Alle Artikel zum Thema: ukrsalisnyzja

Ein Zugwaggon ist in der Nähe von Lwiw entgleist

In der Nähe von Lwiw ist ein Güterwagen entgleist, wodurch sich mehrere Personenzüge verspäten. Dies wurde am Abend des Mittwoch, ...

Ukrsalisnyzja eröffnet den neuen Zug Kiew - Schostka

Ukrsalisnyzja hat einen neuen täglichen Regionalzug Kiew – Schostka angekündigt, der ab dem 24. Juni verkehren wird. Dies wurde am ...

Getreideexporte auf der Schiene erreichen "Obergrenze" - Ukrsalisnyzja

Im Mai steigerte die Ukraine ihre Getreideexporte gegenüber April um 20,4 Prozent auf 807.000 Tonnen, was an der Kapazitätsgrenze der ...

Ein Evakuierungszug wird von Pokrowsk nach Lemberg fahren

Der Zug Nummer 234/233 wird die Strecke Pokrovsk – Dnipro – Lwiw befahren. Voraussichtliche Abfahrtszeit ist 16:30 Uhr. Dies geht ...

Die Ukraine erhöht ihre Getreideexporte per Bahn

Die Ukraine hat im Mai ihre Getreideexporte per Bahn leicht erhöht. Nach Angaben von Ukrsalisnyzja stiegen die Verladungen in diesem ...

Es wurde ein Intercity von Schostka nach Kiew eingerichtet

Der Intercity-Zug verkehrt bereits von Schostka nach Kiew. Dmytro Zhyvitsky, Leiter der Militärverwaltung der Region Sumy, schrieb darüber auf Facebook.

Ukrsalisnyzja hat eine weitere Auto-Pkw-Strecke eröffnet

Zur Bequemlichkeit der Fahrgäste wird nun auch ein Autowagen im Zug Nr. 29/30 Kiew – Uschhorod eingesetzt. Das berichtet der ...

Einzelheiten über den russischen Raketenangriff auf Malyn sind bekannt geworden

Ein Mitarbeiter von Ukrsalisnyzja wurde am 22. Mai bei einem Raketenangriff auf Malyn in der Region Schytomyr getötet. Dies berichtete ...

Naftohas erhält ein Gasdarlehen in Höhe von 300 Millionen Euro

Naftohas Ukrajiny wird von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ein Darlehen in Höhe von 300 Mio. Euro erhalten, ...

DTEK hat die Kosten für die Wiederherstellung der Stromnetze in der Region Kiew genannt

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow hat 300 Mio. Hrywnja investiert, um die durch die Feindseligkeiten beschädigten Stromnetze der ...

Ukrsalisnyzja hat den Vorverkauf von Eintrittskarten für 20 Tage gestartet

Ukrsalisnyzja hat den Vorverkauf von Tickets für 20 Tage für einige Flüge ab Donnerstag, 12. Mai, gestartet. Dies wurde am ...

Die Ukraine hat ihre Agrarexporte im April verfünffacht

Die Ukraine hat ihre Ausfuhren von Agrarprodukten im April mehr als verfünffacht, sagte der Minister für Agrarpolitik und Ernährung, Mykola ...

Selenskyj trifft mit dem bulgarischen Ministerpräsident zusammen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj trifft am Donnerstag, den 28. April, in Kiew mit dem bulgarischen Ministerpräsident Kirill Petkov zusammen.

Die Russische Föderation hat wiederholt eine Brücke in der Region Odessa angegriffen

Am Morgen des 27. April starteten russische Truppen einen neuen Raketenangriff auf die Brücke über die Dnjestr-Mündung in der Region ...

Ein Eisenbahnarbeiter sprengte sich in der Region Sumy auf einer Landmine in die Luft

Ein Mitarbeiter von Ukrsalisnyzja in der Region Sumy hat sich auf einer Antipersonenmine in die Luft gesprengt. Dies teilte die ...

DTEK hat Evakuierungszüge mit Kohle versorgt

Unternehmen von DTEK Energy haben 69 Tonnen Kohle an Ukrsalisnyzja geliefert, teilte das Unternehmen am Freitag, den 15. April, mit.

Das Präsidialamt hat eine Sitzung über die Wirtschaft abgehalten

Wie der Pressedienst des Präsidialamtes mitteilte, fand am Freitag, den 15. April, im Präsidialamt unter dem Vorsitz von Wolodymyr Selenskyjj ...

Der Fahrplan der Evakuierungszüge für den 13. April wurde veröffentlicht

Ukrsalisnyzja hat einen Fahrplan mit zusätzlichen Evakuierungszügen für den 13. April veröffentlicht. Entsprechende Informationen wurden auf der Website des Unternehmens ...

Fünf Brücken sind in der Region Kiew zerstört worden

Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine wurden in der Region Kiew fünf Brücken zerstört. Das ukrainische Infrastrukturministerium ist bereit, ...

Für Samstag sind sieben humanitäre Korridore vereinbart worden

Die Ukraine wird am Samstag, den 2. April, erneut Zivilisten evakuieren. Die Behörden haben sich auf sieben humanitäre Korridore geeinigt, ...

Ukrsalisnyzja hat den Kartenverkauf für 10 Tage im Voraus wieder aufgenommen

Ukrsalisnyzja hat den Ticketverkauf für 10 Tage im Voraus für mehr als 40 Hauptflüge im Land wieder aufgenommen. Dies teilte ...

Ukrsalisnyzja führt die Mautgebühren für einige Züge wieder ein

Ab nächster Woche wird Ukrsalisnyzja Mautgebühren für Züge in den Richtungen von West nach Mitte, Ost und Süd sowie ins ...

