Alle Artikel zum Thema: rinat achmetow

0 Kommentare

DTEK hat 20.000 Tonnen Kohle an staatliche Wärmekraftwerke geliefert

DTEK hat 20.000 Tonnen Kohle an staatliche Wärmekraftwerke für die Heizperiode geliefert. Dies teilte der Pressedienst des Unternehmens am Mittwoch, ...

0 Kommentare

DTEK investiert 1,1 Mrd. Hrywnja in die Gasförderung in der Ukraine

DTEK hat eine Auktion für die Erschließung eines Gasfeldes in der Region Poltawa gewonnen. Nach Angaben des ProZorro-Systems hat das ...

0 Kommentare

Metinvest hat taktische Winterkleidung an die Aufklärung übergeben

Das Militär in der Region Donezk hat im Rahmen der militärischen Initiative „Stahlfront“ von Rinat Achmetow taktische Winterkleidung von Metinvest ...

0 Kommentare

Die Achmetow-Stiftung hat den Einwohnern von Mariupol in Iwano-Frankiwsk Hilfe zukommen lassen

Eine Lieferung humanitärer Hilfe der Stiftung von Rinat Achmetow ist in Iwano-Frankiwsk für das örtliche Zentrum Ya – Mariupol eingetroffen. ...

0 Kommentare

DTEK hat 3.600 Familien in den Regionen Donezk und Dnipropetrowsk wieder mit Licht versorgt

DTEK-Energietechniker haben 3.600 Familien in 8 Siedlungen in den Regionen Donezk und Dnipropetrowsk, die in den letzten Tagen durch den ...

0 Kommentare

DTEK hat die Stromversorgung von 30.000 Familien in zwei Regionen wiederhergestellt

In den vergangenen 24 Stunden haben die Stromtechniker von DTEK die durch feindlichen Beschuss beschädigten Stromnetze in 57 Siedlungen in ...

0 Kommentare

SCM verspricht, die Werke in Mariupol nach der Befreiung wiederaufzubauen

SCM wird die zerstörten Stahlwerke in Mariupol nach der Befreiung von den russischen Invasoren wiederaufbauen. Natalia Emchenko, Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit ...

0 Kommentare

Metinvest hat seit Beginn des Krieges 2,1 Mrd. Hrywnja für die Ukraine ausgegeben.

Die Metinvest-Gruppe von Rinat Achmetow hat seit Beginn des Krieges 2,1 Mrd. Hrywnja zur Unterstützung der Armee, der Zivilbevölkerung und ...

0 Kommentare

Die ukrainischen Streitkräfte haben satellitengesteuerte Waffensysteme von Steel Front erhalten

Die ukrainischen Streitkräfte haben 15 hochmoderne satellitengesteuerte Artilleriewaffensysteme im Wert von 9 Mio. Hrywnja erhalten. Die Ausrüstung wurde auf Initiative ...

0 Kommentare

Achmetows Unternehmen hat beim EGMR Klage gegen Russland eingereicht

Die Metinvest-Gruppe von Rinat Achmetow hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Klage gegen Russland wegen der Beschädigung des Eigentums ihrer ...

0 Kommentare

DTEK will weiter in grüne Energie investieren

Das Unternehmen DTEK von Rinat Achmetow wird weiter in grüne Energie investieren. Dies teilte der CEO von DTEK, Maxim Timtschenko, ...

0 Kommentare

DTEK hat 100.000 Tonnen Kohle zur Unterstützung staatlicher Wärmekraftwerke verschifft

DTEK hat 100.000 Tonnen Kohle zur Unterstützung des Betriebs staatlicher Wärmekraftwerke während der Heizperiode verschifft. Dies teilte der Pressedienst des ...

0 Kommentare

DTEK lieferte 40.000 Liter Kraftstoff an eine Militäreinheit

Die DTEK-Gruppe, die zur Stahlfront von Rinat Achmetow gehört, lieferte über 29 Tonnen (rund 40.000 Liter) Ölprodukte an eine Militäreinheit. ...

0 Kommentare

Das Unternehmen von Rinat Achmetow hat mit der Produktion von Feldkochern für die Armee begonnen

Das Unternehmen DTEK Enerho von Rinat Achmetow hat mit der Produktion von Feldkochern für die Armee in der Region Dnipropetrowsk ...

0 Kommentare

Die Achmetow-Stiftung beginnt mit der Anmeldung für das Herbstcamp

Die Stiftung von Rinat Achmetow hat den Beginn der Einschreibung von Kindern für das Herbstcamp bekannt gegeben, das vom 23. ...

0 Kommentare

Achmetow-Stiftung weitet Projekt zur Rehabilitation verletzter Kinder aus

Die Stiftung von Rinat Achmetow hat beschlossen, das Projekt „Rehabilitation verletzter Kinder“, das vor sechs Jahren zur Unterstützung von Kindern ...

0 Kommentare

Achmetow hat sein Hauptziel genannt

Der Geschäftsmann Rinat Achmetow sieht sein Hauptziel darin, der Ukraine zum Sieg zu verhelfen. Dies sagte er in einem Interview ...

0 Kommentare

Telethon wird bis zum Sieg dauern - Ministerium für Kultur

Der Minister für Kultur und Informationspolitik Olexander Tkatschenko sagte, dass der landesweite Telethon „United News“ bis zum Sieg der Ukraine ...

0 Kommentare

DTEK hat 0,5 Mrd. Hrywnja für die ukrainischen Streitkräfte und humanitäre Zwecke überwiesen

Das Unternehmen DTEK von Rinat Achmetow hat seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine 527 Mio. Hrywnja für die Unterstützung ...

0 Kommentare

DTEK hat ein Solarkraftwerk für das Militär gebaut

Das Unternehmen DTEK DI von Rinat Achmetow hat ein autonomes Solarkraftwerk für die ukrainischen Streitkräfte gebaut und es an eine ...

0 Kommentare

Danilow nannte Achmetow als Beispiel für die Oligarchen

Rinat Achmetow hat die Ukraine seit Beginn des Krieges nicht verlassen, im Gegensatz zu den meisten anderen Vertretern der ukrainischen ...

