Alle Artikel zum Thema: kultur

0 Kommentare

Das Ministerium für Agrarpolitik hat mitgeteilt, was in diesem Jahr ausgesät werden soll

Im Jahr 2024 planen die ukrainischen Landwirte, die Anbauflächen für Sojabohnen und Zuckerrüben zu vergrößern und die Maisaussaat zu reduzieren. ...

0 Kommentare

Die Inflation in der Ukraine ist auf einem Rekordtief

Das Wachstum der Verbraucherpreise in der Ukraine hat sich im Januar auf 0,4% verlangsamt, nach einem Anstieg von 0,7% im ...

0 Kommentare

Das ukrainische Ministerium für Bildung und Wissenschaft hat darauf bestanden, dass Lehrer nicht nur im Unterricht auf Ukrainisch kommunizieren sollten

Das ukrainische Bildungs- und Wissenschaftsministerium hat daran erinnert, dass die Sprache des Bildungsprozesses die Staatssprache ist und dass sie in ...

0 Kommentare

Selenskyj reagierte auf den Tod von Nina Matvienko

Der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj hat sein Beileid zum Tod der Volkskünstlerin Nina Matvienko ausgedrückt.

0 Kommentare

Die Ukraine wird die Ausgaben für Kultur kürzen

Das ukrainische Budget für Kultur wird im Jahr 2024 geringer sein als das aktuelle. Darüber sagte der amtierende Minister für ...

0 Kommentare

Die Regierung hat den Interimschef des Kulturministeriums ernannt

Das Ministerkabinett ernannte Rostislav Karandeev in einer Sitzung am Freitag, 28. Juli, zum kommissarischen Minister für Kultur und Informationspolitik. Darüber ...

0 Kommentare

Selenskyj kündigt neue Hilfe von Partnern an: Mehr Luftabwehr und Langstreckenwaffen

Präsident Wolodymyr Selenskyj kündigte die Vorbereitung neuer Unterstützungspakete von Partnern an, darunter Luftabwehr, Artillerie und Langstreckenwaffen.

0 Kommentare

Selenskyj will Kulturminister ersetzen

In einer abendlichen Videoansprache an das ukrainische Volk am 20. Juli erklärte Präsident Wolodymyr Selenskyj, er wolle einen Nachfolger für ...

0 Kommentare

Russen beschießen zwei Dörfer in der Region Cherson

Die russische Armee zerstört weiterhin die zivile Infrastruktur in Cherson: Die Dörfer Dniprovske und Zolotaya Balka wurden am 20. Juli ...

0 Kommentare

Die Zahl der von der Russischen Föderation zerstörten ukrainischen Kulturerbestätten wurde bekannt gegeben

Als Folge der russischen Aggression in der Ukraine wurden 664 Objekte des kulturellen Erbes beschädigt. Dies teilte das Ministerium für ...

0 Kommentare

Das Ministerium für Kultur und Informationspolitik entwickelt einen Plan zur Einführung der englischen Sprache in den Kinosälen

Das Ministerium für Kultur und Informationspolitik entwickelt einen Plan zur Einführung der englischen Sprache in den Kinos, wobei die Interessen ...

0 Kommentare

Ausgräber plündern archäologisches Erbe im Süden des Landes - Ministerium für Kultur

Nach der Bombardierung des Wasserkraftwerks Kachowka haben die Ausgräber archäologischer Stätten ihre Aktivitäten verstärkt. Sie begeben sich in das Katastrophengebiet ...

0 Kommentare

Die regionale Militärverwaltung hat die Folgen des russischen Angriffs auf Awdijiwka aufgezeigt

Russische Truppen haben Awdijiwka am Morgen des 12. Juni mit zwei Raketen beschossen. Pawlo Kyrylenko, Leiter der regionalen Militärverwaltung von ...

0 Kommentare

Der staatliche Statistikdienst hat einen Anstieg der monatlichen Inflation festgestellt

Das Wachstum der ukrainischen Verbraucherpreise beschleunigte sich im Mai auf 0,5 Prozent von 0,2 Prozent im April, nachdem es sich ...

0 Kommentare

Die Invasoren retten die Menschen in Nowa Nachitschowka nicht, sondern nehmen Beute mit - Bürgermeister

Die russischen Invasoren in der besetzten Stadt Nowa Kachowka evakuieren die Menschen nicht, sondern nehmen Beute mit. Dies teilte der ...

0 Kommentare

In der Region Charkiw wird der Kollaboration mit den Invasoren der Prozess gemacht

Ein Lehrer eines Lyzeums in dem Dorf Olchowatka, Region Charkiw, wurde der Kollaboration mit den Invasoren beschuldigt. Dem Kollaborateur wurde ...

0 Kommentare

Das Kulturministerium erklärt, warum der Abbau des "Kiosk-Tempels" der ukrainisch-orthodoxen Kirche MP

Das Gerichtsverfahren über den Abbau des „Kiosk-Tempels“ der ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats in der Nähe der Tithe-Kirche verzögert sich ...

