Alle Artikel zum Thema: steuer

0 Kommentare

Polnische Bauern werden erneut die Grenze blockieren

Die polnischen Bauern haben einen neuen landesweiten Streik angekündigt. Er wird am 9. Februar beginnen und bis zum 10. März ...

0 Kommentare

DRG-Angriff in der Region Sumy: neue Details der Schießerei sind aufgetaucht

Ein Bruder und eine Schwester, die von einer russischen Aufklärungs- und Sabotagegruppe in der Region Sumy erschossen wurden, waren in ...

0 Kommentare

Drei tote Polizisten wurden in der Region Donezk beigesetzt

Drei tote Polizisten sind in der Region Donezk beigesetzt worden. Darüber berichtete gestern, am 25. Januar, der Pressedienst der Nationalen ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Steuerbehörden haben PornHub mit einer Geldstrafe belegt - Hetmanzew

Die ukrainischen Steuerbehörden haben das Unternehmen, das die Website PornHub betreibt, mit einer Geldstrafe belegt. Dies berichtete der Vorsitzende des ...

0 Kommentare

Alkoholspiegel 11 Mal höher als die Norm: ein Fahrer wurde in Czernowitz festgenommen

In Czernowitz hat die Polizei einen betrunkenen Fahrer eines Shuttlebusses festgenommen, der Menschen gefahren hat. Die Tatsache, dass der Fahrer ...

0 Kommentare

Bulgarien hat eine zusätzliche Steuer auf den Gastransit aus Russland eingeführt

Bulgarien hat damit begonnen, eine zusätzliche Steuer auf den Import und die Durchleitung von Pipeline-Gas aus Russland zu erheben. Dies ...

0 Kommentare
0 Kommentare

Bulgarien hat eine Steuer auf den Transit von russischem Erdgas eingeführt

Bulgarien hat eine Steuer auf russisches Erdgas eingeführt, das durch sein Territorium geleitet wird. Dies berichtet Bloomberg.

0 Kommentare

Die Steuerbehörden haben mitgeteilt, dass der Plan der Verbrauchssteuereinnahmen übertroffen wurde

Die Verbrauchssteuer auf in der Ukraine hergestellte und in das Zollgebiet der Ukraine eingeführte verbrauchssteuerpflichtige Waren (Produkte) in Höhe von ...

0 Kommentare

Ein betrunkener Jugendlicher hat in der Region Odessa einen tödlichen Unfall verursacht

In der Region Odessa ist ein betrunkener 16-Jähriger am Steuer eines Lada-21099 in einen geparkten DAF-Lkw gekracht. Infolge des Unfalls ...

0 Kommentare

Uber und Bolt zahlen jetzt die "Google-Steuer"

Die Taxibestelldienste Uber und Bolt zahlen ab 2023 die Mehrwertsteuer auf elektronische Dienstleistungen („Google-Steuer“). Dies teilte der Leiter des parlamentarischen ...

0 Kommentare

Wir haben mehr erwartet: Rada zieht Bilanz der Steueramnestie

Die Steueramnestie, die am 1. März endete, hat nicht die erwarteten finanziellen Ergebnisse gebracht. Das sagte der Vorsitzende des Finanzausschusses ...

0 Kommentare

Zusammenstoß zweier Busse in der Nähe von Iwano-Frankiwsk: ein Todesopfer

Am Samstagmorgen, den 18. März, stießen zwei Busse in der Ortschaft Tovmachyk, Bezirk Kolomiya, Gebiet Iwano-Frankiwsk, zusammen. Bei dem Unfall ...

0 Kommentare

Selenskyj hat das Gesetz über den Entzug von Steuervorteilen für Glücksspielunternehmen unterzeichnet

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat das Gesetz über den Entzug von Steuervorteilen für Glücksspielunternehmen unterzeichnet. Dies teilte der ukrainische ...

0 Kommentare

Putin fuhr über die Krim-Brücke

Kremlchef Wladimir Putin besuchte die besetzte Krim. Dies berichteten russische Medien.

0 Kommentare

In Transkarpaten wurde der Leiter einer Zollstelle wegen Bestechungsgeldern festgenommen

Die Beamten des State Bureau of Investigation haben den Leiter der Zollstelle Tisa des Transkarpaten Customs Service und seinen Stellvertreter ...

0 Kommentare

Die Metinvest-Gruppe hat seit Jahresbeginn 18 Mrd. Hrywnja an Steuern gezahlt

Die Metinvest-Gruppe hat in den ersten 9 Monaten des Jahres fast 18 Mrd. Hrywnja an Steuern und Abgaben an die ...

0 Kommentare

Russland hat mit dem Raketenangriff nichts erreicht - Arestowytsch

Vom militärischen Standpunkt aus hat Russland mit dem massiven Beschuss der Ukraine nichts erreicht. Dies erklärte der Berater des Präsidialamtes, ...

0 Kommentare

Kraftstoff wird wegen der Verbrauchssteuer nicht teurer - Wirtschaftsministerium

Die Kosten für Kraftstoff in der Ukraine werden nach der Rückkehr der Verbrauchssteuer aufgrund des Rückgangs der Ölpreise auf den ...

0 Kommentare

"Google-Steuer" brachte 76 Millionen Dollar - Hetmanzew

Der Staatshaushalt der Ukraine wird etwa 76 Millionen Dollar aus der Zahlung der sogenannten „Google-Steuer“ erhalten. Dies teilte der Abgeordnete ...

0 Kommentare

In der Nähe von Poltawa stürzte ein mit Bier beladener Lastwagen um

Am Ortseingang von Poltawa stürzte ein Lastwagen um und blockierte die gesamte Straße. Dies wurde von der Patrouille Polizei der ...