Bahnmitarbeiter haben Auszeichnungen für die Evakuierung und Bereitstellung humanitärer Hilfe erhalten

Eine Reihe von Eisenbahnerinnen und Eisenbahnern wurden für ihre Arbeit unter Kriegsbedingungen mit staatlichen Auszeichnungen geehrt, darunter auch diejenigen, die ...

Die Ukraine erörtert mit der EU eine Verstärkung der Transportblockade gegen Russland

Infrastrukturminister Olexander Kubrakov hat ein Online-Treffen mit Ministern aus Polen, Österreich, der Tschechischen Republik, Frankreich, Deutschland und dem EU-Verkehrskommissar abgehalten, ...

Das Oberhaupt der Region Lwiw plant, die Region zu einem wirtschaftlichen Pfeiler der Ukraine zu machen

Die Region Lemberg soll inmitten des Krieges mit Russland zu einer wirtschaftlichen Stütze des Landes werden, so der Leiter der ...

Ukrsalisnyzja hat 1,5 Millionen Menschen in westliche Regionen evakuiert

Ukrsalisnyzja hat innerhalb von zehn Tagen 1,5 Mio. Menschen aus den vom Krieg zerrütteten Regionen in die westlichen Regionen evakuiert. ...

Die Züge aus Kiew und in Richtung Westen verkehren weiterhin

Die Züge von und nach Kiew sowie die Züge in Richtung Westen verkehren planmäßig. Dies berichtet die Ukrsalisnyzja.

Ukrsalisnyzja plant ein "großes Bauprojekt" in Kiew und der Region

Ukrsalisnyzja beabsichtigt den Bau von 60 neuen Bahnsteigen in Kiew und der Region, wie der Pressedienst des Unternehmens mitteilte.

Die Hauptstädte der Ukraine und Polens werden durch eine Autobahn verbunden

Eine ukrainische Delegation hat Polen besucht, um eine Reihe von Infrastrukturprojekten zu erörtern, wie Infrastrukturminister Olexander Kubrakov mitteilte.

Ukrsalisnyzja hat im Jahr 2021 einen Gewinn ausgewiesen

Ukrsalisnyzja hat im Jahr 2021 einen Nettogewinn von 457 Mio. Hrywnja erzielt, gegenüber einem Verlust von 11,9 Mrd. Hrywnja im ...

Ukrsalisnyzja hat einen zusätzlichen Flug in die Karpaten bestellt

Ukrsalisnyzja hat zwei zusätzliche Termine für den Ski Express auf der Strecke Kiew – Slavske festgelegt: 10. und 16. Januar. ...

Ukrsalisnyzja warnte vor einem möglichen Führerscheinentzug

Ukrsalisnyzja hat vor einer möglichen Aussetzung seiner Lizenz gewarnt, da Verstöße gegen die Auflagen festgestellt wurden. Dies gab der Leiter ...

0 Kommentare

10 Tausend Fahrgäste werden das neue Jahr in den Ukrsalisnyzja-Zügen feiern

Etwa 10 000 Ukrainer werden das Neujahrsfest 2022 in Zügen feiern. Dies am Freitag, 31. Dezember, berichtete der Pressedienst der ...

0 Kommentare

Staatseigene Unternehmen haben Gewinne ausgewiesen

Zwei Drittel der größten staatlichen Unternehmen der Ukraine haben für die ersten drei Quartale des Jahres Gewinne gemeldet. Dies berichtete ...

0 Kommentare

In der Ukraine haben Züge wegen schlechten Wetters Verspätung

Wegen eines Wirbelsturms mit stürmischen Winden, Schneestürmen und bis zu 20 Zentimeter hohem Schnee sind die Züge in der Ukraine ...

0 Kommentare

Ukrsalisnyzja hat den Bukovel Express gestartet

Ukrsalisnyzja hat den Bukovel Express zu touristischen Orten in den Karpaten eingeführt. Er wird auf der Strecke Lwiw-Yasynya-Lwiw verkehren, berichtete ...

0 Kommentare

Ukrsalisnyzja ist in einen Skandal um doppelte Tickets verwickelt

Zehn Fahrgäste in einem der Wagen der zweiten Klasse wurden unangenehm überrascht, als sie feststellten, dass ihnen Fahrkarten für besetzte ...

0 Kommentare

Ukrsalisnyzja hat den Transitverkehr eingeschränkt

Ukrsalisnyzja hat den Transit von Fracht durch die Ukraine vorübergehend eingeschränkt. Dies ist auf die aktiven Arbeiten zur Modernisierung der ...

0 Kommentare

Ukrsalisnyzja hat den Donau-Express gestartet

Ukrsalisnyzja hat den Donau-Express gestartet, der auf der Strecke Ismail-Odessa verkehren wird. Es handele sich um ein völlig neues Modell ...

0 Kommentare

Dutzende von Autos blieben an einem Bahnübergang in Kiew stecken, während ein betrunkener Bahnarbeiter schlief

In der Nähe von Kiew, an einem Bahnübergang in der alten Boyarka, konnten Dutzende von Autos eine halbe Stunde lang ...

0 Kommentare

Ukrsalisnyzja hat vor einer möglichen Verspätung von mehreren Zügen gewarnt

Vom 15. bis 19. November, aufgrund von Gleisumbauarbeiten auf der Strecke Myronivka – Im. Die ukrainische Eisenbahn hat davor gewarnt, ...

0 Kommentare

Deutsche Bahn berichtet über Management in Ukrsalisnyzja

Die Deutsche Bahn und Ukrsalisnyzja sind dabei, eine Zusammenarbeit im Bereich des Personenverkehrsmanagements zu vereinbaren. Das geht aus der Antwort ...