1 Kommentar

Achmetow hat seinen Rückzug aus dem Mediengeschäft angekündigt

Der Geschäftsmann Rinat Achmetow hat erklärt, dass sich seine Investmentgesellschaft SCM aus dem Mediengeschäft zurückzieht. Dies geht aus einer Erklärung ...

0 Kommentare

SCM wird von Russland in allen Instanzen Entschädigung verlangen - Achmetow

Unternehmen der SCM-Gruppe werden von Russland in allen möglichen internationalen und nationalen Instanzen Entschädigung für Vermögenswerte verlangen, die durch militärische ...

0 Kommentare

Die Besatzer haben etwa 70 SCM-Geschäfte zerstört

Russische Invasoren haben etwa 70 SCM-Geschäfte des Geschäftsmanns Rinat Achmetow beschlagnahmt und zerstört. Dies berichtet die Liga unter Berufung auf ...

0 Kommentare

Achmetows Hilfe für die Ukraine seit Beginn des Krieges beläuft sich auf 2,7 Milliarden

SCM-Unternehmen, der Fußballverein Shakhtar und die Stiftung von Rinat Achmetow haben der Ukraine und den Ukrainern seit Beginn der russischen ...

0 Kommentare

DTEK bereitet Klagen gegen Russland wegen zerstörter Infrastruktur vor

Das Unternehmen DTEK von Rinat Achmetow beabsichtigt, auf dem Rechtsweg Schadenersatz für die durch die russische Invasion verursachten Schäden an ...

0 Kommentare

Achmetow hat beim EGMR eine Klage gegen Russland eingereicht

Der ukrainische Geschäftsmann Rinat Achmetow hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) eine Klage gegen Russland eingereicht, teilte der Pressedienst ...

0 Kommentare

DTEK hat kritische Infrastrukturen mit 160 Millionen Stunden Strom versorgt

Das Unternehmen DTEK von Rinat Achmetow hat seit Beginn der russischen Invasion 28 Mio. kWh Strom im Wert von 160 ...

0 Kommentare

Achmetows Stiftung hat eine Reihe von Lebensmittelpaketen an Binnenvertriebene in Kiew übergeben

Die Stiftung von Rinat Achmetow hat eine weitere Charge von tausend Lebensmittelpaketen an das territoriale Sozialdienstzentrum im Kiewer Bezirk Podilsky ...

0 Kommentare

Achmetows Kriegshilfe für die Ukraine erreicht 100 Millionen Euro - Media

Seit Beginn des Krieges hat der Geschäftsmann Rinat Achmetow 100 Millionen Euro für ukrainische Verteidiger und humanitäre Hilfe für die ...

0 Kommentare

DTEK hat die Produktion von Maschinen nach der Verlagerung der Produktionsanlagen aufgenommen

Das zur DTEK Energy von Rinat Achmetow gehörende Maschinenbauunternehmen Corum Group hat nach der Verlegung seiner Produktionsanlagen in die Westukraine ...

0 Kommentare

Metinvest bezeichnet das russische Vorgehen in Mariupol als Piraterie

Metinvest hat erklärt, dass die russischen Besatzer Metallprodukte aus beschlagnahmten Unternehmen und dem Hafen von Mariupol rauben. Das Unternehmen sagte ...

0 Kommentare

DTEK hat die Kosten für die Wiederherstellung der Stromnetze in der Region Kiew genannt

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow hat 300 Mio. Hrywnja investiert, um die durch die Feindseligkeiten beschädigten Stromnetze der ...

0 Kommentare

SCM wird Russland wegen zerstörter Vermögenswerte verklagen - Achmetow

Infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine haben die Unternehmen der SKM Vermögenswerte im Wert von rund 20 Mrd. Dollar ...

0 Kommentare

Die Ukraine wird der EU helfen, sich von der Abhängigkeit von russischen Energieressourcen zu befreien - DTEK

Die Ukraine könnte die Energielieferungen nach Europa im Laufe des Jahres um ein Vielfaches erhöhen und so den Ländern der ...

0 Kommentare

Die Metallurgen stellen jede Woche zweitausend Panzerplatten für die Armee her

Nach Angaben der Metinvest Group produzieren die Metallurgen der Unternehmen von Rinat Achmetow jede Woche etwa 20 Tonnen Spezialpanzerstahl für ...

0 Kommentare

Achmetow kommentierte die Kämpfe um Azovstal

Der Geschäftsmann Rinat Achmetow ist stolz darauf, dass sein Unternehmen Azovstal in Mariupol zu einer Hochburg des Widerstands geworden ist. ...

0 Kommentare

Metinvest wird die Produktion von 80.000 kugelsicheren Westen übernehmen

Die Metinvest Group wird 900 Tonnen Stahl für die Produktion von rund 80.000 Schutzwesten für die ukrainischen Streitkräfte und das ...

0 Kommentare

Eines der Unternehmen von Achmetow hat seine Produktion in westliche Regionen verlagert

Die Corum-Gruppe, ein Maschinenbauunternehmen der DTEK Energy des Geschäftsmanns Rinat Achmetow, hat Produktionsstätten in den Regionen Chmelnyzkyj und Wolhynien eröffnet.

0 Kommentare

Achmetow ist zweimal ärmer geworden - Forbes

Der ukrainische Geschäftsmann Rinat Achmetow hat seit Beginn des Krieges die Hälfte seines Vermögens verloren. Dies berichtet die US-Ausgabe von ...

0 Kommentare

Die Unternehmen der SCM und die Stiftung von Achmetow haben 1,4 Mrd. Hrywnja an Hilfsgeldern in die Ukraine überwiesen

Die Unternehmen der SCM-Gruppe, die Stiftung von Rinat Achmetow und der Fußballverein Shakhtar haben vom 24. Februar bis zum 4. ...