0 Kommentare

Die Russen unterziehen die Bevölkerung in den besetzten Gebieten einer Gehirnwäsche - Zentrum für Nationalen Widerstand

In der Ost- und Südukraine richten die Invasoren „Kinos“ ein, in denen Propagandafilme gezeigt werden, um die Ideologie des Feindes ...

0 Kommentare

Eine berühmte Sängerin hat auf die Nachricht vom Tod eines Balletttänzers reagiert

Christina Solovyy kommentierte den Tod eines berühmten Künstlers des Odessaer Opern- und Balletttheaters, Rostislav Yanchishen, an der Front. Über den ...

0 Kommentare

Seit Anfang des Jahres haben 1.000 Künstler Unterstützungsbriefe für Reisen ins Ausland erhalten

Im ersten Quartal 2023 erhielt das Ministerium für Kultur und Informationspolitik über 1.500 Anträge auf Reisen ins Ausland, von denen ...

0 Kommentare

Die ukrainisch-orthodoxe Kirche des Moskauer Patriarchats hat die Schlüssel zum Reservat von Chotyn übergeben

Die Religionsgemeinschaft der ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats hat die Schlüssel zur Alexander-Newski-Kirche an das staatliche Reservat der Festung Chotyn ...

0 Kommentare

Das Außenministerium hat eine Delegation zu Gesprächen nach Indien entsandt

Die Erste Stellvertretende Außenministerin Emine Japarova hat einen zweitägigen Besuch in Indien begonnen. Dies teilte sie am Montag, den 10. ...

0 Kommentare

Russische Föderation weigert sich, muslimische Gefangene zu Ehren des Ramadan auszutauschen - Präsidialamt

Die Ukraine hat den Russen angeboten, alle muslimischen Gefangenen zu Ehren des Beginns des Ramadan, des heiligen Monats für islamische ...

0 Kommentare

Ukraine will den muslimischen Mufti der Krim in Abwesenheit vor Gericht stellen

Die Staatsanwaltschaft der Krim hat Anklage gegen den vom Kreml kontrollierten „Leiter der geistlichen Verwaltung der Muslime der Krim und ...

0 Kommentare

Es ist bekannt geworden, wer das ukrainische Bildungsministerium leiten könnte

Der Direktor der Kleinen Akademie der Wissenschaften, Oksen Lisovoy, könnte das Bildungs- und Wissenschaftsministerium der Ukraine leiten. Dies teilte der ...

0 Kommentare

Die Ukraine hat Kulturschätze zurückgegeben, die Russen in die USA bringen wollten

Die Ukraine hat Kulturschätze zurückgegeben, die Russen im September letzten Jahres in die USA bringen wollten. Dies teilte der Pressedienst ...

0 Kommentare

Wie die Ukraine gestohlene Geschichte, Musik und Küche zurückgewinnt

Die vollständige Invasion dauert zwölf Monate. Versuche, die Ukraine nicht nur politisch zu unterwerfen, sondern im Allgemeinen „die Ukraine in ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschießen Chuhuyiv: Wohnhaus beschädigt, Verletzte

Das russische Militär beschießt am Morgen des 1. März Chuhuyiv in der Region Charkiw. Dies teilte der Leiter der Militärverwaltung ...

0 Kommentare

Unter Beschuss: Wie Ukrainer ihre Kulturdenkmäler restaurieren

Seit dem 24. Februar 2022 werden ukrainische Städte von Russland angegriffen. Charkiw, Kyjiw, Tschernihiw und viele andere Siedlungen leiden unter ...

0 Kommentare

Selenskyj sprach auf der Berlinale

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sprach bei der Eröffnung der 73. Berlinale am Donnerstagabend, 16. Dezember, berichtet der Pressedienst des ...

0 Kommentare

Die Lebensmittelpreise in der Ukraine stiegen im Laufe des Jahres um 32,8% - Gosstat

Die Verbraucherpreise in der Ukraine stiegen im Januar 2023 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 26,0%, was weniger ist als die ...

0 Kommentare

Mehr als 200 Tausend Kulturstätten evakuiert - Tkatschenko

Mehr als 200 Tausend Kulturstätten in der Ukraine wurden an sichere Orte evakuiert. Dies sagte der Minister für Kultur und ...

0 Kommentare

Gosstat hat die Inflationsrate für 2022 genannt

Ende Dezember 2022 stiegen die Verbraucherpreise in der Ukraine um 0,7% gegenüber November. Die jährliche Inflationsrate betrug 26,6%, berichtete Gosstat ...

0 Kommentare

Russische Truppen beschossen ein Grenzdorf in der Region Sumy mit Mörsern

Am Donnerstag, den 22. Dezember, beschossen russische Truppen das Grenzdorf Iskryskivschyna in der Region Sumy mit Mörsern. Dies berichtet der ...