0 Kommentare

Die Deutschen werden den Personenverkehr der Ukrsalisnyzja leiten

Ukrsalisnyzja wird das Management des Personenverkehrs im Jahr 2022 an die Deutsche Bahn DB Engineering&Consulting übergeben.

0 Kommentare

Gehaltserhöhung für Ukrsalisnyzja-Beschäftigte

Ukrsalisnyzja plant, ab 1. Dezember 2021 die Tarife und die Gehälter der Bahnangestellten um 10% zu erhöhen. Dies teilte der ...

0 Kommentare

news am 1: November: Personalrotation in der Regierung, Strom für die Wirtschaft

Personalrotation in der Regierung. „Der Diener des Volkes hat eine vorläufige Entscheidung über die Kandidaten für die Posten des stellvertretenden ...

0 Kommentare

Ukrsalisnyzja hat seine ersten Triebwagen auf Staatskosten erhalten

Ukrsalisnyzja hat seine ersten fünf Abteiltriebwagen erhalten, die bei den Kryukiv Carriage Works (KVSZ) auf Kosten des Staatshaushalts bestellt wurden. ...

0 Kommentare

KSE zur Ernennung eines Interimsvorstands bei Ukrsalisnyzja: Das Ministerkabinett hatte keine rechtliche Grundlage für diese Entscheidung

KSE-Analysten sind der Ansicht, dass das Ministerkabinett höchstwahrscheinlich keine rechtliche Grundlage für die Entscheidung hatte, einen Interimsvorstand bei Ukrsalisnyzja anstelle ...

0 Kommentare

Dutzende von Zügen sind wegen einer Entgleisung verspätet

Eine Entgleisung in der Region Schytomyr hat zu Verspätungen bei einer Reihe von Personenzügen geführt. In einigen Fällen können die ...

0 Kommentare

Die Regierung hat einen neuen Vorstand für Ukrsalisnyzja ernannt

Das Ministerkabinett der Ukraine hat einen neuen Vorstand für Ukrsalisnyzja ernannt. Nach Angaben auf der Website von Ukrsalisnyzja wurde das ...

0 Kommentare

Nach anderthalb Jahren: UZ nimmt Zug Kiew-Warschau wieder auf

Ukrsalisnyzja teilte mit, dass sie ab dem 4. November den Zug Nr. 67/68 Kiew-Warschau wieder aufnehmen wird, der im März ...

0 Kommentare

Frankreich könnte der Ukraine eine weitere Milliarden-Investition zur Verfügung stellen

Frankreich könnte der Ukraine eine weitere Milliarden-Investition in Big Data zur Verfügung stellen. Dies gab der Leiter des Infrastrukturministeriums Olexander ...

0 Kommentare

Ukraine ohne die GUS: Was die Entscheidung Kiews aus dem Bündnis „auszutreten“ bedeutet

Im fünften Jahr des Kriegs mit der Russischen Föderation hat die Ukraine schließlich die Frage des Austritts aus der Schlüsselvereinigung ...

0 Kommentare

Die Industrie des Donbass: Kriegsschäden

Die Industrie der Donezker und Lugansker Oblast erlebt eine Krise, die sich auf die eine oder andere Weise auf ...

0 Kommentare

Die "Ukrsalisnyzja" schafft bereits zur Euro 2012 einen Teil der Nachtzüge ab

Die Einführung eines neuen Fahrplans für Passagierzüge durch die „Ukrsalisnyzja“ rief bei den Passagieren Kritik hervor. Die Unzufriedenheit wurde ...

0 Kommentare

Ein Ruck Richtung Transitverkehr

In dieser Woche veröffentliche das Staatliche Amt für Statistik Datenmaterial zum Güterverkehr in der Ukraine von Januar-Oktober dieses Jahres, ...

0 Kommentare

"Ukrsalisnyzja" optimiert ihre Streckenführung und schafft 23 Züge ab

Vom heutigen Tage an beginnt die „Ukrsalisnyzja“ mit der Optimierung der Bahnstrecken. Im November schafft die Behörde 23 Züge ab ...

0 Kommentare

"Ukrsalisnyzja" soll nach dem Vorbild der Deutschen Bahn in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden

Die Regierung hat sich endlich mit der Reform der „Ukrsalisnyzja“ beschäftigt. Im Parlament wurde ein Gesetzentwurf zur Schaffung eines ...

0 Kommentare

Tschechow und Reformen?

«Hauptsache, dass der Präsident Reformen durchführt. Mit Tschechow werde ich alleine fertig», – erklärte in einem Interview die stellvertretende ...

0 Kommentare

Ukrainische Post möchte die Preise erhöhen

Der Generaldirektor des staatlichen Unternehmens für Postverbindungen “UkrPotschta”, Jewgenij Sajaz, informierte gestern über die Erhöhung der Tarife für die ...

0 Kommentare

Slowakei könnte aus dem Breitspurprojekt von Asien nach Europa aussteigen

Aus dem Bauprojekt eines Eisenbahnkorridors, der Asien mit Westeuropa über das Territorium der Ukraine verbinden soll, könnte die Slowakei ...

0 Kommentare

Janukowitsch stellte sein ökonomisches Programm bis 2014 vor

Präsident Wiktor Janukowitsch stellte gestern sein Programm der ökonomischen Reformen in der Ukraine bis zum Jahr 2014 vor. Das ...

0 Kommentare

"Ukrsalisnyzja" erreichte Restrukturierung von Krediten

Die staatliche Verwaltung für den Eisenbahntransport „Ukrsalisnyzja“ einigte sich mit der britischen Bank Barclays Capital über eine Umschuldung. Nach ...