0 Kommentare

Jaroslawskyj hat eine DNA-Probe abgegeben und einer Befragung zugestimmt - Media

Der Geschäftsmann Olexander Jaroslawskyj, der verdächtigt wird, in einen Aufsehen erregenden Verkehrsunfall verwickelt zu sein, hat nach seiner Rückkehr in ...

0 Kommentare

Deutschland wird Russland einen Rekordbetrag für Energie zahlen

Bis Ende 2022 wird Deutschland möglicherweise 3 Milliarden Euro mehr für Öl an Russland zahlen als ein Jahr zuvor, während ...

0 Kommentare

Ex-MP Kotvytskyy's Frau brachte 30 Millionen Dollar in bar nach Ungarn - Medien

Das State Bureau of Investigation hat ein Strafverfahren eingeleitet, nachdem Anastasiya Kotvytska, die frühere Ehefrau des Volksfrontabgeordneten Ihor Kotvytskyy, unter ...

0 Kommentare

Präsident kündigt Erleichterungen für Unternehmen an

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat erklärt, dass die Ukraine eine Steuerreform einleiten wird, die auch die Abschaffung aller Kontrollen ...

0 Kommentare

In der Region Odessa hat ein betrunkener Autofahrer eine Frau und ihr Kind überfahren

Im Dorf Nerubayskoye, Region Odessa, hat ein betrunkener Fahrer eines Geländewagens ein Mädchen und ihr Kind angefahren, die am Straßenrand ...

0 Kommentare

Die EU hat ein grünes Ungeheuer geschaffen: Prognose der Saxo Bank für 2022

Die renommierte dänische Saxo Bank hat ihre Prognose für die globalen Märkte für das erste Quartal 2022 veröffentlicht. Analysten sind ...

0 Kommentare

Der Rechnungshof hat die Haushaltsverluste durch den illegalen Alkoholmarkt geschätzt

Dem ukrainischen Staatshaushalt gehen jährlich 9 Mrd. Hrywnja verloren, weil illegale alkoholische Getränke nicht besteuert werden. Dies teilte der Rechnungshof ...

0 Kommentare

Fünf Autos stießen in der Nähe von Schytomyr zusammen: Es gibt Opfer

In der Nähe von Schytomyr kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem fünf Fahrzeuge beteiligt waren. Aufgrund des Unfalls wurde ...

0 Kommentare

Staatsanwaltschaft beschuldigt, wegen der Berichterstattung über den fragwürdigen Ölmarkt schikaniert worden zu sein

Die Beratungsgruppe A-95 behauptet, von der Staatsanwaltschaft des Bezirks Podilskyy in Kiew unter Druck gesetzt worden zu sein, die in ...

0 Kommentare

In der Nähe von Kiew stieß ein Auto mit einem Lastwagen zusammen, es gab ein Todesopfer

In der Region Kiew kam es zu einem tödlichen Unfall. Eine Autofahrerin verlor die Kontrolle und stieß mit einem Lastwagen ...

0 Kommentare

In der Nähe von Dnipropetrowsk kamen bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Bus Kinder ums Leben - Medien

Auf der Autobahn M-30 in der Region Dnipropetrovsk stießen ein Pkw Audi A6 und ein Kleinbus Mercedes Sprinter zusammen. Bei ...

0 Kommentare

Selenskyj hat das "Steuergesetz" unterzeichnet: Welche Veränderungen auf die Ukrainer zukommen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyjy hat den Gesetzesentwurf Nr. 5600 unterzeichnet, der Änderungen am Steuergesetzbuch der Ukraine vorsieht. Die neuen ...

0 Kommentare

Frau mit Fahrerflucht getötet: Fahrer in der Region Charkiw festgenommen

Strafverfolgungsbehörden haben den Fahrer identifiziert und festgenommen, der in Kupyansk, Region Charkiw, eine Frau zu Tode gefahren hat und vom ...

0 Kommentare

Unfall in Luzk: Ein Minderjähriger fuhr ein Auto

Der Fahrer des Autos, das in Luzk in eine Menschenmenge krachte, war minderjährig, und zwei der Insassen waren ebenfalls unter ...

0 Kommentare

Ein Vater und seine beiden Söhne wurden bei einem schrecklichen Verkehrsunfall in der Region Schytomyr getötet

In der Region Schytomyr kollidierten am Sonntagabend, dem 5. Dezember, ein Pkw und ein Lkw auf dem 141. km der ...

0 Kommentare

Steuer auf den Kauf eines Autos oder einer Wohnung: Hetmantsev kündigt Gesetzentwurf an

Die Ukrainer wollen den Kauf eines Autos oder einer Wohnung mit einer Steuer von 18 % belegen, wenn der Käufer ...

0 Kommentare

Die Ukrainer werden eine neue Grundsteuer zahlen

Ukrainer, die Landanteile besitzen, sollen eine neue Steuer zahlen. Die Rada hat das entsprechende Gesetz am Dienstag, den 30. November, ...

0 Kommentare
0 Kommentare

Auto des Abgeordneten Kunitskyy in Charkiw wegen Verstoßes gegen die Verkehrsregeln angehalten - Medien

Am Morgen des 22. November wurde ein Porsche Panamera des Abgeordneten Olexander Kunitskyy (Sluha Naroda Fraktion) in Charkiw angehalten. Dies ...

0 Kommentare

Durch den Aufprall wurde der Lieferwagen gegen einen Pfosten geschleudert: Ukrainischer Mann bei Verkehrsunfall in Polen getötet

In der polnischen Stadt Świętochłowice kam es zu einem Unfall, an dem ein ukrainischer Mann beteiligt war.