0 Kommentare

Das "Labor der Zukunft" wurde an der Poplavskyi Universität eröffnet

Ein Hightech-Filmpavillon SPACE-STUDIO Poplavok wurde an der Universität für Kultur eröffnet. Die Präsentation des „Laboratoriums der Zukunft“ fand am 14. ...

0 Kommentare

Diakon der ukrainisch-orthodoxen Kirche Abgeordneter warb für "Anschluss" an Russland - Sicherheitsdienst der Ukraine

Der Sicherheitsdienst der Ukraine hat einen Diakon einer der Kirchen der Diözese Saporischschja der ukrainisch-orthodoxen Kirche Abgeordneter entlarvt, der öffentlich ...

0 Kommentare

Selenskyj zeigte die Stärke der Waffen und den Geist der Ukrainer

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Fotos veröffentlicht, auf denen er zeigt, wie die Ukrainer durch die Kraft des Geistes ...

0 Kommentare

Eindringlinge haben fast 800 Kulturstätten in der Ukraine beschädigt - Ministerium für Kultur

In der Ukraine haben Eindringlinge rund 800 Kulturstätten vollständig zerstört oder teilweise beschädigt. Dies teilte der Minister für Kultur und ...

0 Kommentare

Fast 40 Denkmäler des kulturellen Erbes werden nicht in das staatliche Register aufgenommen - Ministerium für Kultur

Seit dem 24. Februar dieses Jahres wurde festgestellt, dass 39 Denkmäler des kulturellen Erbes nicht in das staatliche Register aufgenommen ...

0 Kommentare

Selenskyj: Zusammen mit der Ukraine wird die EU auf die Krim kommen

Zusammen mit der Rückkehr der ukrainischen Flagge wird die EU auf die Krim kommen. Dies sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr ...

0 Kommentare

Favbet hat 23,4 Mio. Hrywnja für seine Glücksspiellizenz gezahlt

Die Favbet Group hat 23,4 Mio. Hrywnja an den Staatshaushalt für das zweite Jahr ihrer Lizenz zur Organisation und Durchführung ...

0 Kommentare

Die Ukraine beteiligt sich an der Gestaltung der Sprachenpolitik in Europa

Die Ukraine hat zum ersten Mal als assoziiertes Mitglied an der Arbeit der Generalversammlung der Europäischen Föderation der nationalen Sprachinstitutionen ...

0 Kommentare

Selenskyj zeigte den geräumten Lyman

Präsident Wolodymyr Selenskyj postete am 5. Oktober in seinem Telegramm eine Auswahl von Fotos aus dem befreiten Lyman in der ...

0 Kommentare

Invasorenbraut soll "Kopf von jemandem" aus der Ukraine mitbringen - Sicherheitsdienst der Ukraine

Russische Frauen fordern ihre Männer auf, „Trophäen“ von ermordeten Ukrainern mitzubringen: Abzeichen, Schuhe, Militärjacken, die die Invasoren von den Körpern ...

0 Kommentare

Atavismus der Besatzungszeit - eine Gedenktafel für Bulgakow wurde von der Fassade der KNU entfernt

Eine Gedenktafel für den russischen Schriftsteller Michail Bulgakow wurde von der Fassade des nach Schewtschenko benannten Gebäudes des Philologischen Instituts ...

0 Kommentare

Ist bekannt geworden, wann das sowjetische Wappen aus dem Schild des Mutterlandes entfernt wird

Das sowjetische Wappen aus dem Schild des Mutterlandes wird im Jahr 2023 entfernt werden. Der Minister für Kultur und Informationspolitik ...

0 Kommentare

Telethon wird bis zum Sieg dauern - Ministerium für Kultur

Der Minister für Kultur und Informationspolitik Olexander Tkatschenko sagte, dass der landesweite Telethon „United News“ bis zum Sieg der Ukraine ...

0 Kommentare

Kein Geld für das ukrainische Kino - Kulturministerium

Der ukrainische Minister für Kultur und Informationspolitik Olexander Tkatschenko sagt, dass der Staat derzeit keine Mittel zur Finanzierung des ukrainischen ...

0 Kommentare

Die Ukraine kann ein Kandidat werden - Borrell

Die Ukraine hat die Chance, den Status eines EU-Beitrittskandidaten zu erhalten, und die politische Struktur selbst kann erweitert werden. Das ...

0 Kommentare

Die Truppen der Russischen Föderation haben in Sjewjerodonezk - Gaidai Verluste erlitten

In Sjewjerodonezk erlitten die Bewohner während eines Treffens im Kulturhaus der Chemiearbeiter schwere Schäden. Dies berichtete Serhij Gaidai, Leiter des ...

0 Kommentare

In Sjewjerodonezk haben die Kämpfer der ukrainischen Streitkräfte den "Vorrat" an Feinden stark reduziert

In Sjewjerodonezk erlitt die russische Armee bei einem Treffen im Kulturzentrum der Chimiks schwere Verluste. Es wird die Anzahl der ...