0 Kommentare

Regierung zieht Zügel für Staatsunternehmen an

Die Regierung hat alle staatlichen Unternehmen angewiesen 30% des Reingewinns des Jahres 2009 in den Haushalt zu überweisen. Die ...

0 Kommentare

Bei der "Ukrsalisnyzja" wurde ebenfalls ein technischer Zahlungsausfall festgestellt

Die “Ukrsalisnyzja” hat dem Investitionsimage der Ukraine den nächsten Fettfleck verpasst und wurde nach “Naftohas” zum zweiten Staatsunternehmen, welches ...

0 Kommentare

"LuganskTeploWos" gehört wieder dem Staat

Beim Fonds für Staatseigentum (FSE) begann man erneut über den Verkauf der 76% der Aktien von “LuganskTeploWos” zu reden. ...

0 Kommentare

Ukraine, Russland, die Slowakei und Österreich wollen durchgehende Breitspur von Wladiwostok bis Wien errichten

Die Eisenbahnbehörden der Ukraine, Russlands, der Slowakei und Österreichs haben sich auf die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens für den ...

0 Kommentare

Ukrainische Eisenbahnen transportieren seit Krisenausbruch 30% weniger Güter

Der Rückgang der Transportgutmengen der Ukrainischen Eisenbahnen “Ukrsalisnyzi” beträgt seit Anfang der Krise 30%. Dies meldete der Stellvertreter des ...

0 Kommentare

Für die "UkrSalisnyzi" ist mehr Gewinn vorgesehen

Das Ministerium für Transport und Kommunikation wechselt die Strategie für die Entwicklung der “UkrSalisnyzi”. Gestern wurde die Bestätigung des ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod18 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk16 °C  
Rachiw15 °C  Jassinja12 °C  
Ternopil15 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)19 °C  
Luzk18 °C  Riwne17 °C  
Chmelnyzkyj15 °C  Winnyzja16 °C  
Schytomyr16 °C  Tschernihiw (Tschernigow)17 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)16 °C  
Poltawa16 °C  Sumy15 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)16 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)15 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)16 °C  Saporischschja (Saporoschje)15 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk17 °C  
Luhansk (Lugansk)16 °C  Simferopol14 °C  
Sewastopol18 °C  Jalta18 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Die Russen selbst sind keine Demokraten, sondern Imperalisten und das waren sie immer schon, mit oder ohne Putin wird sich daran nicht so schnell etwas ändern.“

„Inzwischen sind solche Waffen geächtet und international wurde die Verwendung solcher Waffen in "Absprachen " für ausgeschlossen erklärt, die Russen haben das auch bejaht. Aber was interessiert mich...“

„Das hängt doch alles von den Veränderungen ab. Wer wird Putins Nachfolger? Die EU hat 35 Punkte, die muss man erfüllen, also so einfach ist der Beitritt auch nicht!“

„Ich vermute, dass die Russen große Mengen dieser Phosphorgranaten haben. Im Krieg um die Macht gibt es keine Verbote. Das Abbrennen von Gebäuden und trockenen Getreidefeldern mit Phosphorgranaten, war...“

„China ist wiederum eine andere Baustelle. Zum anderen sehe ich Russland nicht in der EU, ich sehe da keinen Wunsch von deren Seite und Null Komma Null Voraussetzungen dafür, angefangen von demokratischen...“

„Frieden kommt nicht von allein, den muss man sich erarbeiten! Und das bedeutet für Russland, dass eine schonungslose Offenlegung der Propaganda kommen muss! Nawallny wäre da der richtige Ansprechpartner,...“

„Martin ich muss Dich korrigieren, ohne Putin und Lawrow, muss darüber nachgedacht werden ob es Frieden mit oder Russland in Europa geben wird. Davor wird es wohl nichts, welchem der beiden Lügner willst...“

„Die Teilnahme von ca. 1 000 Lehrern wird den Krieg nicht beeinflussen. Bildung hat mit Kampfkraft nichts zu tun. Wer schneller und zahlreicher schießen kann, gewinnt jede Schlacht. Die Taktik kann nur...“

„Anuleb, deine Hoffnungen werden sicherlich nicht erfüllt werden. Ohne Einbindung von Russland kann es in Europa keinen Frieden geben. Die UNO wird für einen Waffenstillstand sorgen. Mehr aber auch nicht....“

„Aber das o.g. Beispiel bringt mich ja eher zu dem Schluß, man möchte eine Meldung vermeiden und dazu gibt's meiner Meinung nach keinen sinnvollen Grund, da steckt was "anderes" dahinter" und das lässt...“

„Paragraph 24 Aufenthaltsgesetz wurde meines Wissens mit der EU abgestimmt bzw. Da gab es doch einen Entscheid,... Daher gehe ich davon aus, dass es dort etwas vergleichbares gibt, auch gilt ja dort die...“

„Stand der Dinge. Es gab schon einige Anfragen, aber die Abgelegenheit ohne Einkaufsmöglichkeiten und mit schlechter Busverbindung macht es uninteressant. Mal abwarten was weiter passiert, mehr als anbieten...“

„Fikitionsbescheinigung ... gibt es das in Polen auch?“

„Wenn Du länger als die 90 Tage bleiben willst, dann kannst Du das ja nur als "Flüchtling", d.h. spätestens dann musst Du Dich bei der Behörde melden und zumindest ein Bleiberecht und die Fikitionsbescheinigung...“

„Wo soll überhaupt der Unterschied sein zwischen Tourist und Flüchtling? Grundsätzlich sehe ich keinen wenn man ab 24.2. in den Schengenraum gekommen ist“