0 Kommentare

Bei einem Unfall in Riwne wurde ein Auto in zwei Hälften gerissen

Ein Auto krachte in der Nacht in Riwne gegen einen Mast. Infolgedessen wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen. Der ...

0 Kommentare

Ein Agrarabgeordneter wurde in einem Vorort von Odessa brutal zusammengeschlagen

In einem Vorort von Odessa haben Unbekannte einen Abgeordneten einer der Gemeindeverwaltungen der Region Cherson und seine Frau angegriffen. Dies ...

0 Kommentare

Aufsehen erregender Verkehrsunfall in Charkiw: Anwälte wollen Schuld der Eltern beweisen

Im Fall des 16-jährigen Charkiw-Majors Nikolaj Charkowskij, der am Steuer eines Infiniti einen tödlichen Unfall verursachte, indem er eine rote ...

0 Kommentare

Ukrainer kauften im September eine Rekordzahl neuer Elektroautos

Im September 2021 wurde ein Rekord bei der Zahl der neu zugelassenen Elektroautos aufgestellt. 145 neue und 748 frühere batteriebetriebene ...

0 Kommentare

Mann aus Poltawa muss wegen 14-maliger Trunkenheit am Steuer eine halbe Million Griwna Strafe zahlen

Ein Einwohner der Region Poltawa wurde von der Polizei innerhalb von vier Jahren 14-mal wegen Trunkenheit am Steuer erwischt. Der ...

0 Kommentare

Firmengründung in der Ukraine: Gründung einer ukrainischen GmbH

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (tovarystvo z obmezhenoju vidpovidal’nistju, TOV) ist in der Ukraine die häufigste Unternehmensrechtsform. Erklärt wird dies ...

0 Kommentare

Ukrainische Weinherstellung: Im Kampf ums Überleben

Trotz ihrer einzigartigen Möglichkeiten bleibt die Ukraine immer noch ein dunkler Fleck auf der Weltkarte des Weins. Wie kann man ...

0 Kommentare

Prüfung des Steuerbeamten

Nassirow ist wahrlich ein Klondike für spezifisches giftiges Wissen über die Schlüsselmachthaber der Postmaidanperiode. Er ist das richtig vom Nationalen ...

0 Kommentare

Gehen die Unternehmen des Donbass an die Separatisten?

„Strana“ antwortet auf fünf Fragen zum Ultimatum von Sachartschenko und Plotnizkij zur Blockade und zur „Verstaatlichung“.

0 Kommentare

Letzte Änderungen in der Steuergesetzgebung der Ukraine 2017

Am 1. Januar 2017 sind das Gesetz der Ukraine „Über die Änderungen im Steuerkodex der Ukraine und in einigen anderen ...

0 Kommentare

Änderungen im ukrainischen Steuergesetzbuch: Auswirkungen auf das Investitionsklima in der Ukraine

Am 30. Dezember 2016 unterzeichnete der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, das Gesetz Nr. 1797 „Über die Einführung der Änderungen ...

0 Kommentare

Winzer Christophe Lacarin: „Dies ist nicht Europa. In der Ukraine werden kleine Produzenten und der Wettbewerb zerstört“

Vor einer Woche haben Unbekannte mit einer Planierraupe Weingärten des französischen Winzers Christophe Lacarin in Schabo in der Region Odessa ...

0 Kommentare

Besteuerung von landwirtschaftlichen Warenproduzenten in der Ukraine

Landwirtschaftliche Warenproduzenten können unter der Bedingung der Erfüllung von bestimmten Voraussetzungen Steuerzahler der Einheitssteuer der vierten Gruppe werden. Solche juristischen ...

0 Kommentare

Umsatzsteuer in der Ukraine

Umsatzsteuer in der Ukraine: Steuerzahler, Steuersatz, Objekte und Besonderheiten der Besteuerung.

0 Kommentare

Körperschaftssteuer in der Ukraine

Körperschaftssteuer in der Ukraine: Steuerzahler, Steuersatz, Objekte und Besonderheiten der Besteuerung.

0 Kommentare

Schaffung von offenen Registern für die Rückzahlung von Umsatzsteuer in der Ukraine

Das Ministerkabinett der Ukraine hat am 22. Februar 2016 die Verordnung Nr. 68 angenommen, die das Regime der Führung ...

0 Kommentare

Ukrainer fahren nach Polen, um Zigaretten zu verkaufen und billiges Essen zu kaufen

An den westlichen Grenzen der Ukraine wird der Kleinschmuggel wiedergeboren, wie in den hungrigen 1990er Jahren. „Pendler“ oder „Ameisen“, ...

0 Kommentare

Ist es sinnvoll, den Import russischer Bücher zu verbieten?

Am 15. Januar hat der ukrainische Parlaments-Abgeordnete Ostap Semerak sich mit einer Eingabe an die Regierung gewendet, die Einfuhr ...

0 Kommentare

Und jährlich grüßt das Murmeltier

ZN.ua hat Wirtschaftsexperten zu ihren grundlegenden Erwartungen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Ukraine im Jahr 2016 befragt. Optimismus lässt sich ...

0 Kommentare

Letzte Änderungen in der Steuergesetzgebung der Ukraine

Am 24. Dezember 2015 hat die Werchowna Rada das Gesetz über die Einfügung von Änderungen in den Steuerkodex der ...

0 Kommentare

Die Steuersätze im „neuen“ Steuergesetzbuch

Die Abgeordneten des Parlaments, der Werchowna Rada, haben im dritten Versuch Änderungen im Steuergesetzbuch beschlossen, die zur Grundlage für ...

