Alle Artikel zum Thema: Odessa

0

Ins Nichts gehen

Maksim ist 22, schlank, freundlich, vom Alter her noch nicht ernst zu nehmen. Er wuchs im Internat auf und kannte...

0

Geheime Orte der Unfreiheit: Was verbirgt der SBU vor der UNO-Delegation gegen Folter

Vergangene Woche geriet die Ukraine erneut ins Zentrum eines internationalen Skandals. Die Delegation des Unterkomitees der UNO zur Verhütung von...

0

Homo Donbassus oder was änderte der Krieg?

Wenn alle Wege früher nach Rom geführt haben, in Makejewka führen alle Wege nach Norden. Das bedeutet nicht, dass in...

0

Saakaschwili auf der Suche nach einer Partei

Die Partei von Saakaschwili – das ist wie eine neue Staffel von „Game of Thrones“. Alle warten auf sie, aber...

0

Die Krim im Tausch gegen alles

Was sagt der erste ukrainische Politiker, der auf eine ukrainische Krim zurückkehrt? Flughafen. Flugzeug. Man fährt die Gangway heran. Und was...

0

Auf der Suche nach der verlorenen Gerechtigkeit

In den zwei Jahren des unerklärten Krieges fanden sich die Ukraine und Russland in Parallelwelten. Unsere Ansichten zum hybriden...

0

Erfolg nach Verlust: Die Geschichte dreier Flüchtlinge

LB.ua sprach mit drei Vertriebenen, die alles verloren, aber nicht aufgegeben haben. Ihr Geheimnis ist es, sich der Lieblingsbeschäftigung zu...

0

Die Neujahrsthesen Jazenjuks

Am Vorabend des Neujahrs hielt Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk im Kabinett eine das Jahr abschließende zusammenfassende Pressekonferenz ab. INSIDER sammelte die...

0

Schmuggel und Western in Mukatschewe: schuldig sind alle

Es gibt in Transkarpatien keinen Menschen, der nicht die Wahrheit über den Schmuggel und die Vorteile wüsste, die aus ihnen...

0

Immobilienmarkt in Erwartung besserer Zeiten

Die Familie des Ingenieurs Wolodymyr aus Mykolajiw hat vor, ihre Wohnung zu verkaufen und in die Hauptstadt zu ziehen. Die...

0

„Neurussland“: Das Spiel ist aus

Jedes Mal wenn russische Sprecher wiederholen, dass man den Donbass in die Obhut Kiews geben sollte, schlagen sie einen weiteren...

0

Die «linken» Freunde von «Neurussland»

«Es breitet sich die weltweite toll gewordene Front aus, kein Erbarmen für niemanden, niemanden, niemanden!» – Grashdanskaja Oborona Die Annektion der...

0

Modernisierung durch Krieg Teil 2

Die erzwungene bolschewistische Ukrainisierung setzte mit der Zeit den Schlusspunkt für die UdSSR. Sowohl der Erste als auch der Zweite Weltkriege...

0

Wird die ATO zum wichtigsten ukrainischen Mythos?

Von den ersten Tagen der Unabhängigkeit an verlief das ukrainische Nationbuilding langsam und zögerlich. Fast ein Vierteljahrhundert lang konnten wir...

0

Keine Illusionen. Warum der „Oppositionsblock“ in die Werchowna Rada einzieht

Während man in der Zentralen Wahlkommission (ZWK) die Auszählungen beendet, versuchen die Ukrainer die unangenehme Nachricht zu verdauen. Der Oppositionsblock...

0

Victory Park: Die Sowoks (Sowjetleute) verstehen, um den Donbass zu hören

„Haben Sie schon viel darin gelesen? Welcher von den Helden ist Ihnen am sympathischsten?“ fragte mich der Gründer von „Elektrobücher“...

0

Lustration für die Katz?

Eine der Schlüsselforderungen des Maidan war die Beseitigung der Korruption in der Wirtschaft. Natürlich war es naheliegend, dass dieser Prozess...

0

Wiedereingliederung des Ostens: Eine schwere, aber durchaus mögliche Mission

Die aktuellen Geschehnisse im Osten und Süden der Ukraine haben einige wichtige Erkenntnisse geliefert: Auf der einen Seite ist zu...

0

Reservat „Krim“

Ich habe über die Ökonomie auf der annektierten Krim geschrieben, über die Höhe des imaginären Zauns, der unsichtbar an den...

