeister Igor ...

0 Kommentare

Selenskyj nannte die Quelle für die Auffüllung der russischen Verluste

Russische Gefangene sind zur Hauptquelle für die Auffüllung der russischen Verluste auf dem Schlachtfeld geworden. Dies berichtete Präsident Wolodymyr Selenskyj ...

0 Kommentare

In der Region Sumy haben die Angreifer die Rettungskräfte wiederholt beschossen

In der Region Sumy gerieten Feuerwehrleute unter wiederholten russischen Beschuss, als sie die Folgen eines Vorstoßes beseitigten. Darüber wurde am ...

0 Kommentare

Russen beschießen zwei Gemeinden in der Region Dnipropetrowsk mit Artillerie

In der Nacht zum 4. November beschossen russische Truppen erneut den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

Die Ferrolegierungsindustrie hat die Folgen einer möglichen Erhöhung der Tarife durch Ukrsalisnyzja benannt

Eine mögliche Erhöhung der Gütertransporttarife durch Ukrsalisnyzja Ukrsalisnyzja wird der Ferrolegierungsindustrie, die während des Krieges bereits stagniert, tatsächlich den Garaus ...

0 Kommentare

Die Russen haben Nikopol mit Artillerie beschossen, es gibt Opfer

Russische Aggressoren haben wieder einmal die Stadt Nikopol beschossen. Es ist über einen Toten bekannt. Das teilte der Chef der ...

0 Kommentare

Die Russen beschossen Nikopol: das Hotel brannte, es gibt ein Opfer

Russische Truppen haben am 18. Oktober Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk viermal mit Artillerie beschossen, es gibt ein Opfer. Dies teilte ...

0 Kommentare

Beschuss der Sporthalle in Nikopol: Die Zahl der Opfer ist gestiegen

Wegen des heutigen russischen Beschusses von Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk sind bereits drei Tote bekannt, zwei weitere Menschen wurden verletzt. ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschießen Nikopol mit Drohnen, verletzen Frau

Die Russen haben Nikopol mit vier Kamikaze-Drohnen angegriffen. Eine Frau wurde verwundet. Dies berichtete der Leiter der Militärverwaltung der Region ...

0 Kommentare

Angriff auf Krywyj Rih: Die regionale Militärverwaltung hat Einzelheiten bekannt gegeben

Russische Truppen haben am Morgen des 26. September eines der Unternehmen in Krywyj Rih getroffen. Dies berichtete der Leiter der ...

0 Kommentare

Russische Truppen griffen Nikopol im Laufe des Tages zweimal an

Russische Truppen haben Nikopol am Dienstag, den 19. September, zweimal angegriffen. Dies berichtete der Leiter der Militärverwaltung der Region Dnipropetrowsk ...

0 Kommentare

Wrackteile abgeschossener russischer Drohnen haben Häuser in der Region Dnipropetrowsk beschädigt

Die ukrainischen Verteidigungskräfte haben drei Drohnen über der Region Dnipropetrowsk abgeschossen. Dies teilte der Leiter der Militärverwaltung der Region Dnipropetrowsk ...

0 Kommentare

Region Odessa von Drohnen angegriffen - Streitkräfte der Ukraine

Die Luftwaffe der Ukraine hat vor der Gefahr eines Angriffs durch feindliche Drohnen in der Region Odessa gewarnt. Dies wird ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen Nikopol und Marganets

Russische Truppen haben am Vorabend Nikopol angegriffen und nachts Marhanets in der Region Dnipropetrowsk beschossen. Dies berichtete der Leiter der ...

0 Kommentare

Russen beschossen Nikopol zweimal, es gibt Verwundete

Die russische Armee hat Nikopol in der Region Dnipropetrowsk am 11. September tagsüber zweimal beschossen. Dies teilte der Leiter der ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat durch den Terroranschlag auf das KHKW 35-40 Prozent ihrer Süßwasserreserven verloren

Die Ukraine hat durch die Sprengung des Staudamms des Wasserkraftwerks Kachowka 35-40 Prozent ihrer Süßwasserreserven verloren, das ist die Menge, ...

0 Kommentare

Beschuss der Region Dnipropetrowsk: 1.500 Tonnen Getreide verdorben

Eine der russischen Drohnen hat die Gemeinde Mezhevska im Bezirk Sinelnikivskyi getroffen. Die Wrackteile der abgeschossenen russischen Drohne fielen ebenfalls ...

0 Kommentare

Beschuss im Gebiet Dnipropetrowsk: Verletzte gemeldet

Die Russen haben das Dorf Alekseevka im Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk beschossen. Vier Menschen wurden verletzt, berichtet das Innenministerium ...

0 Kommentare

Russen griffen Nikopol mit einer Drohne an, vier Verletzte

Russische Truppen haben eine Kamikaze-Drohne auf Nikopol abgeschossen. Infolge des Angriffs erlitten vier Menschen, es gibt Zerstörung. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

Die russische Armee hat Krywyj Rih mit Raketen beschossen

Am Morgen des 28. August haben die Russen einen Raketenangriff auf Krywyj Rih durchgeführt. Dies teilte der Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Selenskyj: Wir werden den Damm des Wasserkraftwerks Kakhovska wieder aufbauen

Die Ukraine wird den von den Invasoren zerstörten Kachowka-Damm wieder aufbauen. Das sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj in einem Interview mit ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen Nikopol, es gibt ein Todesopfer

Infolge des Angriffs wurden in der Stadt zwei Privathäuser und ein Auto, eine Stromleitung und eine Gasleitung beschädigt.

0 Kommentare

Der Feind griff Nikopol zweimal an, mit einer Drohne und Artillerie

Am Abend des 22. August und in der Nacht zum 23. August griffen russische Angreifer die Stadt Nikopol in der ...