0 Kommentare

Mehr Steuern, weniger Vergünstigungen

Der Haushalt wird auf der geltenden Steuergesetzgebung beruhen, Einsparungen wird es bei Lehrern, Ärzten und Rentnern geben.

0 Kommentare

Aktuelle Beschränkungen auf dem ukrainischen Devisenmarkt (September 2015)

Am 4. September 2015 ist die Verordnung Nr. 581 der Nationalbank der Ukraine „Über die Regulierung der Situation auf ...

0 Kommentare

Für die Wirtschaft ist Korruption nicht das Hauptproblem. Es gibt größere Probleme ...

Bei uns lieben alle Politiker, und besonders ausländische Experten, die Korruption zu bekämpfen. Alle erzählen wie in einer Zusammenstellung, ...

0 Kommentare

Der IWF gibt Geld ohne Reformen

Es wird keine Staatspleite geben.

0 Kommentare

Neue Regelung der Transferpreisbildung in der Ukraine

Am 01. Januar 2015 ist das vom ukrainischen Parlament verabschiedete Gesetz über die neuen Regeln der Transferpreisbildung in Kraft ...

0 Kommentare

Elektronische Verwaltung der Umsatzsteuer in der Ukraine

Am 01. Januar 2015 sind die Änderungen zum Steuergesetzbuch der Ukraine betreffend der Umsatzsteuer in Kraft getreten. Zu den ...

0 Kommentare

Hungerkanzler 2.0

Die Regierung hat dem Land zum anbrechenden neuen Jahr gratuliert. Sogar nach der Herausnahme der finstersten Posten wie der ...

0 Kommentare

So endet ein Staat

Es ist unmöglich den Kreschtschatik entlangzulaufen, ohne dass man um Geld gebeten wird. Für eine Heilbehandlung, Brot, Medikamente, für ...

0 Kommentare

Nicht-Russland

Als die Rettung für die Ukraine präsentiert sich eine dritte Zwischenvariante: sich mit Russland so zu vergleichen, dass die Ukraine ...

0 Kommentare

Ein Ringen um Werte und Identität

Stellen Sie sich ein Land vor, in dem die Steuerabgaben nicht in Infrastrukturprojekte wie den Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes, ...

0 Kommentare

Das Investitionsklima: Herausforderungen mit und ohne Antworten

Das vorläufige Aussetzen und Einfrieren der Zusammenarbeit mit der EU, was Ende der laufenden Woche bekannt geworden war, werfen ...

0 Kommentare

Der Käse in der Mausefalle

Der gewöhnliche Bürger verliert nichts, gewinnt aber auch nichts. Er hat schon vor Langem alles verloren: als er in ...

0 Kommentare

Eine Finanzpolizei? Ein Ombudsmann für die Wirtschaft wäre besser

Die beinahe einem Krimi gleichende Geschichte zum Gesetzesentwurf zur „Behörde für steuer- und finanzpolizeiliche Ermittlungen (Finanzpolizei)“ zeugt bereits von ...

0 Kommentare

Euer Geld wird unser sein

Auch wenn er ansonsten unerträglich ist, so verkörpert Präsident Viktor Fjodorowitsch Janukowitsch doch einen Idealtypus – nämlich den des geborenen ...

0 Kommentare

Gewinnausschüttung bei einer ukrainischen GmbH

Wie allgemein bekannt sein dürfte, können die Anteilseigner einer GmbH nicht ohne weiteres Gewinne aus dieser entnehmen, wie es ...

0 Kommentare

Das Zypern-Abkommen: PR oder Durchbruch?

Auf jeden Fall wird die Schwierigkeit/Leichtigkeit der Ratifizierung des Abkommens im Parlament ein Indikator dafür sein, wie groß die ...

0 Kommentare

Doing Business-2013: Auf dass der Lichtstrahl nicht vergehe…

Zu Beginn der vergangenen Woche, am 23. Oktober, haben die Weltbank und die Internationale Finanz-Corporation (IFC) die Ergebnisse ihrer ...

0 Kommentare

Mehrwertsteuer-Rückerstattung in der Ukraine

Die Umsatzsteuerproblematik in der Ukraine ist nicht neu, verliert allerdings auch nie an Aktualität. Im vorliegenden Überblick werden die ...

0 Kommentare

Ein Staat aus gesellschaftlicher Abweichung

Geld – um jeden Preis. Das scheint die Devise der ukrainischen Steuerbehörde zu sein. So fordert das Informationsschreiben Nummer ...

0 Kommentare

Über Skype, Steuern und Piraten

Die jüngste Botschaft der Nationalen Regulierungskommission für Telekommunikation und Informationstechnologie hat nicht nur gewöhnliche Internet-User, sondern sogar Experten verblüfft. ...

0 Kommentare

Wird in der Ukraine die Synchronisation von Filmen in die ukrainische Sprache zerstört?

In der Ukraine ist die Arbeit des Synchronisationsstudios “Le Doen” (Tochtergesellschaft des Filmverleihs B & H), das für 60% ...

0 Kommentare

Staatsfinanzen der Ukraine: die Bedrohung kommt näher

Im Laufe dieses Jahres werden die westlichen Volkswirtschaften schließlich in der Phase der Rezession angekommen sein. Dieses Mal werden ...

0 Kommentare

Steuerbegünstigungen bei der Einfuhr von energiesparenden Anlagen in die Ukraine

Ukrainische Unternehmen, die energiesparende Materialien, Anlagen und Bestandteile in die Ukraine einführen, sind vom Einfuhrzoll sowie von der Umsatzsteuer ...

6 Kommentare

Neue Anforderungen an die Einheitssteuerzahler

Am 1. Januar 2012 sind Änderungen zum Steuergesetzbuch der Ukraine und zu einigen anderen Gesetzen betreffend des vereinfachten Steuersystems, der ...