0 Kommentare

Ein Denkmal für die "Freundschaft" zwischen der Ukraine, Belarus und Russland wird in der Region Tschernihiw abgerissen

Im Dorf Senkovka in der Region Tschernihiw wurde mit der Demontage des Denkmals der Drei Schwestern begonnen, das der „Freundschaft ...

0 Kommentare

Ein Denkmal für Hetman Sagaidachny wurde im besetzten Mangusch abgerissen

Russische Besatzer haben in der vorübergehend besetzten Stadt Mangusch in der Region Donezk ein Denkmal für den Hetman Petro Konashevych ...

0 Kommentare

Der Botschafter der Ukraine in Deutschland hat Merkel kritisiert

Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, hat auf Twitter die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisiert, die die Einladung ...

0 Kommentare

Selenskyj: Russische Kultur und menschliches Gesicht in Butscha verloren

Präsident Wolodymyr Selenskyjj ist der Ansicht, dass Russland nun durch das Prisma der von seinem Militär in Butscha, Irpin und ...

0 Kommentare

Der Feind hat in der Ukraine 59 Kirchen zerstört

Seit Beginn des Krieges sind in der Ukraine bereits 59 Kirchen und Gotteshäuser zerstört worden. Die Besatzer zerstören jeden Tag ...

0 Kommentare

Das russische Militär hat den Direktor des Chersoner Musik- und Schauspieltheaters entführt

Das russische Militär hat den Direktor des regionalen Musik- und Schauspieltheaters von Cherson und den Regionalrat von Cherson, Olexander Kniga, ...

0 Kommentare

Ein Museum mit einzigartigen Werken von Maria Primachenko ist in der Nähe von Kiew abgebrannt

Im Dorf Iwankiw, Region Kiew, wurde ein historisches und heimatkundliches Museum zerstört, das einzigartige Werke der ukrainischen Volkskünstlerin Maria Primachenko ...

0 Kommentare

Beschleunigtes Inflationswachstum in der Ukraine - Gosstat

Das Wachstum der Verbraucherpreise in der Ukraine beschleunigte sich im Januar auf 1,3%, nach 0,6% im Dezember und 0,8% im ...

0 Kommentare

Top 50 der einflussreichsten Frauen in der Ukraine 2021

Sie umfasst Politiker, Beamte, Richter, Wissenschaftler, Unternehmer, Showbiz-Stars und all jene, deren Aktivitäten heute die öffentliche Meinung prägen. Die Stellungnahmen ...

0 Kommentare

Gehälter von Ärzten und Zahlungen für Impfstoffe: Haushalt 2022

Der Entwurf des Staatshaushalts, der für die zweite Lesung fertiggestellt wurde, wurde von der Werchowna Rada auf einer Sitzung am ...

0 Kommentare

Tausend Hrywnja Selenskyj: Die Nationalbank der Ukraine schätzt die Auswirkungen auf die Wirtschaft

Die Zahlung von eintausend Hrywnja an geimpfte Ukrainer wird sich nicht wesentlich auf die Gesamtinflationsrate auswirken. Serhij Mykolaychuk, stellvertretender Gouverneur ...

0 Kommentare
0 Kommentare

Olena Zelenskaya nahm ein Video für die Eröffnung des China Film Festivals auf

Die ukrainische First Lady Olena Zelenskaya nahm an der Eröffnung des Pekinger Filmfestivals (BJIFF) in einem Online-Format teil. Dies berichtete ...

0 Kommentare

Iwan Koslenko: „Demokratische Prozeduren spielen im Bereich der Kultur keine Rolle mehr“

2021 ist ein Wendepunkt für den ukrainischen Postmajdan-Kultursektor. In mehreren großen staatlichen Schlüsselinstitutionen laufen die Verträge ihrer Leiter aus, der ...

0 Kommentare

Schriftsteller Taras Ljutyj: „Wenn wir Kultur als Überbau betrachten, wird sie sehr bald zu einer Sphäre der Unterhaltung“

Die Unausweichlichkeit mit dem Philosophen, Schriftsteller und Mitglied des ukrainischen PEN-Clubs Taras Ljutyj zu sprechen, reifte vor langer Zeit. Als ...

0 Kommentare

Auf Nullsetzen des Haushalts: Die ukrainische Kulturdiplomatie am Rande des Kollapses

Die vorige Woche war für den gesamten Haushaltsbereich sozusagen ein Feuer im Hühnerstall. Mit entsprechenden Rollen und Inszenierungen. Eine gedankenlose ...

0 Kommentare

Kultur will essen

Pathetik mag ich nicht, daher möchte ich den Skandal, der sich in den Netzwerken bezüglich des „Auf Nullsetzens“ der Ausgaben ...

0 Kommentare

„Die Ukraine wird nie so werden, wie sie sich die Galizier vorstellen“ - Gespräch mit dem Kunstkurator und Diplomaten Jerzy Onuch

Anfang Oktober fand in Lwiw der großangelegte Kulturkongress „Übergang 1989“ statt, an dem anerkannte Künstler und Intellektuelle aus der Ukraine ...