0 Kommentare

Die russische Armee terrorisiert Nikopol seit dem Morgen - Regionale Militärverwaltung

Die russischen Truppen haben Nikopol in der Region Dnipropetrowsk seit dem Morgen mit schwerer Artillerie beschossen. Dies teilte der Leiter ...

0 Kommentare

Nikopol geriet unter Artilleriebeschuss, es gibt Zerstörungen

Russische Aggressoren haben Nikopol mit Artilleriegranaten beschossen. Es gibt schwere Zerstörungen in der Stadt, sagte der Leiter der Dnipropetrowsker Gebietsverwaltung ...

0 Kommentare

Zwei Zivilisten wurden in Nikopol durch den Beschuss verletzt

Seit dem Abend und der Nacht haben russische Truppen fünfmal mit schwerer Artillerie und Mehrfachraketenwerfern den Bezirk Nikopol in der ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen in der Nacht sieben Mal den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk über Nacht siebenmal beschossen. Dies teilte der Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Die Russen haben die wichtigste Stromübertragungsleitung in der Ostukraine beschädigt

Russische Aggressoren haben eine Hauptstromleitung in der Ostukraine beschädigt. Dies berichtete Ukrenergo am Mittwoch, den 26. Juli.

0 Kommentare

Die russische Armee hat die Region Nikopol sechsmal beschossen

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk seit Dienstagabend sechsmal beschossen. Dies teilte der Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Russische Föderation greift die Region Dnipropetrowsk mit Drohnen an, es gibt Tote

In der Nacht zum 7. Juli haben russische Truppen die Region Dnipropetrowsk mit Drohnenangriffen angegriffen. Es habe Treffer und Todesopfer ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen das Gebiet Dnipropetrowsk, Verwundete

Am späten Abend des 2. Juli beschossen russische Truppen Marganets und Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies teilte der Leiter ...

0 Kommentare

In der Region Cherson sind in 24 Stunden 264 Granaten gelandet, zwei Zivilisten wurden verletzt

Der Leiter der Militärverwaltung der Region Cherson, Olexander Prokudin, hat Daten über den russischen Beschuss des Gebiets der Region Cherson ...

0 Kommentare

KHPP gesprengt: Bahnstrecke bei Nikopol wiederhergestellt

Eisenbahner haben den Zugverkehr auf einer Strecke in der Nähe von Nikopol wieder aufgenommen, wo zuvor ein Damm unter den ...

0 Kommentare

Mehr als eine Million Einwohner der Region Dnipropetrowsk sind möglicherweise ohne Wasser

Mehr als eine Million Menschen könnten in den Bezirken Nikopol und Kryvorizhzhya, die hauptsächlich aus dem Kachowka-Stausee gespeist werden, ohne ...

0 Kommentare

Die Russen versuchten, die Region Dnipropetrowsk mit Shaheds anzugreifen

In der Nacht zum 14. Juni hat die russische Armee Kampfdrohnen in die Region Dnipropetrowsk geschickt und Nikopol angegriffen. Dies ...

0 Kommentare

Im Dnjepr und im Ingults wurde keine nennenswerte Verschmutzung festgestellt

Die Hochwasserpegel in der Region Cherson gehen weiter zurück, und es wurde keine nennenswerte Wasserverschmutzung festgestellt. Dies teilte das Ministerium ...

0 Kommentare

Wasserstand sinkt allmählich im Gebiet Cherson - Staatlicher Notdienst der Ukraine

32 Siedlungen am rechten Ufer des Dnjepr und 14 Siedlungen am linken Ufer sind in der Region Cherson weiterhin überflutet. ...

0 Kommentare

Ein Eisenbahnbett in der Nähe von Nikopol ist eingestürzt

In der Nähe von Nikopol ist ein Teil des Gleisbettes eingestürzt. Nun werden Vorortzüge für mehrere Tage ausfallen. Das berichtete ...

0 Kommentare

Ein Video des Kachowka-Stausees, der flach geworden ist, ist aufgetaucht

Der Stausee von Kachowka, einst der drittgrößte in Europa, sieht jetzt aus wie ein einzelner See. Ein Video, das zeigt, ...

0 Kommentare

Das Meer verwandelt sich in eine Mülldeponie und einen Tierfriedhof - der staatliche Grenzschutzdienst der Ukraine über die Folgen der Explosion des Wasserkraftwerks

In der Region Odessa registrieren die Grenzschützer die Folgen des russischen Ökozids. Ihrer Meinung nach verwandelt sich das Meer „in ...

0 Kommentare

Ein Drittel des Wassers im Kachowka-Stausee ist verloren gegangen

Die Ukraine hat mehr als ein Drittel des Wassers aus dem Kachowka-Stausee verloren, das aufgrund des Frühjahrshochwassers gespeichert wurde. Dies ...

0 Kommentare

Der Pegel des Kachowka-Stausees ist um einen weiteren Meter gesunken

Der Stausee von Kachowka sinkt nach der Sprengung des Staudamms weiter ab, und der Wasserstand ist bereits um 4,7 m ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird neue Wasserleitungen bauen - Schmyhal

Das Ministerkabinett hat beschlossen, neue Hauptwasserleitungen zu bauen, um die Einwohner von Krywyj Rih, Mykopil und Marhanets mit Trinkwasser zu ...

0 Kommentare

Eine feindliche Drohne griff eine Gemeinde in der Region Dnipropetrowsk an

Am Abend des 24. Mai griff die russische Armee den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk mit einer Kamikaze-Drohne an. Dies ...

0 Kommentare

Die Region Dnipropetrowsk wurde über Nacht viermal beschossen

In der Nacht zum 12. Mai beschoss der Feind den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk viermal. Dies berichtete der Leiter ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation griff den Bezirk Nikopol mit Artillerie und Drohnen an

Gestern, am 9. Mai, griffen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit verschiedenen Waffentypen an. Dies berichtete ...