0 Kommentare

Der gordische Knoten von Zypern

Letzte Woche teilte Vize-Premierminister Serhij Tihipko den Tschornobylliquidatoren die schlechte Nachricht mit, dass es für sie kein Geld im ...

0 Kommentare

Vizepremier Tigipko: „Reichensteuer: Verantwortung und Gerechtigkeit“

Eine Steuer auf Reichtum ist keine Einschränkung der Rechte des einen Bürgers, während sie ein Sieg für den anderen ...

0 Kommentare

Die Einspeisetarife in der Ukraine gehören zu den höchsten in Europa

Die Ukraine versucht, ihre gegenwärtige Abhängigkeit von Gasimporten zu senken. Dabei wird auf Steigerung der Energieeffizienz, energiesparende Technologien und ...

0 Kommentare

IWF legt Pause ein

Die Ukraine konnte sich mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) nicht auf eine Revision des Kooperationsprogramms und die Bereitstellung einer ...

0 Kommentare

Gestern versuchten Unternehmer das Parlament zu stürmen

Gestern wurde die Werchowna Rada ein weiteres Mal einem Sturm durch mit den Regierungshandlungen Unzufriedenen unterzogen. Diesmal traten als ...

0 Kommentare

Zoll- und Mehrwertsteuerbefreiung von Biokraftstoffgütern

Mit der am 18. Mai 2011 bestätigten Biokraftstoff-Verordnung legte das ukrainische Ministerkabinett die formalen Grundlagen einer zoll- und mehrwertsteuerfreien ...

0 Kommentare

Das vereinfachte Steuersystem ist reformiert worden

Die Unternehmer, welche das vereinfachte Besteuerungssystem verwenden, werden vom 1. Januar 2012 an nach neuen Regeln arbeiten. Gestern beschloss ...

0 Kommentare

Janukowitsch sucht Gründe für die Entlassung von Finanzminister Jaroschenko

Der Präsident sucht Gründe für die Entlassung von Finanzminister Fjodor Jaroschenko. Die Kritik Wiktor Janukowitschs an der Arbeit der ...

0 Kommentare

Michail Brodskij: In der Ukraine findet eine Angleichung der Preise statt

Der vom Kabinett in Fragen der Deregulierung der wirtschaftlichen Tätigkeit bevollmächtigte Michail Brodskij vertritt die Meinung, dass der derzeit ...

0 Kommentare

Nach Protesten von Kleinunternehmern: Janukowytschs Steuerreform gescheitert?

Die Kleinunternehmer/innen der Ukraine konnten am 2. Dezember einen großen Erfolg verzeichnen. Durch ihren anhaltenden Protest gegen die Benachteiligungen ...

0 Kommentare

Ein Land – doch zwei Welten

Die Massenmedien treiben die Menschen auf die Straße. Warum ist das so?

0 Kommentare

Streik: Ein Tag auf dem Basar der Stadt „K“

Vor dem Tor eines Bekleidungsmarktes, an dem ein riesengroßes Schloss hing, standen einige mir bekannte Einzelhändler.

0 Kommentare

Präsident unterzeichnet Steuergesetzbuch

Präsident Wiktor Janukowytsch hat das Steuergesetzbuch unterzeichnet und am heutigen 4. Dezember wurde es vom Amtsblatt “Holos Ukrajiny” veröffentlicht. ...

0 Kommentare

Den gemeinen Durchschnittsukrainer retten

Der 22. November 2010 wird noch zu einem echten Wendepunkt in der ukrainischen Politik. Die heutigen Ereignisse markieren einen ...

0 Kommentare

Kleinunternehmer-Maidan ist gespalten

Gestern fand eine endgültige Spaltung unter den Führern der Protestaktion gegen den Beschluss des Steuergesetzbuches in Kiew statt. Die ...

0 Kommentare

Unternehmer weigern sich zu verhandeln und fordern weiter ein Veto des Präsidenten gegen das Steuergesetzbuch

Der Koordinierungsrat der protestierenden Unternehmer hat auf der Sitzung am Sonntag, den 28. November, den Beschluss gefasst mit dem ...

0 Kommentare

Proteste gegen die Steuerreform: Einzelne Unternehmervertreter möchten verhandeln

Gestern fand unter den Teilnehmern der Protestaktionen gegen das Steuergesetzbuch eine Spaltung statt. Den Informationen des Koordinierungsrates der Unternehmer ...

0 Kommentare

Programm „Viktor der Allmächtige“: fatal Error

Am Vorabend der Regionalwahlen waren sowohl von Seiten der Opposition als auch von Journalisten oft beängstigende Erwartungen zu vernehmen: ...

0 Kommentare

Korruption: Ein Indiz für nicht erfolgten Fortschritt

Riesige Geldbeträge sind zur Bestechung vorhanden, und das erklärt nur eines: Es scheint unmöglich, diese Mittel in effektiveren oder ...

0 Kommentare

Parlament verabschiedet Steuerreform komplett

Die Werchowna Rada hat gestern das Steuergesetzbuch in der Redaktion verabschiedet, die für das Ministerialkabinett und seine Fiskalorgane vorteilhaft ...

0 Kommentare

Massenproteste gegen die Steuerreform

Die Werchowna Rada ist gestern die Verabschiedung des Steuergesetzbuches angegangen. Als Antwort führten Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen massenhafte ...

0 Kommentare

Parlament hat den ersten Teil der Steuerreform verabschiedet

Die Werchowna Rada hat die ersten fünf Abschnitte des Steuergesetzbuches verabschiedet, welche die Verwaltung und die Schlüsselsteuerzahlungen betreffen. Änderungen ...