0 Kommentare

Achmetows Unternehmen hat offengelegt, wie viel Steuern es in diesem Jahr gezahlt hat

Die SCM-Unternehmen von Rinat Achmetow haben im vergangenen Jahr 86,5 Mrd. Hrywnja an Steuern und Abgaben gezahlt, das sind 76 ...

0 Kommentare

Die Logistikfront wurde in der Ukraine ins Leben gerufen

Die Ukraine hat die Logistische Front für die Bereitstellung humanitärer Hilfe eingerichtet. Nach Angaben des Pressedienstes der Metinvest wurde die ...

0 Kommentare

Achmetow: Unternehmen in Mariupol werden unter der Besatzung nicht arbeiten

Die Metallurgiebetriebe von Mariupol werden unter der russischen Besatzung nicht funktionieren, erklärte der Geschäftsmann Rinat Achmetow gegenüber der US-Zeitung The ...

0 Kommentare

DTEK liefert kostenlos Strom an kritische Infrastruktureinrichtungen

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow versorgt mehr als 350 kritische Infrastruktureinrichtungen kostenlos mit Strom, wie der Pressedienst des ...

0 Kommentare

Metinvest hat ein Netz für die Lieferung humanitärer Hilfe eingerichtet, das Management bleibt in Kiew

Die Metinvest-Gruppe hat sich auf die Organisation von humanitären Hilfslieferungen in die vom Krieg betroffenen Regionen der Ukraine konzentriert, die ...

0 Kommentare

Akhmetovs Stiftung hat über 130.000 Medikamente für Charkiw gespendet

Die Wohltätigkeitsstiftung von Rinat Achmetow hat 134.000 Medikamente an Krankenhäuser in Charkiw gespendet, teilte der Pressedienst der Stiftung am Samstag, ...

0 Kommentare

Akhmetovs Stiftung hat medizinische Hilfsgüter nach Kramatorsk geliefert

Wie der Pressedienst der Rinat Achmetow-Stiftung mitteilte, trafen am Sonntag, den 6. März, Medikamente und wichtige medizinische Hilfsgüter in Kramatorsk ...

0 Kommentare

Das in Lwiw ansässige IT-Unternehmen hat 24 Mio. Hrywnja an Steuern im Voraus bezahlt

Das internationale IT-Unternehmen SoftServe mit Sitz in Lwiw hat 24 Mio. Hrywnja an Steuern im Voraus gezahlt. Außerdem wurden 12 ...

0 Kommentare

DTEK hat die Stromzahlungen an Krankenhäuser, Sicherheitsdienste und Bäckereien eingestellt

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow hat die Stromrechnungen für medizinische Einrichtungen, Militär- und Sicherheitsbehörden sowie für Brotproduzenten in ...

0 Kommentare

DTEK baut die Kohlereserven weiter aus: um 5 % in einer Woche

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow baut die Kohlevorräte seiner Kraftwerke weiter aus. Nach Angaben des Energieministeriums stiegen die ...

0 Kommentare

DTEK hat die Kohlereserven in seinen Wärmekraftwerken für die Heizperiode auf ein Maximum erhöht

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow hat nach Angaben des Energieministeriums seine Kohlevorräte in den Wärmekraftwerken seit Jahresbeginn um ...

0 Kommentare

DTEK hat vier zusätzliche Schiffe mit Kohle gekauft

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow hat vier weitere Schiffe mit Kohle aus den USA und Kolumbien gekauft, teilte ...

0 Kommentare

Die Angst vor dem Krieg überwinden: Wie die Stiftung von Rinat Achmetow Kindern im Donbass hilft (Video)

Der 12-jährige Timur Osanov aus Kramatorsk hat auch nach Jahren noch Angst vor dem Schlaf. Er erinnert sich an die ...

0 Kommentare

Achmetow ist in der Bloomberg-Rangliste der Milliardäre aufgestiegen

Der ukrainische Geschäftsmann Rinat Achmetow hat 2021 den 131. Platz der reichsten Menschen der Welt erreicht und sein Vermögen laut ...

0 Kommentare

DTEK von Achmetow hat in den USA zusätzliche Kohlepartien gekauft

Die DTEK von Rinat Achmetow hat in den USA zusätzliche Kohlepartien gekauft und damit die vertraglich vereinbarte Liefermenge um die ...

0 Kommentare

DTEK hat die Kohlereserven in seinen Wärmekraftwerken um 35 % erhöht

Seit Anfang Dezember sind die Kohlereserven in den Wärmekraftwerken der DTEK des Unternehmers Rinat Achmetow um 35% von 240.000 Tonnen ...

0 Kommentare

Den Clown bezwingen - Dabei kommt zwangsläufig die Frage auf: Bezwingen, damit was passiert?

Wenn es jemanden dazu treibt, in die patriotische Blase des ukrainischen Facebooks zu schauen, die Programme der oligarchischen Fernsehsender zu ...

0 Kommentare

Peskow bestritt eine russische Beteiligung am Staatsstreich in der Ukraine

Kreml-Sprecher Dmitrij Peskow hat die Äußerung des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyjj über die Beteiligung russischer Bürger an der Vorbereitung eines ...

0 Kommentare

DTEK liefert sieben Schiffe mit Kohle an die Ukraine

Das Unternehmen DTEK des Geschäftsmanns Rinat Achmetow hat sieben Schiffe mit Kohle für ukrainische Wärmekraftwerke in Auftrag gegeben, um die ...

0 Kommentare

DTEK betrachtet Vorwürfe der Nothilfe als "politischen Druck"

Die DTEK-Holding von Rinat Achmetow betrachtet die Erklärung von Ukrenergo über die Gründe für das Ersuchen um Nothilfe aus Belarus ...

0 Kommentare

Achmetows Sohn investiert in Schweizer Immobilien - Medien

Der Sohn des ukrainischen Geschäftsmanns Rinat Achmetow, Damir, hat zwei Villen in der Schweiz im Wert von 104 Millionen Franken ...

0 Kommentare

Ohrfeigen für Selenskyj

Sind sie in der Lage, den Präsidenten wieder nüchtern zu machen und zu entscheidenden Veränderungen zu bewegen?