0 Kommentare

Russische Föderation bombardiert die Region Dnipropetrowsk: Gaspipeline und Stromleitung beschädigt.

Die russische Armee hat in der Nacht zum 4. Mai Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Artillerie und Kamikaze-Drohnen beschossen. ...

0 Kommentare

Russen griffen den Bezirk Nikopol an: Es gibt ein Opfer

Russische Kriegsverbrecher griffen am Sonntag, den 30. April, das Gebiet des Bezirks Nikopol an. Bei dem feindlichen Angriff kam ein ...

0 Kommentare

Die Bewohner des Bezirks Nikopol wurden vor einer neuen Gefahr gewarnt

Russische Truppen haben damit begonnen, bewohnte Gebiete mit Geschossen mit gespitzten Pfeilen – Flakettes – zu beschießen. Dies teilte Jewgenij ...

0 Kommentare

Invasoren haben vier Gemeinden in der Region Sumy beschossen

In den vergangenen 24 Stunden haben russische Invasoren vier Grenzgemeinden in der Region Sumy – Chotynska, Bilopilska, Yunakivska und Esmanska ...

0 Kommentare

Die russische Armee hat Nikopol in der Nacht angegriffen

Russische Truppen haben Nikopol in der Region Dnipropetrowsk in der Nacht zum 24. April beschossen. Dies teilte der Leiter der ...

0 Kommentare

Russische Truppen haben die Region Dnipropetrowsk mit einer Drohne angegriffen

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk angegriffen. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung, Sergej Lyssak, am ...

0 Kommentare

Invasoren beschossen Wohnhäuser in Nikopol

Russische Kriegsverbrecher beschossen am Mittwoch, den 12. April, Wohnhäuser in Nikopol, Region Dnipropetrowsk. Dabei wurden vier Menschen verletzt, zwei von ...

0 Kommentare

Selenskyj erörterte Verteidigungsfragen mit dem Militär.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat ein Treffen mit dem Militär abgehalten, bei dem die Teilnehmer die Verteidigungspolitik des Landes ...

0 Kommentare

über Nacht beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk

In der Nacht zum 22. März beschoss die russische Armee erneut den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies teilte ...

0 Kommentare

In Kiew und einer Reihe von Regionen wurde Luftschutzalarm ausgelöst

In der Ukraine wurde am Abend des 17. März für die Bewohner von Kiew und der südlichen Regionen Luftschutzalarm ausgelöst. ...

0 Kommentare

Selenskyj: Russland will unsere Städte niederbrennen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat sich in einer abendlichen Videoansprache an seine Landsleute gewandt und den Bewohnern der Regionen, ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen die Region Dnipropetrowsk zweimal in der Nacht

Russische Truppen beschossen den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk zweimal in der Nacht. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung, ...

0 Kommentare

Der Feind hat die Region Dnipropetrowsk über Nacht achtmal beschossen

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk über Nacht achtmal beschossen. Dies teilte der Leiter der regionalen Militärverwaltung, ...

0 Kommentare

Stromsystem zwei Wochen ohne Defizit - Ukrenergo

Das ukrainische Stromsystem ist seit zwei Wochen ohne Defizit. Dies meldete Ukrenergo am Samstag, den 25. Februar.

0 Kommentare

Es gibt großflächige Zerstörungen in Nikopol und Marganets nach dem Beschuss

Am Samstagabend führten russische Aggressoren einen weiteren Beschuss im Gebiet Dnipropetrowsk durch. Es gebe großflächige Zerstörungen, sagte Sergej Lyssak, Leiter ...

0 Kommentare

Selenskyj: Wir müssen die Gerechtigkeit wiederherstellen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wies in einer abendlichen Videoansprache an die Nation am Samstag, den 18. Februar, auf Vereinbarungen ...

0 Kommentare

Bei der Beschießung der Region Nikopol wurde eine Frau verletzt

Russische Truppen haben am Freitag, den 17. Februar, den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk beschossen. Dabei wurde eine Frau ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen eine Gemeinde in der Region Dnipropetrowsk

In der Nacht zum 31. Januar beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Rohrartillerie. Dies teilte ...

0 Kommentare

Der Feind beschoss eine Gemeinde im Bezirk Nikopol

Am Abend des 29. Januar beschoss die russische Armee eine Gemeinde im Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies berichtete ...

0 Kommentare

Der Feind beschoss die Region Dnipropetrowsk mit MLRS

In der Nacht zum 27. Januar beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Mehrfachraketenwerfern. Dies berichtete ...

0 Kommentare

In der Nacht beschoss der Feind die Gemeinden des Bezirks Nikopol mit schwerer Artillerie

In der Nacht zum 16. Januar beschossen die Russen den Bezirk Nikopol der Oblast Dnipropetrowsk mehrmals mit schwerer Artillerie.

0 Kommentare

Die Bewohner des Bezirks Nikopol wurden vor möglichem Beschuss gewarnt

Russische Artillerieaktivität wurde im vorübergehend besetzten Teil der Region Saporischschja registriert. Dies wurde im Telegramm des Leiters der RVA Nikopol ...

0 Kommentare

Russische Truppen griffen eine Gemeinde in der Region Dnipropetrowsk an

In der Nacht zum 12. Januar griffen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk erneut mit schwerer Artillerie ...

0 Kommentare

über Nacht beschoss der Feind Nikopol und Marganets

Russische Truppen beschossen den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk über Nacht dreimal mit schwerer Artillerie. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, Leiter ...