0

Wie Odessa aufhörte, friedlich zu sein

1. Mai: „Ich werde ihnen Whiskey kaufen, wenn sie Kulikowo zerbomben“ „Ich werde ihnen Whiskey kaufen, wenn sie Kulikowo zerbomben. Da ist...

0

Den Süd-Osten verstehen

Bei der Analyse der jetzigen Ereignisse im Süd-Osten muss klar differenziert werden, ob in Donezk, Lugansk und den anderen Städten...

0

Die Einheit des Landes: ein Auftrag für den Osten

Die beeindruckende Schnelligkeit der Ereignisse des letzten Halbjahres hat das Land bis zur Unkenntlichkeit verändert. Noch „gestern“ haben wir uns...

0

Die Neuaufteilung der Ukraine

Erstaunlicherweise versuchen bis zum jetzigen Zeitpunkt viele zu erraten, welche Ziele genau Putin im Zusammenhang mit der Ukraine verfolgt. Kuriose...

0

Die neonazistischen Provokateure des „Prawyj Sektor“

Die Zusammensetzung der politischen Führung der Partei „Prawyj Sektor“ (Rechter Sektor) zeugt von der Abtretung des national-konservativen Diskurses des Dmytro...

0

Das ABC der Krim-Krise

Für diejenigen, die die Ereignisse auf der Krim nicht so richtig verfolgt haben, aber trotzdem verstehen wollen, was auf der...

0

Wie man Putin besiegen kann, ohne einen Schuss abzugeben

Jetzt ist die falsche Zeit, um ins Wehrersatzamt zu laufen und in einem Anflug von Patriotismus vorschnell auf die „bösen“...

0

Preis der Identifikation

Darüber wird jetzt viel geschrieben, wurde auch vor dem Maidan geschrieben. Es geht darum, dass es in der Ukraine Millionen...

0

Der Maidan und die jüdische Frage

Also, hier, wie angekündigt, der Text über meine jüdischen Empfindungen vom Maidan. Ich habe gar keine jüdischen Empfindungen vom Maidan. Natürlich...

0

Witalij Sachartschenkos Labyrinth

Die Website “Naschi Hroschi“ deckte die Verbindung zwischen der Handelsmarke „Trybuschany“, die auf den Namen des Innenministers der Ukraine Witalij...

0

Stalingrad 2013: Zum Zustand der ukrainischen Straßen im Frühjahr 2013

„Schlagloch-Kollaps” und „Minenfelder“: Temperaturschwankungen, unzureichende Finanzierung und Veruntreuung öffentlicher Gelder haben den ukrainischen Straßen in diesem Frühjahr besonders stark zugesetzt...

0

Marjana Gaponenko - Eine ukrainische Schriftstellerin deutscher Sprache

Ein Gespräch mit der Chamisso-Preisträgerin Marjana Gaponenko Ihre ersten Gedichte auf Deutsch schrieb Marjana Gaponenko im Alter von 16 Jahren. Damals...

0

Einfach in die Ukraine

Seit die Ukraine zusammen mit Polen im vergangenen Jahr die Fußball-Europameisterschaft ausgetragen hat, zieht es immer mehr Touristen in das...

0

„Der Osten ist viel gnadenloser“

Der Berliner Fotograf, Filmemacher und Autor Miron Zownir gilt als einer der radikalsten Künstler der Gegenwart. Bekannt ist er vor...

0

Ist es wirklich so wichtig, in welcher Sprache wir sagen, dass die Ukraine am A... ist?

Ich werde diesen Artikel gleichzeitig in zwei Sprachen verfassen.1 Auf diese Weise versuche ich, die Sprachensituation in der Ukraine mehr...

0

Eine Ode an Odessa

Ich fahre viel durch die Ukraine. Rede mit den Menschen, die keine politische Rolle einnehmen wollen. Mit den ganz normalen...

0

Ausgrenzung, Armut, Achselzucken: Zur Situation der Roma in der Ukraine

Europas Fußballfans hoffen auf ein Kiewer Sommermärchen. Politiker in aller Welt verfolgen aufmerksam das Schicksal Julia Timoschenkos. Viele Ukrainer fragen...

0

Sonne, Stromleitungen, Europa

Im Februar 2012 gab es bei der einheimischen Energiewirtschaft einen kleinen Skandal. Der “Kommersant” berichtete, dass die Europäische Union ihre...

0

Polen eröffnet zusätzliche Visazentren in der Ukraine

Gestern verkündete der Botschafter Polens in der Ukraine, Henryk Litwin, dass in nächster Zeit 14 zusätzliche Visazentren für die Betreuung...