0 Kommentare

Auch die Regierung Asarow hat Haushaltsprobleme

Der Regierung Nikolaj Asarow ist es nicht gelungen die Haushaltsprobleme zu vermeiden, die für das Kabinett Julia Timoschenko charakteristisch ...

0 Kommentare

Neues Steuergesetzbuch wird dem Parlament nächste Woche zur ersten Lesung vorgelegt

Der Vorsitzende der Werchowna Rada, Wolodymyr Lytwyn, kündigt für die nächste Woche die erste Lesung des Entwurfes für das ...

0 Kommentare

Russischer Experte befürchtet nach ukrainischer Steuerreform Abwanderung des russischen Kapitals in die Ukraine

Michail Deljagin, bekannter russischer Experte und Direktor des Instituts für Globalisierungsprobleme, meint, dass das von der Regierung Nikolaj Asarow ...

0 Kommentare

Ukraine steht vor Steuerreform

Am Freitag stellte das Ministerkabinett die Schlüsselnormen für das überarbeitete Projekt des Steuergesetzbuches vor. Die Regierung bekräftigte ihre Absicht ...

0 Kommentare

Regierung ringt mit Steuergesetzgebung

Präsident Wiktor Janukowitsch schlug der Werchowna Rada vor eine Reihe der Normen des Steuergesetzes Nr. 2275-VI zu ändern, die ...

0 Kommentare

Vizepremier Tihipko: IWF könnte bereits im Mai überweisen

Vizepremier Serhij Tihipko hofft, dass die Ukraine die erste Tranche des IWF bereits im Mai erhält.

0 Kommentare

Regierung plant Steuerrückzahlungen mit eigenen Wertpapieren

Die Regierung plant im Mai mit den ausstehenden Zahlungen bei der Vorsteuererstattung in Form von Staatsanleihen zu beginnen.

0 Kommentare

Regierung kämpft mit Rückgang der Steuereinnahmen

Der Einnahmenplan für den allgemeinen Fonds des Staatshaushalts wurde im Februar zu 20% nicht erfüllt, informierte man gestern beim ...

0 Kommentare

Tigipko fordert Steueramnestie

Der Präsidentschaftskandidat Sergej Tigipko meint, dass man in der Ukraine nach den Wahlen eine Steueramnestie durchführen muss.

0 Kommentare

Die süße „Pille“

Der starke Anstieg der Preise für die Grundnahrungsmittel — ist ein schmerzhaftes Thema. Kaum einem hat die süße „Pille“ ...

0 Kommentare

BJuT möchte höhere Sozialstandards mit höherer Tabak- und Alkoholsteuer gegenfinanzieren

BJuT (Block Julia Timoschenko) ist nur bereit den Gesetzesentwurf zur Erhöhung der sozialen Standards, wenn dieser in einem Paket ...

0 Kommentare

Janukowitsch glaubt die Haushaltszahlen der Regierung nicht

Der Fraktionsvorsitzende der Partei der Regionen in der Werchowna Rada, Wiktor Janukowitsch, bezeichnet die Meldungen von Premierministerin Julia Timoschenko ...

0 Kommentare

Auch die Mehrwertsteuereinnahmen liegen über den Erwartungen

Die staatliche Steuerverwaltung verkündete die Übererfüllung des Einnahmenplanes bei der Vor-/Mehrwertsteuer im April um 11,5%.

0 Kommentare

Parlament beschloss Erhöhung der Zigaretten- und der Alkoholsteuern

Die Werchowna Rada schaffte es nicht das Paket der Antikrisengesetze, welches für den Erhalt des IWF-Geldes notwendig ist, zu ...

0 Kommentare

Vertreter der Zigarettenindustrie erwarten mehr Schmuggel und Fälschungen bei Erhöhung der Tabaksteuer

Die Hersteller von Tabakprodukten prognostizieren einen Rückgang der Produktion von Zigaretten in Höhe von 30-40% im Fall der geplanten ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Kann die ukrainische Armee 2024 die Initiative im Krieg mit Russland zurückgewinnen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)6 °C  Ushhorod11 °C  
Lwiw (Lemberg)8 °C  Iwano-Frankiwsk9 °C  
Rachiw10 °C  Jassinja8 °C  
Ternopil8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)10 °C  
Luzk8 °C  Riwne8 °C  
Chmelnyzkyj8 °C  Winnyzja8 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)5 °C  
Tscherkassy3 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)4 °C  
Poltawa2 °C  Sumy1 °C  
Odessa5 °C  Mykolajiw (Nikolajew)6 °C  
Cherson5 °C  Charkiw (Charkow)0 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)4 °C  Saporischschja (Saporoschje)3 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)3 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol6 °C  
Sewastopol8 °C  Jalta8 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Na, na, na, wer wird den gleich beleidigend werden. Da habe ich wohl einen oder mehrere wunde Punkte getroffen, @minimax ? Minimax und Adejwka befreien? Mädchen in Strumpfhosen, die vor dem PC sitzen...“

„"Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden." "Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen." Minimax,...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen. Bei dir ist sehr auffällig dass du immer anderen die Sachen aufdrücken willst welche...“

„Schwachmaten wie @Bernd D-UA sind besser ruhig, mehr als uninteressanten Müll ist von solchen Leuten nicht zu lesen.“

„Ein gesunder Mensch bringt nicht zwangsläufig wehrlose Menschen um, auch nicht im Krieg, weil andere sich falsch verhalten haben und Kameraden umgebracht haben und nun in gleicher Situation das Gleiche...“

„Wie minimax sich das schön redet, ein Verbrechen ist ein Verbrechen und dran ist NICHTS "irgendwo verständlich". Kranke Menschen verhalten sich so und nur kranke Menschen finden das irgendwo verständlich....“