0 Kommentare

Russische Truppen feuerten 30 Granaten auf eine Gemeinde in der Region Dnipropetrowsk

Russische Truppen beschossen in der Nacht zweimal den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies teilte der Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Ein während des Beschusses verwundeter Mann starb in Nikopol

In der Nacht zum 5. Januar wurde Nikopol erneut von feindlichem Beschuss heimgesucht. Ein 64-jähriger Mann, der am Vortag schwer ...

0 Kommentare

Die Region Dnipropetrowsk wurde mit Hurricanes und schwerer Artillerie beschossen

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk über Nacht zweimal mit Hurricanes und schwerer Artillerie beschossen. Dies ...

0 Kommentare

Russen beschossen den Bezirk Nikopol - RVA

Russische Kriegsverbrecher beschossen am Sonntag, den 1. Januar, den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk mit Artillerie. Dies berichtete der Leiter ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen die ganze Nacht über die Region Dnipropetrowsk

Russische Truppen beschossen die ganze Nacht über den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, Leiter der ...

0 Kommentare

Der Feind feuerte 40 Granaten auf die Region Dnipropetrowsk

In der Nacht zum 27. Dezember beschossen die russischen Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk fünfmal mit Granaten ...

0 Kommentare

Der Feind beschoss das Gebiet Dnipropetrowsk in der Nacht dreimal

In der Nacht zum 20. Dezember feuerten die russischen Truppen mehr als 20 Granaten auf Siedlungen im Bezirk Nikopol des ...

0 Kommentare

über Nacht hat der Feind 30 Granaten auf die Region Dnipropetrowsk abgefeuert

Russische Truppen haben in der Nacht zum 12. Dezember Gemeinden im Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk mit Granaten, Hurricanes und ...

0 Kommentare

Russland bereitet eine weitere Provokation im Kernkraftwerk Saporischschja vor - Energoatom

Russische Truppen bereiten eine weitere Provokation im beschlagnahmten Kernkraftwerk Saporischschja vor. Sie haben Grad mehrere Raketenwerfer auf das Gelände der ...

0 Kommentare

Der Feind feuerte 50 Granaten auf das Gebiet Dnipropetrowsk

Russische Truppen beschossen die ganze Nacht über den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Schlag auf Krywyj Rih: ein Toter, drei Verletzte

Die letzte Nacht war tragisch für die Region Dnipropetrowsk. Nach Mitternacht schlugen die Russen mit drei Raketen in Krywyj Rih ...

0 Kommentare

Der Feind hat das Gebiet Dnipropetrovsk in der Nacht achtmal beschossen

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrovsk in der Nacht achtmal beschossen. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, Chef der ...

0 Kommentare

Der Feind hat den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk beschossen

Russische Truppen beschießen weiterhin den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk. Dies berichtete der Leiter der regionalen Militärverwaltung Walentyn Resnitschenko am ...

0 Kommentare

Invasoren beschossen die ganze Nacht über das Gebiet Dnipropetrovsk

Russische Truppen beschossen die ganze Nacht über den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrovsk. Dies berichtete der Leiter der regionalen Militärverwaltung ...

0 Kommentare

Invasoren beschießen zwei Gemeinden in der Region Dnipropetrowsk

Über Nacht haben russische Truppen erneut den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Granaten und schwerer Artillerie beschossen. Dies ...

0 Kommentare

Die Angreifer feuerten in der Nacht etwa 60 Granaten in die Region Dnipropetrowsk

In der Nacht zum 22. November beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Granaten und schwerer ...

0 Kommentare

Feindlicher Beschuss im Gebiet Dnipropetrowsk, Mann verwundet.

Russische Truppen haben in der Nacht zum 20. November vier Gemeinden in der Region Dnipropetrovsk mit MLRS und schwerer Artillerie ...

0 Kommentare

70% der Bevölkerung haben Nikopol verlassen - Regionale Militärverwaltung

Bis zu 70% der Einwohner haben die Stadt Nikopol aufgrund des ständigen Beschusses durch russische Aggressoren verlassen. Dies sagte der ...

0 Kommentare

Der Feind hat drei Gemeinden in der Region Dnipropetrowsk unter Beschuss genommen

In der Nacht zum 15. November beschossen russische Truppen drei Gemeinden in der Region Dnipropetrowsk mit Grads und schwerer Artillerie. ...

0 Kommentare

Der Feind feuerte 60 Granaten auf die Region Dnipropetrowsk

Russische Truppen hielten den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk die ganze Nacht am 14. November mit Waffengewalt. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

Feindlicher Beschuss im Gebiet Dnipropetrowsk, Frau verletzt

In der Nacht zum 10. November beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk. Dies berichtete der Leiter der ...

0 Kommentare

Der Feind griff Dnipro mit Kamikaze-Drohnen an

In der Nacht zum 9. November griffen russische Truppen die Region Dnipropetrowsk massiv mit Kamikaze-Drohnen an, vier Menschen wurden in ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte im Süden haben russische Luftabwehrsysteme getroffen

Ukrainische Verteidiger haben die Lage in Richtung Juschno-Buhsk weiterhin unter Kontrolle. Dort zerstörten die Streitkräfte der Ukraine am Dienstag, den ...

0 Kommentare

Invasoren griffen zwei Gemeinden in der Region Dnipropetrovsk an

In der Nacht zum 8. November setzten russische Truppen ihren „Terror“ im Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrovsk fort. Dies berichtete ...

0 Kommentare

über der Region Dnipropetrowsk zerstörten die Streitkräfte der Ukraine sechs iranische Drohnen - Regionale Militärverwaltung

Über Nacht, am 2. November, zerstörte das Militär des Luftkommandos Ost über mehrere Stunden sechs feindliche Kamikaze-Drohnen Shahed-136 über der ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte melden Erfolge im Süden des Landes

In den vergangenen 24 Stunden haben die ukrainischen Streitkräfte im Süden des Landes 25 Angreifer, drei Munitionsdepots, drei feindliche Grads, ...