„So gesehen, sagen wir mal ein Tourist, obwohl die keine Wohnung suchen, dann gilt 90 Tage Aufenthalt als Tourist, innerhalb von 180 Tagen, können am Stück verbraucht werden oder bei mehrfachen Besuchen....“

„Hallo! Das gilt zwar nicht für Deutschland, aber vielleicht kennt jemand die Situation in Polen. Wenn ein Ukrainer nach dem 24. Februar ohne Visum nach Polen eingereist ist, aber nicht als Flüchtling,...“

„Natürlich, ich will nicht dass mir jemand die Wohnung Generalsaniert. Die Wohnung ist so wie sie vor 1 Jahr verlassen wurde, da ist dann mal ein Schrank auszuräumen oder ein Bett aufzubauen. Aber natürlich...“

„Was bedeutet ein bisschen Eigenleistung? Kann das eine Mutter mit Kindern schaffen? Schöne Gegend, Regensburg und Kehleim vor der Haustüre.“

„Gutenmorgen Bernd, meine Heimatgemeinde ist Dietenhofen. Ich verlange nur die Nebenkosten, die Wohnung ist auch nichts besonderes. Ein bischen Eigenleistung ist nötig.“

„Viel wichtiger als die Wohnungssuche ist Unterstützung beim Erlernen der Sprache. In den Sprachkursen wird meistens nur deutsch gesprochen. Da verstehen unsere Mädels eigentlich nichts. Man kann dem...“

„Grundsätzlich werden die Kosten übernommen, kommt nur darauf an, welcher Träger das dann am Ende übernimmt. Bei mir ist es gerade das Jobcenter, für die Person die später dem Arbeitsmarkt zugeführt...“

„Ich bin schon wieder ein Stück weiter, scheinbar übernimmt das Sozialamt die Nebenkosten wenn man es privat organisiert. (Mehr will ich auch nicht) Danke für die Tolle Unterstützung. lg lodar“

„Hör Dich auch mal Asylcafe's um oder Dir bekannte Sprachschulen die Deutsch oder Integrationskurse anbieten. Oder gib mir in einer persönlichen Nachricht oder ggf. hier Deine Heimatgemeinde bekannt,...“

„Hör Dich auch mal Asylcafe's um oder Dir bekannte Sprachschulen die Deutsch oder Integrationskurse anbieten. Oder gib mir in einer persönlichen Nachricht oder ggf. hier Deine Heimatgemeinde bekannt,...“

„Über die Gemeinde hatte ich es schon versucht, mit dem Ergebniss: "kein Bedarf" Jetzt bin ich durch Zufall auf eine Wohnungsbörse gelangt, mal sehn was passiert. Ich bin jetzt auch selbst drauf gekommen,...“

„Hallo Lodar, wende Dich doch an die Stadt oder die Kirchengemeinde, da findest Du den entsprechenden Kontakt sehr schnell. Ansonsten kannst Du ja mit Ukrainern-/Innen wenig falsch machen, die sind ja bedürftig....“

„Daß sich zb. jemand als aktuell vom Krieg geflüchteter ausgiebt um billig wohnen zu können, der aber schon lange ganz normal in D lebt. Ich würde ansonsten niemals vermieten, weil es mir zuviel aufwand...“

„Gibt dafür Wohnungsbörsen für Ukrainer sowohl für D als auch Bayern oder halt örtlich. Findet man für dich sofort ... Wie? Wer soll das ausnutzen?“

„Hallo, ich hätte eine Wohnung leerstehen und würde eigentlich gerne einer Ukrainischen Flüchtlingsfamilie helfen. Aber die Unsicherheit ist groß. Die Wohnung wird normalerweise nicht vermietet, ich...“

„Vielen Dank Bernd. An A&S habe ich schon gedacht. Hoffen wir, dass sich bald alles wieder normalisiert. Erst dann werden ukrainische Behörden wohl wieder in der Lage sein mein eher kleines Problem...“

„Hallo Eric, persönlich kann ich Dir zu Deiner Frage nichts sagen, allerdings haben wir ja hier ...oben... das Werbebanner der Kanzlei Ahrens & Schwarz, wenn Dir derzeit keiner hier weiterhelfen kann,...“

„Weiss jemand ob ukrainische Aufenthaltsgenehmigungen verlängert werden, wenn man wegen dem Krieg außer Landes war? Gibt es da schon Sonderregelungen?“

„Russland kann man weder erobern noch besetzen. So viele Soldaten hat keine Armee. In seiner jetzigen Verfassung ist Russland mehr ein Terrorstaat denn eine Diktatur oder gar Demokratie. Sollte Putin irgendwann...“

„Es wäre natürlich wünschenswert, wenn diese Atomwaffen verschwinden würde und ebenso die Kernkraftwerke, aber das wird nicht geschehen, solange Russland nicht besetzt ist und daran hat auch keiner...“

„Diese Doku zeigt auf sehr eindrückliche Weise, was die Flucht aus der Ukraine für die Familien, die auseinandergerissen werden, bedeutet. Ich fand den Beitrag wirklich bewegend und habe einen riesen...“

„Wer plant länger zu bleiben, da ist natürlich die Sprache der "goldene Schlüssel", danach bieten sich viele Möglichkeiten.“

„Zuerst sollte man wissen wo genau in Luhansk, welche Orte sind für sie noch zugänglich?“

„Der Artikel ist aus dem vergangenen Jahr, irgendwie nicht mehr aktuell. Bin aber guter Dinge, dass das mit dem Arbeitsmarkt klappen wird, nur die deutsche Sprache muss gelernt werden, dann stehen alle...“

„Erst einmal einen herzlichen Gruß an allen, Da ich weiß, dass mein Anliegen in heutiger Zeit nicht ungewöhnlich ist, brauche ich trotzdem Hilfe! Meine Verlobte aus Pervormaisk ( jetzt Luhansk ) wollten...“