„Ach der Nazi ist also auch ein Stalinfan. ich kenne es an sich nur so dass wenn Putin das Maul aufmacht da nur Lügen raus kommen. Und sein ganzer faschistischer Apparat macht es ihm nach“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden. Du und deine Mörderbande "Russische Soldaten haben nach der Einnahme der Kleinstadt Awdijiwka im Osten der Ukraine nach Angaben...“

„Minimax was doch gar nicht was Nazis sind, kennt ja nicht mal die Definition. @Frank hast recht, jemand hat wieder Ausgang! Sitzt mit ner Flasche Wodka in der Birne und verträgt es nicht, jetzt kotzt...“

„Wieso auskotzen ? Ich bin aktuell mit Befreiung Awdejewkas recht zufrieden.“

„Mal ganz harmlos gefragt: Gibt es eigentlich kein Psychoforum o.ä., wo Typen wie Du sich 24/7 so richtig auskotzen können ?“

„Als neue Juden sozusagen? Das hättest du und deinesgleichen natürlich gerne, ist schon klar und mit den grünen Faschisten + CDU/CSU ist einiges vorstellbar. Nazi-Schweine unterstützen Nazi-Schweine,...“

„Wenn das große Strafgericht kommt solltest Du aber bald die Seiten wechseln Minimax. Nicht daß Du als aufrechter Putintroll auch noch im Filtrationslager endest... Wer weiß, vielleicht gelingt es Dir...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Handrij, Mariupol blüht ja auch auf. Im aktuellen Kriegsverlauf sind großflächige Zerstörungen leider unvermeidlich. Ob später alle Dörfer und Städte aufgebaut werden, ist natürlich fraglich. Später...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden. Hat der Nazi wieder mal Ausgang bekommen ...“

„Leute, gute Nachrichten, Awdejewka wird in den nächsten Tagen befreit. Für einige Nazis, wie unter anderem Asow, dürfte es verlustreich werden.“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Vielen Dank Erstmal! Meine Frau wird jetzt zur Botschaft fahren und eine schriftliche Bestätigung holen, dass ein Austritt nicht möglich ist. Mal sehen was die österreichische Seite dann sagt. Hallo,...“

„Aber minimax, ich muss auch einen Dank aussprechen, es herrscht Bürgerkrieg in der Ukraine? Das ist der Witz des Tages! Interessanter Ansatz, ich frage mich nur, warum wusste ich nicht, dass so viele...“

„Weil ein minimax überhaupt weiß was ein Nazi ist? Bitte eine Definition davon. Ansonsten würde ich meinen, deinen verbalen Dünnschiss kann man auch ohne die Beschimpfungen anderer " ablassen" und Druck...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken....“

„Der Trottel Scholz war ja zuletzt beim Biden und der hatte sicher versucht den Trottel zu überreden, den ukr. Nazis mehr Geld zu geben. Also wegen den deutschen Idioten geht dann vielleicht doch noch...“

„Ich kann dir zumindest sagen, dass das Wetter in D, speziell in NRW beschissen ist. Betreibe bspw. das schöne Hobby Astrofotografie und wegen dem Wetter braucht man es eigentlich gar nicht anfangen.“

„Irgendiwe werde ich das Gefühl nicht los, daß Selenskyi keine Ahnung von Diplomatie hat (und auch keine Ahnung von Völkerrecht - z.B. welche Befugnisse ein Land in einem anderen hat - oder eben nicht)“

„Wenn ich mir überlege wie es gerade in Ungarn rumort (im Volk - nicht in der Regierung), dann habe ich wieder mehr Hoffnung ... Allerdings arbeitet die Zeit für Putin und es ist offen wie lange es dauern...“

„Oh man, diese bescheuerten Artikel werden wohl nie enden. Die armen Schweine bzw. Leibeigene in der Ukraine können einem Leid tun, sind praktisch komplett ohne Rechte und müssen sich andauernd verstecken.“

„... Russland eher am Anfang ihrer Möglichkeiten. ja klar - ein Schritt vorm Abgrund ""Putin hat sich und sein System an den Rand der Katastrophe gelenkt. In dieser Katastrophe, davon bin ich überzeugt,...“

„Abwarten und Tee trinken. In Zeiten großer Umbrüche, die wir jetzt definitiv haben, kann sich manches auch schnell entwickeln. Ein Bürgerkrieg in den gottverdammten Staaten (in der Ukraine findet übrigens...“

„Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht man sich nicht wundern, wenn D irgendwann selber angegriffen wird. Von wem? Doch nicht etwa von den Russenkaspern...“

„Der minderbemittelte "Stratege" ist wieder am Fantasieren. D verliert gerade seine Konkurrenzfähigkeit. Und wenn D meinen sollte, den Krieg weiterhin und noch intensiver unterstützen zu müssen, braucht...“

„Man darf ja wohl noch träumen, tatsächlich aber ein Armutszeugnis für Selenskyi, politischer Dünnschiss! Trotzdem liegt er an anderer Stelle auch mal richtig. Zuviel Politik in der Ukraine, man sollt...“

„@minimax, Du bist nicht mal nützlich als I....., solch einen "subtilen" Russentroll hatten wir noch nie hier. Deutschland tut, was Deutschland tut, die Notwendigkeiten sind klar gegeben. Die deutsche...“

„Die Deutschen sind besonders nützliche Idioten, da geht sicher was. Auch wenn dabei das eigene Land zugrunde geht.“

„Der Clown will schon mal viel, wenn der Tag lang ist. Ne, eigentlich andauernd und nicht selten besonders absurd.“