0 Kommentare

Der Sicherheitsdienst der Ukraine hat einen HIMARS-"Jäger" in der Region Dnipropetrowsk festgenommen

Die Spionageabwehr des Sicherheitsdienstes der Ukraine hat einen russischen Agenten im Rahmen von Ablenkungsmaßnahmen in den Grenzgebieten der Region Dnipropetrowsk ...

0 Kommentare

Die Russen haben drei Gemeinden in der Region Dnipropetrowsk mit Granaten beschossen - Regionale Militärverwaltung

In der Region Dnipropetrowsk haben die Russen über Nacht drei Gemeinden – Nikopol, Marhanets und Krasnohrihorijiwka – beschossen. Dies berichtete ...

0 Kommentare

Invasoren beschossen die Region Dnipropetrovsk mit mehreren Raketenwerfern und schwerer Artillerie - Regionale Militärverwaltung

In der Nacht zum 23. Oktober beschoss das russische Militär die Region Dnipropetrovsk mit mehreren Raketenwerfern und schwerer Artillerie. Dies ...

0 Kommentare

Der Bezirk Nikopol wird erneut beschossen, drei Personen werden verwundet

Der Feind beschießt erneut den Bezirk Nikopol, drei Personen werden verwundet. Dies berichtete der Leiter der Militärverwaltung der Region Dnipropetrowsk, ...

0 Kommentare

Der Feind hat die Region Dnipropetrowsk über Nacht mehrmals angegriffen

Russische Truppen haben die Region Dnipropetrowsk über Nacht mehrmals angegriffen. Den ukrainischen Verteidigern sei es gelungen, eine feindliche Kamikaze-Drohne abzuschießen, ...

0 Kommentare

Der Feind schlug in der Region Dnipropetrowsk zu

Russische Angreifer haben am Sonntagabend, 16. Oktober, die Region Marganets Hromada in der Region Dnipropetrowsk mit mehreren Raketenwerfern angegriffen. Dies ...

0 Kommentare

Fünf Menschen wurden durch den Beschuss von Nikopol verletzt - RVA

Fünf Menschen wurden durch den Beschuss von Nikopol durch russische Invasoren am Samstagmorgen, den 15. Oktober, verletzt. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

In Krywyj Rih und Nikopol werden Explosionen gemeldet

In Krywyj Rih berichteten Augenzeugen von Explosionsgeräuschen über der Stadt. In der Region Dnipropetrowsk wurde ein Luftschutzalarm ausgerufen. Dies berichtete ...

0 Kommentare

Ein Mann wurde in der Region Dnipropetrowsk durch russische Angriffe verwundet

Russische Truppen haben die ganze Nacht über die Region Dnipropetrowsk mit verschiedenen Waffen angegriffen. Dies berichtete der Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Der Feind hat Nikopol die ganze Nacht beschossen, es gibt einen Verwundeten

Russische Besatzungstruppen haben den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk die ganze Nacht mit Granaten und schwerer Artillerie beschossen. Dies ...

0 Kommentare

Der Feind feuerte mehr als 100 Granaten auf Nikopol

Russische Truppen beschossen die ganze Nacht über den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk, wobei ein sechsjähriges Mädchen schwer verwundet ...

0 Kommentare

Licht für siebentausend Familien in zwei Regionen - DTEK

In den vergangenen 24 Stunden haben die Notfallteams von DTEK die Stromversorgung für siebentausend Familien in sechs Gemeinden in den ...

0 Kommentare

Kamikaze-Drohnen haben Nikopol angegriffen

Invasoren haben heute Nachmittag Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Shahed-Kamikaze-Drohnen angegriffen. Sechs Privathäuser und Nebengebäude wurden bei dem Streik ...

0 Kommentare

Drei Gemeinden in der Region Dnipropetrovsk sind unter Beschuss geraten

In der Nacht zum 5. Oktober beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrovsk. Dies berichtete der Leiter ...

0 Kommentare

Die Invasoren beschossen die Region Dnipropetrowsk in der Nacht und am Morgen

Am Morgen des 3. Oktober beschossen russische Truppen den Bezirk Dniprovskyj der Region Dnipropetrowsk. Dies teilte Walentyn Resnitschenko, Leiter der ...

0 Kommentare

Der Feind hat Nikopol in der Nacht dreimal beschossen - Leiter der regionalen Militärverwaltung

Russische Truppen haben den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk die ganze Nacht über mit Grad MLRS und schwerer Artillerie ...

0 Kommentare

In der Region Dnipropetrowsk feuerten die Angreifer etwa 130 Granaten ab - Regionale Militärverwaltung

Auch in der Region Dnipropetrowsk war die letzte Nacht turbulent. Die Angreifer schlugen neunmal auf vier Gemeinden – Nikopol, Marganets, ...

0 Kommentare

DTEK-Stromtechniker haben die Stromversorgung für weitere 9.000 Familien wiederhergestellt

Notfallteams haben die Stromversorgung für 9.000 Familien in 12 Siedlungen in den Regionen Donezk und Dnipropetrowsk wiederhergestellt, teilte DTEK am ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation beschießt das Gebiet Dnipropetrowsk, es gibt ein Todesopfer

Die Invasoren beschießen die Bezirke Nikopol und Kryworischschja. Ein junger Mann wurde getötet. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation feuerte mehr als 100 Granaten auf die Region Dnipropetrowsk ab

Russische Truppen beschossen die ganze Nacht über die Region Dnipropetrowsk und feuerten mehr als 100 Granaten ab. Drei Gemeinden wurden ...

0 Kommentare

In Mykolajiw waren Explosionen zu hören

In Mykolajiw waren in der Nacht von Sonntag auf Montag Explosionen zu hören. Zu diesem Zeitpunkt wurde in der Region ...