0 Kommentare

Die Rückkehr von Belarus

Um die ganze Dramatik der Ereignisse zu verstehen, die wir im benachbarten Belarus beobachten, reicht es sich den eigenen ukrainischen ...

0 Kommentare

2020 nur noch sechs Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes

In der Milliardärsliste des amerikanischen Wirtschaftsmagazins Forbes finden sich 2020 nur noch sechs ukrainische Milliardäre. Das geschätzte Vermögen der verbliebenen ...

0 Kommentare

Die Entbohdanisierung Selenskyjs: Wie das Präsidentenbüro nun arbeitet

In der klassischen Geschichte verging für einen Epochenwechsel ein Jahrhundert. Veränderungen im politischen Bewusstsein verliefen langsam und bedurften manchmal mehr ...

0 Kommentare

Wer ist dieser Denys Schmyhal, der Hontscharuk ersetzt hat?

Der jüngste Ministerpräsident der Ukraine Olexij Hontscharuk beendet seine steile Karriere als Regierungschef. Sein Ersatz wurde aus mehreren Kandidaten ausgewählt. ...

0 Kommentare

15 Schritte bis zur totalen Ukrainisierung: Was wirklich im Sprach-Gesetz steht und warum das Gesetz von den Abgeordneten verabschiedet wurde

Vor dem Fall des Vorhangs der Präsidentschaft von Pjotr Poroschenko [Petro Poroschenko] setzte die von ihm kontrollierte parlamentarische Mehrheit mit ...

0 Kommentare

2019 weiter sieben Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes

Das Vermögen der Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes hat parallel zum ukrainischen Wirtschaftswachstum um etwa drei Prozent zugelegt. 2019 ...

0 Kommentare

Wladimir Selenski: Die Paranoia der Oligarchen

Wissen Sie, was eine „induktive Psychose“ ist? Es ist eine Art gesellschaftliche Verrücktheit, die nicht unbedingt pathologisch sein muss. Die ...

0 Kommentare

2018 sind wieder sieben Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes

Der langsam stärker werdende Wirtschaftsaufschwung hat trotz des fortdauernden Krieges dazu geführt, dass es 2018 sieben Ukrainer in die Milliardärsliste ...

0 Kommentare

Warum die Reformen unter Poroschenko stocken

Der ukrainische Präsident bleibt dem Oligarchensystem, aus dem er stammt, verhaftet und ist offenbar eigenständig nicht in der Lage, alte ...

0 Kommentare

Donbass: Taktik anstelle einer Strategie. Was für die Reintegration der besetzten Gebiete getan werden kann

Die Anti-Terror-Operation im Donbass dauert nun schon drei Jahre an und niemand wagt vorherzusagen, wann sie enden wird. Dennoch könnte ...

0 Kommentare

Verlangsamtes Wirtschaftswachstum, Inflation und Kursverfall. Der Preis für den Abbruch der Beziehungen zu den ORDLO

Die Energie- und Metallurgie-Holdings von Rinat Achmetow gestanden heute (15. März) den Kontrollverlust über ihre Unternehmen in den okkupierten Sonderregionen ...

0 Kommentare

Drei Jahre danach - Unkaputtbare "Wahrheiten" über den ukrainisch-russischen Sezessionskrieg

Auch wenn momentan alle über Schlagerwettbewerbe und Rollstühle als Kriegswaffen diskutieren, was der ganzen Sache fast schon wieder den Anschein ...

0 Kommentare

Sechs Ukrainer schafften es 2017 in die Milliardärsliste von Forbes

Trotz anhaltender Wirtschaftskrise, Krieg und politischen Querelen haben es 2017 sechs Ukrainer in die Milliardärsliste von Forbes geschafft. Gegenüber dem ...

0 Kommentare

Gehen die Unternehmen des Donbass an die Separatisten?

„Strana“ antwortet auf fünf Fragen zum Ultimatum von Sachartschenko und Plotnizkij zur Blockade und zur „Verstaatlichung“.

1 Kommentar

„Manuskripte brennen nicht“: Paul Manafort auf der Schwarzgeld-Liste der Partei der Regionen

In der Buchführung der Partei der Regionen taucht der Name Paul Manafort 22 mal auf. Mit den Regionalen hat einer ...

0 Kommentare

Zwei Jahre Präsidentschaft Poroschenko: Eine Übergangsfigur im ukrainischen Systemwandel

Am 7. Juni 2016 jährt sich die Inauguration von Petro Poroschenko zum Präsidenten der Ukraine zum zweiten Mal. Das heutige ...

0 Kommentare

Homo Donbassus oder was änderte der Krieg?

Aber in dem ganzen Chaos und der Verwirrung haben wir vergessen noch an einen genetischen Zweig des Homo Donbassus ...

0 Kommentare

Jazenjuk ist kein Gegengewicht zu Poroschenko, sondern ein Komplize der Abmachungen

Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk versucht, eine „gute Miene zum schlechten Spiel“ zu wahren. Nach zwei Jahren Aufenthalt auf seinem Posten ...

0 Kommentare

2016 weiter fünf Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes

Wirtschaftskrise, Krieg und politische Querelen zehren weiter am Vermögen der ukrainischen Superreichen. Trotzdem tauchten 2016 wieder fünf in der ...

0 Kommentare

Wir haben die Apfelsine aufgeteilt ...

Nach dem Skandal „Abromavičius – Kononenko“, wurde „Jazenjuk Unsterblich“ zum zweiten Schlag, der Petro Poroschenko in einem Monat versetzt ...

0 Kommentare

Die Wirtschaft nach dem Maidan: Der Krieg – ein Schlag für die Stahlindustrie

Seit August 2014 steht die Stahlbranche des Landes unter Schock.

0 Kommentare

Soziale Unruhen wird es nicht geben - Warum soziale Proteste zum Scheitern verurteilt sind

Der Streik der Bergleute erschüttert die Lage nicht – versichert Arsenij Jazenjuk. Trotz der Tatsache, dass die Gesellschaft von ...