„Gute Fahrt!“

„Danke für die Antwort. Ich möchte nur von Chisinau nach Odessa, das sind normalerweise nur 300 km, ich komme mit einen Tank ca 900 km. Mit einen 20 Liter Kanister als zusätzliche betankung sollte es...“

„Der Grenzverkehr findet normal statt. Mit dem dem Auto musst Du allerdings bedenken, dass die Situation an den Tankstellen schwierig ist. Du kannst im Schnitt nur mit 10 bis 20 Liter rechnen, wenn Du überhaupt...“

„Ist es zur Zeit möglich /erlaubt als Deutscher mit dem Auto über Chisinau in die Ukraine zu reisen?“

„Am besten liest mal auf den verlinkten Telegrammkanälen iframe“

„Weiss jemand wie die momentanen Wartezeiten an den Grenzübergängen Chop/Zahony oder Berehove sind? Vorab herzlichen Dank“

„Na erstmal abwarten was die Zeit bringt. Nicht das Thema "Abschiebung" eines Tages die Schlagzeilen beherrscht.“

„Der Artikel ist aus dem vergangenen Jahr, irgendwie nicht mehr aktuell. Bin aber guter Dinge, dass das mit dem Arbeitsmarkt klappen wird, nur die deutsche Sprache muss gelernt werden, dann stehen alle...“

„Da ich nicht glaube, dass dieser Krieg kurzfristig zu Ende geht, schätze ich, dass mindestens 500 000 Frauen aus der Ukraine ihre Zukunft in Deutschland suchen und finden. Habe momentan 9 Personen aus...“

„Die Russen sollen sich freuen, dass McDonald`s seine Fressbuden schließt. Als deutscher Tourist, habe ich 1998 das Problem der fettleibigen Amerikaner erlebt. Der Anblick dieser fetten Frauen, Männer...“

„1500 Euro sind hier Bruttolöhne das sollten Sie bitte Hinzufügen somit bleibt ein Nettoverdienst (auf die Hand) von ca. 800 bis 900 Euro Mit freundlichen Grüßen“

„Melnyk hat Erfolg, alleine das zählt. Der Rest ist unwichtiges und an der Realität vorbei gehendes "Gutmenschentum" wie auch bei den Briefeschreibern“

„Der Krieg wird am Verhandlungstisch beendet werden, alles andere wäre auch Verachtung der Menschlichkeit bzw. Von Menschenleben. Die Ukraine muss ihr Territorium nicht militärisch zurückerobern, das...“

„Der Krieg wird aber mit ziemlicher Sicherheit am Verhandlungstisch beendet werden. Und das wird mit großer Wahrscheinlichkeit erst dann passieren, wenn entweder eine Seite die Ziele erreicht hat, und...“

„Ich formuliere manchmal krass, wenn ich die Kurzform wähle. Melnik formuliert auch krass, weil er keine Zeit hat! Die Leoparden und Gepard warten noch auf eine Genehmigung und die 7 Panzerhaubitzen warten...“

„@Robert, zwar ziemlich krass formuliert, im Prinzip aber richtig. Den Krieg diplomatisch beenden zu wollen ist einfach hirnrissig. Was Scholz und die SPD betrifft, schon immer eine "Tanten" - Partei, besser...“

„Diese Leute hätten großen Respekt verdient, wenn sie ihre Worte in Mariupol gesagt hätten, so sind sie nur Schreibtischtäter, die es ausnutzen hier ihre Meinung zu sagen. Warum schreiben sie nicht...“

„Es ist ja gerade das obskure dass es eigentlich nur auf ukr. Boden stattfindet. Auf russ. Boden zu erweitern vermeidet man wohl. Dann könnte Putler das Kriegsrecht ausrufen was ja bisher nicht der Fall...“

„..... Russland war immer groß darin, wenn es sich verteidigen musste, gegen Napoleon, oder gegen Hitler-Deutschland. Aber bei Angriffskriegen hat man sich bisher in der Regel an Zwergstaaten gehalten....“

„Na die Erkenntnisse sind auch aus einem der neuen Videos wo ich nun auch wieder zufällig drüber gestolpert bin un die letzte Hälfte mal angeschaut habe. Wer sich mit dem Thema beschäftigt erfährt...“

„Man kann die Ukraine nicht mit Afghanistan vergleichen. In Afghanistan leben die meisten Menschen auf den flachen Land. Und dort herrscht ein sehr altertümlicher Islam vor, der auch von den Taliban vertreten...“

„War ich auch schon mal drüber gestolpert. Naja ist natürlich auch mit persönliche Sichtweise. Begeistert war ich nicht davon. Ob Russland sich mit der Ukraine übernommen hat mag sein. Aber auch die...“

„Humanitäre in Form von Kleidng etc. scheinen die nicht zu brauchen. Oder wie soll ich die Plätze mit vollen Kartons deuten wo viele Menschen gespendet haben aber niemand gebrauch davon gemacht hat.“

„Hier ein Link auf eine Video des von mir oben erwähnten Kanals. Was ist in diesem Video falsch? iframe“

„Schon allein ob der Größe hab ich von Anfang an gesagt das ist Quatsch und nicht zu erreichen. Nur das müssten die Russen doch auch wissen oder sind die wirklich nur blöd und Größenwahnsinnig? Stecken...“

„Persönliche Sichtweise hat wohl jeder. Aber ich finde, dass er sehr objektiv berichtet. In einem Beitrag von 2020 hat er sich mit der russischen Armee beschäftigt und deutlich auf ihre Schwachstellen...“