0 Kommentare

über Nacht schlug der Feind dreimal auf den Bezirk Nikopol ein - Regionale Militärverwaltung

Über Nacht schlugen die Russen dreimal mit Grads und schwerer Artillerie auf den Bezirk Nikopol ein. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, ...

0 Kommentare

Die Wasserversorgung in Krywyj Rih hat sich nach dem Anschlag auf den Staudamm stabilisiert, in der Region gab es 6 Anschläge

In Krywyj Rih geht die Beseitigung der Folgen von Raketenangriffen auf Wasserbauwerke weiter, die Wasserversorgung wurde stabilisiert.

0 Kommentare

Die Russen haben in der Nacht 75 Granaten auf den Bezirk Nikopol abgefeuert

In der Nacht zum 14. September beschoss das russische Militär den Bezirk Nikopol in der Oblast Dnipropetrowsk dreimal mit 75 ...

0 Kommentare

Russland feuerte eine Rakete auf Dnipro, beschoss Nikopol mit Grad, es gibt Verletzte

In der Nacht schlugen die Russen in Dnipro und Nikopol ein, vier Menschen wurden verletzt.

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte sind im Süden mehrere Dutzend Kilometer vorgerückt - Humeniuk

Die Streitkräfte der Ukraine führen im Süden der Ukraine einen erfolgreichen Gegenangriff durch – jetzt sind die Verteidiger mehrere Dutzend ...

0 Kommentare

Region Dnipropetrowsk: Die Russen feuern mehrere Raketen ab, es gibt Treffer

In der Nacht schickten die Russen zwei Marschflugkörper in den Bezirk Dniprovskyi in der Oblast Dnipropetrovska, von denen einer von ...

0 Kommentare

Beschuss des Gebiets Dnipropetrowsk: 11 Häuser und eine Sporthalle wurden in Nikopol beschädigt

In der Nacht zum 8. September beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol der Region Dnipropetrowsk viermal mit Artilleriesystemen, in Nikopol ...

0 Kommentare

Der Generaldirektor der IAEO wird am Dienstag über die Mission der Organisation im AKW Saporischschja berichten

Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergie-Organisation Rafael Grossi plant, am 6. September einen Bericht über die Mission im AKW Saporischschja zu ...

0 Kommentare

Gebiet Dnipropetrowsk: Der Feind beschoss den Bezirk Nikopol mit schwerer Artillerie

Im Gebiet Dnipropetrowsk beschossen die Russen den Bezirk Nikopol in der Nacht zweimal mit schwerer Artillerie.

0 Kommentare

Sagte Saluschnyji, wo die Situation am angespanntesten ist.

Russische Truppen versuchen, die ukrainischen Streitkräfte aus der Region Donezk zu vertreiben, aber die Lage an dieser Front ist unter ...

0 Kommentare

Bezirk Nikopol erneut unter feindlichem Beschuss - RVA

Am späten Mittwochabend, 10. August, beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk. Dies berichtete der Leiter der Bezirksmilitärverwaltung ...

0 Kommentare

Die Zahl der Opfer des russischen Angriffs auf Marganets ist gestiegen

Zwei Verwundete in einem Krankenhaus in Marganets starben während des nächtlichen feindlichen Beschusses. Dies berichtete Walentyn Resnitschenko, Leiter der regionalen ...

0 Kommentare

Der Feind feuerte 120 Raketen auf Nikopol ab

In der Nacht zum 9. August beschoss die russische Armee zwei Bezirke der Region Dnipropetrovsk – Nikopol und Sinelnikovsk. Dies ...

0 Kommentare

DTEK versorgt an einem Tag 27.000 Familien in zwei Regionen wieder mit Strom

Die Notfallteams von DTEK haben am vergangenen Tag die Stromnetze in 25 Gemeinden in den Regionen Donezk und Dnipropetrowsk wieder ...

0 Kommentare

Der Feind beschoss die ganze Nacht hindurch die Region Dnipropetrowsk

Russische Truppen griffen die ganze Nacht hindurch die Region Dnipropetrowsk an, wobei drei Bezirke – Nikopol, Dniprowsk und Krywyj Rih ...

0 Kommentare

DTEK hat 5.500 Familien in zwei Regionen wieder mit Strom versorgt

In den vergangenen 24 Stunden hat der Energiesektor von DTEK zusammen mit den ukrainischen Streitkräften die durch Beschuss beschädigten Stromnetze ...

0 Kommentare

Invasoren feuerten Grad-Raketen auf den Bezirk Nikopol

In der Nacht zum 21. Juli beschossen russische Truppen erneut den Bezirk Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies berichtete der ...

0 Kommentare

Russische Truppen verstärken ihre Linien in den besetzten Gebieten - OK Süd

Die russische Armee versucht, die Verteidigungslinien in den vorübergehend besetzten Gebieten im Süden der Ukraine zu halten und beschießt weiterhin ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschießen erneut Nikopol

In der Nacht zum Montag, 18. Juli, eröffneten russische Truppen erneut das Feuer auf Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. Dies ...

0 Kommentare

Die Ausgangssperre im Bezirk Nikopol wurde nach dem Beschuss verlängert

Dies teilte der Leiter der Militärverwaltung des Bezirks Nikopol (RVA) Jewhen Jewtuschenko auf Facebook mit.

0 Kommentare

Die Russische Föderation hat Wohngebiete in Nikopol mit Grad-Raketenwerfern beschossen

Russische Angreifer haben Wohngebiete in der Stadt Nikopol in der Region Dnipropetrowsk mit Grad-Mehrfachraketenwerfern beschossen. Dies teilte Valentin Reznichenko, Leiter ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben ein Eindringlingsdepot in Tschornobajiwka zerstört - OK Süd

In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli hat ukrainische Artillerie eine Ansammlung von Kräften in Tschkalowo in der ...