0 Kommentare

Die grüne Festung

Rettet die Ukraine den grünen Energiemarkt, ohne das Energieversorgungssystem des Landes zu zerstören?

0 Kommentare

Der Rettungsplan der Oligarchen

Was steht im „Firtasch-Marshall-Plan“ und warum unterstützt Poroschenko ihn?

0 Kommentare

2015 nur noch fünf Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes

Wirtschaftskrise, Krieg und Regierungswechsel sind auch an den reichsten Ukrainern nicht spurlos vorbei gegangen. Nur noch fünf von ihnen ...

0 Kommentare

Die paradoxen Ergebnisse der Verwüstung des Donbass durch Putin - Der Mythos „der Donbass ernährt alle“ bröckelt

Die russische Aggression im Donbass vollzieht sich im Augenblick vor Prozessen, die für die Ukraine außergewöhnlich bedeutend sind, und ...

0 Kommentare

Donezk: Zwei Wochen vor dem Hunger

In Kirowsk starben sieben Menschen, in Sneschnoje und Krasnodon zehn und in Krasnopartisansk im Gebiet Lugansk 68 Menschen. In ...

0 Kommentare

Der Krieg Achmetows mit dem Golem

Noch vor einigen Tagen konnte man Rinat Achmetow mit Voldemort vergleichen: Alle wussten von ihm, nur wenige wollten sich ...

0 Kommentare

Der metallische Beigeschmack der Krise

Nach der Verteidigung der territorialen Integrität und Unabhängigkeit besteht die nächste bedeutende Aufgabe in der Erhaltung und Ankurbelung der ...

0 Kommentare

Perspektive aus Donezk: Warum verrät Achmetow den Donbass?

Gegen den Donezker Aktivisten Lawrow wurde auf Betreiben des Janukowitsch-Klans ein Verfahren fingiert und er war fast drei Jahre lang ...

0 Kommentare

Die Neuaufteilung der Ukraine

Erstaunlicherweise versuchen bis zum jetzigen Zeitpunkt viele zu erraten, welche Ziele genau Putin im Zusammenhang mit der Ukraine verfolgt. ...

0 Kommentare

Was will die Donezker Volksrepublik?

Das Mädchen mit der schwarzen Maske mit dem hölzernen Knüppel im Gürtel führt mich an der Hand über die ...

0 Kommentare

Während du dich unter einer Last beugst, vergrößert sich ihr Gewicht

Hass. Das ist die exakteste Definition der Stimmung auf dem Majdan seit dem 20. Februar. Er loderte in den ...

0 Kommentare

Hat sich der Maidan gelohnt?

Nach Angaben von Amnesty International leiden über eine Million Menschen in der Ukraine unter Polizeigewalt. Die Tradition der Grausamkeit, ...

0 Kommentare

Die verspätete verfrühte Revolution

Dereinst könnte es so wirken, als ob in der Ukraine gerade ein Kampf mit einer Person stattfindet – mit ...

0 Kommentare

Erklärung der SCM-Gruppe von Rinat Achmetow

In den letzten Wochen kam es zu stärkeren Konfrontationen auf den Straßen, die menschliche Leben gekostet haben.

0 Kommentare

Zehn Ukrainer schafften es 2012 in die Milliardärsliste von Forbes

Das Jahr 2012 verlief nicht für alle reichen Ukrainer optimal, dennoch sind zehn Ukrainer in der Forbes-Liste für 2012 ...

0 Kommentare

Die Oligarchen: Amnestie oder Erschießungskommando?

In der letzten Zeit wird immer häufiger von den niederträchtigen ukrainischen Oligarchen gesprochen, die „die Wirtschaft des Landes zerlegt“, ...

0 Kommentare

Weshalb kann Janukowytsch der Zollunion nicht beitreten?

Der Grund für eine derartige Form der Fragestellung liegt darin, dass Janukowytsch eine einschlägige Entscheidung unter dem Einfluss einer ...

0 Kommentare

Mehr Schaden als Gewinn - Die Fußball-EM 2012 aus ukrainischer Sicht

Die Fußball-EM gehört in der Ukraine neben den für den 28. Oktober geplanten Parlamentswahlen zu den absoluten Höhepunkten des ...

0 Kommentare

Der ukrainische Fußball ist mehr als Oleh Blochin und Dynamo Kyjiw

Wann ist der Fußball in der Ukraine erstmals aufgetaucht? Wie hat er sich in der Ukrainischen Sowjetrepublik und wie ...

2 Kommentare

Forbes ermittelte wieder acht ukrainische Milliardäre

Das Jahr 2011 verlief für die reichen Ukrainer erneut hervorragend. Wiederum acht Ukrainer sind in der Forbes-Liste für 2011 vertreten.

1 Kommentar

Keine Immunität, keine falsche Bewegung

In manchen Kreisen könnte die Bildung einer parlamentarischen Mehrheit nach den kommenden Parlamentswahlen auch so aussehen. Keine Bestechung und keine ...

0 Kommentare

Ombudsmann im Schafspelz

Im Februar steht das Parlament vor der Entscheidung für einen neuen Ombudsmann. Am Siebten läuft die Amtszeit von Nina ...

0 Kommentare

Ein Jahr, in dem die Träume in Erfüllung gehen werden

Aus Angst vor Unannehmlichkeiten schließt der Oligarch Kolomjskij seine eigene Zeitung, und der Oligarch Shewago bereitet sich auf die Evakuierung ...

0 Kommentare

Der passende Ort für eine Öffnung nach Europa?

Der Fußballklub Schachtjor Donezk wurde am 11. Juni 2002 erstmals ukrainischer Meister. Damals hatte der Präsident des Vereins, der ukrainische ...

0 Kommentare

Metallschock…der vierte Teil

Die Welt gerät langsam weiter in die Krise. Manche nennen das Geschehen die zweite Welle, andere bezeichnen dies als ...

0 Kommentare

Der gordische Knoten von Zypern

Letzte Woche teilte Vize-Premierminister Serhij Tihipko den Tschornobylliquidatoren die schlechte Nachricht mit, dass es für sie kein Geld im ...