0

Landesweite Proteste gegen Kürzungen

Gestern führten Vertreter von Parteien und zivilgesellschaftlichen Organisationen in der Mehrzahl der Oblastzentren Protestaktionen durch. Die größte Versammlung fand in...

0

In Odessa wurden zwei Auftragsmörder durch Sondereinsatzkräfte getötet

Gestern begleiteten Mitarbeitern der Miliz von Odessa ihre Kollegen auf ihrem letzten Weg – den Angehörigen der Spezialeinheit des Innenministeriums...

0

Isaak Babel: Die Rückkehr

„Zeit, die fremden Städte zu verlassen, Zeit, heim zu kehren, nach Odessa, ein Häuschen in den Blischni Melnizi zu mieten,...

0

Ukrainische Durchschnittslöhne im April bei 2.533 Hrywnja

Der nominale Durchschnittslohn in der Ukraine lag im April 2011 bei 2.533 Hrywnja (ca. 220 €), teilt das Statistikamt mit. Damit...

0

Pogrome in der Ukraine? „Das ist in Lwiw genauso möglich wie in Moskau“

Gibt es Nationalisten in der Ukraine? Ja! Viele? Ausreichend! Ausreichend wofür? Sind sie fähig, einen Pogrom an Kaukasiern, Juden, Chinesen, Vietnamesen...

0

Odessas Bürgermeister will alle Dokumente in russischer Sprache vorgelegt bekommen

In Odessa fand die erste Sitzung des neuen Exekutivkomitees des Odessaer Stadtrates statt. Der Bürgermeister Odessas, Alexej Kostussew, schlug dabei vor...

0

Odessa beschloss, die russische Sprache zu fördern

Der Stadtrat von Odessa schuf eine Arbeitsgruppe, die sich für Ausarbeitung eines Programms zur ‘Förderung und Aufrechterhaltung der russischen Sprache...

0

Hier ist kein Platz für Fußgänger

Am Sonntag, den 21. November, rammte der 26-jährige Fahrer eines BMW 320i Wladislaw Piskun, Mitglied des Fußballclubs „Sewastopol“, eine...

0

Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen in den Oblastzentren

Am Ende der vergangenen Woche wurden in der Ukraine die Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen für die Oblastzentren bekannt. Die Vertreter der...

0

Charkow, Lugansk und Odessa bleiben umkämpft

Gestern setzten die Territorialwahlkommissionen die Auswertung der Kommunalwahlen fort. In Charkow, Lugansk und Odessa drohen die Bürgermeisterwahlen zu einem langen...

0

Internationale Beobachter stellten in Odessa massive Regelverstöße fest

Die Wahlen in Odessa sind reich an Fälschungen von statten gegangen und entsprechen nicht den internationalen Normen, erklärte der Vorsitzende...

0

Rechtsradikale "Swoboda" ist stärkste Kraft in den großen Städten Galiziens

Die Kandidaten der Partei „Swoboda/Freiheit“ haben in den Stadträten von Lwiw, Ternopil und Iwano-Frankiwsk mehr als 30 Prozent. Dies ist dem...

0

Heute finden in der Ukraine Kommunalwahlen statt

Am Sonntag, dem 31. Sonntag, finden in der Ukraine die regulären Kommunalwahlen statt. Die Wahllokale öffnen um 8.00 Uhr morgens und...

0

"Batkiwschtschyna" meldet falsche Wahlzettel in vier Oblasten

In der Oblast Odessa sind ebenfalls gesetzwidrig gedruckte Wahlscheine gefunden worden. Darüber informierte der Pressedienst der Partei “Batkiwschtschyna”. “Die Meldung über die...

0

Registrierung der Kandidaten für die Kommunalwahlen abgeschlossen

Am Sonnabend endete die Registrierung von Kandidaten für die Bürgermeisterposten und als Abgeordnete der Gemeinde-, Stadt- und Oblasträte. Nach vorläufigen...

0

Geringere Brandgefahr: Verteidigungsminister gestattet Feuerwerke zum Unabhängigkeitstag

In Verbindung mit der Verbesserung der Wetterbedingungen hat das Verteidigungsministerium die Durchführung von Festtagsfeuerwerken in neun ukrainischen Städten erlaubt. Gemäß der...

0

Neues Versammlungsgesetz kommt vorerst doch nicht

Gestern fanden in zwölf Städten der Ukraine Protestaktionen gegen die Annahme des Gesetzesentwurfs Nr. 2450 durch die Werchowna Rada statt,...