„War ich auch schon mal drüber gestolpert. Naja ist natürlich auch mit persönliche Sichtweise. Begeistert war ich nicht davon.“

„Ich bin auf einen sehr interessanten und informativen Youtubekanal gestoßen. ... Der Kanal enthält etliche Videos, die sich zu einem nicht geringen Teil mit Russland und dem Konflikt mit der Ukraine...“

„Vieles spricht dafür, dass von der ukrainischen Armee eine Gegenoffensive stattfindet, und zwar im Juli! Selenskyj wartet noch auf die Waffen, die ihm versprochen wurden und die notwendige Ausbildung,...“

„Das wird er sicherlich nicht. Aber, geht es nur rein ums militärische, scheint die Ukraine tatsächlich Chancen zu haben, die Russen zurück zu drängen. Von Sieg mag ich in diesem Zusammenhang nicht...“

„...Ich frage mich manchmal, ob man von den enttäuschten Gefangenen nicht ein paar für die ukrainische Armee gewinnen kann. ...“

„Hitler wollte ja auch "das Land im Osten". Ein Unterschied zwischen Hitlers Agressionen und derer Putins bestehen de Fakto nicht mehr. Genozid, Deportationen, Massenmord und sinnlose Zerstörung.“

„Alles ist gegeben! Am 9. Mai kann Putin kapitulieren!“

„Bitte nicht so ernst nehmen mit der verbrannten Erde, das war nur eine theoretische Möglichkeit, die zwar funktionieren kann, aber ich zweifle an der Umsetzung. Ich bin mehr dafür, dass die Ukraine gewinnt...“

„Schönes Bild! Machbar! Da muss man nur dran bleiben. So könnte ein Verhandlungsergebnis aussehen, das mir gefallen würde. Obwohl wieder andere sagen würden, das waren keine Verhandlungen, das war Putins...“

„Verbrannte Erde? 1000% kein Option! Warum jetzt darum kämpfen, wenn man das Land verlässt? Das wäre ja wie ein Bauplatz, voll erschlossen..., das Land müsste von den Russen nur besiedelt werden. Geschenkt...“

„Warum sollen die Ukrainer die Erde verbrennen? Die Russen zerstören und plündern doch eh schon alles. Das, was in der Ukraine stattfindet, kann man doch schon gar nicht mehr als Krieg bezeichnen, welcher...“

„Es gäbe noch eine Möglichkeit. Alle Bewohner verlassen die besetzte Gebiete und lassen verbrannte Erde zurück! Besser die Ukraine gewinnt!“

„Ich denke, man bekommt die Kuh nur vom Eis mit Sicherheitsgarantien für die Ukraine, aber wer soll sie geben und warum sollten sich da diese Parteien auch daran halten. Im Grunde könnte sich ja die Ukraine...“

„UNO Soldaten = Veto von Russland dagegen, daher war das ein Wunschgedanke 2014. Die UN hätte die letzten Jahre schon eine Menge geballere verhindern können, wenn man sich darauf hätte einigen können,...“

„Der Untersuchungsausschuss wäre wünschenswert, aber daran glaube ich nicht. 2014 hätte ich gerne UNO Soldaten dort gesehen! Der Marshall Plan war keine Wohltätigkeit, sondern eine Ausbeutung, denn...“

„@Bernd D-UA : Ja das erscheint mir realistisch, am Ende ein eiserner Vorhang zwischen West- und Ostukraine Dann gäbe es wenigstens einen Waffenstillstand @Robert1959 : Das wäre Wahnsinn. Davon hätten...“

„Wir haben auch keinen Friedensvertrag! Schon die Einführung des Rubels als Zahlungsmittel verstieß gegen das Minsker Abkommens. Da hätte ich gerne einen Untersuchungsausschuss, um alle Verfehlungen...“

„Frieden in der Ukraine gibt es nur mit einem NATO Beitritt und da die Krim nie anerkannt wurde, wird man wohl die Krim den Russen entreißen müssen!“

„Wir haben auch keinen Friedensvertrag! Schon die Einführung des Rubels als Zahlungsmittel verstieß gegen das Minsker Abkommens. Da hätte ich gerne einen Untersuchungsausschuss, um alle Verfehlungen...“

„Viele Offiziere sind getötet worden, die ersetzt man nicht so leicht und viele Männer verlassen das Land. Die Reichen können ihre Kinder freikaufen, und die anderen kommen als Kanonenfutter, was ich...“

„Yupp. Der Kreml wird dann schlimmstenfalls behaupten, dass es die Ukrainer selber sind, welche ihr Land zerstören, und es unbewohnbar machen. Selber werden die dann Videos zeigen, wo Zivilisten von russischen...“

„Wer soll die Bilder der toten Soldaten, der ermordeten Zivilisten, in Russland zeigen? Der Kreml bestimmt, was gezeigt wird und was nicht. Und er legt auch fest, was dazu geschrieben wird.“

„Das ist aber so! Und sollten tatsächlich Bilder kommen, wie aus Mariupol, dann macht die Propaganda den Rest! Und Gegner verschwinden einfach im Gefängnis! Russland braucht eine Stunde Null und das bedeutet,...“

„Die einfache Antwort? Putin hört auf mit dem Scheiß und erlaubt seinen Soldaten wieder nach Hause zu kommen. Die Ukrainer werden diesen nicht nach Russland folgen, die haben genug selbst zu tun, die...“

„vielleicht sollte man in Russland und auch in der Ukraine Bilder von toten Soldaten zeigen dann dürfte sich das mit den 70% pro Krieg bald erledigt haben kann mir nicht vorstellen dass 70% für den Krieg...“