0 Kommentare

Die Anatomie der Ungleichheit

Durch die Bemühungen der „starken Führung“ kehrt die Ukraine zurück zum Feudalismus. Es ist praktisch nicht möglich, sich aus dem ...

0 Kommentare

Damir Achmetow: "Mich interessiert das Business, nicht die Politik"

Der älteste Sohn, Damir, des reichsten Mannes des Landes, Rinat Achmetow, beschäftigte sich mit dem Familienbusiness. Und trat sogar ...

0 Kommentare

Die letzte Polonaise in Donezk

Der Donezker Besuch des polnischen Außenministers Radoslaw Sikorski und des schwedischen Außenministers Carl Bildt zum Fußballspiel „Schachtjor“ gegen den ...

0 Kommentare

Über "unseren" und "ihren" Sieg

Unabhängigkeitstag – dies ist in erster Linie ein Fest ehemaliger Kolonien. Klassische Imperien haben es ein solches Fest nämlich ...

0 Kommentare

Vergabe digitaler Fernsehfrequenzen endet mit Skandal

Die Ausgabe von Lizenzen für das digitale Fernsehen in der Ukraine endete mit einem Skandal. Die besten Positionen erhielten ...

0 Kommentare

Rinat Achmetow erwarb 50% an "Saporoshstal"

Die „Metinvest“-Gruppe hat die Kontrolle über das Metallkombinat „Saporoshstal“ erlangt. Am Freitag wurde bekannt, dass die Industrialbankgruppe sich dazu ...

0 Kommentare

Überleben in der Ukraine

Als Fahrradfahrer reist man privilegiert. Statt sich an der Grenze in die kilometerlange Autoschlange einzureihen, kann man die armen Autofahrer ...

0 Kommentare

2010 gab es nach Forbes acht ukrainische Milliardäre

Das Jahr 2010 verlief für die reichen Ukrainer gut. Nach fünf Personen 2010 sind jetzt acht Ukrainer in der ...

0 Kommentare

Der Donbass gleicht dem Donbass nicht

In Donezk schloss man die letzte Mine und beendete damit die Gewinnung von Kokskohle. Fast anderthalb tausend Bergleute riet ...

0 Kommentare

Die Eigentumsstrukturen der wichtigsten Massenmedien in der Ukraine

Die Entwicklung der Medienstruktur und ihrer Eigentumsverhältnisse in der unabhängigen Ukraine war ein komplizierter und langwieriger Prozess, welcher noch ...

0 Kommentare

An der "UkrTelekom" ist anscheinend nur Rinat Achmetow interessiert

An der Ausschreibung zum Verkauf der „Ukrtelekom“ plant nur ein Unternehmen teilzunehmen, welches mit Rinat Achmetows SCM (System Capital ...

0 Kommentare

Achmetow kauft weitere Anteile an "Kiewenergo"

Die DTEK Gruppe erhöhte ihren Anteil am Aktienkapital von “Kiewenergo/Kyjiwenerho” auf 39,98 Prozent.

0 Kommentare

Tschechow und Reformen?

«Hauptsache, dass der Präsident Reformen durchführt. Mit Tschechow werde ich alleine fertig», – erklärte in einem Interview die stellvertretende ...

0 Kommentare

Janukovyčs Machtübernahme in der Ukraine – autoritäre Restauration oder staatliche Rekonstruktion ?

Die (Wieder-)Annäherung der Ukraine an Russland war von dem als „pro-russisch“ geltenden Präsidentschaftskandidaten Janukovyč im Wahlkampf angekündigt – und von ...

0 Kommentare

Spaltung in der Janukowytsch-Mannschaft: "Donezker" gegen die "RosUkrEnergo" Gruppe

Der Riss innerhalb der Regierungsmannschaft von Wiktor Janukowytsch wird immer tiefer.

0 Kommentare

20 Jahre später

In der gesamten Zeit ihrer Unabhängigkeit schaffte es die Ukraine nicht aus dem Tal des postsowjetischen BIP-Rückgangs herauszukommen. „Lewyj ...

0 Kommentare

Die Ukraine in der Sommerpause: Streit um die Ausrichtung der Außenpolitik

Die sechste Sitzungsperiode der Werchowna Rada, dem Parlament der Ukraine, endete Mitte Juli. Mittlerweile haben sich alle Abgeordneten, Regierungsmitglieder ...

0 Kommentare

Ist Vanco Prykerchenska auf dem Weg von "RosUkrEnergo"?

Die ehemalige Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, hatte Klage gegen das Unternehmen Vanco Prykerchenska erhoben, welches, nach Ihrer Ansicht, ...

0 Kommentare

Das Mariupoler Metallkombinat am 31. Juni

Der „Iljitscher“ Sozialismus (es ist vom Mariupoler Metallurgischen Kombinat „Iljitsch“ die Rede) wurde heute mit einer banalen Zeile auf ...

0 Kommentare

"Metinvest" wird zur größten Metallurgiegesellschaft Osteuropas

In der Ukraine wird der größte Stahlhersteller der GUS gegründet. Gestern wurde verkündet, dass die „Metinvest“ Gruppe von Rinat ...

0 Kommentare

Ukrainische Unternehmen verhandeln über Fusion, um russische Übernahme zu verhindern

Das Mariupoler Iljitsch-Metallkombinat (MMK) führt Verhandlungen über eine Fusion mit dem größten ukrainischen Metallunternehmen – der „Metinvest-Holding“ von Rinat ...

0 Kommentare

Präsident Janukowytsch erklärte Russland den Krieg

Von Informanten aus dem Umfeld Wiktor Janukowytschs wurde der Zeitung “Ukrajina Moloda“ eine sensationelle Neuigkeit bekannt: der skandalreiche Verkauf ...

0 Kommentare

Einhundert Tage Präsidentschaft von Wiktor Janukowytsch

Seit der Amtseinführung von Wiktor Janukowytsch am 25. Februar 2010 sind einhundert Tage vergangen, ein allgemein üblicher Zeitpunkt um ...