0 Kommentare

Die Russische Föderation bereitet eine Offensive gegen Slowjansk und Kramatorsk vor

Die russischen Truppen könnten versuchen, Slowjansk und Kramatorsk nicht nur von Norden und Osten, sondern auch von Westen her anzugreifen, ...

0 Kommentare

Der Feind beschoss den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk

In der Nacht zum 1. Juni beschossen russische Truppen den Bezirk Nikopol im Gebiet Dnipropetrowsk mit Mehrfachraketenwerfern. Dies berichtete Valentin ...

0 Kommentare

Taucher haben die Leiche eines Ertrunkenen in der Nähe von Dnipro geborgen

Im Dorf Kapulovka, Bezirk Nikopol, haben Taucher die Leiche eines 39-jährigen Mannes geborgen, der am Vortag ertrunken ist. Dies berichtet ...

0 Kommentare

In der Region Dnipropetrowsk stießen zwei Autos frontal zusammen und gerieten in Brand

In der Region Dnipropetrowsk stießen am Freitag, den 17. Dezember, Autos der Marken Lada und Daewoo Lanos zusammen und fingen ...

0 Kommentare

Die Entscheidung des Gerichts zur Einstellung des Falles Rotterdam ist veröffentlicht worden

Der Oberste Anti-Korruptionsgerichtshof hat den Text der Entscheidung zur Einstellung des Falles Rotterdam veröffentlicht. Die Entscheidung des Gerichts vom 13. ...

0 Kommentare

Der metallische Beigeschmack der Krise

Nach der Verteidigung der territorialen Integrität und Unabhängigkeit besteht die nächste bedeutende Aufgabe in der Erhaltung und Ankurbelung der ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist die ukrainische Sommeroffensive gescheitert?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-2 °C  Ushhorod-1 °C  
Lwiw (Lemberg)-10 °C  Iwano-Frankiwsk-7 °C  
Rachiw-2 °C  Jassinja-4 °C  
Ternopil-11 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-4 °C  
Luzk-14 °C  Riwne-14 °C  
Chmelnyzkyj-7 °C  Winnyzja-3 °C  
Schytomyr-10 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-12 °C  
Tscherkassy-2 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-2 °C  
Poltawa-2 °C  Sumy-4 °C  
Odessa0 °C  Mykolajiw (Nikolajew)0 °C  
Cherson0 °C  Charkiw (Charkow)-2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-1 °C  Saporischschja (Saporoschje)-1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-1 °C  Donezk-2 °C  
Luhansk (Lugansk)-2 °C  Simferopol0 °C  
Sewastopol2 °C  Jalta4 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Naja, von der anderen Seite hört man, dass es an den Freiwilligen nicht mangelt und die Armee erweitert wird. In der Ukraine ist die Tendenz genau umgekehrt, freiwillig will kaum noch einer an die Front....“

„Das ist sehr bedauerlich, da es ja nur eines bedeutet, das jetzt wohl wieder, knapp ein Jahr später nach der letzten Mobilmachung, so viele russische Soldaten in der Ukraine gestorben sind, das es nun...“

„Schlimm dabei ist, der Staat greift nicht ein, die Straßen müssen geräumt werden, es ist in Polen und in der Slowakei gesetzlich nicht erlaubt die Straßen zu blockieren, wie in Deutschland auch. Eine...“

„Aber als Polnische und Slowakische LKW billiger als alle anderen waren, das was ok.“

„Die Ukraine wurde benutzt, konnte nicht liefern und nun wird sie fallen gelassen. Die Ironie dabei ist: Die Ukraine hatte gar keine Chance, liefern zu können. Ich würde mir an der Stelle - anstatt mich...“

„Hallo, Also mit ukrainischen Frauen verheiratet zu sein, hat viele Vorteile. Einer davon ist, dass man sich in der Ukraine scheiden lassen kann. Das wiederum hat folgende wesentliche Vorteile im Vergleich...“

„Wenn man keine Scheuklappen hätte würde man sehen dass die Russenkasper schon verloren haben. Für einen Moment habe ich mich gefragt, aber dann.... Satire darf alles.“

„Du hast nur nicht verstanden was ich damit meine“

„Wenn man keine Scheuklappen hätte würde man sehen dass die Russenkasper schon verloren haben.“

„Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Zwar sind alle von 18 bis 60 wehrpflichtig und dürfen das Land nicht verlassen. Eingezogen werden aber nur Reservisten und damit faktisch nur Leute nach...“

„Sieg der Ukraine. Tod den faschistoiden Aggressoren.“

„... aber es ist doch bekloppt von dem Unternehmen Batteriespeicher zu kaufen/bekommen, dessen Eigentümer aktiv gegen die Interessen der Ukraine agiert. Völlig irre. "Großes Kopfschütteln" Da hast du...“

„... aber es ist doch bekloppt von dem Unternehmen Batteriespeicher zu kaufen/bekommen, dessen Eigentümer aktiv gegen die Interessen der Ukraine agiert. Völlig irre. "Großes Kopfschütteln"“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt.“

„Also, erst mal ruhig bleiben. Es heißt ja in § 10 Abs 3, 28 Staatsbürgerschaftsgesetz (StbG): "Danach muss die betroffene Person ihre bisherige Staatsbürgerschaft binnen zwei Jahren zurücklegen,...“

„Wird wohl auch immer heißer für Zelebob. Arestovich bringt sich in Stellung das mit unbekannter Rückendeckung. ... . Zu Arestovichs 10-Punkte-Vorschlag kann man meiner Meinung nach aber jetzt schon...“

„Na ja, Keupp sprach von taktisch verloren..., wie man die Lage beurteilt?... Jedenfalls sieht es nicht so aus, dass Russland in absehbarer Zeit den Donbass komplett in die Hand bekommt, ich halte das für...“