„Ein Päckchen von Berlin nach Kiew hat mit der Nova Post / Nowa Poschta jetzt gerade einmal fünf Tage benötigt. In umgedrehter Richtung genau so. Wurde am Sonntag in der Nähe von Kyjiv aufgegeben und...“

„Hi, bin auf der Suche für ein Projekt nach privaten Bildern von den ersten Tagen der Majdan Revolution. Mich interessieren Bilder von Majdan Platz bei Nacht in der Zeit bis 30.11.2013 am besten mit vielen...“

„He Minimax. Nur noch einmal kurz zu Ihrer Äußerung, Salo und Slava, GEROJAM - Salo ist eine Beleidigung es heißt Slava. Man sollte sich vielleicht vorher etwas eingehender informieren ehe man seine...“

„"Feuer breitet sich nicht aus hast du Minimax im Haus ... Aber Minimax ist grosser Mist wenn du nicht zuhause bist" Muss direkt mal Bekannte fragen ob dort viele Kasper arbeiten“

„Apropos Absetzung, ist anscheinend bereits beschlossene Sache und er wird nicht alleine entlassen. Die Selenskij Bande wartet wohl noch ab, bis die Lage in Awdejewka für die Nazis katastrophal wird. Und...“

„Klugscheißer! Das Selenskyj das nicht selbst liest weiß ich auch, vielleicht dringt das eine oder andere doch einmal zu ihm durch.“

„Was ist denn das für ein Theater hier? Der Clown liest hier nicht mit. Er duldet halt keine ernsthaften Konkurrenten, auch wegen der eigentlich bald endenden Legitimität des Clowns. Außerdem heißt...“

„Das war ja wieder einmal zu erwarten. Hat Selenskyj wieder einmal nichts anderes zu tun als zu versuchen hochrangige Spezialisten zu defarmieren und sie ins Abseits zu schieben und sich selbst als den...“

„Das hört sich doch mal sehr gut an. Ich werde das mal weitergeben. Vielen Dank.“

„Zunächst einmal danke für die Antwort. Teilweise habe ich schon bei den vorgeschlagenen Stellen Hilfe gesucht. Es wird aber immer nur angeboten einen Reisepass auszustellen oder einen Pass zu verlängern....“

„Sehr geehrte Forennutzer. Ich benötige einen Rat, bezüglich der Beantragung eines Ukrainischen Ausweises (kein Reisepass). Eine junge ukrainische Frau besitz nur einen Kinderausweis, der seit kurzen...“

„Das Gleiche gilt auch für Österreich und ist auch dort bekannt: ...“

„Da das nach irischem Recht beurteilt werden muß kann Dir hier in D wohl kaum jemand beantworten. Ich vermute daß trotz anderer Begrifflichkeit ("Asyl") dort für Ukrainer ähnlich weitgehende Befreiungen...“

„Flixbus erscheint mir als die beste Alternative. Von Chisinau in die Ukraine sollte es aber auch mit dem Bus gehen, leider kann ich da nicht weiter helfen , daher der lange Weg nur mit Flixbus sinnvoll“

„Gar nicht, bleib wo Du bist. Ein Asylverfahren ist kein Wunschkonzert. Ansonsten geh nach Hause in die Ukraine, kannst von dort aus Deinen Geschäften nachgehen“

„Hallo, wir sind gerade in der gleichen Situation, allerdings kommt meine Frau aus dem Osten der Ukraine (Donetsk) und sie kann sich nicht mal abmelden da keinerlei Dokumente von dort in der Ukraine gültig...“

„hallo zusammen wir wohnen in estepona spanien und meine frau überlegt gerade mit dem bus nach odessa oder chisinau zu reisen. kennt jemand eine verbindung oder ein unternehmen danke“

„hallo guten tag,kann mir jemand sagen ob es möglich ist wenn ich als ukrainer in irland asyl habe und das hotel bezahlt vom staat habe,wie kann ich ich dann in die eu oder moldavien reisen“

„Laut Asylstelle sind wohl beide Verfahren noch in der Prüfung. Ist frustrierend, wenn du selbst als der deutschen Sprache halbwegs mächtiger Mensch kaum Informationen bekommst. Ich bleibe am Ball. Solange...“

„Ich lese auch nur kreuz und quer im Internet. Bei dem 2. Mann ist es ja wohl noch in Prüfung. Warum ist es bei ihm anders? Allg. musst aber da dran bleiben, da ist das letzte Wort sicherlich nicht gesprochen“

„Danke für die Antwort! Hast du irgendwelche Links, wie die Bedingungen sind? Gesetzestexte etc? Wir haben heute die Asylsprechstunde genutzt. Die Sachbearbeiterin fand es selbst verwunderlich, dass die...“

„Da wird halt geprüft ob sie wegen langen Polenaufenthalt den Sonderstatus als Ukaineflüchling erhalten oder nicht. Ansonsten gelten sie halt nach Asylgesetz. Ukrainer werden halt NICHT als Asylsuchende...“

„Vielen Dank für deine Antwort. Ja, beide waren bereits öfter mit Visum in Polen arbeiten. Doch erst 20 Tage vor dem Kriegsausbruch hat er erstmasl seine Frau und sein Kind mitgenommen aus Angst vor dem...“

„Wie lange waren denn die Männer schon in Polen zum Arbeiten gemeldet? Sicherlich länger als sie dann komplett mit Familie rüber sind. Das könnte das Problem sein.“

„Hallo und schön, dass es euch gibt! Ich bin durch Zufall hier in Deutschland an zwei ukrainische Männer geraten. Ihre Geschichte geht wie folgt: Ziemlich genau einen Monat vor dem Kriegsausbruch haben...“