0 Kommentare

Wolodymyr Schejko: „Das Ukrainische Institut wird die Interessen und Werte der modernen ukrainischen politischen Nation vertreten“

Das Ukrainische Institut ist eine der in den letzten Jahren geschaffenen staatlichen Kulturinstitutionen, deren Hauptaufgabe die Repräsentation der ukrainischen Kultur ...

0 Kommentare

Andrij Kurkow: "Wir haben keine Instrumente zur Beeinflussung des russischen Bewusstseins. Wir müssen uns auf unsere eigene Gesellschaft konzentrieren"

Andrij Kurkow ist einer der berühmtesten ukrainischen Schriftsteller im Ausland, dessen Bücher in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden. Dank ...

0 Kommentare

Pokrowsk: wie das Sowjetische zum Mondänen wird

Pokrowsk, Krasnoarmejsk (Krassik), Postyschewo, Grischino – es geht immer um „das westliche Tor des Donbass“; schon vom Kommunismus befreit und ...

0 Kommentare

Jurij Andruchowytsch: Wie sich zeigt, schreibe ich mein ganzes Leben an ein und demselben Buch

In einem Interview anlässlich der aktuellen Ukraine-Tour des Stückes „Albert, oder Die höchste Form der Todesstrafe“ – einem Projekt von ...

0 Kommentare

Ein zweites Russland: Selbstisolation ist gleichbedeutend mit der Bindung an die „Russische Welt“

Denn dieses „zweite Russland“ sind derzeit – wir. Und für uns ist es schon lange an der Zeit, wir selbst ...

0 Kommentare

Genetik, Kultur und Sicherheit – worin irrt sich Minister Nyščuk?

In der Ukraine gibt es, wieder einmal, einen großen Skandal. Dieses Mal geht es um die Äußerung des Kulturministers Jevhen ...

0 Kommentare

Olesja Ostrowska-Ljuta: Dem Kunst-Arsenal ist es zu wenig, nur Schönes und Angenehmes zu zeigen

Olesja Ostrowska-Ljuta leitet bereits mehr als vier Monate das „Kunst-Arsenal“. Davor wirkte sie im Rinat-Achmetow-Fond „Entwicklung der Ukraine“, in der ...

0 Kommentare

Puppentheater Kiew: der Ort, an dem Kinder Tablet-PCs vergessen

Sonderprojekt über die interessantesten Kulturorte der Hauptstadt. Heute machen wir uns mit einem Theater bekannt, in dem neben Puppen echte ...

0 Kommentare

Skandal um „Wołyn“: „Wenn es kein ukrainisches Kino gibt, wo sollen unsere Jungs dann mitspielen?“

Der Chefregisseur des Lwiwer Marija-Sankowezka-Theaters erzählte „Strana“ darüber, was ukrainische Schauspieler dazu trieb im polnischen Film „Wołyn“ mitzuspielen, der als ...

0 Kommentare

Interview mit Oksana Lyniv: „Ich wünsche mir mehr von gemeinsamen ukrainisch-europäischen Musikprojekten“

Oksana Lyniv, ukrainische Dirigentin, ist seit Oktober 2013 musikalische Assistentin des Generalmusikdirektors der Bayerischen Staatsoper Kirill Petrenko. Gleichzeitig arbeitet ...

0 Kommentare

Der Kreml als Hauptvertreter der Russophobie

„Ich verspreche, die ethnischen Russen und die Ukrainer, die ihre unzerreißbare Verbindung zu Russland fühlen, zu verteidigen.“ Das äußerte Putin ...

0 Kommentare

Stagnation der kulturellen Strategien in der Ukraine

Müssen wir kulturelle Praktiken in der Ukraine „bilden“?

0 Kommentare

„Sich an Dinge halten, die für uns vor dem Krieg wichtig waren“

Interview mit dem Schriftsteller und Bürger-Aktivisten Serhij Schadan (Serhij Zhadan).

0 Kommentare

Jurij Andruchowytsch: Das Kultusministerium ist ein Organ, in dem sich Leute sammeln, die es mögen, mit Zähnen an Schablonen und Klischees festzuhalten

Ende letzten Jahres erschien das Buch „Hier liegt Fantômas begraben“ mit ausgewählten Zeitungs-Kolumnen von Jurij Andruchowytsch. Die Kyjivwer Buchvorstellung ...

1 Kommentar

Wer sind hier die Spalter?

Jedes Mal verspürt man eine Freude beim Lesen der Pamphlete ukrainischer Publizisten in denen jeglicher Versuch (angenommene Versuche inklusive) die ...

6 Kommentare

Wer kann die Galizier nicht leiden?

Es wäre viel einfacher nachzufragen, wer uns gern hat. Dennoch kann man aufgrund der über zwanzig Jahre langen Beobachtungen dieser ...