„Das Minsker abkommen wurde gewissermaßen beerdigt. Wenn es stimmt was man so liest, dann sind 70 bis 80% der Russen für den Krieg, das wird wohl nichts mehr mit dem Frieden und die Ukrainer werden sich...“

„Zeit den Faden wieder hochzuholen Mit einem Lied allein ist es wohl nicht getan Was für Möglichkeiten gibt es zu erreichen dass das Morden(absichtliches Töten, auch wenn es vom Vorgesetzten befohlen...“

„Russland und Ukraine also die Mehrheit der Menschen in beiden Ländern wollen Frieden die Frage ist wie das zu erreichen ist nachdem das Minsker Abkommen gebrochen wurde“

„Im Ergebnis stimme ich Dir ja zu, aber Personalmangel bei der russischen Armee ? Ich fürchte ich kann Deinen Gedankengängen nicht mehr folgen...“

„Wenn man nach Lissabon will, dann werden alle Landbrücken überbrückt! Es ist das große Problem, dass die russische Armee immer stärker in der Propaganda wurde. Zuerst feierte man die sowjetische Armee,...“

„Was hat Putin vor mit Kalinigrad? Das Gebiet Kalinigrad ist ja eine russische Exklave. Will er dort auch eine Landverbindung herstellen? Und wie steht es um Lettland, in dem eine starke russische Minderheit...“

„Und sollte Putin und seine Armee es wirklich schaffen und eine Landbrücke nach Transistrien zu erobern, dann ist meiner Meinung nach ganz Moldawien auch noch dran.“

„Kein Zugang zum Meer, daher wird ja immer wieder die Landverbindung zu Transnistrien als eines der Ziele von Putin diskutiert. Nachvollziehbar, dass er da den Lückenschluss sucht, nur wird er ihn auch...“

„Landungsschiffe ? Na höchstens Hovercrafts, TN hat keinen Zugang zum Meer. Gibt auch einige andere Punkte die den Kampfwert dieser Exklave deutlich schmälern, das wird sich der Putin wohl gut überlegen...“

„Hilfspakete in die Ukraine Wir unterstützen die Menschen in der Ukraine und schicken Ihre Hilfspakete gratis dorthin, wo sie gebraucht werden. Auch Sie können unterstützen, indem Sie ein Paket mit Soforthilfe...“

„Die russische Gesellschaft ... ist die russische Gesellschaft, ja da liegen hohe Beharrungskräfte vor und eine freiheitliche Bewegung kann man von diesen nicht erwarten, sofern der Kühlschrank gefüllt...“

„Ein evtl. Nachfolger Putins wird erst mal nicht soviel ausrichten können. Den gibt es nicht, solange Putin sich noch austobt. Da Putin nicht nur die Ukraine zerstört sondern auch Russland in den Abgrund...“

„Das russische Selbstverständnis und Ego wird es mit größtanzunehmender Wahrscheinlichkeit nicht zulassen, dass da irgendwas besseres kommt. Und das natürlich auch insbesondere vor dem Hintergrund,...“

„Da Putin sich nicht an Verträge hält, aber es zwangsläufig zu einem Friedenvertrag kommt, müssen wir alle vorbereitet sein, das Putin diesen dann wieder brechen wird. Daher müssen wir jetzt und auch...“

„1994 erklärte der damalige stellvertretende Bürgermeister von St. Petersburg, ein gewisser Wladimir Putin, dass er eine Militärdiktatur, wie in Chile unter Pinochet, wünschenswert für Russland hält....“

„Russland hat die Krim ja auch nicht "gebraucht", genausowenig wie der Kaiser Xi Taiwan braucht. Das ist ja das Problem: Die Diktatoren wollen nur Ihre Macht zeiegen und ausbauen.“

„Moldawiens Armee ist nicht stark genug, um Transnistrien anzugreifen! Und Moldawien ist abhängig von russischer Energie. Transnistrien ist vielleicht nur gut für einen Brückenkopf für Landungsschiffe!“

„Wer weiß denn schon, was Putin in Moldavien im Schilde führt. Womöglich will er ja auch nur, dass Moldavien selber den Fehler begeht, militärisch aktiv zu werden. Allerdings denke ich, dass Russland...“

„Für ein Ablenkungsmanöver sind sie immer noch gut. Die ukrainische Armee sollte nicht so stark nach Transnistrien schauen, sondern in die entgegengesetzte Richtung! Vielleicht sogar auch auf das Meer,...“

„Ich denke, China wird schauen, dass es nicht "unter die Räder" des Konfliktes kommt und sicherlich werden es auch wirtschaftlichen Schaden abwenden wollen, damit meine ich, es wird seine Geschäftsverbindungen...“

„China bleibt einfach neutral, da kann es später mit beiden Parteien handeln. Zudem haben die momentan eh genug mit Covid zu tun. Das kommt zu den restlichen wirtschaftlichen Problemen auf der Welt noch...“

„Ja, das ist die Frage. Für China ist der Ukraine-Krieg möglicherweise ein Test, wie die westlichen Staaten einschließlich der USA reagieren. Treffen sie ähnlich harte Maßnahmen gegen Russland wie...“

„Ja, China hat sich enthalten! Die Frage ist nur wegen Russland oder Taiwan!“

„Ich habe Zweifel, dass China ein sehr verlässlicher freund Russlands ist. Dafür hat China zu enge wirtschaftliche Verflechtungen mit dem Westen. China ist der größte Staat der Erde mit einer kommunistischen...“

„Freiwillig wird Russland niemals Wiedergutmachung an die Ukraine liefern, und Teiel des Wiederaufbaus finanzieren. Und, egal ob dort Putin oder jemand anderes im Kreml die Regierungsgeschäfte führt:...“