0

Landesweite Demonstrationen gegen Milizwillkür nach dem Tod eines Studenten

In der Ukraine fanden gestern Protestaktionen gegen Milizwillkür statt. Anlass dafür wurde der kürzliche Tod des Kiewer Studenten Igor Indilo...

0

Kinoverleih verdient gut mit der dritten Dimension

Die Entwicklung der Digitaltechnologie verhilft dem Kinoverleihgeschäft aus der Krise herauszukommen. Allein im I. Quartal haben die Kinos 60,6% der...

0

Reisen in die Ukraine – Ein neues Urlaubsziel entdecken

Die Ukraine ist ein relativ junger Staat in Zentraleuropa. Seit dessen Unabhängigkeit 1991 von der Sowjetunion hat sich viel getan...

0

Am 9. Mai nehmen ukrainische Soldaten an der Parade in Moskau teil

An den Siegesparaden in der Ukraine und Russland werden Soldaten beider Staaten gemeinsam teilnehmen. Aus der Ukraine werden demnach 75 Soldaten...

0

3D-Kinos boomen in der Ukraine

Die kanadische IMAX Corporation und die ukrainische Triumf Media Group erweitern ihr Geschäft in der Ukraine. Gestern wurden Pläne über...

0

Turtschinow weist nach Banküberfällen Staatsbanken an, die Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen

Der Erste Vizepremier, Alexander Turtschinow, bittet die Zentralbank darum die Banken zu verpflichten, ihre Einrichtungen mit Videoüberwachung und direkten Verbindungen...

0

Die UEFA hat die EURO 2012 nach Kiew vergeben und die Entscheidung über drei andere Städte verschoben. Dnepropetrowsk und Odessa haben ihre Chance endgültig verloren

Die Hauptstadt der Ukraine, Kiew, und vier polnische Städte sind von der UEFA als Austragungsorte der Fußballeuropameisterschaft 2012 offiziell bestätigt....

0

Odessa: Demonstranten fordern Einstellung des Verfahrens wegen der Straßenblockade

Etwa 1.500 Menschen forderten heute von der Odessaer Oblastverwaltung die Einstellung des Strafverfahrens, welches aufgrund des Faktes der Blockade der...

0

Fernfahrer blockieren Autobahn Kiew-Odessa

Lastkraftwagenfahrer blockieren mit ihren LKWs vier von sechs Spuren der Autobahn “Odessa-Kiew” im Rajon “Klewernij Most” an der Ausfahrt aus...

0

Für morgen ist eine Gay-Parade in Odessa angekündigt

Am 28. Februar um 11:00 Uhr findet eine Demonstration von Vertretern sexueller Minderheiten, der “Marsch der Freiheit”, in Odessa statt. Die...

Neueste Beiträge

Karikaturen

Andrij Makarenko: Luzenko Generalstaatsanwalt oder auch als Ballerina einsetzbar

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)16 °C  Ushhorod14 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw8 °C  Ternopil14 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)15 °C  Luzk15 °C  
Riwne14 °C  Chmelnyzkyj15 °C  
Winnyzja15 °C  Schytomyr14 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)20 °C  Tscherkassy19 °C  
Kropywnyzkyj (Kirowograd)20 °C  Poltawa21 °C  
Sumy21 °C  Odessa18 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)20 °C  Cherson20 °C  
Charkiw (Charkow)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)23 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)22 °C  Donezk22 °C  
Luhansk (Lugansk)25 °C  Simferopol20 °C  
Sewastopol22 °C  Jalta22 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Wenn die Ukraine gegen Russland Krieg führt, wieso bestehen dann noch immer diplomatische Kontakte zu Russland? Warum wird...»

«Auf Folter hinzuweisen und Bestrafungen zu fordern ist also einjämmerliches Spiel. Ich kenne bessere! Und bessere Kommentare...»

«Danke fuer die Analyse. Eindeutig Russland muss weltweit als Agressor und Kriegspartei anerkannt werden.»

«solange die verbrechen auf der anderen seite geringer ausfallen ist ja alles O.K! WUNDERAR! aber wie sagte es mal der bis...»

«Tja - wenn die ukrainische Regierung endlich mal dafür sorgen würde, dass Nationalisten und Rechtsradikale aus den Politikspitzen...»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 19 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 15 Kommentaren

E Siemon mit 15 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren

hoch