0 Kommentare

EU-Ukraine: Welche Rolle könnte Deutschland spielen?

Die Ukraine steht heute am Scheideweg: der Zollunion zwischen Russland, Kasachstan und Belarus beizutreten oder das Assoziierungsabkommen mit der ...

0 Kommentare

Eine Ode an Odessa

Ich fahre viel durch die Ukraine. Rede mit den Menschen, die keine politische Rolle einnehmen wollen. Mit den ganz ...

0 Kommentare

Eine Ukraine für Chinesen?

Das Rassenthema bei uns in letzter Zeit seltsam vorangetrieben. Es gab sogar eine neue Werbung im Fernsehen, in der ein ...

1 Kommentar

Tourismus in Lviv: Allheilmittel oder Bedrohung?

Aus den Äußerungen unserer Politiker über den Tourismus entsteht der Eindruck, dass der Tourismus zur letzten Hoffnung der Glücklosen, ja ...

0 Kommentare

Wenn die Tataren die Krim erobern, geben die Russen sie dann Russland?

Für den norwegischen Terroristen Breivik, der sich sicher war, dass es kein Land gibt, wo Moslems sich friedlich an ...

0 Kommentare

Ein rutschiger Abhang

Russifizierung im weiteren Sinne, inklusive ökonomische, gesellschaftspolitische und andere, stellt eine Bedrohung dar – nicht nur für die betroffenen ...

0 Kommentare

Von Russifizierung zur Armut

Die Aufdrängung der russischen Sprache ist nur ein Aspekt des Exports russischer Lebensart in die Ukraine.

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Kann die ukrainische Armee 2024 die Initiative im Krieg mit Russland zurückgewinnen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)3 °C  Ushhorod7 °C  
Lwiw (Lemberg)6 °C  Iwano-Frankiwsk5 °C  
Rachiw6 °C  Jassinja4 °C  
Ternopil5 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)4 °C  
Luzk5 °C  Riwne5 °C  
Chmelnyzkyj4 °C  Winnyzja3 °C  
Schytomyr2 °C  Tschernihiw (Tschernigow)2 °C  
Tscherkassy1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa0 °C  Sumy0 °C  
Odessa3 °C  Mykolajiw (Nikolajew)3 °C  
Cherson3 °C  Charkiw (Charkow)0 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)3 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)-1 °C  Simferopol5 °C  
Sewastopol6 °C  Jalta6 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„@minimax welch armseliger Mensch Du sein musst, kannst es nicht lassen Dich hier wieder anzumelden, Du hast ja wirklich schwerwiegende Probleme!“

„Man kann auch vom Ausland aus viel für sein Land tun. Spenden zum Beispiel, mit Geld, das man in der Ukraine nie verdienen würde. Hilfspaket unterstützen. Wer bitteschön würde in ein Kriegsgebiet...“

„Ist wohl sehr unterschiedlich. Bekannte sind zum Jahresanfang über Krakowez ausgereist und sagten die waren alleine am Übergang. Hat allerdings trotzdem paar Stunden gedauert da der Busfahrer nicht weiter...“

„Ich fahre jetzt wieder über Ungarn. In Berehove waren wir in 15 Minuten über beide Kontrollen drüber, in Koson beim Rausfahren in 10 Minuten. 8.Dezember eingereist um 6.30 Uhr, 26.01. um 18.00 Uhr ausgereist.“

„Ist jemanden etwas zum Grenzübertritt bzgl. der Ausgangssperre bekannt? Durch die nicht kalkulierbare Dauer kann man ja sowohl bei Ein- wie auch Ausreise genau in das Zeitfenster geraten. Wie sollte man...“

„Handrij, du armer Kerl. Wie hast du bloß die ganzen Jahre mit den Chaoten ausgehalten. Wo ist denn eigentlich @mbert abgeblieben, der Anführer der Bekloppten.“

„Mit solchen Freunden braucht man wirklich keine Feinde mehr. Sobald Russland die ukr. Armee stark geschwächt hat, werden die Polen sich ein Teil der Westukraine einverleiben. Schauen wir mal, wieviel...“

„Habt ihr schon rausgefunden welcher User der Nazi vor 2022 hier im Forum war?“

„Nun ja zur Klarstellung, von @minimax ein Schwachkopf genannt zu werden, ist Anerkennung genug für mich, sicherlich würde wohl was falsch laufen, wenn ich in dessen Augen ein respektabler Experte bin!...“

„Ach da ist der lupenreine Nazi also ein vergangener vergammelter Russenfreund. Aber an ihm sieht man am besten die wahre zu verachtende Denkweise dort.“

„@Bernd D-UA Ein realitätsfremder Schwachkopf warst du schon vor dem Krieg, kann mich noch gut erinnern. Hat sich offensichtlich absolut nichts geändert.“

„Keine Bange der Troll kommt wieder. War bisher immer so dass er sich zwischendurch wohl woanders austobt. Und wenn es nur eine Gummizelle ist“