„Da fehlt jetzt aber auch etwas die Vorgeschichte, wie lange kennen sie sich etc. Also würde es ja verstehen wenn es sich jetzt um Kriegsflüchtlinge handelt. Aber wenn verheiratet war sie wohl schon länger...“

„Hmm, komisch, das nicht einmal die "Österreicher" nichts davon wissen, es wäre ja dann kein Einzelfall. Sprich, wenn es stimmt und es gerade wegen dem Krieg nicht geht, dann wüssten das die Behörden...“

„ist aber sehr seltsam dass die ukrainische Botschaft das nicht weis. "Danach muss die betroffene Person ihre bisherige Staatsbürgerschaft binnen zwei Jahren zurücklegen, soweit dies möglich und zumutbar...“

„Wir sind am verzweifeln. Meine Frau hat endlich die österreichische Staatsbürgerschaft verliehen bekommen. Voraussetzung ist aber damit sie die behalten kann, dass sie aus der Ukrainischen entlassen...“

„Hallo zusammen. Wie ihr wisst unterstütze ich eine ukrainische Familie hier in Deutschland. Aktuell macht uns eine gesundheitliche Geschichte große Sorgen. Aufgrund dessen habe ich eine Spendenaktion...“

„Vielen Dank für die Informative Antwort. Wenn es Ihnen nichts ausmacht hätte ich noch eine Frage : Kann eine Russische Frau, die keinen Pass bis jetzt besitzt, aus der Ukraine nach Russland reisen oder...“

„Ist es für eine russische Frau zur zeit möglich einen russischen Reisepass zu bekommen, wenn sie zur Zeit in der Ukraine/Odessa lebt ?“

„Ah ok. Vielen Dank Deine Übersetzung hilft mir echt weiter. Ja stimmt die Programme kenne ich. Ist halt verwirrend wenn man was übersetzen möchte und man bekommt immer was anderes als Ergebnis.“

„Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage zum Thema Übersetzungsprogramm. Welche App bzw. welches Programm ist beim übersetzen von Deutsch in ukrainisch am zuverlässigsten ? Ich habe konkret das Problem,...“

„Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Zwar sind alle von 18 bis 60 wehrpflichtig und dürfen das Land nicht verlassen. Eingezogen werden aber nur Reservisten und damit faktisch nur Leute nach...“

„Wäre es nicht sinnvoll, wenn man zumindest alle proforma mobilisieren würde, so wie das Israel gerad macht? Wäre das nicht ein klares Zeichen an den Aggressor, um zu zeigen, wir fackeln nicht lange....“

„So geht es mir auch. Es ist jedes Mal ein unbeschreiblich gutes Gefühl, wenn man das Lächeln in den Gesichtern sieht und man merkt, dass man jetzt gerade genau das richtige getan hat. Was da an dank...“

„Die Ukraine und ihre Menschen, dass ist etwas schönes und schützenswertes, ich mag ebenso das Land und die Menschen dort. Sicherlich darf man sagen, Ukrainer sind "voll korrekt", kümmere mich viel um...“

„Da bin ich beruhigt. Danke Ja auf jeden Fall. Gerade das Thema Respekt und Höflichkeit angeht bin ich extrem beeindruckt von der Familie. Ich habe vorher schon viele ausländische Familien unterstützt....“

„Wir Deutschen sind ein steifes Volk und ich bin da keine Ausnahme, wir kennen es ja von den Südländern, aber auch in der Ukraine ist eine Umarmung und angedeutete Küsschen ganz normal, das ist Kultur....“

„Danke Bernd für deine ausführliche Beschreibung Also ist es in der Ukraine nicht so wie im deutschen Freundeskreis, dass es auch mal eine Umarmung unter guten Freunden gibt ? Die Umarmung kam jetzt auch...“

„Hallo Rico, na ja, Männer geben sich die Hand..., in vielen Ecken (ländlich) der Ukraine ist es sogar so, die Männer geben sich zuerst die Hand und dann ggf. der Frau, das ist ganz normal. Ich werde...“

„noch mal ein Kommentar zu Thema, die Ukrainer können gar nicht falsch abgebogen sein, die sind ja noch in der Ukraine, nach dem die Russen in der Ukraine sind, liegt es wohl nahe das diese falsch abgebogen...“

„In Israel haben sie bisher auch nur Reservisten einberufen. Darüber hinaus ist eine Einberufung von Männern ohne militärische Ausbildung eigentlich zuerst einmal sinnlos. Darüber hinaus fehlt es wohl...“

„Ok. Also eher keine Gedanken machen darüber“

„Wäre es nicht sinnvoll, wenn man zumindest alle proforma mobilisieren würde, so wie das Israel gerad macht? Wäre das nicht ein klares Zeichen an den Aggressor, um zu zeigen, wir fackeln nicht lange....“

„Männer geben sich einfach die Hand in UA. Trotz Umarmung. Frauen gibt man eher nicht die Hand, setzt sich aber mehr und mehr durch. Das ist eine männliche Geste in der Ukraine. Man gibt die Hand auch...“

„Hallo zusammen, Ich bin seit jeher ein sozialer Mensch und unterstütze aktuell eine ukrainische Familie, die wie viele andere aufgrund des Krieges ihre Heimat verlassen musste. Aufgrund vieler Gespräche...“

„Dazu kommen auch noch Leute um die 40 Jahre die gar keinen Wehrdienst gemacht haben und wohl somit keine Reservisten sind“

„Seltsam, ich wohne eigentlich, wenn nicht Krieg ist, in Kropyvnitzky. Ich war jetzt zweimal seit Kriegsausbruch dort und sehe immer noch die selben Jungs und Männer, die vor dem Krieg da waren. Von meinen...“