0 Kommentare

Rinat Achmetow gibt "Saporoshstal" nicht verloren

Der Verkauf einer der größten Metallholdings der Ukraine, „Saporoshstal“, an russische Investoren wurde von einem Londoner Gericht blockiert, teilte ...

0 Kommentare

Mariupoler Metallkombinat: Zwei Versionen eines Krieges

Die aktive Phase des Kampfes um das Mariupoler Iljitsch-Metallkombinat (MMK) wurde so lange erwartet, dass sie, wie es scheint, ...

0 Kommentare

Ukraine bietet Vanco gütlichen Vergleich an

Das ukrainische Ministerkabinett bietet dem Unternehmen Vanco Prykerchenska Ltd. (Britische Jungferninseln) einen gütlichen Vergleich an, wie Justizminister Alexander Lawrinowitsch ...

0 Kommentare

Regierung Asarow lässt Tätigkeit der Regierung Timoschenko überprüfen

Das Ministerkabinett ist zur internationalen Überprüfung der Tätigkeit des ehemaligen Ministerkabinetts unter Leitung von Julia Timoschenko übergegangen. Den Worten ...

0 Kommentare

VimpelCom-Fusion wurde gestoppt

Die Fusion von „Kyivstar“ und den „Ukrainskije Radiosistemy“ (URS, TM Beeline) steht in Frage, obgleich das Geschäft zur Gründung ...

0 Kommentare

Die "Ukraine-AG", gemanaged von der Oligarchenregierung

Wenn man die Emotionen ausschaltet und die eigenen politischen Präferenzen ignoriert, dann sieht das, was derzeit in der Ukraine ...

0 Kommentare

Die Wahl von Viktor Janukovyč zum Präsidenten der Ukraine – Teil III

Der neue Präsident Janukovyč diente dem kriminalisierten Regime des autoritären Präsidenten Kučma nicht nur als Premierminister, sondern auch als ...

0 Kommentare

Fünf Ukrainer finden sich in der Milliardärsliste von Forbes wieder

Das Jahr 2009 lief für die reicheren Ukrainer wieder etwas besser ab. In der Forbesliste der Milliardäre sind jetzt ...

0 Kommentare

Oligarchen kamen bei Wiktor Janukowytsch zusammen

Am Sonntag wurde gegen 17 Uhr das Pressezentrum von Wiktor Janukowytsch abgesperrt. Alle Journalisten und Techniker wurden gebeten, sich ...

0 Kommentare

Wahlkampfabschluss mit Skandälchen

Gestern wurde in der Ukraine von den Top-Kandidaten noch einmal alles gegeben.

0 Kommentare

Boris Beresowskij: An die Oligarchen und die gesamte ukrainische Oberschicht: Die Zukunft der Ukraine hängt von Ihnen ab

Ein öffentlicher Brief des Politemigranten Boris Beresowskij an die ukrainische Oberschicht.

0 Kommentare

Wer ist Rinat Achmetow?

Dossier zu Rinat Achmetow.

0 Kommentare

Regierung Timoschenko prüft überarbeiteten Vorbereitungsplan auf die Euro-2012

Der Zeitung “Delo” liegt der überarbeitete Plan zur Vorbereitung und Durchführung der Euro-2012 in der Ukraine vor. Dessen Umfang ...

0 Kommentare

Achmetow soll nach UEFA-Pokal Gewinn Ehrenbürger von Kiew werden

Die Fraktion der Partei der Regionen im Kiewer Stadtrat initiiert die Verleihung der Ehrenbürgerschaft Kiews für Rinat Achmetow, Parlamentsabgeordneter ...

0 Kommentare

Achmetow auf Einkaufstour in Amerika

Die “MetInvest” Gruppe Rinat Achmetows hat ihr erstes Aktiv in den USA erworben – 100% des Kohleunternehmens United Coal ...

0 Kommentare

Nur noch vier Ukrainer in der Milliardärsliste von Forbes

Im letzten Jahr mussten nicht nur die einfachen Ukrainer Vermögensverluste hinnehmen. Auch die “etwas” begüterten Ukrainer hatten teilweise herbe ...

0 Kommentare

Der ukrainische Telekommunikationssektor

Der Telekommunikationsmarkt der Ukraine ist einer der am sich dynamischsten entwickelnden Sektoren der Wirtschaft. Die Branche der Telekommunikation der ...

0 Kommentare

Der Bergbau- und Metallurgiekomplex der Ukraine

Im Laufe des letzten Jahrzehnts gewährleistete die Produktion des Bergbau- und Metallurgiekomplex (BMK) der Ukraine, in dem 558.000 Menschen ...

0 Kommentare

Bogatyrjowa sieht ihre Zukunft weiter in der Politik

Die Sekretärin des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Raissa Bogatyrjowa, dementiert ihre Teilnahme an der Gründung ...

0 Kommentare

"Unsere Ukraine" beginnt sich auf vorgezogene Wahlen einzustellen

“Unsere Ukraine” hat aktiv mit den Vorbereitungen auf außerordentliche Parlamentswahlen begonnen. Den Ergebnissen des Treffens der Leitung der Partei ...

0 Kommentare

Regierung Timoschenko gönnt Rinat Achmetow das Prikertschensker Schelf nicht

Dem “Kommersant-Ukraine” wurde die Verteidigungsstrategie der Ukraine beim Schiedsgericht der Stockholmer Handelskammer im Rahmen des Gerichtsverfahrens mit dem Unternehmen ...

0 Kommentare

Der Fonds für Staatseigentum möchte ArcelorMittal verklagen

Der Fonds für Staatseigentum kehrt zu der Idee der Reprivatisierung von “Kriworoshstal” zurück. Gestern verkündete der Fonds die Absicht ...

0 Kommentare

"Privat" Holding wird in der Sache "Dneproenergo" vorerst Recht gegeben

Der Streit der Aktionäre um die Kontrolle eines der größten ukrainischen Energieerzeugungsunternehmen – die Offene Aktiengesellschaft “Dneprenergo” – ist ...