„Anscheinend haben ihm seine Pfleger/Wärter wohl erstmal wieder das Handy weggenommen. Der nächste Troll bitte... (Btw: Warum eigentlich Gogol hier nicht auch wieder seine Bosheiten ausbreitet ?)“

„@Frank , Danke für den Link, tolles Buch!“

„ ... " ... Vielleicht erkennt jemand sich oder seine Freunde auf diesen Fotos wieder.... " Dann bitte die Autorin kontaktieren bzw. ich kann das auch weiterleiten (PN)“

„Na, na, na, wer wird den gleich beleidigend werden. Da habe ich wohl einen oder mehrere wunde Punkte getroffen, @minimax ? Minimax und Adejwka befreien? Mädchen in Strumpfhosen, die vor dem PC sitzen...“

„"Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden." "Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen." Minimax,...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen. Bei dir ist sehr auffällig dass du immer anderen die Sachen aufdrücken willst welche...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen.“

„Ein gesunder Mensch bringt nicht zwangsläufig wehrlose Menschen um, auch nicht im Krieg, weil andere sich falsch verhalten haben und Kameraden umgebracht haben und nun in gleicher Situation das Gleiche...“

„Wie minimax sich das schön redet, ein Verbrechen ist ein Verbrechen und dran ist NICHTS "irgendwo verständlich". Kranke Menschen verhalten sich so und nur kranke Menschen finden das irgendwo verständlich....“

„Ach der Nazi ist also auch ein Stalinfan. ich kenne es an sich nur so dass wenn Putin das Maul aufmacht da nur Lügen raus kommen. Und sein ganzer faschistischer Apparat macht es ihm nach“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Minimax was doch gar nicht was Nazis sind, kennt ja nicht mal die Definition. @Frank hast recht, jemand hat wieder Ausgang! Sitzt mit ner Flasche Wodka in der Birne und verträgt es nicht, jetzt kotzt...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden.“

„Mal ganz harmlos gefragt: Gibt es eigentlich kein Psychoforum o.ä., wo Typen wie Du sich 24/7 so richtig auskotzen können ?“

„Als neue Juden sozusagen? Das hättest du und deinesgleichen natürlich gerne, ist schon klar und mit den grünen Faschisten + CDU/CSU ist einiges vorstellbar. Nazi-Schweine unterstützen Nazi-Schweine,...“

„Wenn das große Strafgericht kommt solltest Du aber bald die Seiten wechseln Minimax. Nicht daß Du als aufrechter Putintroll auch noch im Filtrationslager endest... Wer weiß, vielleicht gelingt es Dir...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Handrij, Mariupol blüht ja auch auf. Im aktuellen Kriegsverlauf sind großflächige Zerstörungen leider unvermeidlich. Ob später alle Dörfer und Städte aufgebaut werden, ist natürlich fraglich. Später...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden. Hat der Nazi wieder mal Ausgang bekommen ...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden.“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Aber minimax, ich muss auch einen Dank aussprechen, es herrscht Bürgerkrieg in der Ukraine? Das ist der Witz des Tages! Interessanter Ansatz, ich frage mich nur, warum wusste ich nicht, dass so viele...“

„Weil ein minimax überhaupt weiß was ein Nazi ist? Bitte eine Definition davon. Ansonsten würde ich meinen, deinen verbalen Dünnschiss kann man auch ohne die Beschimpfungen anderer " ablassen" und Druck...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken....“

„Der Trottel Scholz war ja zuletzt beim Biden und der hatte sicher versucht den Trottel zu überreden, den ukr. Nazis mehr Geld zu geben. Also wegen den deutschen Idioten geht dann vielleicht doch noch...“

„Ich kann dir zumindest sagen, dass das Wetter in D, speziell in NRW beschissen ist. Betreibe bspw. das schöne Hobby Astrofotografie und wegen dem Wetter braucht man es eigentlich gar nicht anfangen.“

„Irgendiwe werde ich das Gefühl nicht los, daß Selenskyi keine Ahnung von Diplomatie hat (und auch keine Ahnung von Völkerrecht - z.B. welche Befugnisse ein Land in einem anderen hat - oder eben nicht)“

„Wenn ich mir überlege wie es gerade in Ungarn rumort (im Volk - nicht in der Regierung), dann habe ich wieder mehr Hoffnung ... Allerdings arbeitet die Zeit für Putin und es ist offen wie lange es dauern...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken.“

„... Russland eher am Anfang ihrer Möglichkeiten. ja klar - ein Schritt vorm Abgrund ""Putin hat sich und sein System an den Rand der Katastrophe gelenkt. In dieser Katastrophe, davon bin ich überzeugt,...“

„Abwarten und Tee trinken. In Zeiten großer Umbrüche, die wir jetzt definitiv haben, kann sich manches auch schnell entwickeln. Ein Bürgerkrieg in den gottverdammten Staaten (in der Ukraine findet übrigens...“

„Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht man sich nicht wundern, wenn D irgendwann selber angegriffen wird. Von wem? Doch nicht etwa von den Russenkaspern...“

„Der minderbemittelte "Stratege" ist wieder am Fantasieren. D verliert gerade seine Konkurrenzfähigkeit. Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht...“

„Man darf ja wohl noch träumen, tatsächlich aber ein Armutszeugnis für Selenskyi, politischer Dünnschiss! Trotzdem liegt er an anderer Stelle auch mal richtig. Zuviel Politik in der Ukraine, man sollt...“

„@minimax, Du bist nicht mal nützlich als I....., solch einen "subtilen" Russentroll hatten wir noch nie hier. Deutschland tut, was Deutschland tut, die Notwendigkeiten sind klar gegeben. Die deutsche...“

„Die Deutschen sind besonders nützliche Idioten, da geht sicher was. Auch wenn dabei das eigene Land zugrunde geht.“

„Der Clown will schon mal viel, wenn der Tag lang ist. Ne, eigentlich andauernd und nicht selten besonders absurd.“

„Ein Päckchen von Berlin nach Kiew hat mit der Nova Post / Nowa Poschta jetzt gerade einmal fünf Tage benötigt. In umgedrehter Richtung genau so. Wurde am Sonntag in der Nähe von Kyjiv aufgegeben und...“

„Hi, bin auf der Suche für ein Projekt nach privaten Bildern von den ersten Tagen der Majdan Revolution. Mich interessieren Bilder von Majdan Platz bei Nacht in der Zeit bis 30.11.2013 am besten mit vielen...“

„He Minimax. Nur noch einmal kurz zu Ihrer Äußerung, Salo und Slava, GEROJAM - Salo ist eine Beleidigung es heißt Slava. Man sollte sich vielleicht vorher etwas eingehender informieren ehe man seine...“

„"Feuer breitet sich nicht aus hast du Minimax im Haus ... Aber Minimax ist grosser Mist wenn du nicht zuhause bist" Muss direkt mal Bekannte fragen ob dort viele Kasper arbeiten“

„Apropos Absetzung, ist anscheinend bereits beschlossene Sache und er wird nicht alleine entlassen. Die Selenskij Bande wartet wohl noch ab, bis die Lage in Awdejewka für die Nazis katastrophal wird. Und...“

„Klugscheißer! Das Selenskyj das nicht selbst liest weiß ich auch, vielleicht dringt das eine oder andere doch einmal zu ihm durch.“

„Was ist denn das für ein Theater hier? Der Clown liest hier nicht mit. Er duldet halt keine ernsthaften Konkurrenten, auch wegen der eigentlich bald endenden Legitimität des Clowns. Außerdem heißt...“

„Das war ja wieder einmal zu erwarten. Hat Selenskyj wieder einmal nichts anderes zu tun als zu versuchen hochrangige Spezialisten zu defarmieren und sie ins Abseits zu schieben und sich selbst als den...“

„Das hört sich doch mal sehr gut an. Ich werde das mal weitergeben. Vielen Dank.“

„Zunächst einmal danke für die Antwort. Teilweise habe ich schon bei den vorgeschlagenen Stellen Hilfe gesucht. Es wird aber immer nur angeboten einen Reisepass auszustellen oder einen Pass zu verlängern....“

„Sehr geehrte Forennutzer. Ich benötige einen Rat, bezüglich der Beantragung eines Ukrainischen Ausweises (kein Reisepass). Eine junge ukrainische Frau besitz nur einen Kinderausweis, der seit kurzen...“

„Das Gleiche gilt auch für Österreich und ist auch dort bekannt: ...“

„Da das nach irischem Recht beurteilt werden muß kann Dir hier in D wohl kaum jemand beantworten. Ich vermute daß trotz anderer Begrifflichkeit ("Asyl") dort für Ukrainer ähnlich weitgehende Befreiungen...“

„Flixbus erscheint mir als die beste Alternative. Von Chisinau in die Ukraine sollte es aber auch mit dem Bus gehen, leider kann ich da nicht weiter helfen , daher der lange Weg nur mit Flixbus sinnvoll“

„Gar nicht, bleib wo Du bist. Ein Asylverfahren ist kein Wunschkonzert. Ansonsten geh nach Hause in die Ukraine, kannst von dort aus Deinen Geschäften nachgehen“

„Hallo, wir sind gerade in der gleichen Situation, allerdings kommt meine Frau aus dem Osten der Ukraine (Donetsk) und sie kann sich nicht mal abmelden da keinerlei Dokumente von dort in der Ukraine gültig...“

„hallo zusammen wir wohnen in estepona spanien und meine frau überlegt gerade mit dem bus nach odessa oder chisinau zu reisen. kennt jemand eine verbindung oder ein unternehmen danke“

„hallo guten tag,kann mir jemand sagen ob es möglich ist wenn ich als ukrainer in irland asyl habe und das hotel bezahlt vom staat habe,wie kann ich ich dann in die eu oder moldavien reisen“