0 Kommentare

Wieder sieben Ukrainer in Forbes-Liste

Das amerikanische Wirtschaftsjournal Forbes veröffentlichte das jährliche Rating der Milliardäre auf der Welt in 2007, worin sieben Ukrainer auftauchen.

0 Kommentare

Achmetow verdient mit Energieerzeugung

Der einzige private Energieversorger der Ukraine – die Gesellschaft Donbasskaja Topliwno-Energetitescheskaja Kompanija (DTEK) Rinat Achmetows – erhöhte ihren Reingewinn ...

0 Kommentare

System Capital Management steigert Gewinn

Gestern verkündete die größte Holding der Ukraine “System Capital Management” (SCM) Rinat Achmetows, dass sich ihr Gewinn in 2007 ...

0 Kommentare

Achmetow und "Privat" kämpfen weiter um Dneproenergo

Das Oberste Schiedsgericht hat die Sanierung der Offenen Aktiengesellschaft “Dneproenergo” als gesetzeskonform anerkannt. Auf diese Weise gelang es einem ...

0 Kommentare

Achmetow erweitert Versicherungsgeschäft

Gestern verkündete das Unternehmen “SCM Finance”, welche die Versicherungen “Aska” und “Aska-Shisn” kontrolliert, die Absicht weitere Versicherungsunternehmen zu erwerben. ...

0 Kommentare

"Metinvest" baut Absatzsystem um

Die “Metinvest-Holding” des Unternehmers Rinat Achmetows verkündete gestern die Bildung neuer Strukturen für den Absatz. Jetzt soll die Produktion ...

0 Kommentare

Metinvest expandiert in Europa

Wie dem Kommersant-Ukraine bekannt wurde, kauft das Unternehmen “Metinvest” des Unternehmers Rinat Achmetow bei der Gruppe Malacalza zwei Firmen ...

0 Kommentare

Rinat Achmetow trennt sich von Eisenlegierungen

Die System Capital Management Holding (SCM) Rinat Achmetows gehört nicht mehr zu den Aktionären des Kramatorsker Eisenlegierungswerkes namens Kuibyschew. ...

0 Kommentare

Timoschenko droht Achmetow

Dem Korrespondent Nr.34 vom 08. September 2007 ist der folgende Beitrag Julia Timoschenkos zu entnehmen.

0 Kommentare

Privatisierung des Nikopoler Eisenwerkes weiter rechtmäßig

“Interpipe” kann den Sieg im Kampf um das Kontrollpaket der Aktien des Nikopoler Eisenwerks feiern. Gestern traten Vertreter des ...

0 Kommentare

Partei der Regionen veröffentlicht Liste der Spitzenkandidaten

Die Partei der Regionen beabsichtigt auf die ersten fünf Listenplätze Wiktor Janukowitsch, Raissa Bogatyrjowa, Taras Tschornowil, Inna Bogoslowskaja und ...

0 Kommentare

Gennadij Korban beabsichtigt bis zu 10% an "Ukrtelekom" zu erwerben

Gestern erklärte der Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzende der Investmentfirma “Slawutitsch-Registrator” Gennadij Korban, dass er an der Börse 1Mio. Aktien (0,005%) ...

0 Kommentare
0 Kommentare

"Metinvest" und "Smart-Group" führen Übernahmegespräche

Die größte ukrainische metallverarbeitende Holding “Metinvest” des Unternehmers Rinat Achmetow führt Gespräche über die Übernahme der Aktiva in der ...

0 Kommentare

Achmetow an Kriwoj Roger Eisenerzkombinat interessiert

Wie dem Kommersant-Ukraine bekannt wurde, führt der Eigner von “System Capital Management” (SCM) Rinat Achmetow, Gespräche mit der “Gruppe ...

0 Kommentare

Verkauf von Ukrtelekom gerichtlich gestoppt

Der für den 22. Mai geplante Verkauf von 1% der Anteile an Ukrtelekom ist an einem Verbot des Wirtschaftsgerichtes ...

0 Kommentare

42,8% von "Ukrtelekom" sollen in diesem Jahr privatisiert werden

Wie der Onlineausgabe der Wedomosti heute zu entnehmen ist, scheint die weitere Privatisierung der staatlichen ukrainischen Telekom beschlossene Sache ...

0 Kommentare

Forbes Journal benennt sieben ukrainische Milliardäre

In der kürzlich veröffentlichten Liste der Milliardäre der Welt erscheinen in diesem Jahr sieben Personen aus der Ukraine, nach ...

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)-1 °C  Ushhorod0 °C  
Lwiw (Lemberg)-3 °C  Iwano-Frankiwsk-3 °C  
Rachiw0 °C  Jassinja-3 °C  
Ternopil-2 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)0 °C  
Luzk-4 °C  Riwne-4 °C  
Chmelnyzkyj-2 °C  Winnyzja-3 °C  
Schytomyr-5 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-3 °C  
Tscherkassy0 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)0 °C  
Poltawa-1 °C  Sumy-1 °C  
Odessa4 °C  Mykolajiw (Nikolajew)2 °C  
Cherson3 °C  Charkiw (Charkow)-1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)0 °C  Saporischschja (Saporoschje)0 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)0 °C  Donezk0 °C  
Luhansk (Lugansk)-2 °C  Simferopol5 °C  
Sewastopol7 °C  Jalta10 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Was angeblich im Namen "Russland" immer schon gewollt und weiterhin beabsichtigt wird, hat Boris Nemzow sehr gut vorausgesagt: iframe“

„Wenn du mich fragst, ist es eh mehr als überfällig, dass die Ukraine auf russischem Territorium militärisch aktiv wird. Und wenn man auch nur kleinere Sabotagetrupps ins Hinterland schickt, um den Nachschub...“

„Vielleicht wäre es besser über russisches Territorium zu gehen, da die Gebiete aktuell zu russischem Gebiet erklärt sind, spielt es auch keine Rolle mehr, direkt den Weg über Russland zu nehmen, und...“